Vollständige Version anzeigen : Arbeitsspeicher mit verschiedenen Taktraten


Kopytko
21.01.2007, 14:15

Also, ich habe einen 512MB Riegel mit 400Mhz und einen 512Mb Riegel mit 333Mhz!
Ist das schlimm wenn ich nun beide reinpacke?


Kenn mich da halt net aus!


Videos zum Thema
Video Loading...
DcPc
21.01.2007, 14:21

moin,
nö is nich schlimm, der 400mhz riegel wird nur halt auf 333mhz laufen anstatt möglichen 400mhz. dürften aber ansonsten beide arbeiten.

cya


Kopytko
21.01.2007, 14:26

ok danke! bw raus


eVeReSt
21.01.2007, 14:28

Das ist bei mir auch so, sogar die Marken, und Latenzen sind verschieden, aber es läuft ohne Probleme...


ck-Lamagra
21.01.2007, 15:47

es is normalerweise so, dass sich der speicher mit 400 dem 333er anpasst, d;h. er taktet sich selbstständig runter. leistungseinbusen gibt es dadurch nur minimale bis gar keine spürbaren. hoffe geholfen zu haben


king_korn
21.01.2007, 17:27

Erledigt, dicht


Ähnliche Themen zu Arbeitsspeicher mit verschiedenen Taktraten
  • Meine MSI RX850pro hat nicht die taktraten die sie haben soll
    ja wie oben schon beschrieben hat meine grakka anstatt GPU Takt 520MHz Speicher Takt 1080MHz nur GPU Takt 500MHz Speicher Takt 1000MHz hab gehört das das mit nem bios update klappen sollte aber ich finde nur kein bios und eifach nur takten will ich sie auch nicht. 10er sind auf jeden dr [...]

  • Optimale Taktraten für die ATI Radeon X 1950GT?
    Hi Leute ich habe mal eine Frage zu meiner Grafikkarte. Und zwar wüsste ich gerne was denn die Optimalen OC Taktraten für dieses Modell sind. Momentan habe ich das teil auf einem takt von GPU: 587Mhz (Original 500Mhz) und den Speicher auf 702Mhz (Original 601Mhz). Aber höhere taktraten heißt ja [...]

  • ATI Grafikkarten-Taktraten
    Hi Leutz, wie isn das bei ATI mit den Tatkraten zu verstehen? Ich mein da muss ja irgendwo ein "Haken" sein. 3600-4200 Mhz Speichertakt ... und nVidia gibt sich mit 1000-2500 mhz zufrieden? Zudem steht bei den ATI's meist überall 4200 Mhz effektiver Takt. Steckt da irgend ein Multiplikator dahin [...]

  • Arbeitsspeicher + Taktraten = Dualchannel?
    Hallo... hab 4 Steckplätze für DDR2 Ram. zur Zeit habe ich 2x1GB mit 667MHz im Dualchannel drin. Wenn ich jetzt nochmal 2x1GB mit 800MHz in die anderen beiden slots stecke, kann ich dann immernoch den Dualchannel verwenden oder gibts da Probleme? mfg [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr