Vollständige Version anzeigen : Bei Festplattenproblemen schaut hier


cool_drive
14.02.2007, 14:36

Die Festplatte macht Ärger? Dann lest und sie führt alle Schritte durch, was dann zur Funktionsannahme der Platte führt. Wenn sie defekt ist, kann man sie aber nicht reparieren.

-----]
Gliederung:
1. erster Funktionscheck - wenn sie hier durchfällt ist sie defekt und muss reklamiert werden
2. erster Anwesenheitscheck der Platte
3. IDE? SATA? - hier behandle ich ersteinmal was das ist
4. Anschlüsse auf dem Mainboard ok?
5. Ausprobieren der Platte bei Freunden
6. Formatieren um unformatierte Platten nutzbar zu machen
-----]

1.
Wenn eure (neue) Festplatte nicht funktioniert, ihr aber nicht wisst was machen könnt, dann probiert das aus:
- Schraubt eure Festplatte noch nicht in den 3,5Zoll Schächten im Gehäuse fest.
- Ihr schließt eure (neue) Festplatte ans Netzteil an.
- Dann hängt ihr die PLatte auch noch ans SATA/IDE Kabel.
- Dann schaltet ihr euren PC ein.
- Jetzt versucht einfach mal die PLatte zu drehen (langsam, damit sie nicht gleich Schrott ist).
- Wenn sie sich schwerer als im Ruhezustand drehen lässt und sie auch Laufgeräusche von sich gibt, dann ist sie (noch) nicht kaputt.

-> Wenn sie Arbeitsgeräusche von sich gibt und sich schwer drehen lässt habt ihr ausgeschlossenen, das die Platte defekt ist und somit nicht zu gebrauchen ist.

2.
Am Anfang des Bootvorgangs wird euer Prozessor und die BIOS-Revision ausgelesen.
Danach folgt meist ein Befehl "detecting IDE drives".
Wenn dort bloß der Brenner und die System-Platte erkannt wird, aber nichts von eurer neuen Platte zu sehen ist, könnt ihr es mit ein paar BIOS Einstellungen versuchen.
Fragt dazu aber4 bitte im Forum nach, weil die Namen der Einstellungen, von BIOS (/Mainboard) zu BIOS (/Mainboard) und Revision zu Revision unterschiedlich sind.
Viele User können euch dann helfen, weil sie die selben Mainboards mit den selben BIOSs besitzen wie ihr und schon mehr Erfahrung darin haben.

3.
Wenn ihr eine IDE Platte besitzt , könnt ihr versuchen die Platte als Master anzuschließen.
IDE Kabel sehen so aus:

{bild-down: ;img233;imageshack~us/img233/2812/ide50bf0;jpg}


Wie ihr das macht steht in der Anleitung, die der Platte begefügt ist.
Entweder es geht mit dem Umstecken von ein paar Jumpern auf der Seite der Platte, wo sich der IDE Anschluss befindet oder ihr steckt die Platte einfach als Einzige an einen IDE-Kabel (ein IDE-Kabel besitzt immer zwei Anschlüsse für IDE Geräte - ein Master und ein Slave).

Im BIOS gibt es viele Einstellungen IDE betreffend, lasst sie lieber unangetastet, wenn ihr euch nicht im klaren seit, was sie bedeuten.
Zum BIOS kann ich leider nicht viel sagen,

Wenn ihr eine SATA Platte anschließen wollt:
SATA hat rein gar nichts mit IDE zu tun, also fast alle Einstellungen, die IDE betreffen, haben somit keinerlei Bedeutung. Ein SATA Anschluss sieht so aus:

{bild-down: ;img233;imageshack~us/img233/4120/satasignalcable1vo4;jpg}


Der Anschluss SATA teilt sich in SATA1 mit 150 mb/s und SATA2 mit 300 mb/s.
Das Kabel dafür unterscheidet sich nicht.
Wenn ihr ein Mainboard besitzt, was nur SATA1 unterstützt, könnt ihr leider keine SATA2 Platte anschließen. Die meisten Festplatten bieten aber einen Platz zum setzen eines Jumpers, der die Platte dann auf SATA1 begrenzt.
Wenn beides unterstützt wird könnt ihr das probieren:


4.
- Ihr schließ eure Platte ans Netzteil an.
- Ihr schließt euer SATA Kabel an.
- Steckt das SATA Kabel in eine der SATA-Anschlüsse auf dem Mainboard.
- ihr startet den PC.

-> Wenn die PLatte nicht erkannt wird, probiert ihr es mit allen weiteren auf dem Mainboard vorhandenen SATA-Anschlüssen aus.
Die nächste Runde könnt ihr dann noch mit eingestecktem Jumper probieren, denn es gibts auch noch viele SATA Platte, die für SATA1 spezifiziert sind (wo der Jumper hin muss steht in der Festplatteneinbauanleitung die (meist) mitgeliefert wird - wenn nicht dann im Hardwareforum nachfragen).

5.
Wenn das Anschließen gescheitert ist, könnt ihr die PLatte noch bei einem Freund oder Bekannten ausprobieren, denn dann sind einfach ein paar BIOS-Einstellungen falsch eingestellt oder euer Betriebssystem ist nicht auf dem neusten Stand.

6.
Gehen wir einmal davon aus, das die Platte erkannt wurde, sie zwar im Gerätemanager unter Windows angezeigt wurde, sie aber nirgends im Arbeitsplatz zu finden ist, müsst ihr sie noch formatieren und ggf. patitionieren. Wie aber formatiert man?

- Ihr schließ eure Platte ans Netzteil an.
- Ihr schließt euer SATA Kabel an.
- Steckt das SATA Kabel in eine der SATA-Anschlüsse auf dem Mainboard.
- ihr startet den PC.

Wenn Windows euern Arbeitsspeicher zugemüllt hat geht ihr in Start - Systemsteuerung - Verwaltung - Computerverwaltung - im linken Fenster auf Datenspeicher - Datenträgerverwaltung

Was ihr dort seht sieht in etwas wo aus:

{bild-down: ;img518;imageshack~us/img518/1115/4rrek6;jpg}


bloß das bei euch eine Platte angezeigt werden müsste, die noch nicht formatiert ist (noch kein Datensystem) und die Größe der Platte ist natürlich unterschiedlich.
Also wählt ihr die Platte, die noch nicht formatiert ist, mit einem Rechtsklick an und geht auf formatieren.
Nehmt am besten NTFS - empfehlen viele die sich mit Windows auskennen, denn es ist sicherer als FAT32 usw. geht einfach bei Wikipedia suchen oder fragt im Windows Forum nach.
-> dann formatiert ihr die Platte (gebt den Namen an, gebt das Dateisystem an, dann auf formatieren gehen)
-> fertig, die Platte wird jetzt auch im Arbeitsplatz angezeigt (wenn nicht, dann einfach mal neustarten)


Hoffe die Tutorial hat geholfen und klärt Probleme.
Bei Fragen und Kritik schickt eine PN.

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Ähnliche Themen zu Bei Festplattenproblemen schaut hier
  • [PC] Steam account hacked ?! Schaut hier rein. BITTE PINNEN !
    Hi leute wie man sehen kann werden hier immer Threads aufgemacht das eure Steamaccounts gehackt wurden. Wenn ihr euren account selbst gekauft habt und die Seriennummer habt. Seit ihr in der lage euren account zurück zu kriegen. Folgende Daten solltet ihr laut VALVe in dem Schreiben hinzufügen: 1 [...]

  • Schaut mal was ich hier so finde im I-net über Tokio Hotel
    hehe schaut euch mal den Link an Wo gegen Tokio Hotel gemacht worden ist **link entfernt** hehe posted eure meinung! MFg schobi [...]

  • Ihr wollt mal jemanden verarschen? dann schaut hier :D
    Hi leute, ja ich habe gerstern diese seite gefunden.. eigentlich ganz lustig^^ ihr gebt einfach ne nummer an.. nen fake (oder echten^^) namen.. und dann kanns eig schon losgehen (is gratis :D) es gibt n paar verschiedene verarschen Der lästige Ebay-Käufer Sie sind im Radio! Ja, wer ist denn hi [...]

  • Kreativ?! Dann schaut hier vorbei
    Hi liebe gfx'ler ;) habe ein krasses bild von einem kumpel ... was nur darauf wartet bearbeitet zu werden!! 22143 euch sind keine grenzen gesetzt ... macht was geiles daraus ;) ich hoffe jemand hat die zeit und gibt sich mal mühe damit [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr