Vollständige Version anzeigen : Intel e6700 oder lieber quad core 6600


hoodeknoode
23.04.2007, 10:51

Hallo mal ne frage, wenn ihr es euch aussuchen könntet welches euro neue cpu (Intel e6700 oder Q6600 Quadcore) wird welche würdet ihr nehmen ???


Mit freundlichen Grüßen

euer Hoodeknoode !!!

-.-
23.04.2007, 10:54

Ich bin der Meinung, ein Intel Core2Duo E6700 reich vollkommen aus für alle Bereiche (Zocken, Videobearbeitung, etc_)

Ich selbst hab eine Core2Dup E6600 und bin mit der massiven Leistung und den 4 MB Cache vollauf zufrieden

GermanFire
23.04.2007, 11:12

Ähnliche Themen: Quad-Core 6600 gegen E6700(E6850) welcher ist besser? Hi leute, und zwar hab ich ne frage ist der Q6600 schneller als der E6700? Wenn ja würde ich ihn kaufen weil es ihn auf hardwarever[...]
intel core 2 duo 6750 oder intel core 2 quad Q6600 hallo ich wollte mal wissen ob es sich lohnt den quad prozessor zu kaufen ich kauf mir jetzt dem nächst einen neuen computer und könnte [...]
Intel e6700 oder lieber quad core 6600
Ich weiß net ob quad was bringt aber mein E4300 OC reicht mehr als vollkommen. Meine Graka weiß garnicht wohin mit der CPU leistung. Sie bremst mich bei 2,6Ghz aus. Ich bin mit einem 2Kern CPU mehr als zu frieden gestellt. Aber wenn du den ganzen Tag video bearbeitung und ripps machst dann wäre ein quad von der zeit her besser

teiger
23.04.2007, 12:32

Ich würde klar zum Quad Core tendieren. Iste einfach Zukunftssicherer, übertakten kann man ihn ja auch. Klar zu Zeit lang n Dualcore vollkommen, aber was ist mit 2008, da werden Quads unterstützt.

Meine Empfehlung: QUADCORE

Huaba
23.04.2007, 12:38

nuja^^ der quad kostet ca. 450€ so auf den ersten google blick_.. sach ma mal nen e6600 der kostet vll die hälfte_.. ich würd zum e6600 tendieren, und zur sache zukunftssicher: wär nich das erste mal dass was in die hose geht ;)

lg

modus5
23.04.2007, 12:43

Also im Q3 2007 soll der Q6600 nur noch soviel kosten wie der E6600 jetzt. Allerdings sind die Quads momentan nicht ausgereift würde ich sagen. Extremer Stromverbrauch und auch eine nicht gerade geringe Wärmeentwicklung. So wie die ersten Presscotts damals, die wurden auch viel zu heiß. Aber wenn Intel auf 45nm umsteigt wird das um einiges besser. Deswegen würde ich sagen, jetzt einen E6600, damit Geld sparen, und dann wenn die neuen raus sind dann einen Quad. Aber selbst 2008 wird ein Quad noch unnütz sein. Ein Dualcore wird heute kaum voll ausgenutzt.

King
23.04.2007, 12:58

naja geldsache ganz einfach

wenn du das doppelte bezahlen willst und hast genug dann hol dir den quad

wenn net duo

sagen wir mal so wenn geld keine rolle spielt dann auf jedenfall quad

wenns geld net rolle spielt duo der reicht auf jedenfall auch aus :D kenne keine graka die das ausnutzen kann die volle cpu leistung von beiden

Chris1981
23.04.2007, 13:27

Also ich würde den E6700 kaufen, ist zur Zeit schneller als die 4 Kern CPU, es gibt ja bis auf 2 Programmen die ich kenne (3D Studio Max und noch ein anderes Rendering Prog. mir fällt nur der Name grad nicht ein) keine anderen Progs und Spiele die von 4 Kernen profitieren.

So schnell kommen da auch keine Spiele wo eine CPU mit 4 Kernen Sinn machen würde.

Also meine Empfehlung ist der E6700, aber eigentlich tuts der E6600 auch ;)

modus5
23.04.2007, 16:05

Crysis, WinRar (bin mir aber nicht ganz sicher) und einpaar andere die raus sind oder erst erscheinen nutzen 4 Kerne aus. Aber selbst dann ist ein Dualcore kaum langsamer. Außer du bist ein Penismark 06 Fan, dann ist ein Quad besser.

Momentan ist ein Quad unnötig. Was ist wahrscheinlich erst Ende 2008 ändern wird.

Tuner
25.04.2007, 09:57

also e6600 reicht und er ist viel ! billiger und ausserdem kann ma aus einem e6600 auch einen e6700 machen oder auch einen X6800 :) [OC for the win]

darcyy
04.05.2007, 12:48

ich würde gleich den 6700 nehmen weil der einfach zukunftsicherer ist_..



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr