Vollständige Version anzeigen : wie bekommt man die Zähne richtig weiss??


subx
03.03.2007, 03:02

hi ich wollt mal wiessen ob ihr ein paar tricks tipps kennen tut damit man schöne weisse zähne bekommt , als alternative würde ich auch bleeching oder whitestrips benutzen aber ne freundin sagte und macht es wirklich , damit ihre zähne weiss sind und bleiben tut sie ihre zähne mit mehl putzen einmal in der woche
was könnt ihr mir sagen ?
klar putze ich meine zähne 2 mal pro tag

McStyleOtto
03.03.2007, 03:09

die art von deiner freundin ist mir nur mit backpulver bekannt :) soll wirklich helfen

jogibär
03.03.2007, 04:06

Ähnliche Themen: wie bekommt man die Zähne richtig weiss?? hi ich wollt mal wiessen ob ihr ein paar tricks tipps kennen tut damit man schöne weisse zähne bekommt , als alternative würde ich auch b[...]
Bild bearbeiten, zähne weiß machen ! Hey Leute wer kan ein bild von mir bearbeiten, auf diesem bild hab ich so eklig gelbe zähne_.-kann sie irgendjemand bissle weißer mache?? [...]
wie bekommt man die Zähne richtig weiss??
Der Zahnarzt spricht da von"Bleeching" und das kann bis zu 600€ kosten,die kostengünstigere Version wäre,Perlweiss oder so ähnliche Produkte zu verwenden-Aber wenn du dich für Bleeching entscheiden solltest,musst du dich beim Zahnarzt informieren,denn das müsste dann alle 2-3 Jahre wiederholt werden-Backpulver soll zwar auch helfen,ist aber nicht so das wahre-Kommt auch drauf an,welches Weiss deine Zähne haben-Da gibts zig verschiedene Farben.

Der_Riese
03.03.2007, 11:25

Hi, also bei mir hilft es, wenn ich einfach 3 mal täglich meine Zähne richtig gut putze.

Könnt ihr mir mal bitte erklären, wie das mit dem Backpulver funktuniert?
Würde mich gerade mal interessieren_._-nimmt man das wie Zahnpasta? Oder sonstwie?

die_zarte
03.03.2007, 12:17

die art von deiner freundin ist mir nur mit backpulver bekannt :) soll wirklich helfen

ich kenns mit salz, aber da sollteste danach gut spülen, da das zhnfleisch angegriffen wird. von bleeching usw. würd ich abraten, 1. beim zahnarzt zu teuer und 2. greifts die zähne an, durch die viele chemie

Blackfur18
03.03.2007, 12:17

Du nimmst einfach das Backpulver auf die Zahnbürste und putzt dir damit normal die zähne. Du kannst aber auch das Backpulver mit ein bisschen Menthol vermischen.

ABER den trick mit dem Backpulver sollte man maximal 1-2 x im Monat machen, weil das Backpulver den Zahnschmelz angreift.

p_s. Es schmeckt kacke und einen wirklichen Erfolg konnte ich noch nicht feststellen ;(

HushiHush
03.03.2007, 12:20

Ich putze meine Zähne mind. 3 mal am Tag, je nachdem was ich gegessen/getrunken habe auch öfter ;)

Und tadaaa, sind sie weiß :)

robbynator
03.03.2007, 12:24

leute hört auf euch backpulver oder salz oder irgend was auf die zähne zu packen8o

das sind kleine grobe kristalle,größer und scharfkantiger, als die tonkristalle in zahnpasta, mit denen ihr euch langsam den zanschmnelz runterkratzt ---> keine gute idee:rolleyes:

mehl kann ich mir nicht vorstellen, dass das hilft_.-weil das wird doch quasi zu "teig" im mund?(

bleeching funzt glaub ich nach nem ähnlichen prinzip_.-die zähne werden halt schnell wieder gelb und im endeffekt haste nix davon, weils teuer is.

ich würd dir raten, die zähne öfters und gründlicher zu putzen und von dem andren zeug die finger zu lassen.

subx
03.03.2007, 14:30

leute hört auf euch backpulver oder salz oder irgend was auf die zähne zu packen8o

das sind kleine grobe kristalle,größer und scharfkantiger, als die tonkristalle in zahnpasta, mit denen ihr euch langsam den zanschmnelz runterkratzt ---> keine gute idee:rolleyes:

mehl kann ich mir nicht vorstellen, dass das hilft_.-weil das wird doch quasi zu "teig" im mund?(

bleeching funzt glaub ich nach nem ähnlichen prinzip_.-die zähne werden halt schnell wieder gelb und im endeffekt haste nix davon, weils teuer is.

ich würd dir raten, die zähne öfters und gründlicher zu putzen und von dem andren zeug die finger zu lassen_

weisst was dat is ne gute idee genau dat mach ich auch

Yung
03.03.2007, 14:37

Also ich habe vor ein paar Tagen was im Tv gesehen und es scheint auch zu wirken. Man muss etwas Pflanzenöl nehmen einen winzig kleinen Schuss Essig rein, dazu tut man soviel Salz das es ein kleiner Brei wird. Also von vornerein nicht soviel Essig und Pflanzenöl nehmen.

Das ganze dann auf die Zahnbürste tun und damit 3 mal am Tag die Zähne putzen. Es schmeckt zwar nicht gerade gut aber die Zähne werden schön weiss und man soll das Zeug ja nicht runterschlucken.

DSpirit
03.03.2007, 14:53

Also ich habe vor ein paar Tagen was im Tv gesehen und es scheint auch zu wirken. Man muss etwas Pflanzenöl nehmen einen winzig kleinen Schuss Essig rein, dazu tut man soviel Salz das es ein kleiner Brei wird. Also von vornerein nicht soviel Essig und Pflanzenöl nehmen.

Das ganze dann auf die Zahnbürste tun und damit 3 mal am Tag die Zähne putzen. Es schmeckt zwar nicht gerade gut aber die Zähne werden schön weiss und man soll das Zeug ja nicht runterschlucken_

Ich werde das mal versuchen, danke für den Hinweis ;)
Aber trotzdem denke ich dass die Zähne eigentlich allemal weisser wären wenn man weniger Schokolade und Süßigkeiten essen würde und sich anstatt 2 mal 3 mal am Tag die Zähne putzt da bleiben die kleinen Beisserchen sicher schön weiss :)
mfg

Stullenwerfer
03.03.2007, 15:04

Also ich habe diese WhiteStipes getestet,hat kaum was gebracht und war sehr teuer :(
Davon würde ich dir echt abraten
Mfg markoeck

ManiacKiller
03.03.2007, 15:06

was du auch machen kannst ist auf die zahnpasta backpullver drauf tun un das mal ne zeit lang machen hilft auch

westside
03.03.2007, 15:13

Was man NICHT tun sollte:
Tee trinken und/oder Lakriz essen. Davon werden die Zähne dauerbraun/gelb AUCH wenn man sich danach immer brav die Zähne putzt. Bis das wieder runter ist, dauerts bissle.
Was man tun KANN:
Wie auf Seite 1 beschrieben die Zähne mit gröberem Schleifpapier bearbeiten. Bedeutet: Zahnpasta funzt wie Schleifpapier, je gröber das Papier, desto schneller geht dat gelbe Zeugs ab, aber je gröber, desto schneller gehen auch die Zähne kaputt.
Also kaufe man sich sone Weißmacherzahnpasta und nutze sie so oft, wie auf der Packung steht. Wenn man gesunde Zähne behalten will gleichzeitig son Zeugs wie Elmex Gelee, das stärkt den Zahnschmelz wieder.
Ja und dann gibts noch die Chemievariante - das ist aber nicht auf Dauer gut und zu teuer.

Fazit: Nur regelmäßiges Zähneputzen mit bestimmten Pasten zugesetzt führt zum dauerhaften Erfolg.

king_zheka
03.03.2007, 15:43

Einfahc mal die Zähne nach jeder Mahlzeit putzen. und wenn das nicht hilft dann probiers mit backpulver.

aja
btw. so ein ähnliches thema gabs aber schon vor ein paar tagen
Wie leuchten die Zähne am besten unter UV lichtern!? - RR:Board

Wildcat
03.03.2007, 17:53

Putz 3 mal am Tag zähne, nach jeder Mahlzeit! Es gibt ja auch diese Kaugummis die die Zähne weißer machen!

DSL20000
04.03.2007, 01:40

was du auch machen kannst ist auf die zahnpasta backpullver drauf tun un das mal ne zeit lang machen hilft auch

du hast dir wohl nicht durchgelesen, was die vorposter geschrieben wa^^

wie gesagt putzen putzen putzen^^

bruderkraut
04.03.2007, 02:17

hab seit neuem sone pralle oral b elektro zahnbürste und ich muss sagen es kommt mir vor als ob meine Zähne weißer geworden sind ^^ vllt isses auch nur der rauch der von den zähnen geschmirgelt wird :D

hieß auch irgendwas mit Weiße Zähne oder so _.. gabs fuer 15€ im angebot

McStyleOtto
04.03.2007, 04:35

oldschool sone elektro bürste :D hand rockt :P

mcelle
04.03.2007, 10:08

Also diese Whitestripes sind zwar auch nich so günstig aber die bringen schon ordentlich was! Aber zu viel von sonem kram schädigt die zähne und greift den zahnschmelz an

HushiHush
04.03.2007, 13:30

Wie schon viele gesagt haben, einfach Konsequent die Zähne mind. 3 mal am Tag putzen, am besten NACH den Malzeiten, dann werden sie von alleine weiß und man baucht nicht viel Geld für Produkte ausgeben, die nur die Zähne schädigen.

bokii
07.03.2007, 22:36

naja ich würd dir so perlweiss zahnpasta empfehlen_.-es kommt immer auf die
zahnpasta drauf an, und wie du deine zähne putzt.
war auch vor kurzem beim arzt und der meinte man sollte sich am besten die zähne
mit ner elek. zahbürste putzen. blutet zwar anscheinden am anfang mehr unso, aba
das sei nur bis sich das zahnfleisch an die elekt. zahnbürste gewöhnt_..

greetz bokii

JTR suspend
07.03.2007, 23:07

naja eigentlich doch schon rehct sinnloser tread.
die zähne bekommst du erstmal schön weiß indem du sieh regelmäßig putzt. ich würd dir 3 mal am tag empfehlen (morgen,mittags,abends) so ja und rauchen tut den zähnen auch nicht gut, dadurch werden sie auch gelb.

am besten ist halt falls du rauchen solltest nciht mehr rauchen und halt die zähne putzen wie ich es oben schonmal gennant hab.

mfg

bushido
07.03.2007, 23:09

naja ich würd dir so perlweiss zahnpasta empfehlen_.-es kommt immer auf die
zahnpasta drauf an, und wie du deine zähne putzt.
war auch vor kurzem beim arzt und der meinte man sollte sich am besten die zähne
mit ner elek. zahbürste putzen. blutet zwar anscheinden am anfang mehr unso, aba
das sei nur bis sich das zahnfleisch an die elekt. zahnbürste gewöhnt_..

greetz bokii


Jede Zahnpasta die weisse Zähne verspricht enhält winzige Perlen die den Zahnschmelz angreifen, ähnlich wie Backpulver. Also maximal 1 mal die Woche benutzen, Backpulver am besten nur zum Kuchen backen.

Bleeching beim Zahnarzt ist reine Geldverschwendung habe ich selber schon gemacht. Wer gelbe Zähne durchs Rauchen bekommt ist selbst schuld einfach aufhören. ;-)

Direkt nach dem Essen sollte man die Zähne übrigens auch nicht putzen, denn auch das greift den Zahnschmelz an.


Mehr muss man zu dem Thema glaube ich nicht mehr sagen.

Dragon12
07.03.2007, 23:30

Also ich habe diese WhiteStipes getestet,hat kaum was gebracht und war sehr teuer :(
Davon würde ich dir echt abraten
Mfg markoeck
stimmt_. muss ich dir recht geben_. sin genauso weis geblieben wie vorher auch_. hab 3ma am tag geputzt und werde weiterhin putze_. ich rate dir aba evtl. mal nich so viel kaffee zu trinken und nich allzuviel zu rauchen oda i-welche tabletten einzunehmen_. machen die zähne schnell gelb un da nützt dir auch 3ma am tag putzen nix ;)

mfg Dragon12

PoweRanga
13.03.2007, 14:30

Also zunächst mal würd ich mir ne ordentliche Zahnreinigung vom Zahnarzt geben lassen (hab ich auch schon oft gemacht und teuer wars nich ;)) und dann halt auf deine Beißerchen aufpassen und kannst ja mal das mit dem Backpulver testen, hab ich auch schon gerhört.

*Achja ich hab auch mal gelesen das Salz auf der Zahnpasta auch helfen soll ;)

Igor
13.03.2007, 20:13

Ist es denn so, dass die Zähne, wenn sie erstmal ein wenig gelb geworden sind, nicht wieder weiss zu kriegen sind?

Das frag ich mich schon länger.

mfg

w00t_07
13.03.2007, 22:22

falls du rauchst hör damit auf ^^ wenn du es nicht kannst dann vergiss das mit den weissen zähnen ^^

mfg w00t

butterfly123
13.03.2007, 23:46

Regelmäßiges Zähne putzen hilft nicht führ Zahnweiß, da die Zähne ein Mineral sind und von Natur aus auch nciht weiß.

Jeder hat halt seine Zahnfarbe. Radikal ändern lässt sich das wie gesagt nur durch teures bleichen.

loader89
14.03.2007, 08:52

Hallo zusammen,

also ich bleib dem regelmäßigen Zähneputzen. Die Ideen hören sich zwar alle verführend an aber nachher versau ich mir die Zähne noch und dadrauf habe ich nicht wirklich viel Lust ;-)

MfG loder89

UpGrade
14.03.2007, 09:22

soweit ich weiß, hängt die farbe auch stark davon ab wieveil bzw. ob man kaffe trinkt und ob man raucht.
aber am einfachsten ist es bestimmt wennst zum zahnarzt damit gehtst und dich von ihm beraten lässt ;)

,fg



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr