Vollständige Version anzeigen : Was steuert die Komponenten in einem PC?


Telefonzelle
10.03.2008, 14:25

:)
Jo Frage steht da ja schon, ich find irgwie nix per Google etc_..
Ich frage mich was die Komponenten des PCs auf tiefster Ebene quasi steuert? Was versendet die ganzen Befehle? Die CPU rechnet doch quasi nur, also was ist für die Koordination verantwortlich?

Thx. :D

ra!d
10.03.2008, 14:28

Eigentlich müsste das das BIOS sein wenn ich die Frage richtig verstanden hab_..
BIOS – Wikipedia (_de-wikipedia-org/wiki/Basic_Input_Output_System)

// unter Funktionen bei Wiki steht das was dich interessieren dürfte :P

Coldasice2k
10.03.2008, 14:28

Ähnliche Themen: Zunge steuert Rollstuhl Ein Magnet auf der Zunge dient als Steuergerät für Computer oder Rollstuhl Wissenschaftler des Georgia Institute of Technology (Georgia T[...]
Datenbanksystem Komponenten in einem Diagramm Hat sich erledigt_..[...]
Was steuert die Komponenten in einem PC?
ich hoffe ich liege hiermit richtig !

Arithmetisch-logische Einheit – Wikipedia (_de-wikipedia-org/wiki/Arithmetisch-logische_Einheit)

-=LuIgI=-
10.03.2008, 14:29

Das koordinieren hängt von mehreren sachen ab:

-Bios
-Treiber der einzelenen Komponenten
-Betriebsystem

Lasse mich gerne berichtigen da ich mir nicht sicher bin.
Und das mit den behfehlen das wird in elektronische Signale umgewandelt, die bekannte 1 und 0. ;)

Gr33tZ

KalleKlawitter
10.03.2008, 14:30

Bios _._. bevor die CPU angesprochen wird,
dann Southbridge (glaub ich für die ganzen Busse)
Naja und google mal Chipset.

Jetzt hast du genug Stichwörter zum Goolglen viel spass.

Achja _.. Northbridge gibts natürlich auch noch ^^


grüz
KK

Fizz-K
10.03.2008, 14:54

Wenn man den PC anschaltet kommt erstmal das BIOS zum Einsatz Dies ist wohl die grundlegenste Komponente (Basic Input Output System). Die BIOS Software befindet sich in einem ROM Chip auf dem Mainboard (Read Only Memory), der die Startsequenz initiiert, sobald sie durch drücken des Powerknopfes einen Strom erhält.

Das BIOS initialisiert alle Komponenten im Mainboard (Prozessor, interne Speicherkontroller, LAN, Grafikkarte, Festplatten, etc_) und weist ihnen IRQ Adressen zu. Danach übernehmen sofort die auf den Komponenten befindlichen Controller das Kommando (Interaktion mit dem BIOS).

Die Grafikkarte hat ihr eigenes BIOS, das Chipset hat einen integrierten Controller mit Steuerungssoftware etc.

Für das Booten des Betriebssystems ansich ist erstmal das BIOS verantwortlich. Daher wählt man auch im BIOS aus, von welcher Platte oder welchem Laufwerk zuerst gebootet werden soll. Sobald dann das Betriebssystem im Speicher ist und läuft, werden die Treiber der Geräte geladen, die dann, außer diesen Basisfunktionen, viel weitreichendere Bereiche der Hardware ansteuern können und daher weitere Funktionen.

Das alles wird über den Prozessor geleitet der das Zeugs umwandelt und z_B. Daten von der Festplatte für die Grafikkarte aufbereitet und dann über die Northbridge (Teil des Chipsets) zu dieser hinschickt. Die Southbridge ist speziell für die Ganzen integrierten Komponenten des Mainboards (LAN, RAID Controller_._-bla) zuständig.

Sollte ich irgendwo einen Fehler gemacht haben korrigiert mich ^^

hyyypeeer
10.03.2008, 15:40

Chipsatz – Wikipedia (_de-wikipedia-org/wiki/Chipsatz)


Also die Steuerung der Daten wird vom Chipsatz aus gemacht. Die North-und-Southbridge sind dabei sehr wichtig. Die North bridge ist im "Verbund" mit der CPU, dem RAM und der Grafikkarte und kuemmert sich um die rechenintensiven Sachen. Grafik und sowas. Die Northbridge hat den kuerzesten Weg zu den anderen 3 TeileN(Cpu,Grafik,RAM)_.. dadurch ist der Datentransfer schneller!_.

Die Soutbridge dient eher fuer Tastatur, I/O und sowas_..
Sie ist etwas weiter unten auf dem Mainboard angesiedelt.



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr