Vollständige Version anzeigen : CS2 auf Linux


BassBandit
03.06.2007, 22:21

Es soll Leute geben, die Linux benutzen würden, wenn Adobe Photoshop unter Linux laufen würde
Glücklicherweise hat das PublicidadPixelada-Blog eine einfache Anleitung veröffentlicht, wie man Photoshop CS2 unter Linux (mit Wine) zum Laufen bekommt. Leider hat das Blog durch den großen Besucheransturm sein monatliches Übertragungsvolumen überschritten, und ist nicht mehr erreichbar. Für ungeduldige Leser deshalb hier die Kurzfassung für die Installation von Adobe Photoshop CS2 unter Ubuntu (funktioniert ähnlich für andere Distributionen):

* Man benötigt: Eine installierte Version von Adobe Photoshop CS2 unter Windows.

* Windows starten

* Das gesamte Adobe-Verzeichnis an einen Ort kopieren, den man von Linux aus erreicht (USB-Stick?)

* Unter Windows per regedit den Teil
HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Adobe/ der Windows-Registry exportieren und als adobe;reg speichern

* Linux starten

* Zuerst wine und recode installieren:
sudo apt-get install wine recode

* Das gesamte Adobe-Verzeichnis von Windows in das entsprechende wine-Verzeichnis kopieren:
~/;wine/drive_c/Program Files/

* Unter Linux die Registry per recode ins ASCII-Format konvertieren:
recode ucs-2.;ascii adobe;reg

* … und in Wine importieren:
wine regedit adobe;reg

* Fertig. Starten kann man Photoshop per
wine -winver winxp ~/;wine/PfadZuPhotoshop/photoshop;exe.

Quelle: (;;;basimo~de)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Ähnliche Themen zu CS2 auf Linux
  • Linux Problem: linux-image-2.6.18_Kernel.01_i386.deb
    Eine Frage wo bekomme ich denn diese Datei her? linux-image-2;6;18_Kernel;01_i386;deb [...]

  • [Linux] Sollte Linux in euren augen 100% OpenSource sein?
    Ich bin grad dabei mir mehrere Linux distris anzuschauen und bin grad bei Sabayon, dies verwendet auch Proprietäre treiber. Wie ist eure Meinung dazu sollten Linux distirs rein aus opensource bzw. gnu/gpl software bestehen und mit denen arbeiten oder fändet ihr es okay wenn die proprietäre sof [...]

  • [Linux] Komme nicht mehr in Linux Mint rein
    Hallo RRler! Ich habe folgendes Problem: Letztens habe ich meine WIndows XP Partition formatiert und Windows XP neu darafu installiert. Alles gut verlaufen. Allerdings habe ich auf einer anderen Partition Linux Mint installiert, welches ich vor der XP Neuinstallation problemlos per Grup starten k [...]

  • Warum finden so viele Linux / Unix Profis, dass SuSe Linux schwul ist
    Suse ist halt "aufgebläht" so dass es im Vergelich zu z;B. Slackware / Mandrake usw langsammer ist. Auserdem hält sich das Design sehr an Microsoft, wodurch es auch zu den gleichen Sciherheitslücken kommt (Shatterattack z;B;). Und es wir wohl keiner abstreiten dass man per Term wesentlich schnell [...]

  • [Linux] Nach Neuinstallation von Windows kein Zugriff mehr auf Linux Bootloader
    Hey.. Folgendes Problem: Hatte Ubuntu + Windows auf meinem PC! Windows auf der 1. Platte, Ubuntu auf der 2. ! Alles schön und gut, bis ich mich dazu entschlossen hatte, dass ich mal meine Windows Partition n bisschen *aufmöbel* Naja gut, gesagt getan! Nuuuur jetzt komme ich nichtmehr in m [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr