Vollständige Version anzeigen : Kiaske's Hellgate:London & Tabula Rasa Betatest..


K!askedate
25.09.2007, 18:28

So Leute-Habe mir gedacht, wenn ich schon so ein Glück habe und an die Betas von Hellgate:London und Tabula Rasa gekommen bin, will ich es denen nicht vorenthalten, die dieses Glück nicht hatten, oder die Spiele noch nicht kennen.
Mit diesem "Test" will ich euch die Spiele etwas näher bringen und euch einen kleinen Einblick in diese geben.

Fangen wir erstmal mit meinem System an, mit dem ich Spiele, da ich wohl nich die volle Grafikpracht genießen konnte/kann:



P4 3,6 GHZ
Sapphire X800XT (DX9)
2 GB GSkill
So nun zu unserem ersten Spiel_._Hellgate:London:

Was mit als erstes aufgefallen ist, dass ich nur einen Schwarzen Bildschirm sehe,wenn ich das Spiel starte, wenn ich Photoshop offen habe ^^-Kein Ahnung woher das kommt, aber falls ihr mal das gleiche Problem habt, einfach gucken, ob Photoshop offen ist.

Ja das Menü ist in der Beta nicht so hübsch-Verwaschener Hintergrund und dann halt Auswahlmöglichkeiten (Multiplayer,Optionen,Credits,Exit).


Bild=down!


Gespielt habe ich das Spiel mit höchster Auflösung "2048*1024".
Im Menüpunkt, wo ich dann mein Accountdaten, die ich zuvor auf _-hellgatelondon-com (__-hellgatelondon-com) erstellt hat eingegeben habe, konnte ich auch noch auswählen, ob ich die Alpha oder Beta Version spielen will ?(_"Klar die Beta" dachte ich mir und klickte drauf-Doch ich konnte nicht auf den Server connecten-Nach ein paar Versuchen, dachte ich mir "versuchte mal Alpha, obwohl die ja wohl schon abgeschlossen ist"-Doch_._-oh schau_.-es ging-Dann es wohl der Alphaserver, worauf man connecten musste.

Im Spiel dann musste man erstmal seinen Charakter erstellen-Zur Auswahl gab es die Stardartmöglichkeiten eines Rollenspieles-Genommen habe ich dann einen Evoker.


Bild=down!


Schon bei der Charaktererstellung ist mir die etwas "schwammige" Grafik aufgefallen, die sie dann beim Einstieg ins Spiel noch verdeutlichte-Ich hatte mir wie schon gesagt eine etwas bessere Grafik gewünscht, aber vielleicht liegt das auch an meiner DX9 Grafikkarte.

Der Einstieg ins Spiel war ruppig-Man startet in einer Seitegasse, vor einem ein paar Zombies. Das Beste war,dass man sich nicht bewegen konnte ^^-Ich hatte schon die Befürchtungen, etwas stimmt mit meinen Einstellungen nicht, aber es hatte dann doch einen anderen Grund.
Nach einer Weile des völligen Alleinseins, tauchte eine Mitteinlung auf meinem Bildschirm auf,die mit dir Grundlagen des Spieles erklärte (Laufen,Schießen etc)-Als ich mich dann endlich bewegen konnte wurde ich sofort mit einer Hilfemeldung konfrontiert-Nach ein paar Toten Zombies tauchte hinter der ersten Ecke der erste Questgeber auf-Kurz nochmal das Inventory angegucktm,dass an sich sehr schön aufgeteilt und übersichtlich war.


Bild=down! Bild=down!


Nun begann das "Gequeste", bis ich mich zum ersten "Versammlungspunkt" vorgekämpft hatte (Um ehrlich zu sein war dies net schwer, da die Gegner mit einem Schuss K_O. waren).

In der ersten "Station" (Umgebaute UBahnstation) traf ich dann auch das erste mal auf andere Spieler,Händler und natürlich neue Quests-Was mich noch gestört hat,dass es nur eine geringe Sprachausgabe gab-Sowas finde ich persönlich net so toll.
Nach einigen recht einfachen Quests kommt man schließlich zur 2ten Station-Dort bekommt man wieder neue Quests, die meist mit einem Zwischenboss enden-Die sind schon recht schwer,haben dann aber meist nette Gegenstände dabei.
Athmosphäre kam bei mir erst so ab der 2Station auf,da mann dann im Kampf mehr gefordert wird und man sich schon ein nettes Arsenal an Waffen erkämpft hat.
Dies ist ebenfalls sehr schön gemacht-Man kann immer zwischen 3 Waffensets wechseln, ohne großen aufwand.
Ein Pluspunkt gibt noch, weil man auch in die Egoperspektive wechseln kann,welche einen ganz anderes Spielegefühl bringt.

Ebenfalls sehr schön anzusehen waren die Rüstungsmodel, welche sehr schöne Texturen hatten und deren Lichteffekte einen dazu animieren, auch sowas zu bekommen ;P.


Bild=down!

Alles in Allen habe ich mir von Hellgate London etwas mehr versprochen-Irgendwie kam es mir so vor wie eine Max Payne Mod ^^-Aber ist ja auch nur die Beta-Nach einer Zeit wird das Spiel schon packend.
Das Vergnügen in einer Gruppe zu spielen hatte ich noch nicht,aber ich denke mir,dass sich dann mehr Spaß auftut.

Positiv:
Waffen und Rüstungsmodels sehen echt schick aus
Gutes Kampfsystem
Waffenupdates
Wechsel zwischen Ego&3thr Person Ansicht

Negativ:
Grafik (Bei DX9)
Schwache Athmosphäre
___________________________________________________________________________ __
_____________________________________________________________

Ja kommen wir nun zu dem Spiel, von dem ich mir eigentlich nicht so viel versprochen hatte:
Tabula Rasa


Gespielt habe ich wider mit 2048*1024 auf High (gab dann noch VeryHigh,Ultra und Maximal xD).
Bei diesem Spiel war es sehr schwer an einen Clientdownload zu kommen, der nicht über 10 Stunden brauchte die 2500MB große Beta runterzuladen (Wobei ich mich frage,wieso ich das getan habe).
Beim Installieren, muss man ebenfalls ein Programm installieren, welches automatische Updates runterläd und mit dem man das Spiel nur Starten kann_.-das PlayNC Center-Ich persönlich mag solche Extraprogramme nicht,da sie meist unnötig Platz kosten.


Bild=down!


Nun gut dachte ich mir und wollte das Spiel starten-Jedoch musste ich mir vorher einen gut 2,1GB großen Patch runterladen-Ich dachte zuerst,er lädt das Spiel nochmal runter aber es war wohl doch ein Patch ^^.
Nachdem ich nun endlich Spielen konnte,überrante mich ein bombastischer Trailer (welcher hier im Forum auch schonmal war) und machte meine Vorfreude auf das Spiel so größer.
Das Menü ist auch sehr sehr gut gelungen.


Bild=down!


So-Nun hat man sich mit seinem Account von _eu-plaync-com/de/ angemeldet und kam zur Charaktergestaltung,welche mir sehr viel Spaß gemacht hat ^^.
Man hat eine ganze Menge an Auswahlmöglichkeiten-Dazu gehören z_b. Brille,Accessory, und Farben zu jedem Kleidungsstück (Übertrieben auf Bild dargestellt).


Bild=down!


Wenn man sich dann für ein "Setup" entschieden hat,steigt man dem Gefecht bei.

Man wird von einem Raumschiff in einer hellen(es gibt Tag/Nachtwechsel),etwas zerstörten Umgebung abgestzt und sieht sofort seinen ersten Ansprechspartner (Irgendwie à la WoW)-Was mich erfreut hat, dass die NPCs immer die wichtigsten Punkte der Aufgaben,die sie dir geben, sprechen-Dies vereinfacht das Verständniss und man muss nicht immer alles lesen ;O-Nach einen sehr schönen Anfangstutorial,fällt einem gleich das sehr schöne Menü und Darstellungsfenster auf-Die Geräusche der Waffen sind ebenfalls sehr gut gelungen.
Allgemein ist die Umsetztung des interfaces sehr übersichtlich und ordentlich geworden,dass es echt Spaß macht damit zu spielen.


Bild=down! Bild=down!


Nun bekommt man eine Reihe von Quests, die aber meist auch noch die erklärung des Spieles beinhalten-Nach Ca 30-40 Minuten,Neuen Waffen und Fähigkeiten,wird man auf die nächste "Insel" Teleportiert-Dort trifft man nun wieder das erste mal auf andere Spieler,Händler und wie soll es anders sein Quests.

Mein Fazit zu den beiden Spielen ist anders ausgefallen,als ich gedacht hatte-Hellgate London hat mich irgendwie noch nicht überzeugt-Sicher, es ist dunkler und würde mit der Zeit sicher eine düstere Athmosphäre aufbringen, aber zzt ist Tabula Rasa mein Favorit-Es ist bei mir mehr Spielspaß aufgekommen-Das muss aber später jeder für sich entscheiden, ob man mehr auf düsteres Zombiegeballer im kaputten London steht, oder auf Weltraumschlachten.

Also man kann bei den Spielen schon nichts falsch machen, wenn man sie sich zulegt, aber die Betaversionen haben mich noch nicht soo überzeugt,wie ich es dachte-Spaß machen sie allemal.
Ich hoffe mein kleiner Testbericht zu den Spielen hat euch einen kleinen Einblick gegeben ^^-Eventuell werde ich noch ein paar Bilder uploaden, wenn ich etwas weiter bei beiden bin.

nobody
25.09.2007, 18:57

thx für die schönen Berichte

von Tabula Rasa hatte ich bisher noch garnichts gehört, aber ich werd mich da jetzt auch mal bissl mehr informieren ^^

wär n1 wenn du die Berichte vll noch weiter führen könntest ;)

danke nochmal

champa
25.09.2007, 21:31

Ähnliche Themen: Tabula Rasa __0-xup-in/exec/ximg-php?fid=19774029 {img-src: _static_4players-de/premium/Spiele/c8/9c/4479-bild-jpg} (___4players-de/4players-php/spie[...]
Kiaske's Hellgate:London & Tabula Rasa Betatest.. So Leute-Habe mir gedacht, wenn ich schon so ein Glück habe und an die Betas von Hellgate:London und Tabula Rasa gekommen bin, will ich es [...]
Kiaske's Hellgate:London & Tabula Rasa Betatest..
zu hellgate:
"die gegner fallen alle mit einem schuss um"

mit lvl 1-5 is das nicht unnatürlich, spiel erstmal noch ein bisschen ab lvl 8 zieht die hp der gegner sehr an. die quests werden auch noch um einiges abwechslungsreicher mit höherem lvl

da kannst du dir noch kein bild von dem game machen wenn du 1/10 von dem max lvl hast.

und wegen dem schwammigen charakter, sieht echt komisch aus. bei mir sehen die charaktere besser aus. hab alles auf max mit einer auflösung von 1280x1024
das is die auflösung auf die das game optimiert wurde.
es hat bis zur beta nur diese eine auflösung gegeben ^^

K!askedate
25.09.2007, 21:34

Joa ne meine ja auch net, dass das immer so ist-Halt nur am Anfang-Sollte nur zeigen, dass es jetzt nicht ein zu hoher Schwierigkeitsgrad am Anfang ist ^^.

StimeX
25.09.2007, 21:52

hmm naja das lässt mich immer mehr an Hellgate: London zweifeln_..
war früher voll hin und weg und nu gehts immer weiter runter

Tiller
25.09.2007, 21:58

Du hast aber auch ein Glück, dass du in die Betas reingekommen bist :P
Aber ich denke wir alle sollten keine voreiligen Schlüsse ziehen was die beiden Games betrifft, besonders Hellgate. Immerhin reden wir hier von der Beta-Phase und nicht von einer Bewertung ;)
Ich bleibe cool und lass die Herren Entwickler mal ihre Arbeit tun, die werden das Ding schon schaukeln und uns ein super Spiel abliefern, da habe ich gar keine Zweifel!

Prisoner
25.09.2007, 22:01

Huhu

Find ich erstmal richtig nice von dir das du dir die zeit genommen hast so Ausführliche berichte zu schreiben :)
Da ich mich schon Riesig auf Hellgate London Freue würd ich das richtig gut finden wenn du auch mal nen Bericht dazu schreibst wie sich das Gruppenspiel in HL anfühlt werde es wenn es rauskommt mitn paar freunden zusamm zocken und würd da schonmal gern nen paar infos zu haben^^

K!askedate
25.09.2007, 22:12

Du hast aber auch ein Glück, dass du in die Betas reingekommen bist :P
Aber ich denke wir alle sollten keine voreiligen Schlüsse ziehen was die beiden Games betrifft, besonders Hellgate. Immerhin reden wir hier von der Beta-Phase und nicht von einer Bewertung ;)
Ich bleibe cool und lass die Herren Entwickler mal ihre Arbeit tun, die werden das Ding schon schaukeln und uns ein super Spiel abliefern, da habe ich gar keine Zweifel!


Also der Test bezieht sich jetzt nur auf die Betaversionen der Spiele-Nicht denken, dass ich jetzt auf das fertige Spiel rückschlüsse ziehe ^^-Der Test bezieht sich halt auf meine derzeitige Meinung für den Spiele-Beide machen an sicht doch Spaß und wie ich auch geschrieben habe, wenn man Freunde usw gefunden hat, die miteinem dann noch zocken machts bestimmt noch mehr Spaß.

Tiller
26.09.2007, 15:32

Also der Test bezieht sich jetzt nur auf die Betaversionen der Spiele-Nicht denken, dass ich jetzt auf das fertige Spiel rückschlüsse ziehe ^^-Der Test bezieht sich halt auf meine derzeitige Meinung für den Spiele-Beide machen an sicht doch Spaß und wie ich auch geschrieben habe, wenn man Freunde usw gefunden hat, die miteinem dann noch zocken machts bestimmt noch mehr Spaß_

Jap, genau darauf wollte ich damit hinweisen, denn dein Fazit hat sich etwas negativ angehört, und ich fände es schade wenn damit andere Leute von den Spielen abgeschreckt würden^^

Aber ich denke jeder hat Verständnis für Fehler und fehlendes Feeling in Betas ;)

MfG

K!askedate
26.09.2007, 15:47

Kurze neue Infos zu Hellgate -_- :


Hellgate: London
Leicht beschnitten

Das Hack'n'Slay-RPG Hellgate: London wird in Deutschland nur leicht beschnitten erscheinen. Zudem hat das Spiel von der USK 'Keine Jugendfreigabe' erhalten. Monster wurden keine veränderten, lediglich ein paar Gore-Effekte mussten aus der deutschen Version entfernt werden.

Ohne den Schnitt hätte Hellgate: London in Deutschland keine Einstufung bekommen_

2bNy
24.10.2007, 16:47

Tolle Berichte, die Rezession für Hellgate passt genau überein zu meiner Demo-Erfahrung. Werde es mir aber auf jeden Fall holen, bin halt nen kleiner RPG Fan. Die Grafik hat mich auch ein wenig entäuscht. Habe auf 1600x1050 auf max Details gespielt. Allerdings net Direct x10, obwohl ich eine taugliche Graka dafür hätte. Aber meistens ists ja nicht die Grafik, sondern die Sammelwut (siehe Diablo 1+2, WoW). D2 und WoW sind ja nicht berühmt berüchtigt wegen der Grafik, sondern wegen der Langzeitmotivation und der Itemvielfalt. Aktuellstes Beispiel ist, glaube ich, Legend - Hand of God. Habs angespielt, obwohl mir die Preview nicht so gefallen hat. Das Game ist zwar nen weiterer Abklatsch von anderen Genreverwandten , macht dennoch Spass. Konnte leider kein Highend Equip abstauben, da irgendwann die Demo vorbei ist ^^

Back 2 topic, Hellgrate wird bestimmt den einen oder anderen begeistern ! Ich werde dabei sein ;D

s1nu
24.10.2007, 18:22

danke für den bericht :) bw geht raus xD

schön dass sich manche leute darüber gedanken machen xD und ihre erfahrungen mit viel aufwand und mühe mitteilen :)

F4br3g4s
24.10.2007, 19:36

Danke für die geilen Berichte_..
jetzt weiß ich so einiges mehr was mich erwartet!
Hellgate London habe ich auch gepsielt, stimmt genau was du geschreiben hast_..
Trotzdem nichts für mich_.. und Tabula Rasa_.. kannte ich vorher nicht so richtig_..
aber dein bericht hat einiges geändert, mir gefällt das Spiel sehr gut!

qwertzuiopü
25.10.2007, 07:14

hm tabula rasa habe ich nicht gespielt. danke fuer den bericht, es ist immer interessant die meinung eines "amateurs" zu hoeren (im vergleich zu abgeklaerten spielereadakteuren). bw haste

Neckx
25.10.2007, 10:38

Dank für die Berichte, echt super gemacht :-).

Ich bin bei Hellgate London eigentlich noch ziemlig optimistisch. Es ist eben ein Hack ´n slay und dass die Grafik jetzt nicht überragend ist stört mich auch nicht. Man muss es ja auch Ruckelfrei spielen können wenn 100 Monster auf einmal antanzen. Diablo 2 war auch Grafisch Miserabel und ist zu einer Legende geworden.
Ich hab es mir vorbestellt und kann es am 30ten mein eigen nennen ;-)
Ich freue mich nach wie vor auf dieses Spiel und ich denke dass es meine Erwartungen erfüllen wird. Man soll sich nicht immer nach Crysis oder ähnliches richtgen, da es eben auch ein komplett anderes Genre ist wo man eben mehr in Detail gehen kann, würden bei crysis solche Gegnermassen auftauchen würde bestimmt das große Ruckeln anfangen. Ich finde das hat seine richtigkeit.



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr