Vollständige Version anzeigen : Profisängerinnen bei DSDS


openocean
06.02.2007, 11:56

was haltet Ihr davon,dass 2 Profisängerinnen bei DSDS dabei sind?Würde gerne mal Eure Meinung dazu wissen,findet Ihr es fair und korrekt, oder seid Ihr der Meinung das dies vollkommen in Ordnung ist?
Also meiner Meinung nach ist das in Ordnung,schliesslich kannte die ja kaum jemand,sie sind ja nicht berühmt gewesen in dem Buisness-Zudem haben ja schliesslich die meisten der 20 letzten eine Gesangsausbildung usw hinter sich.
Ich finde es ziemlich mies,dass die jetzt so an den Pranger gestellt werden,die Chanzen für die beiden jetzt DSDS zu gewinnen,sind nicht mehr gerade gut-Aber so ist die Presse nun ein mal.

roehresa
06.02.2007, 13:12

Die sind ja nicht grundlos profisänger wenn man das so nennen darf_..

Und wenn die singen können sind die dort ja richtig, finde das schon agnz in ordnung_.. nur weil man sein Talent halt vorher schobn entdeckt hat und unterricht genommen hat ist das doch nichts schlimmes_.-die suchen auch nur ihre chance groß rauszukommen

ju-
06.02.2007, 13:15

Ähnliche Themen: Profisängerinnen bei DSDS was haltet Ihr davon,dass 2 Profisängerinnen bei DSDS dabei sind?Würde gerne mal Eure Meinung dazu wissen,findet Ihr es fair und korrekt, [...]
Dsds hi , mich interssiert es mal ob ihr dsds mögt oder ihr findet es einfach scheiße. ich finds lustig wenn die dullis immer am anfang sin[...]
Profisängerinnen bei DSDS
welche beiden sind denn profisänger ? hab ich was verpasst ?

openocean
06.02.2007, 14:08

namen kenn ich nu auch nicht,die hübsche dunkelhäutige und die große dunkelhaarige,die etwas aussieht wie ein mann

Titelseite< Bild

Kabio
06.02.2007, 14:22

~moved~ --> musik

ju-
06.02.2007, 14:26

{bild-down: __-bild_t-online-de/BTO/leute/2007/02/06/buehnenteaser/1-1-6179893-1-1-leute-dsds-jpg}

ahh die beiden_. naja was solls, is es ne chance für JEDEN bei dsds weit zukommen, warum nich auch die, die es gelanglich so oder so schon gezeigt haben das sie es drauf haben_.
ich mein, max tritt auch schon lange zeit als sänger mti seiner band auf, da heult auch keiner rum_..
wozu auch ? sie können singen, und darumgehts ja nunmal bei der show_.

Mr.Y-n8smunn
06.02.2007, 14:51

ist doch egal ob sie profis sind oder nicht,es kann jeder hingehen der will und vorsingen heisst doch nicht das profis nicht die gleichen chancen bekommen sollten,ist doch von vorteil wenn die an profis geraten die müssen nich so lange gefördert werden wie anfänger und eigentlich ganz egal ob profi oder nicht die stimme und ausstrahlung entscheidet

Kritiker
06.02.2007, 14:51

die, die was können, sollen weiterkommen_.. somit ist es egal, ob profi oder nicht.

!nV!$!bL3
07.02.2007, 07:05

Also DSDS is doch dafuer da das leute die singen koennen oder oder saenger die nciht beruehmt sind beruehmt zu machen oder sehe ich da was falsch?

dekz
07.02.2007, 09:00

Das lustige ist, ich hab bei diesen 2 Kandidaten nichtmal rausgehört, dass sie Profis sein sollen :D

Kritiker
07.02.2007, 11:25

Das lustige ist, ich hab bei diesen 2 Kandidaten nichtmal rausgehört, dass sie Profis sein sollen :D

das kommt möglicherweise davon, dass du ihre ungemasterte stimme zu hören bekommst und nicht das endprodukt.

dekz
07.02.2007, 15:22

Achso

Ahja

Also kann man mit Equalizer und Compressoren also ein Stimmüberschlagen wegmastern, ja? Alles Klar_.. haha_..

Shir Khan
20.02.2007, 16:14

Achso

Ahja

Also kann man mit Equalizer und Compressoren also ein Stimmüberschlagen wegmastern, ja? Alles Klar_.. haha_._
du ahnst gar nicht, was man mit so geräten alles machen kann. sean paul z_B. kann überhaupt nicht singen und trotzdem ist der n superstar und das hört sich oft auch gut an! da wird dann halt später dafür gesorgt, dass der ton doch richtig liegt. bei live auftritten ist das dann allerdings immer entweder so, dass das entweder playback ist oder sich einfach ******* anhört.

Kabio
20.02.2007, 16:22

du ahnst gar nicht, was man mit so geräten alles machen kann. sean paul z_B. kann überhaupt nicht singen und trotzdem ist der n superstar und das hört sich oft auch gut an! da wird dann halt später dafür gesorgt, dass der ton doch richtig liegt. bei live auftritten ist das dann allerdings immer entweder so, dass das entweder playback ist oder sich einfach ******* anhört_

mit nem equalizer und nen compressor? is schon klar :)

equalizer: elektronisches Effektgerät zur Beeinflussung von Frequenzgängen, das lineare Verzerrungen erzeugt. Equalizer werden zur Klangregelung genutzt, um z. B. bei Konzerten den Klang von Übertragungsanlagen den räumlichen Gegebenheiten anzupassen. Daneben lassen sich mit Equalizern auch die Klangfarben einzelner Instrumente verändern. Man unterscheidet zwischen grafischen und parametrischen Equalizern.

compressor: Der Kompressor misst die Lautstärke des Eingangssignals und berechnet zu jedem Zeitpunkt die dazugehörige Ausgangslautstärke.
Wie groß diese sein soll hängt vom Benutzer ab, der das Verhältnis zwischen Eingangs- und Ausgangslautstärke einstellen
kann. Prinzipiell soll der Kompressor leise Töne in der originalen Lautstärke (Verhältnis !:!) und laute Signale weniger verstärkt (Verhältnis z_B. 5:1) ausgeben. Der Sinn dieser Sache ist es die Musik möglichst laut und druckvoll zu machen. Der Lautstärkeunterschied zwischen dem lautesten und dem leisesten Ton der Aufnahme wird dadurch reduziert, dass laute Signale stärker gedämpft
werden als leise (die Dynamik wird verringert).

glaube nicht, das man damit viel an der Treffsicherheit der Töne einer Person verändern kann ;)

greetz
Kabio

Blizzard 51
20.02.2007, 17:02

Also ich finde das dass in ordnung ist ob profi oder nicht die haben doch alle talent und wenn da 2 schon ihr talent etwas früher entdeckt haben und es angefangen haben zu trainieren ich finde die sollten alle die gleiche chance erhalten



Mfg

Shir Khan
20.02.2007, 17:39

das ding an der sache war ja, dass *****187 nur was von ner ungemasterten stimme geschrieben hat und dekz aus irgendeinem grund mit equalizern und kompressorn ankam. ich meinte das eigtl grundsätzlich.



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr