Vollständige Version anzeigen : Schweres Problem: Grafikfehler bei 7950GT ÜBERALL - defekt?


Igor
23.01.2007, 22:39

Hallo,

hab hier einen Problemkandidaten in der Hand, der es wohl unbedingt darauf anlegt, mich zu einem treuen ATi-Fanatiker zu machen

X700 läuft fast 2 Jarhe - ich kauf 7950, die Karte lief ca 1 Monat EINWANDFREI, sie war ein bisschen laut, deshalb hab ich den Lüfter gegen einen Zalman VF900 getauscht.
Wie auch immer ist DIES nicht die Ursache der Problems, denn die Karte lief nach dem Lüfterwechsel nicht nur 5°Kühler sondern noch mehrere Wochen ohne Probleme - alle Games, WinBetrieb aller OK und NORMAL

DANN FÄNGT DIESE *********-Karte auf EINMAL AN RUMZUSPACKEN

Zuerst hat ich ein paar Artefakte in CSS, was "ja mal passieren kann" (ok für 250€ eigntl nicht, aber ich bin ja nett) - AN DER TEMPERATUR LAGS NET, hatte das auch nachdem ich den Zalman auf 12 V gedreht habe, während die Graka davor auch stundenlang auf 7V lief im 3D Betrieb (12V bringt im 2D Betrieb bei mir ca 48°, was sicher nicht top, aber für eine unübertaktete Karte sicher OK ist, zumal es vorher mehr war mit dem alten Lüfter)

und naja das ganze wurde immer schlimmer und heute bin ich dann ingame rausgeflogen BSOD, Grafikfehler, ALLES

OK "restarte halt mal" und die Karte spackt nur noch rum, Grafikfehler im BIOS, wo keine Treiber geladen werden, POST, alles voll mit Grafikfehlern, kann nix mehr erkennen o_O"

hab das Teil danach erstmal aus gelassen, ich dacht mir evtl liegts ja doch an Überhitzung

Machs wieder an, alles GEHT WUNDERBAR, paar mins später in WINDOOF fängtse wieder an zu spacken omg gamen gar nicht erst probiert

wird dann immer schlimmer bis das Teil mir abschmiert und ich im POST wieder nix erkenn ausser 70er feeling



Hab etwas gegoogelt - _62_109_81_232/cgi-bin/sbb/sbb-cgi?&forum=1&show=1623&a=show&start=

hat dasselbe Problem, hatte auch noch was gefunden, jemand der AUCH dieses Problem hatte mit der Graka, aber find den link nimmer


was ich schon probiert habe:

-Lüfter hochdrehen, bis ich mich fühle wie unter net 747 - SINNLOS
-CPU, die seit jeher übertaktet läuft ohne zu spacken, runtergetaktet, und sämtliche BIOS Maßnahmen ergriffen, die mir eingefallen sind - SINNLOS
- PC gesäubert Staub weg, PCIe Lane gesäubert, Lüfter, 6 PIN alles SITZT!! - SINNLOS


Die Karte is 1 Monat alt, NIE ÜBERTAKTET
Und ich habe keine nennenswerte Änderung am Sys vorgenommen, welche die Fehler zur Folge hätten, ES KAM EINFACH SO


Der Typ im Link oben sagt die Graka spackt bei seinem Bro in anerem Rechner kein meter

UND ICH HAB DAS STARKE GEfÜHL DASS DAS BEI MEINER AUCH SO IS, was ich erst morgen ausprobieren kann

vor allem weil das Ding total kühl is, und nix durchschmoren konnte, und ich mal schwer davon ausgegangen bin, dass nLolia den G70 Bug, dass die Dinger immer kaputtgehn, behoben hat, nachdem sie monatelang darüber bescheid wussten



also?
Lösungsvorschläge?
normal würd ich das Ding austauschen, aber Garantie is weg weil Lüfter ausgetauscht

Ich meine OMGKK ich bin alt genug und wusste von Anfang an, worauf ich mich einlasse, und an 250€ werd ich net verrecken, ABER TROTZDEM ich glaub das Ding is net defekt

Was mach ich damit das aufhört zu spacken?
und was machen wenns doch kaputt is

Ich werde auf jeden Fall mal posten, was morgen passiert wenn ich die Karte bei nem Freund ausprobiere

BW GIBTS SICHER, ABER KEINE SINNLOSEN ANTWORTEN ICH TIPP HIER WIE EIN GOTTVERDAMMTER DEPP UND SACHEN WIE "tausch sie um" NAJA ICH SACH MA N_C. OMGROFLSTFU

mfg
iGoR le fou

GermanFire
23.01.2007, 22:51

also du sagst du hast den CPU OC kann es sein das du den PCI-e slot auch mehr geben hast? oder mehr spannung? Vielleicht das netzteil schon mal ein anderes getestet? vielelicht sind kondensatoren kaputt gegangen und die bringen irgendwann nicht mehr leistung. Ist deine CPU ok? also keine fehler? Vielleicht nimmst du deine Graka mal mit zum kumpel und schiebst sie dort rein um zu schauen das wäre ein anhaltspunkt. Vielleicht leitpaste verlaufen beim wechsel? hast du dich elektrosta. entladen beim einbau? Es können viele ursachen sein. Das beste wäre wenn du deine Graka wo anders reinschiebst in einen komplett anderen PC dann wirst du ja sehen wenn immer noch fehler aufkommen dann ist wohl die graka hinüber. Wenn das so sein sollte alten kühler wieder drauf und zurück schicken vielleicht tausche nsie dir das teil hat bei mir bis jetzt immer gklappt

Igor
23.01.2007, 23:28

Ähnliche Themen: [Windows 7] Extreme Grafikfehler überall Guten Tag liebe Leute, Ich hab mich gestern an Win 7 gewagt und seitdem habe ich extreme Grafikfehler überall_.. Ich versuch mal die Feh[...]
Schweres Problem: Grafikfehler bei 7950GT ÜBERALL - defekt? Hallo, hab hier einen Problemkandidaten in der Hand, der es wohl unbedingt darauf anlegt, mich zu einem treuen ATi-Fanatiker zu machen [...]
Schweres Problem: Grafikfehler bei 7950GT ÜBERALL - defekt?
hey danke für den post, aber HAST DU GELESEN WAS ICH GESCHRIEBEN HAB?

die CPU war IMMER übertaktet, die alte graka hatte damit 2 jahre kein problem und die neue spackt ja auch erst seit neustem, elektrostatik is np weil ich meistens die dinger nur am holz anfasse und mir irgendwann mal bei mindfactory son dingens-armband gekauft hab(ka ob das wirklich was bringt jedendfalls nutz ich das immer)


kann schon sein dass son Kondi kaputt is, aber ich glaub dann wär die Entwicklung nicht so schleichend gekommen und ausserdem platzen die Dinger doch(???) das hät ich wohl gemerkt

und kalt wie sau is das Ding ja, gäbe also kein Grund für sowas

Netzteil hatte ich vergessen zu erwähnen, aber ich denke da das Ding wie gesagt erst einwandfrei lief, liegts daran net

Tagan 480Watt genug Power, ist sogar ausgelegt für SLI, aber das hab ich ja net



Aber danke für die Info, dass die das bei dir bis jetz immer ausgetauscht haben - dann kann ich den Lüfter wohl notfalls wieder drantun
bw geht mal raus_..

BRAUCH WEITERHIN HILFE!!!!!111112345 :\


EDIT: achja vergessen: PCIe läuft standart volt, das kann man nicht ändern in meinem BIOS, und Takt is normal 100MHZ eingestellt
timing-änderung des Rams bringt übrigens auch nix, und an DIMM Voltage hab ich mich nich rangewagt, das bringt wohl sowieso nix

Igor
24.01.2007, 18:23

sry 4 doppelpost, aber muss jetz ma sein:

hab die Karte bei nem Freund eingebaut, bei ihm läuft sie jetz seit STUNDEN PERFEKT OHNE FEHLER ALLES WUNDERBAR

also liegts irgendwie am Rechner hier, weis jemand wo das Problem liegen könnte(Bitte Post #1 beachten - an Temps etc liegts net, keine Softwarefehler etc)

GermanFire
24.01.2007, 18:26

hmm naja das mit dem platzen hab ich bei mir auch nicht mitbekommen Enermax hat ich gehabt. Also mein PC hat immer rumgespackt wenn er arbeiten musste irgendwann ging er nicht mal mehr an. Vielleicht gabs durch irgendetwas ne überspannung (vom netztei) ob wohl es sehr gut ist. Also ich würde den orginalen lüfter wieder raufschrauben und das ding versuchen zurück zugeben mehr als nein sagen können sie ja nicht. Hast du ne möglichkeit die Graka wo anders zu testen?

Igor
24.01.2007, 20:12

hmm naja das mit dem platzen hab ich bei mir auch nicht mitbekommen Enermax hat ich gehabt. Also mein PC hat immer rumgespackt wenn er arbeiten musste irgendwann ging er nicht mal mehr an. Vielleicht gabs durch irgendetwas ne überspannung (vom netztei) ob wohl es sehr gut ist. Also ich würde den orginalen lüfter wieder raufschrauben und das ding versuchen zurück zugeben mehr als nein sagen können sie ja nicht. Hast du ne möglichkeit die Graka wo anders zu testen?

Ich hab doch grade eben geschrieben, dass sie beim Freund wunderbar läuft ohne Probleme

e/ lol die post liegen paar minuten auseinander naja wayne_._.



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr