Vollständige Version anzeigen : Server für 10k Arbeitsaplätze....bis 200.000 €


N30N
20.04.2007, 14:55

HI,

ich bräuchte mal ne kleine Beratung für einen Server für 10000 Arbeitsplätze.

Ihr dürft bis zu 200000 € ausgeben, allein für die Hardware ;)


Was ich brauche:

SCSI Festplatten
Raid
Mehrere Prozessoren
Soviel HDD Speicher wie möglich
usw
Redundanz


Die Ausfallwahrschienlichkeit sollte gegen 0,01 % liegen, ein Mirroring Server zusätzlich zum Raid wäre nicht schlecht ;)

Verbaut nur Highend Komponenten, scheissegal wie teuer und wieviel.

Kleine Info: Das wird nicht in Realität umgesetzt, es ist ein Schulprojekt von mir ;)


Danke schonma für eure Hilfe :)


Chris1981
20.04.2007, 15:02

Das ist jetzt ein Scherz oder?

Was soll das für ein Projekt sein? Wenn man solche Sachen haben will gehtman zu einer IT Beratungsfirma oder direkt zu den Big-Playern am Markt wie IBM, DELL, HP und Co_., So was stellt man nicht selbst zusammen ;)

Das ist ne andere Spieklasse, wie wenn man sich selbst für sich zu Hause nen Homeserver baut oder was für ein kleines Unternehmen macht.

Da bin ich ehrlich gesagt raus, den für sowas reicht mein wissen nicht ganz aus, da gibts sehr viele Dinge auf die man achten muss, das ist nix zum rumexperimentieren.


Huaba
20.04.2007, 15:19

Ähnliche Themen: [Server] Server Sponsoring (Gameserver, Teamspeak server etc) Ich habe eine Sponsor Seite im Web gefunden die selber den Clan Sponsorn die ich kenne! KEIN FAKE! Die Seite giebt es nur wen ihr mir ein[...]
[Server] Wir Sponseren euch einen Css server/Ts server. Liebe Community Hiermit möchte ich euch Unser Schüler Firmen ProjeKt vorstellen Flowmetic: Und zwar versponsoren wir Gameserver/Ts-ser[...]
Server für 10k Arbeitsaplätze....bis 200.000 €
o lol 200000 kröten xD ich bin auch raus xD wenn man was falsches sagt kanns teuer werden, nur eins: kenns vonner schule die ham den server 3 mal umgebaut_.. Grund: der raum wurde zu heiß_._. würd aufpassen

ansonsten: HF! (wtf sowas als Crew Dump xD)

lg


numenor
20.04.2007, 16:05

Für 10k Arbeitsplätze würd ich dir auf jeden Fall zu einer professionnellen Lösung raten. Denn so hast du eine Reperaturgarantie, je nach Verträgen 24h oder weniger garanrtiert. Wenn der Sever ausfällt kostet jede Minute Ausfall der Firma sehr viel Geld, deshalb sind die Anschaffungskosten zweitrangig, denn am Ende zählt nur ein möglichst geringer Ausfall. Deshalb bist du hier im Forum auch falsch, du solltest dir lieber Angebote von Firmen machen lassen.

mfg Numenor


nohoff
20.04.2007, 16:08

wichtig wäre was daran gearbeitet wirdo b da großen datenbanken draufliegen oder ob der server nur als active directory dient




raid-rush.ws | Imprint & Contact pr