Vollständige Version anzeigen : Erfahrungsbericht C90s


Royal_Bunker
23.09.2007, 16:03

Guten tach!
Hab mir das ding für 1300 euro bestellt und es kam vorgestern an.
Bisher haben immer alle gesadas es nichts taugt, aber ich kann nur sagen das es wirklich gut ist.
ne 8600 GT und 2,4 gH grundausrüstung stehen bereitH , übertaktet sind es bis zu 2,83 gH oder so.
Die lüfter sind unter last( Bioshock auf voller qualität o;ä;) zwar wirklich laut und relativ warm, aber da man sowieso mit sound spielt juckt das ja niemand. Und das ding auf XP umzurüsten war auch kein riesenakt, war nichtmal ein tag und das ding lief rund und alles funktioniert, von Wlan bis bluetooth, von Graka bis Express Card.
Als ich glaub so ne geile leistung gibts nichtmal annähernd für dein preis.
ALso von mir aus is das ne absolute empfehlung!

ps: Schreibt dazu, wenn ihr es auch habt oder der artikel euch was gebracht hat, oder wenn ihr fragen habt oder sonst was;).
mfg

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
kizuan
23.09.2007, 16:20

kannste ma nen link oder so zu dem teil schicken?
kenn ich garnich und ne 8600GT für ein 1399,- teil hört sich sehr mager an...


Chris1981
23.09.2007, 16:34

Edit:

Da sich der Threadstartet nicht vernünftig ausdrücken kann, habe ich mal gesucht was das für ein Gerät ist, es handelt sich hier um ein Notebook nicht um einen normalen PC, es müsste das hier sein

ASUS C90S-AK001C
ASUS C90S-AK001C (90NQ0A364133PCAC201) Preisvergleich | Geizhals EU (;geizhals~at/eu/a270481;html)

An sich kein schlechtes Gerät um den Preis (Ausstattung und so sind sehr gut) aber die CPU ist ein Witz für ein Notebook da es sich hier um eine ganz normale Desktop CPU handelt, die saugt den Akku sehr schnell leer. Was sich Asus da gedacht hat weiss ich nicht.

Ich hätte das Gerät auf Grund dieser CPU nie empfohlen, eine aktuelles Notebook um 1300,- sollte eine Intel Core 2 Duo T7300, T7400 oder T7500 CPU haben, das sind gute und schnelle Mobile CPUs, die vom Speed her auch nicht viel langsamer sind als ein E6600 aber viel weniger Strom brauchen.


Royal_Bunker
23.09.2007, 16:42

sag mir einen;)


PS: Habt ihr gecheckt das es sich um ein notebook handelt?:P.... C90s isn asus, stellt asus neuerdings auch normale desktop pcs zusammen?:P.


EDIT// Jap jetz hat erst^^.... und wenn man das ding soweiso als desktopersatz benutzt braucht man keine riesige akkulaufzeit, sind vllt 120 min oder so im office modus, aber wiegesagt, die meisten die sich ein desk replacement kaufen is das ja eal, wie mir:D


Ähnliche Themen zu Erfahrungsbericht C90s
  • Wer hat auch ein ASUS C90S und kann mir helfen?
    hi, wer hat auch ein ASUS C90S-AK037C und kann mir dabei helfen? also wegen akku bei mir läufts nur 70minuten höchstens ist das auch bei euch so? habt ihr an notebook rum gebastelt also erweitert oder so in etwa? für antworten gibts immer 10er thx k-selo :D [...]

  • ASUS C90S-AK037C ram erweitern?
    hallo, ich hab das c90s-ak037c von asus und leider nur 2gb ram wollte nachfragen ob ich mein arbeitspeicher erweitern kann oder muss ich es bei asus machen lassen?verfällt die garantie wenn ich irgendwas erweitere oder austausche?also im handbuch steht nur die garantie verfällt wenn ich festpla [...]

  • Mainboard ASUS C90S defekt
    Hallo zusammen, da die suche nix an antworten gebracht hat muss ich so fragen... meine sister hat vor 2 jahren das asus c90s notebook gekauft.;~an sich ein gutes teil..;wäre nicht das kaputte mainboard (wurde gestern diagnostiziert)...;davor gab es ab und zu abstürze des rechners..;neue treibe [...]

  • wie ist der Asus C90S-AK001C ?
    also ich will mit ein Notebook kaufen und wollte mal fragen wie der so ist ob das sich lohnt für 1300€ ? ASUS C90S-AK001C (90NQ0A364133PCAC201) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (;geizhals~at/deutschland/a270481;html) [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr