Vollständige Version anzeigen : Arbeitsspeicher mit verschiedenen Taktraten


Kopytko
21.01.2007, 16:15

Also, ich habe einen 512MB Riegel mit 400Mhz und einen 512Mb Riegel mit 333Mhz!
Ist das schlimm wenn ich nun beide reinpacke?


Kenn mich da halt net aus!


DcPc
21.01.2007, 16:21

moin,
nö is nich schlimm, der 400mhz riegel wird nur halt auf 333mhz laufen anstatt möglichen 400mhz. dürften aber ansonsten beide arbeiten.

cya


Kopytko
21.01.2007, 16:26

Ähnliche Themen: Arbeitsspeicher mit verschiedenen Taktraten Also, ich habe einen 512MB Riegel mit 400Mhz und einen 512Mb Riegel mit 333Mhz! Ist das schlimm wenn ich nun beide reinpacke? Kenn mic[...]
Optimale Taktraten für die ATI Radeon X 1950GT? Hi Leute ich habe mal eine Frage zu meiner Grafikkarte. Und zwar wüsste ich gerne was denn die Optimalen OC Taktraten für dieses Modell si[...]
Arbeitsspeicher mit verschiedenen Taktraten
ok danke! bw raus


eVeReSt
21.01.2007, 16:28

Das ist bei mir auch so, sogar die Marken, und Latenzen sind verschieden, aber es läuft ohne Probleme_..


ck-Lamagra
21.01.2007, 17:47

es is normalerweise so, dass sich der speicher mit 400 dem 333er anpasst, d_h. er taktet sich selbstständig runter. leistungseinbusen gibt es dadurch nur minimale bis gar keine spürbaren. hoffe geholfen zu haben


king_korn
21.01.2007, 19:27

Erledigt, dicht




raid-rush.ws | Imprint & Contact pr