Vollständige Version anzeigen : C# Neues Fenster öffnen


PoweRanga
07.05.2008, 22:46

Guten Tag,
Also ich habe Google bemüht und hab selbst ein wenig herumprobiert, aber ich bekomms einfach nicht hin_..

Angenommen ich möchte ein Programm erstellen das diverse Buttons hat die wieder eigene Windows Forms öffnen. Wie mache ich das dann so einfach wie möglich?


Danke

Inquisito
07.05.2008, 22:56

Mircosoft stellt eine Autoren-Edition des C++Compilers oft in Zeitschriften bereit.
Allerdings kann man diese auch downloaden. (Ich wühl mich jetzt nicht durch die abgründe des "gates")

Dieser Compiler ermöglicht volle funktionalität . mit der einschränkung das die entwickelte Software nicht zu kommerziellen zwecken genutzt wird. Eine Sicherheitsmaßnahme verhindert den missbrauch, der Compiler fügt bei jedem Programm eine Meldung ein.


EDIT :

Je nachdem welche Sprache du bentutzen willst, varieren die Bausteine.

Lass mich dir eines auf dem weg geben : "UNIX - Alles ist eine Datei"


EDIT EDIT :

Trotz edit _.. das ganze ist nur mit portablen sprachen möglich , ein Windows Button an sich (ob vista-oder xp) ist im prinzip das gleiche.


Via sprachen , like C++ verleihem wir, den, Button "leben" ;) Der Button ist die front deiner fantasie !
Welche Funktion / Animation oder Funktion dahinter legst, ist an dir.

Mfg, Inqui.

PoweRanga
08.05.2008, 06:17

Ähnliche Themen: C# Neues Fenster öffnen Guten Tag, Also ich habe Google bemüht und hab selbst ein wenig herumprobiert, aber ich bekomms einfach nicht hin_.. Angenommen ich mö[...]
javascript 2 fenster (links) öffnen in frame hallo ich hab mal ne frage und zwar wenn ich über einen link ein fenster öffne kann ich dann eine automatik in das fenster einbauen, da[...]
C# Neues Fenster öffnen
Hä? :D:D

Ich will doch nur ein Fenster öffnen sobald ein Button geklickt wird ^^

pneum0re
08.05.2008, 07:15

MessageBox-Show();

so zb?

Hachi
08.05.2008, 08:30

Hi,

Du musst im Click-Event des Buttons ein neues Objekt der Klasse Form erstellen:


Form NameDesOBjekts = new Form();
NameDesOBjekts -Show();

Aber damit hättest du einfach nur ein leeres Form erstellt, ohne irgendwelche Labels und Textboxen.
Darum leg zuerst ein neues Element an, indem du im Projektmappen-Explorer mit einem Rechtsklick auf deinen Projektnamen klickst, dann Hinzüfugen -> Windows-Form
Den Namen den du dann da vergibst ist der Name deiner Klasse.

Wird dann ungefähr so aussehen:

Form2 NameDesOBjekts = new Form2();
NameDesOBjekts-Show();

PoweRanga
08.05.2008, 08:41

Hi,

Du musst im Click-Event des Buttons ein neues Objekt der Klasse Form erstellen:


Form NameDesOBjekts = new Form();
NameDesOBjekts -Show();

Aber damit hättest du einfach nur ein leeres Form erstellt, ohne irgendwelche Labels und Textboxen.
Darum leg zuerst ein neues Element an, indem du im Projektmappen-Explorer mit einem Rechtsklick auf deinen Projektnamen klickst, dann Hinzüfugen -> Windows-Form
Den Namen den du dann da vergibst ist der Name deiner Klasse.

Wird dann ungefähr so aussehen:

Form2 NameDesOBjekts = new Form2();
NameDesOBjekts-Show();

Ahhhh nice :)
So gehts, danke danke ^^

Kolazomai
08.05.2008, 12:43

Ahhhh nice :)
So gehts, danke danke ^^

~closed~



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr