Vollständige Version anzeigen : neue Grafikkarten?


ChaosTheorie
13.04.2007, 19:39

hallo^^

Ich hab irgendwo gelesen dass im April neue Grafikkarten rauskommen sollen_-wie zb die R600 von ATI_.-gleichzeitig sollen noch weitere GK von Nvidia kommen.
Ist da etwas wahres dran?
Mir geht es darum, ob ich mir jetzt ne 8800 GTS kaufen , oder doch lieber etwas warten soll.
Den falls jetzt neue GK auf den markt kommen, würde zb die 8800 GTS/GTX billiger werden.


MFG Chaos


Back_evil
13.04.2007, 19:50

Hi!
Im Mai kommen die neuen Grafikkarten von ATI. Sollen angeblich bis zu 150€ billiger sein als vergleichbare Produkte von Nvidia.
Von Nvidia wird demnaechst noch die 8800 Ultra rauskommen. Noch besser als die GTS/GTX.
MfG


Ph!l
13.04.2007, 19:53

Ähnliche Themen: Die neue Welt der Grafikkarten Früher wurde das gekauft was 500Mhz Taktfrequenz hat und 16 Pixelpipelines hatte, heute kommt dann die Meldung bei Spielen: "Deine Grafikka[...]
neue Grafikkarten? hallo^^ Ich hab irgendwo gelesen dass im April neue Grafikkarten rauskommen sollen_-wie zb die R600 von ATI_.-gleichzeitig sollen noch we[...]
neue Grafikkarten?
Huhu,
im Mai werden die Karten von ATI rauskommen wie mein Vorredner schon sagte. Wuerde einfach noch bis naechsten Monat warten und dann zugreifen. (Bin selber auch ATI-Fan :D )
Ph!l


Bahnler
13.04.2007, 19:53

Meiner Meinugn nach solltest du auf jeden Fall warten,

1. Kannst du dann absehen, ob die Grafikkarten wirklich verhältnismäßig ca. 150Euro billiger sein sollen

2. Siehst du erste Benchmarks und Tests de grakas

3. Falls du dann immer noch sagst die 8800 GTS langt mir wird se mit sicherheit nochmal ein bissel billiger sein

Und 1-2 Monate warten iss ja noch i_O.

MfG


D4wn
13.04.2007, 20:33

Also die Infos von April sind veraltet_.. Laut der aktuellen gerüchteküche soll nvidia am 1mai vorstellen und die karten sollen dann ab mitte mai verfügbarn sein_.-ATI soll mitte Mai (habs datum net im kopf) vorstellen(wenn sie net mal wieder verschieben) und die karten sollen dann auch direkt erhältlich sein!
Die GF88U soll laut ein paar quellen für 999$ in die läden kommen, gerechtfertigt wäre dies wenn man die preise für cpus verglecith jedoch nicht im leistungsvergleich zur GTX; als realistisch anzusehen sind hier jedoch 650€! Zum Thema ATI sag ich nur: Die karten sollen schlechter werden als die 88U und werden außerdem mal wieder mieserable treiber haben_.. jedoch sollen einige modelle recht billig verfügbar sein, und angeblich sollen sie von den reserven welche sich durch übertakten raushohlen lassen mit teuereren Nvidias vergleichbar sein. In meinen augen gibt der R600 für AMD/ATI son debakel wie teilweise die FX reihe für Nvidia_..

Von den neuen Karten wird die GTS und die GTX nur minimal betroffen sein, da die 88U eine State-of-the-Art wird und daher in einer anderen Liga spielt und die mittelklasse Grakas dadurch bis zur ablöse durch neuere ihren Preis halten_.-wenn du wenig ausgeben willst würde ich dir empfehelen auf den R600 zuwarten , wenns highend sein soll dann brauchste nur Warten wenn du bereit bist 600 oder mehr für ne Karte zuberappen_._. Und zu dem Thema das die ATIs so billig werden: Glaube ich erst wenn ichs sehe, denn dann würde ATI sich selber die seit Jahren stabilen Preise kaputt machen, und der Preistrend ist eher steigend_..
Edit: Wenn du warten kannst tus aber ansonsten sag ich nur : Zeit ist Geld_.. Ich kann nicht warten da meine Karten bei e-*** drin sind und ich next Week ersatz brauche und da bekomme ich eine G88GTX in einer Version wie sie nur einmal, als unikat, für mich Verkauft wird :P woher ich die bekomme sag ich jetzt net^^


