Vollständige Version anzeigen : [Stream] Gema & GVL Information


ScP
26.03.2008, 13:03

Hallöchen,

dieser Beitrag dient dazu um einige Gerüchte und Missverständnisse aus den Weg zu räumen und Neuen jungen Radios zu helfen durch den Lizenz Jungle zu finden.

Für ein Webradio sind folgemde dinge Notwendig:


Homepage / Webspace mit HP
Stream
Chat
evtl. Teamspeak für Teambesprechungen, DJ Einstellungen etc.
Das wichtigste die DJ´s
Gema Lizenz
GVL Lizenz
ggf. Kleinsgewerbeschein je nach Bundesland



1. Homepage / Webspace mit HP

Das A und O eines guten Webradios ist eindeutig die HP das ist das erste was eure Besucher und Hörer von eurem Webradio sehen. Wenn die HP nichts her gibt und auf den ersten blick billig aussieht ist die Gefahr höher das der Besucher eure HP verlässt als woe wenn ihr eine gescheite HP habt.

Scripte, CMS usw. gibt es im Internet wie Sand am Meer, aus unserer Erfahrung hat sich aber das PHPKIT bewährt.
Es ist Relativ Einfach und Übersichtlich man benötigt im Grunde keinerlei PHP Kenntnisse; HTML Grundkenntnisse sind vom Vorteil.

Es gibt im Internet genügend Hack´s, Addons, Mods etc. bei den meisten ist eine Genau beschrieben Anleitung dabei was wann wo hin muss. Wenn man sich an diese Anleitungen halten tut kann "fast" nichts mehr Schief gehen.
Mann muss natürlich auch die Sicherheit beachten!, denn wenn man eine CMS Software einsetzt arbeitet die meistens mit Scripte auf PHP, diese weißen oft Sicherheitslücken auf die aber meistens MIt Updates behoben werden.

Nähere Infos zum Thema Sicherheit im PHPKIT empfehle ich euch die Seite KitNetwork~de

2. Stream

Wenn man eine HP hat und so weit alles fertig eingerichtet ist braucht man natürlich einen Stream womit man die Musik an seine Hlrer Streamt bzw Sendet. Es gibt versch. Systeme das am meisten verwendete ist Shoutcast.

Die Software selber ist kostenlos sowohl die Server als auch das DJ Plugin für Winamp.
Es gibt mehrere Möglichkeiten einen Shoutcast Stream zu besorgen mann kann sich einen eigenen Root Server mieten was relativ Teuer ist und dort den Shoutcast Installieren meistens muss man da aber Linux kenntnisse haben.

Eine andere möglichkeit unter anderem auch Einfachere Möglichkeit ist man mietet sich einen Stream bei einem Professionellen Hoster, diese sind aber nicht immer kostengünstig, für einen 128 Kbits mit maximal 50 Hörer zahlt man in der Regel zwischen 20 und 40 euro. Es gibt auch güntigere Angebote diese muss man sich aber meistens mühselig im Internet zusammen suchen.

Wenn man einen Stream hat kann man Online gehen oder nicht? die Antwort: Nein man kann es nicht man hat zwar die Technik und die Vorraussetzungen um ein Webradio zu starten es fehlt aber noch an mehreren Sachen die unter den Punkten 3, 4...... erläutert werden.

3. Chat

Ihr habt nun eine HP und den Stream nun fehlt nur noch ein Chat denn der Sendende DJ kann sich mit den Zuhlrern unterhalten und Chatten. Es gibt auch da mehrere Systeme wir empfehlen den FlashChat, er ist relativ einfach zu Installieren und ein zu richten. Da heut zu tage fast jeder auf seinen PC schon installiert hat oder von manchen Browsern allein Installiert wird braucht der User eigentlich nichts zu tun als in den Chat zu gehen und zu Chatten.

Der Chat ist Vielseitig aufgebaut mann kann mit ihm nicht nut Chatten sondern auch Privat NAchrichten schreiben, Dateien an andere Chatter verschicken, den Style individuell ändern usw.

Zu dem Style jeder Besucher DJ etc kann seinen Chat Designen wie er will wenn User A sein Chat fenster Schwarz macht kann User B sein Chatfenster blau machen jeder hat sein eigenes Design ohne das es die anderen Chatter stört.

Es sind auch Sounds integriert somit kann man das Chat Fenster Minimieren und man hört anhand eines Sounds das ein User in den Chat gekommen ist oder eine Nachricht geschrieben wurde.

Die Administration ist auch sehr leicht man hat 3 Passwörter

Admin Passwort: mit diesen loggen sich die Admins ein.
Moderator PW: mit diesen loggen sich die DJ´s ein.
Spy PW: mit diesen PW kann man sich einloggen ohne das man gesehen wird eine Art Geist Modus natürlich kann man in diesem Modus auch nicht schreiben aber dafür lesen.

Die Passwörter sind einheitlich dies bedeutet das Alle DJ´s das selbe PW verwenden.

nähere Infos gibt es beim Hersteller vom Flashchat auf den ihrer Homepage

4. Teamspeak

Ein Teamspeak ist was feines nicht nur für Clans sondern auch für Webradios denn man kann eine Feste Zeit ausmachen zb am WE wo zb Teambesprechungen statt finden. Somit könnt ihr direkt mit den DJ´s reden etc. aber auch in der Freizeit ist Teamspeak ein hilfreiches Tool zb zum einfach mal so labern oder DJ´s einstellen, Bewerbungsgespräche usw.

5. Die DJ´s

Das Herz eines Webradios sind ganz klar die DJ´s ohne ihnen gibt es kein Radio. Dazu brauche ich eigentlich nicht viel zu sagen ich denke mal jeder Radio betreiber weiß selber gut genug welche Anforderungen er an seine DJ´s stellt.

6. Gema Lizenz

Ein heißes Thema viele schwören darauf das man eine Gema Lizenz braucht viele behaupten aber das Gegenteil. Wir können euch versichern jedes Webradio benötigt eine Lizenz es sei denn das Radio Spielt komplett selbst gemachte bzw erstellte Musik.
Bei Remixen etc. von Songs anderer Künstler ist eine Lizenz Notwendig.

Die Homepage der Gema ist nicht grad einfach aufgebaut muss muss teilweise lange suchen um die nötigen Informationen zu bekommen, doch man findet auch einen Großen Teil bei Google.

Genaue Preise etc. können wir hier nicht nennen da die sich ändern können diese entnehmt ihr einfach der Homepage von der Gema

Es kursieren im Internet einige Gerüchte das es Unsichtbare Lizenzen gäbe wo nach man wenn man die besitzen täte in der Offiziellen Gema Liste nicht aufgeführt wird. Dies ist schwachsinn, das haben sich einige Radios ausgedacht um ihre Zuhörer und DJ´s hin zu halten.

Jedes Radio das eine Lizenz kauft und bezahlt hat wird spätestens 24 Stunden nach der Bestellung in der Offiziellen Liste geführt ist dies nicht der Fall hat das Radio auch keine Lizenz. Den Link zu dieser Liste habt ihr hier klicken (;;;gema~de/musiknutzer/senden/lizenzierte-webradios/)

Genauso kursiert im Internet das gerücht das man zu Testzwecken um zu schauen ob das Radio erfolg hat eine gewisse Zeit senden darf ohne Gema Lizenz, dies ist auch frei erfunden Laut Gema ist ab der 1. Sekunde ein Webradio Verpflichtet eine Lizenz zu kaufen bzw zu besitzen.

7. GVL Lizenz

Neben der Gema Lizenz muss man auch eine GVL Lizenz besitzen diese ist leide rnicht ganz günstig diese Kostet Pauschal ca 500€ im Jahr die genauen Preise müsst ihr bei der GVL erfragen Klick. Auch hier gibt es immer Gerüchte von wegen man braucht sie nicht man sendet nur eine gewisse Anzahl lieder oder manche sagen auch man braucht es nicht bezahlen da man weniger als 24 Stunden am Tag sendet. Auch diese Gerüchte sind alle erfunden, nehmt einfach euer Telefon und ruft bei der GVL an ein Mitartbeiter von ihnen wird euch ganz genau erklären was ihr müsst und was nicht.

Leider gibt es von der GVL keine Öffentlich geführte Liste dh. man kann leider nicht auf die schnelle nachprüfen ob ein Radio GVL Lizenziert ist, Telefonisch ist dies aber meistens möglich.

8. ggf. Kleinstgewerbeschein

So nun auch ein Thema das die wenigsten Wissen, in manchen Bundesländern ist es pflicht bei Webradio einnahmen seis von den DJ´s, Werbung etc. einen Kleinstgewerbeschein zu beantragen. Im großen Umfang sogar einen Normalen Gewerbeschein. Infos dazu wird euch euer zuständiges Amt beantworten.

Eines ist dennoch sicher wenn ein Webradio geld einnimt von de DJ´s ist dieses Radio Fairness halber Verpflichtet den DJßs auf Anfrage nach zu weisen wozu das Geld verwendet worden ist, dieses Ist mit Rechungen, Belegen vor zu weisen. Ein Webradio das Geld einnimmt aber keine Gema und GVL bezahlt sollte unserer Meinung nach sofort Angezeigt werden denn dies ist unfair gegenüber den DJ´s und Unfair gegenüber Webradios die Legal senden und bezahlen.


Schlusswort

Wie man anhand dieser Aufzählungen sieht ist es nicht so einfach wie manche glauben ein Webradio zu eröffnen; es ist teilweise mit erheblichen kosten Verbunden wenn man es legal betreiben will. Und zu den Illegal sendenden Radios will ich nur sagen das die meisten meinen sie werden eh nicht erwischt bis dann auf einmal ein Brief von einem Anwalt im Briefkasten liegt mit einer Abmahnung und Schadensersatzforderung dann wachen die meisten Leute auf aber leider ist es dann zu Spät.

Meiner meinung Nach sollten Gema & GVL und Co viel mehr Kontrollen durch führen und härter Durchgreifen damit die ganzen schwarz Sendenden Radios ihre gerechte Strafe bekommen

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Ähnliche Themen zu [Stream] Gema & GVL Information
  • information - was ist das?
    seit einiger zeit geht mir die frage nicht mehr aus dem kopf was eigentlich "information" ist. also was genau beschreibt dieser begriff? ist information mit wissen gleichzusetzten? wie ist der begriff genau definiert? wenn ihr eine genaue definition von information habt schreibt sie bitte hierrei [...]

  • Winamp Stream ? (RR Stream auf machen?)
    Hoi ich habe mal ne frage und zwar wie kann ich meinen eigenen winamp stream auf machen ?? und kostet das was ?? und wie kann ich die kosten umgehen wen es was kostet ?? und hat noch jemand lust da drauf dan machen wir den RR stream auf das wär doch mal was wen das board nen eigenen stream hät [...]

  • Bayern - Milan [Live Stream, Windows Media Player Stream Link!]
    mms://80;67;87;98/D/1991/22299/v0001/reflector:52702 Have Fun. :p [...]

  • Grooveshark: GEMA Gebühren zu hoch für Musik-Stream
    Mit Entsetzen musste heute mancher Grooveshark-Nutzer hierzulande feststellen, dass der Gratis-Dienst für Musik-Streaming seine Pforten in Deutschland vorerst geschlossen hat. Als Grund und Verursacher für das abrupte Ende nennt Grooveshark vor die GEMA. "Unverhältnismäßig hohe Betriebskosten" [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr