Vollständige Version anzeigen : Wie gefährlich ist Rapidshare wirklich?


|A.k.a.|Typhoon
19.04.2008, 07:49

Hi,
Ich habe schon viel über dieses Thema gehört, doch nie eine klare Antwort bekommen.
Die Argumente von meinen Freunden waren eher negativ als auch positiv.
Und nun die Frage an euch: "Wie gefährlich findet ihr Rapidshare?"

- kann man leicht erwischt werden??(
- Gar nicht erwischt werden!??(
- _._..


wusai
19.04.2008, 08:21

Du kannst heut zu Tage überall "Erwischt" werden.

Das sollte doch jedem klar sein.
Obs Gefährlicher ist oder nicht Spielt keine Rolle.


phL
19.04.2008, 09:44

Ähnliche Themen: Antibiotikum + Alkohol - wie gefährlich ist es wirklich ? Also, ich bin im Moment Krank und muss noch bis Montag Antibiotikum nehmen. Am Samstag ist jedoch das Begräbniss überhaupt - Schützen[...]
Wie Gefährlich ist Aspartam wirklich? Hi zusammen_.. Wenn ihr mal auf die Rückseite einer Light-cola schaut _.. dan steht da: "[_._]Süßungsmittel: Aspartam[_._]" Nunja ich b[...]
Wie gefährlich ist Rapidshare wirklich?
Rapidshare ist sehr gefärhlich, da lauern viele Krokodile und Seeungeheuer die dich fressen wollen

SuFu benutzen und du findest ungefähr 256165478921230485612051798 Themen. Wenn du darüber nachdenkst ob es gefährlich ist, solltest du es gleich lassen. Alles hat seine Vor- und Nachteile.

Aber ein weit verbreitetes Gerücht ist, das Rapidshare relativ sicher (im vergleich zu Tauschbörsen etc_) ist. Ob das stimmt kann ich nicht beurteilen


IronSnake
19.04.2008, 09:49

Ich glaub das wurde hier schon tausend mal gesagt aber naja nochma halt:

Rapidshare ist zu 99,99991 % ungefärhlich für "Leecher". Denn es wird nur geloggt wie viel geladen wurde und nicht genau was geladen wurde. Also keep ist cool.


Sperm
19.04.2008, 09:52

Ich glaub das wurde hier schon tausend mal gesagt aber naja nochma halt:

Rapidshare ist zu 99,99991 % ungefärhlich für "Leecher". Denn es wird nur geloggt wie viel geladen wurde und nicht genau was geladen wurde. Also keep ist cool_

das steht soweit ich weiss auch in den andren themen_. also im endeffekt sollte es sicherer sein als p2p tauschbörsen_. bin mir aba nich sicher ;)


INETrandom
19.04.2008, 11:55

da der hauptsitz in der schweiz ist, würde ich mir nicht viele gedanken drüber machen. außerdem nutze ich persönl. rapid nur für amiforen, deswegen fühle ich mich dort sehr sicher :p

es ist 1000x sicherer als p2p, weil die polizei sich eher auf p2p konzentrieren wird, weil
a. die masse an p2p usern viel größer ist als die von rapid (zumindest im deutschsprachigen raum)
b. der aufwand viel größer ist, einen rapidshare-user zu schnappen, als einen p2p-user
c. wird rapidshare alles dagegen tun, ip's etc. herauszugeben, denn wenn bekannt wird, dass rapidshare sehr unsicher ist, können die direkt zumachen >_<

p_s_: ich rede von der public emule/edonkey/bearshare und was es nicht alles gibt p2p-kiste


Red Panda
19.04.2008, 14:41

Das kann ich auch nur bestätigen, Rapidshare ist ziemlich sicher, das sind fast alle OneClickHoster.

Mehr Gedanken würde ich mir an deiner Stelle bei SFT Downloaads machen, da kann eher was schief gehn.

Und p2p ist sowieso tabu


killerburns
19.04.2008, 16:59

da der hauptsitz in der schweiz ist, würde ich mir nicht viele gedanken drüber machen. außerdem nutze ich persönl. rapid nur für amiforen, deswegen fühle ich mich dort sehr sicher :p

es ist 1000x sicherer als p2p, weil die polizei sich eher auf p2p konzentrieren wird, weil
a. die masse an p2p usern viel größer ist als die von rapid (zumindest im deutschsprachigen raum)
b. der aufwand viel größer ist, einen rapidshare-user zu schnappen, als einen p2p-user
c. wird rapidshare alles dagegen tun, ip's etc. herauszugeben, denn wenn bekannt wird, dass rapidshare sehr unsicher ist, können die direkt zumachen >_<

p_s_: ich rede von der public emule/edonkey/bearshare und was es nicht alles gibt p2p-kiste
Sitz inner Schweiz, Server in DE _..

Windstorm du hast keine Ahnung von p2p^^


.eroL
19.04.2008, 17:00

Fakt: noch KEINER, der von Rapidshare etwas geladen hat, wurde abgemahnt/angezeigt!


lambi
19.04.2008, 17:05

Fakt: noch KEINER, der von Rapidshare etwas geladen hat, wurde abgemahnt/angezeigt!

word!
wenn du NUR saugst, haste ne 99,9999%ige chance nicht erwischt zu werden.


Semper
19.04.2008, 17:33

word!
wenn du NUR saugst, haste ne 99,9999%ige chance nicht erwischt zu werden_

schon bischen hochgegriffen deine Zahl_._.. ;-)
das die Chance geringer ist wenn man Nur saugt ist klar_._-aber erwischt werden kann man IMMER_..
egal ob P2P (was gefährlcih ist wenn du es open betreibst)
oder FTP oder Rapidshare_._-jeder sagt es wurde noch keiner erwischt der von rapid gesaugt hat_._.
naja ich sag mal es ist zumindest niht public geworden ?!?!?m ^^


tomili18
19.04.2008, 17:37

Das kann ich auch nur bestätigen, Rapidshare ist ziemlich sicher, das sind fast alle OneClickHoster.

Mehr Gedanken würde ich mir an deiner Stelle bei SFT Downloaads machen, da kann eher was schief gehn.

Und p2p ist sowieso tabu

ich dachte eigentlich, dass der sft loader das sicherste von allen ist??? wäre mal dankbar für aufklärung_..



Fakt: noch KEINER, der von Rapidshare etwas geladen hat, wurde abgemahnt/angezeigt!

absolut richtig!

der aufwand einen leecher von rs zu "schnappen" ist viel zu groß und würde sich in erster linie auch nicht lohnen_._.


Jophiel
20.04.2008, 09:57

ich dachte eigentlich, dass der sft loader das sicherste von allen ist??? wäre mal dankbar für aufklärung_..




absolut richtig!

der aufwand einen leecher von rs zu "schnappen" ist viel zu groß und würde sich in erster linie auch nicht lohnen_._.

Der SFT Loader hat nichts mit der Sicherheit zu tun, da er nur das "Programm" ist (vglbar mit Rapget, Cryptload rsd usw_)
Kann leicht sein das du mal auf nen schmierigen Server gerätst und das ganze geloggt wird/zurück verfolgt.
Bei Servern die in Amerika stehen lohnt sich da bei einem deutschen aber eig. nie (dauert zu lange, teuer kostspielieg usw).
Meiner Meinung ist rapid sicherer.


tomili18
20.04.2008, 11:49

Der SFT Loader hat nichts mit der Sicherheit zu tun, da er nur das "Programm" ist (vglbar mit Rapget, Cryptload rsd usw_)
Kann leicht sein das du mal auf nen schmierigen Server gerätst und das ganze geloggt wird/zurück verfolgt.
Bei Servern die in Amerika stehen lohnt sich da bei einem deutschen aber eig. nie (dauert zu lange, teuer kostspielieg usw).
Meiner Meinung ist rapid sicherer_

hab den satz jetzt fünf mal gelesen, welcher serverstandort ist nun besser, usa oder dtl_?


Peedy
20.04.2008, 11:57

b. der aufwand viel größer ist, einen rapidshare-user zu schnappen, als einen p2p-user



Kann ich mal absolut nicht zustimmen_.

Es gibt einen Bekannten Fall, der eindeutig beweißt, dass Rapidshare-de UND Rapidshare-de ALLES mitloggen was sie an Daten bekommen.

Uploader / Uploadzeit / IP Adresse des Uppers / reffer des Uppers / reffer des Leechers / IP Adresse des Leechers / wie oft und wann / Dateigröße / Dateiname /

Woher ich das weiß ?

Es gibt einen bekannten Fall, in dem Rapidshare-com mit dem LKA kooperiert hat. Es war im Bezug auf Kinderpornographische Schriften. Rapidshare hat alle Daten über Uploader und Leecher rausgegeben.

MfG

Peedy


Jophiel
20.04.2008, 12:45

hab den satz jetzt fünf mal gelesen, welcher serverstandort ist nun besser, usa oder dtl_?

Sorry war in Eile^^
Also, Server die in den USA stehen sind iDr ungefährlich und mit OCH zu vergleichen.
Server in DE sind hingegen eher gefährlich, im vgl zu p2p jedoch trotzdem ungefährlich.
Peedy, KiPo sind ja auch ein anderes Kaliber als das neue Britney Spears Album :P


tayfun
20.04.2008, 13:48

falsches forum und sufu benutzen, das thema zu sicherheit und auch rapidshare wurde schon so oft durchgekaut _..




raid-rush.ws | Imprint & Contact pr