Vollständige Version anzeigen : WoW Private Server Ascent Linux :-)


Krankenhaus
09.12.2007, 21:31

Hi Leuts, da ich nix gefunden habe in dieser Richtung, dachte ich das ich mal hier a bissl was zu Reinposte. Ich bitte von vornerein meine Rechtschreibung zu entschuldigen, sie ist nicht die beste :p

Zu aller erst....

Warum ein WoW Private Server?

Für die jenigen die zu Faul sind :-) 12 Euro im Monat an Moneyzzard zu bezahlen ist das hier eine gute Alternative.

Natürlich wollen viele auch sich die Ganzen Instanzen wie Black Temple anschaun oder sich die neuesten Items in ihrem mit Gold überschalten Charakteren zuweisen. :-)
Die ist auf einem Privaten Server mit dem "Game-Master" status möglich ;-)

Ist das erröffnen eines WoW Servers Illegal?

Die Parteien streiten sich darüber... der Emulator ist NICHT Illegal und darf somit auch Installiert werden, jedoch die Anwendung von Blizzard erstellten elementen ( d;H logos Spielercharaktere und co. ) sind Illegal, bissher wurde jedoch niemand deswegen vor gericht gezogen.


Welche Systemvorraussetzung sollte mein Linux Server haben?

System / OS : Linux Debian ab 3;1
Festplatte: ab 10gb :-) mehr wäre besser
RAM: 1gb oder mehr !!!!!! Alles was drunter ist ist zwar möglich aber dies könnte Fatale Folgen haben für euren RAM !

Processor: ab 1;8 ghz alles möglich :-) drunter ist möglich aber dann raucht er meistens ab ;-)
Grafikkarte: Selbsterklärend und unwichtig *G*


Benötige ich WoW um den Server zu Installieren:

Nein du benötigst kein WoW, wäre aber sinvoll um zu testen ob dieser Funktioniert ;-)

Was sollte auf dem Server Installiert sein bevor ich Anfange den WoW Server zu Compilen?


autoconf
gcc
zlib1g-dev
libmysql++-dev
libssl-dev
libtool
make
subversion
screen
g++
* automake


wie install ich die pakete falls sie nicht auf meinem Server vorhanden sind?

Zur sichheit für dieses nochmal aus, da es sein könnte das Pakete zu Alt sind oder garnicht drauf sind, besonders dazu auffordern ist es wenn ihr euren Server neu habt :-)

apt-get install autoconf
apt-get install gcc
apt-get install zlib1g-dev
apt-get install libmysql++-dev
apt-get install libssl-dev
apt-get install libtool
apt-get install make
apt-get install subversion
apt-get install screen
apt-get install g++
apt-get install automake

Gibt diese sachen nacheinander ein, solltet ihr diese schon Installiert haben wird euer System evtl. Updates ausführen!

Jetzt müssen wir uns die Source Laden, die wir Später Compilen möchten!

Wir wechseln in den ordner "/opt" bitte Installiert das ganze auch in diesen Ordner! ( Natürlich ist es möglich in andere diese zu machen jedoch benutzt jeder diesen ordner bei Ascent, da es teilweise schwerigkeiten gab in anderen ordnern ;-)

cd /opt

Um den Source zu laden geben wir nun folgendes ein:

svn co svn://projects;emupedia~com/svn/ascent/

Solltet ihr kein SVN benutzen können gebt ihr bitte folgendes ein:

apt-get install svn

Nun werden wir nach einem "Benutzernamen" und ein "Passwort" gefragt.

Der Benutzername ist: anonumys
Das Passwort feld einfach leer lassen :-)

Nun könnt ihr etwa 1 minute euch zurück legen bis die Source geladen ist ( Natürlich kommt es hier auf den Speed eurer Leitung an bei einer 100mbit leitung dauert es meist nur sekunden ! )

Nun haben wir die wichtigsten dateien in den ordner /opt kopiert also wechseln wir wiefolgt auf das verzeichnis:

cd /opt/ascent/

So nun beginnt der Spass mit dem Complimieren bitte passt hier ganz genau auf, ein Tipp fehler kann dazu führen das alles Unbrauchbar wird !

cd /opt/ascent/trunk

Wichtig in den Trunk ordner rein!!!!!!!

Nun gebt ihr folgendes ein:

autoreconf --install --force

danach :

;/configure --prefix=/opt/ascent/ --libdir=/opt/ascent/trunk/lib/

Das dauert nun einen kleinen Moment.. ( ca . 10 sek bis 2 Min ! kommt auf Rechenleistung an ! )

sh make_precompiled_header;sh

Dies geht nun etwas schnell danach kommt der letzte Compiel Schritt !

make && make install

Das hier dauert nun etwas Länger, je nach Rechenleistung kann es bis zu 30 Minuten dauern, bei meinem Server war es nach 5 bzw. 10 minuten fertig ;-)

Und so sollte es am Ende aussehen:


make[3]:
make[3]: Nothing to be done for `install-data-am'.
make[3]: Leaving directory `/home/source/ascent/trunk/src/ascent'
make[2]: Leaving directory `/home/source/ascent/trunk/src/ascent'
make[2]: Entering directory `/home/source/ascent/trunk/src'
make[3]: Entering directory `/home/source/ascent/trunk/src'
make[3]: Nothing to be done for `install-exec-am'.
make[3]: Nothing to be done for `install-data-am'.
make[3]: Leaving directory `/home/source/ascent/trunk/src'
make[2]: Leaving directory `/home/source/ascent/trunk/src'
make[1]: Leaving directory `/home/source/ascent/trunk/src'
make[1]: Entering directory `/home/source/ascent/trunk'
make[2]: Entering directory `/home/source/ascent/trunk'
make[2]: Nothing to be done for `install-exec-am'.
make[2]: Nothing to be done for `install-data-am'.
make[2]: Leaving directory `/home/source/ascent/trunk'
make[1]: Leaving directory `/home/source/ascent/trunk'


Solltet ihr diese Ausgaben bekommen, könnt ihr froh sein, denn Spätestens jetzt ist alles Richtig gewesen! :-)


Nun kommen wir zum Lustigen Teil der Konfiguration des Servers.

Wichtige und Notwendige Tools:

Navicat
WinSCP

Wir starten WinSCP ( Google: WinSCP )
Geben unsere Root daten ein und gehen in folgenden ordner:

/opt/ascent/src/

Nun öffnen wir folgende dateien:

realms;conf
ascent;conf
logonserver;conf

In der Ascent conf verändern wir alles nach unseren Wünschen wichtig ist jedoch der Teil:

<WorldDatabase Hostname = "host" Username = "mysql-username" Password = "mysql-usernamen-passwort" Name = "ascent" Port = "3306" Type = "1">

<CharacterDatabase Hostname = "host" Username = "mysql-username" Password = "mysql-usernamen-passwd" Name = "database" Port = "3306" Type = "1">


Als host gebt ihr die Internet Ip des Servers beispiel ( url domain ) oder die Ip 127;0;0;1 ein, danach euren MYSQL-Usernamen und euer Passwort für, als letzteres den Namen eurer Datenbank.

Damit andere user auch bei euch auf den Server zugreifen können ist in der Ascent;conf noch folgendes Wichtig !!!!!!!

<Listen Host = "0;0;0;0"
WorldServerPort = "8129">

Hier muss ganz dringend eure Ip rein, und zwar die IP auf der Später die Spieler connecten sollen!

<LogonServer DisablePings = "0"
RemotePassword = "change_me_world">

Diesen Teil dürft ihr auch nicht vergessen! Bitte hier UNBEDINGT das Passwort ändern und ihn euch Merken denn diese braucht ihr in den Nächsten Configs gleich wieder!

So nun zum Logonserver;conf :-)

Jaja der Logonserver, der mit am meisten verstümmelte config im ganzen Emulator!
Ansich ist hier nichts Falsch zu machen, schaut euch die Config genau an und tragt eure sachen ein

<LogonDatabase Hostname = "host"
Username = "user"
Password = "pass"
Name = "dbname"
Port = "3306"
Type = "1">


Selbsterklärend ausfüllen ! WICHTIG!


<Listen Host = "0;0;0;0"
ISHost = "0;0;0;0"
RealmListPort = "3724"
ServerPort = "8093">


Listen Host! HIER WICHTIG DIE INTERNET IP BITTE NICHT DIE LAN IP!

<LogonServer RemotePassword = "change_me_logon">

Solltet ihr oben aufgepasst haben wisst ihr nun was ihr hier eintragen müsst :-)

<Client MinBuild = "6739"
MaxBuild = "6739">


Bitte hier umändern auf Minbuild 1 maxbuild 8000
Warum? Ganz einfach das hier ist die Build Ver. die der Client haben muss um auf den Server kommen zu können, so können Alte WOW benutzer ohne Updates und neue mit egal welchem Update auf den Server Connecten!

So danach Abspeicher und rüber zur Realms;conf

<LogonServer Address = "127;0;0;1"
Port = "8093"
Name = "Default Logon"
RealmCount = "1">


Die Ip ändern in eure Internet IP! ( Nicht von eurem Zuhause PC sondern die des Servers! )
Tragt in Name den Gewünschten Namen des Realms ein!
Port am besten so lassen ;-) und Realm Count anfangs auch!

<Realm1 Name = "Test Realm"
Address = "127;0;0;1:8129"
Icon = "PVP"
Colour = "1"
Population = "1;0"
TimeZone = "1">



Hier könnt ihr bestimmen wie euer Server heisst. In diesem Fall nenne ich ihn "Test Realm". Auch hier bitte die "127;0;0;1" umändern in eure Server-Ip!

Jetzt kommen wir zum Entspurt! Wir loggen uns nochmal mit WinSCP ein. Gehen in den Ordner "/opt/ascent/"! Dort erstellen wir den Ordner "etc" und "logs". Dann gehen wir in den "etc" Ordner und fügen dort die 3 Confs ein!

So nun das wars zum Größten Teil, den Rest mit der Datenbank werde ich im Laufe des Tages noch Updaten ;-). War nun ziemlich viel werde es auch noch etwas Strukturierter machen!


Solltet ihr Fragen oder Probleme haben schickt mir eine PM, ich versuche euch zu Helfen!
Über Positive Bewertungen würde ich mich freuen.

Die Datenbank Update gibt es im Laufe der Woche, da es momentan keine Guten Datenbank Versionen gibt und die auf dich warte diese woche erscheint werde ich im Laufe der Woche ein Update machen.

Greets

Krankenhaus_ :-)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Ähnliche Themen zu WoW Private Server Ascent Linux :-)
  • WoW private Server
    hi all ich hab mir WoW geholt und wollte fragen ob ihr gute Private servers kennt! also wo man deutsch spricht etc denn auf den öffentlichen sind kaum leute etc.. und ich kenn des spiel ja nich so brauch haltn paar die ich was fragen kann ^^ mfg syndrom [...]

  • [Server] WotLK Private Server
    Hiho, wie in der Überschrift steht, such ich nen WotLK Private Server, wichtig ist mir vor allem, dass man den Deathknight mal anspielen kann, da der priv Server auf meinem PC nicht stabil läuft. Ich hab schon gegooglt und realmstatus nachgeschaut aber bis jetzt noch nicht wirklich was richtig [...]

  • [Server] Göttersohn WoW Private Server
    Hi RR´ler, Wollte euch mal einen richtig guten Server vorstellen IIS7 (;;;goettersohn~de/) -Läuft auf Patch 2;3 -Die Rates sind 100x -Kaum Bugs -Nettes und hilfsbereites Gm Team -ca 300 Spieler angemeldet -zuzeit immer so 20 Spieler online -Die Spieleranzahl sind bei der Horde und Allianz fast g [...]

  • [Server] Lineage 2 Game + Private server
    Aktuelle Version: KAMAEL Habe mein Server nun fast fertig und brauche viel Hilfe um bekannt zu werden damit die Player Anzahl steigt. Der server ist auf dem neustem Stand (KAMAEL 4;1) Raten sind: Exp X 200, SP X 200, Adena X 300 (also fun PvP & TvT Server) Ein weiterer [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr