Vollständige Version anzeigen : E-Gitarre: Heavy Metal Tonleiter.. wie gehts weiter?


Devils Auto
11.02.2007, 17:11

Hi, Leute!

Habe mir vom Freund die Heavy Metal Tonleiter besorgt, doch nun weiß ich nicht recht, wie solls weiter gehen?
e--------------------------0--1--3--
b-----------------------0--3--------
G--------------------0--2-----------
D------------0--2--3----------------
A--------0--2-----------------------
E--0--3-----------------------------

Das ist ja nicht besonders schwer. Doch wie wird daraus denn nen ordentliches "lied" bzw nen paar akorde die gut klingen oder sowas in der art?!!
Wär nett, wenn mir jmd helfen kann, bw ist aufjedenfall drinne!

Mfg.
Devils Auto


Videos zum Thema
Video Loading...
HansMoleman
11.02.2007, 17:47

du könntest dich ja mal an die akkorde machen. hier mal n "akkordgenerator", ne ziemlich coole idee wie ich finde: Akkorde auf Gitarre finden, Akkorde f (;;;gitarrenlinks~de/akkorde;html)

und hier noch zwei wikipedia-links:
Gitarrengriff – Wikipedia (;de;wikipedia~org/wiki/Gitarrenakkord)
Powerchord – Wikipedia (;de;wikipedia~org/wiki/Powerchord) (dieser sollte für dich wohl interessanter sein, da du ja, wie es scheint, metal spielen möchtest)

aber auch wenn du nur metal spielen willst, ist es sicher nicht falsch sich die "normalen" akkorde mal anzuschauen...


Devils Auto
11.02.2007, 17:55

Ähnliche Themen: Heavy Metal Coversongs Hab euch mal ne kleine Liste an Metal Coversongs zusammengestellt welche ich ganz cool finde. Vielleicht ist ja was für den einen oder and[...]
E-Gitarre: Heavy Metal Tonleiter.. wie gehts weiter? Hi, Leute! Habe mir vom Freund die Heavy Metal Tonleiter besorgt, doch nun weiß ich nicht recht, wie solls weiter gehen? e------------[...]
E-Gitarre: Heavy Metal Tonleiter.. wie gehts weiter?
ja.. das ja nicht schlecht^^ danke, nur weiß ich immer noch nicht, welche akkorde oder so sich für Heavy Metal eigenen... bw ist torzdem schon ma raus.


niggel
12.02.2007, 13:10

es eignen sich vor allem wie schon gesagt vor allem powerchords für metal.

ein e5 (powerchord), heißt so weil nur grundton (oktave) und quinte gespielt werden. dies hört sich dann verzerrt fett an . er wäre so aufgebaut:

D-2
A-2
E-0

beim heavy metal wird dann noch viel abgedämpft. zum beispiel beim verse riff von seek an destroy von metallica:

P;M;---------------------------------------|
|-----------------------------|------------------------||
|-----------------------------|------------------------||
|-----------------------------|------------------------||
|-----------------------------|-------------------5----||
|-----------------------------|----------------------7-||
|-0--0--0--0--0--0--0--0-|-0--0--0--0--7--6----||

probier mal n bisschen rum , ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen


PS: wie man tabs liest weißt du oder ?

edit: ein heavymetal tonleiter gibt es eigentlich nicht ... das was dein freund dir da gegeben hat ist ne verwurstete pentatonik ;)


F34r
12.02.2007, 13:28

Jap, ne Heavy Metal tonleiter gibt es in dem Sinne nicht, aber meistens wird z;B. die Am Pentatonik mit Lagenwechsel (5) oder die Em Tonleiter benutzt.
hier mal n tab von der Moll-Pentatonik in 5 lagen:

|-0--------3-----5--------8-----10-----|-12----------15------17----------20------22-----|
|----1-----3-----5--------8-----10-----|-----13------15------17----------20------22-----|
|-0-----2--------5-----7-----9---------|-12------14----------17------19------21---------|
|-0-----2--------5-----7--------10-----|-12------14----------17------19----------22-----|
|-0--------3-----5-----7--------10-----|-12----------15------17------19----------22-----|
|-0--------3-----5--------8-----10-----|-12----------15------17----------20------22-----|


Edit:
Und wenn du powerchords spielst solltest du wie niggel schon gesagt hat einfach mal die seiten mit der hinteren seite des rechten handballens abdämpfen.


peRRy
12.02.2007, 14:11

wenn ihr die meinung eins 17 järhigen gitarristen mit 11 jahren spielerfahrung hören wollt...
es gibt keinen heavymetal akkord!
BASTA!, das is totaler quatsch
es kommt auf die kombination verschiedener akkorde an und auf das tempo, auf die laenge....
ein akkord kann alles sein...;oder auch nichts....
ebenso ist es mit den tonleitern, bei denen sollte man natürlich immer bei der selben tonart bleiben....;aber was will man mit einer heavymetal tonleiter?????
das gibts nicht, du kannst dir eine tonleiter aussuchen mit der selben tonart wie ein lied oder ein rythmus und dir daraus en solo komponieren.....
aber es gibt definitiv keinen heavymetal akkord oder eine heavymetal tonleiter...


niggel
12.02.2007, 14:48

na komm, du musst aber zugeben, dass metal sehr viel von powerchords geprägt ist. zumindest für den anfang ist er gut mit powerchords bedient.

da gibts dann nähmlich doch noch n kleinen unterschied zum jazz ;)


Devils Auto
12.02.2007, 15:08

hui, hui^^ jetzt muss ich erstmal veruschen, da nen bisschen durch zublicken...^^

;niggel: ja, ich mein, tabs zu lesen ist doch nicht wirklich schwer, oder?
aufjedenfall, gibts ne gute bw für jeden von euch, auch wenn ichs wohl gleich nochmal lesen muss xD

Mfg.
Devils Auto


peRRy
12.02.2007, 15:13

powerchords...;naja mag sein....
aber glaube mir...
ich könnte dir einige jazz stuecke mit powerchords zeigen und viele viele heavymetal stücke ohne....
ich würde das als eine art cliché bezeichnen...
damit will ich nicht bezweifeln das es keine powerchords beim heavy metal gibt...
ich sehe das so..;powerchords sind verstärkt im punk-rock, alternativ...;natuerlich auch im metal..

und noch eins...
wie schon gesagt wurde: tabs kann jeder lesen, stimmt!
lernt noten! glaubt mir mit denen kann man viel mehr anfangen wenn man die erstmal drauf hat...
ist halt um einiges komplizierter...


Devils Auto
12.02.2007, 15:20

und noch eins...
wie schon gesagt wurde: tabs kann jeder lesen, stimmt!
lernt noten! glaubt mir mit denen kann man viel mehr anfangen wenn man die erstmal drauf hat...
ist halt um einiges komplizierter..;


hui^^... du sprichst hier mit jmd der seid 1monat versucht was auf der Gitarre zu reißen, der noch kein Unterricht hat und der NUR im mom mit Tabs arbeiten kann... :P


F34r
12.02.2007, 16:53

und noch eins...
wie schon gesagt wurde: tabs kann jeder lesen, stimmt!
lernt noten! glaubt mir mit denen kann man viel mehr anfangen wenn man die erstmal drauf hat...
ist halt um einiges komplizierter..;


Ja, er hat ja gesagt das er noch Anfänger ist und/oder man hat es sowiso an seiner Frage gemerkt, deshalb hab ich ihm hier auch keine Noten gegeben. Und wer die C-Dur tonleiter und die tonabstände kennt und sich wirklich dran setzt das griffbrett auswendig zu lernen, der kann auch Noten lesen. Aber als Anfänger ist es denke ich am besten wenn er die Moll pentatonik lernt da er mit der wohl erstmal am meisten anfangen kann.


nAs!c
16.02.2007, 16:03

Hm... ich hätt jetzt eigentlich an die Dur gedacht
Wieso denn die Moll? Wär nett wenn dus erklärst


Vergamer
16.02.2007, 16:09

und noch eins...
wie schon gesagt wurde: tabs kann jeder lesen, stimmt!
lernt noten! glaubt mir mit denen kann man viel mehr anfangen wenn man die erstmal drauf hat...
ist halt um einiges komplizierter..;


Mh, kannst du mir erklären, wieso noten so viel besser sind? Ich seh da eig. keinen Vorteil, ausser halt, dass praktisch alles mit Noten geschrieben wird... Aber ansonsten sind halt Tabs viel angenehmer... Wenn man das Griffbrett auswendig kann, hat man auch mit Tabs keine Probleme, die Lagen zu verschieben o;ä... Also wo ist bitte der Vorteil?


JosefRoppi
17.02.2007, 10:45

Mh, kannst du mir erklären, wieso noten so viel besser sind? Ich seh da eig. keinen Vorteil, ausser halt, dass praktisch alles mit Noten geschrieben wird... Aber ansonsten sind halt Tabs viel angenehmer... Wenn man das Griffbrett auswendig kann, hat man auch mit Tabs keine Probleme, die Lagen zu verschieben o;ä... Also wo ist bitte der Vorteil?


dazu möchte ich mal ein schönes Zitat aus nem Gitarrenbuch anbringen:
"Man sollte das Notenlesen als eine Art Handwerkszeug betrachten, das einen nicht unbedingt besser Gitarre spielen lässt"

und ; Topic:
Wie schon öfter vorher gesagt wurde gibt es keine Heavy Metal Tonleiter, es gibt zwar von einzelnen Bands bevorzugte Tonleitern, die haben aber nicht unbedingt was mit Heavy Metal zu tun^^.

mfg




raid-rush.ws | Imprint & Contact pr