ChaosTheorie
13.04.2007, 20:54

uff, erst im Mai?
Naja, wenn man bedenkt dass ich schon mehr als ein halbes Jahr drauf warte mein PC aufzurüsten, sind 1-2 monate eine viel zu lange zeit^^

nun ja, ich werde sehen_..

thx für die meinungen, BW sind an alle drausen^^

MFG


cisco
13.04.2007, 21:04

Naja einen Monat kannste wirklich noch warten.
Könntest du aber mal sagen was für eine Cpu etc du hast,
denn wenn du schon ein halbes Jahr wartest müssen die
wahrscheinlich neu, sowie ein neues Netzteil.

mfg
cisco


GermanFire
13.04.2007, 21:34

jap man muckelt ja über massig strom verbrauch bei ATI (naja wie immer) und es ist auch die rede von PCI-E 2_0 wenn das der fall ist dann happy birthday. Auf die R600 würd ich nicht warten weil ich so oft auf ATI reingefallen bin und die X1900XTX hats mir wieder bewiesen das ATI einfach unfähig ist Grakas zu bauen. Es soll eine neue Mittelklasse kommen R610 und wie si alle heißen sollen dann die X1600 und X1900 serie ablösen. Naja hoffen wir das wenigstens der Kühler nicht ganz so verhunzt ist wie bei den vorgängern. Also ich finde seid der 9800 hats ATI einfach net mehr drauf. Und ich glaub nicht das die preise fallen wieso auch die Ultra und R600 ist ne andere welt. Wären sie ja schön dämlich wenn sie die 8800 billiger machen würden dann kauft ja keiner mehr ne ultra ;)


Sonny C.
13.04.2007, 21:45

Zum Thema ATI sag ich nur: Die karten sollen schlechter werden als die 88U und werden außerdem mal wieder mieserable treiber haben_..

Abwarten und Tee trinken. Wobei ich auch vermute, dass eine 88Ultra ein harter Gegner sein wird. Von den Daten her ist die HD/X2900XTX aber ein Monster. Zu den Treibern - hattest du in der letzten Zeit mal ne ATi-Karte? Momentan würd ich wohl eher sagen, dass nV ganz schön Mist bei den 88er Treibern gebaut hat.



Edit: Wenn du warten kannst tus aber ansonsten sag ich nur : Zeit ist Geld_.. Ich kann nicht warten da meine Karten bei e-*** drin sind und ich next Week ersatz brauche und da bekomme ich eine G88GTX in einer Version wie sie nur einmal, als unikat, für mich Verkauft wird :P woher ich die bekomme sag ich jetzt net^^

Dein Name wird mit Edding auf das Kühlerplastik geschrieben?
Also wirklich _..
naja what ever.


ChaosTheorie
13.04.2007, 22:39

Naja einen Monat kannste wirklich noch warten.
Könntest du aber mal sagen was für eine Cpu etc du hast,
denn wenn du schon ein halbes Jahr wartest müssen die
wahrscheinlich neu, sowie ein neues Netzteil.

mfg
cisco

ich will mir ein neues system zusammenbauen, sprich neue CPU, AS, GK+ MB^^



naja, wenn sich bei den GK preislich gesehen nicht viel verändert, lohnt es sich nicht bis mai zu warten.


D4wn
14.04.2007, 01:01

Abwarten und Tee trinken. Wobei ich auch vermute, dass eine 88Ultra ein harter Gegner sein wird. Von den Daten her ist die HD/X2900XTX aber ein Monster. Zu den Treibern - hattest du in der letzten Zeit mal ne ATi-Karte? Momentan würd ich wohl eher sagen, dass nV ganz schön Mist bei den 88er Treibern gebaut hat_
Ich selbst nicht abern Kumpel hat ne X1950Pro_.-zu den treibern is jetzt net viel zusagen_..
Ich bin mir schon darüber im klaren das nvidia bei den G80 treibern den Lehrling rangelassen hat, allerdings haben die derzeit ja auch serviel mit der sli-lösung für vista zukämpfen und wenn ati sich mal wieder so schlagen wird wie gewohnt dürften die treiber wirklich ein kraus werden_..




Dein Name wird mit Edding auf das Kühlerplastik geschrieben?
Also wirklich _..
naja what ever_

Nein mein Name wird nicht mit Edding draufgeschrieben_.-ist schon ein wenig mehr_.. es werden kleine modifikationen nach meinen wünschen drann vorgenommen die nochdazu die volle Garantie genießen, allerdings Kostet das etwas aufpreis, aber dafür habsch dann ne rechnung und kann sagen: sowas kanst du net genau so kaufen *gg*

B2T: Ne ich würde auch nicht auf den R600 warten, wobei ich das für wilde spekulationen halte das der im PCIe2-Standart kommen soll, denn dann hätte AMD-ATI ein Problem: Es gäbe weniger käufer da zum einen, die kunden ein neues mobo bräuchten und zum anderen mit dem launch sehr wahrscheinlich nur amd-bords verfügbar wären, denn würde AMD-ATI für intel Chipsätze sorgen hieße das zugleich das sowohl die Kunkurenz auf dem CPU markt als auch die GPU Konkurenz über die kommenden Produkte aufgeklärt werden müsste_.-Ich halte es daher für realistischer das AMD den PCIe2 standart mit dem K10 einführen wird , denn dann brauchen die Käufer ohnehin ein neues Mobo und da würde es sich anbieten auf den neuen Standart umzusteigen, allerdings ist es noch lange nicht Zeit den aktuellen Standart in ruhestand zu schicken denn aus technischer sicht sind noch weitaus höhere bandbreiten mit diesm Standart möglich als derzeit der fall ist_.-AGP hats ja auch nicht nur in 8x gegeben_..


Sonny C.
14.04.2007, 01:11

Alles klar :]
btw, hier mal die vorraussichtliche Leistung der HD/X2900XT: VR-Zone - Reporting on the frontlines of PC Hardware, Mobile Gadgets and Social Web Matters (__-vr-zone-com/?i=4898)
Und wenn die Preise wirklich so niedrig sind_.. bereue es schon fast vom PC gewechselt zu haben :D

Edit _ D4wn: Der PCIe2 Standard ist abwärtskompatibel. PCIe2 bietet Grafikkarten eine bessere Stromverrsorgung direkt über den Slot. Ohne PCIe2 Slot muss halt ein(?) Stromstecker mehr an die Grafikkarte angeschlossen werden.
Der K10 soll angeblich zusammen mit den R600 released werden - zumindest für den Serverbereich. Und ein Mainboard Upgrade ist auch nicht notwendig, sofern man schon ein AM2 Board sein Eigen nennen kann. Selbst AM2+ wird wohl kompatibel zu AM2 sein. Erst mit AM3 und dem damit verbundenen Einsatz von DDR3 wird wieder ein Wechsel notwendig.
Finde es von AMD aber super, dass sie mit AM3 bzw. DDR3 für den Desktopbereich noch warten. Zur Zeit wird es bestimmt wieder kaum Leistungsvorteile geben. Für Server könnte es allerdings auf Grund der nochmals verringert Spannung nützlich sein. Aber die Probleme habe ich ja nich mehr ^


qwerty900
14.04.2007, 01:11

Hei,
Ich bin mir sicher wenn der R600 Marktfähig ist das die Preise der unteren Modelle fallen werden und Nvidia wird auch die Preise senken.
Abwarten und Tee trinken :) .


D4wn
14.04.2007, 01:24

Alles klar :]
btw, hier mal die vorraussichtliche Leistung der HD/X2900XT: VR-Zone - Reporting on the frontlines of PC Hardware, Mobile Gadgets and Social Web Matters (__-vr-zone-com/?i=4898)
Und wenn die Preise wirklich so niedrig sind_.. bereue es schon fast vom PC gewechselt zu haben :D

Edit _ D4wn: Der PCIe2 Standard ist abwärtskompatibel. PCIe2 bietet Grafikkarten eine bessere Stromverrsorgung direkt über den Slot. Ohne PCIe2 Slot muss halt ein(?) Stromstecker mehr an die Grafikkarte angeschlossen werden.
Der K10 soll angeblich zusammen mit den R600 released werden - zumindest für den Serverbereich. Und ein Mainboard Upgrade ist auch nicht notwendig, sofern man schon ein AM2 Board sein Eigen nennen kann. Selbst AM2+ wird wohl kompatibel zu AM2 sein. Erst mit AM3 und dem damit verbundenen Einsatz von DDR3 wird wieder ein Wechsel notwendig.
Finde es von AMD aber super, dass sie mit AM3 bzw. DDR3 für den Desktopbereich noch warten. Zur Zeit wird es bestimmt wieder kaum Leistungsvorteile geben. Für Server könnte es allerdings auf Grund der nochmals verringert Spannung nützlich sein. Aber die Probleme habe ich ja nich mehr ^

Das der K10 mit dem R600 gelauncht werden soll ist mir was ganz neues_.-und der artiekl von vr-zone mit dem weitegehenden link ist ja sowas von unglaubwürdig, das ist 100%tig ein Produkt der aktuellen klatschpresse die nur auf user aus ist_.-oder wo sind Produktbilder, Benches, Scores mit Beweis???
momentan glaube ich nix mehr über den R600 was sich nicht auf Handfeste Beweise stützt_.-und zwar belgbare beweise_..


Sonny C.
14.04.2007, 01:43

Das der K10 mit dem R600 gelauncht werden soll ist mir was ganz neues_.-und der artiekl von vr-zone mit dem weitegehenden link ist ja sowas von unglaubwürdig, das ist 100%tig ein Produkt der aktuellen klatschpresse die nur auf user aus ist_.-oder wo sind Produktbilder, Benches, Scores mit Beweis???
momentan glaube ich nix mehr über den R600 was sich nicht auf Handfeste Beweise stützt_.-und zwar belgbare beweise_._

Wie gesagt, die Server CPU's (Opterons) werden demnächst eingeführt. Wahrscheinlich zeitgleich mit dem R600. Im Sommer folgen dann die Desktop Varianten.
Zum R600 - ATi hat den CHip angeblich nochmal überarbeiten müssen. Wäre er danach immer noch auf einem Niveau mit der 8800 Serie wäre es eine Blamage, außer, die Preise sind so wie zur Zeit gemunkelt wird. Aber genaueres wird man wohl erst kurz vor release erfahren.

Ein Typ mit guten Quellen (muss aber nicht stimmen):
__-fudzilla-com/index-php?option=com_content&task=view&id=499&Itemid=1

Radeon X2900 series will officially launch in May
Sollte dieser Termin stimmen und von AMD eingehalten werden, fallen die Einführung von K10 und R600 auf einen kurzen Zeitraum nacheinander.


D4wn
14.04.2007, 01:49

Fudzilla ist mir durchaus bekannt, und ich kenne den Artikel auch schon nur wie schon öfters gesagt ich glaube erst das der R600 gelauncht wird wenn ichs mit eigenen augen gesehen habe_.-wurde der lauchn eines chips jemals schonmal sooft verschoben?-meines wissens nicht_..
aber damits glecih keine beschwerden gibt das könnte in den r600 speku threat oder gehöre hier nicht rein wäre es jetzt mal angebracht ein schlussstrich zuziehen_..

und nochwas zum eigentlichen thema: Also derzeit lohnt es sich wirklich nur zuwarten wenn man eine Karte hat die momentan noch völlig ausreichend für oberklasse liga ist bzw. oberes mittelfeld_..


ChaosTheorie
14.04.2007, 09:00

und nochwas zum eigentlichen thema: Also derzeit lohnt es sich wirklich nur zuwarten wenn man eine Karte hat die momentan noch völlig ausreichend für oberklasse liga ist bzw. oberes mittelfeld_._

naja, ich glaube nicht dass meine 9600 XT noch zum oberen mittelfeld zählt^^

steht der releas im mai schon sicher fest? die entwickler verschieben ja solche sachen sehr gerne <_<


GermanFire
14.04.2007, 13:56

hmm naja eine 9600XT gehört zum unteren einsteigerfeld. Mittefeld ist zwas wie eine X1950 pro oder X1900XTX oder 7800GTX. Eine 9600XT hat ja schon ein paar jährschen auf puckel xD. Naja R600 hin oder her ich bin jetzt schon enttäuscht von ATI. Erst große sprüche wie immer und dann einmal verschieben nachm anderen. Aber ATI waren schon immer waiter (Geforce macht vor und ati wartet und verbessert) Etwas eigenes können sie nicht bauen aber das war schon immer so naja egal. Muss jeder für sich selber endscheiden




raid-rush.ws | Imprint & Contact pr