Vollständige Version anzeigen : Videobearbeitungsprog


eG0n
02.06.2008, 15:01

Tach!

wir drehen zur zeit in der Schule nen Film und ich bin für die Kamera und den Schnitt verantwortlich.

Hatte zuerst Magix Movie Maker auf dem PC musste ihn leider platt machen und habe das Prog dabei gelöscht, da ich dachte das brauche ich sowieso nie wieder.

Habe es nun hier im Board gesucht und bin leider nicht fündig geworden.

Deshalb frage ich euch, ob ihr nen gutes Prog habt womit man schneiden, bearbeiten, untertitel, intro, outro etc erstellen kann? Am besten schon was hochwertiges und so ein 0815 Freeware Zeug. Vllt ist ja einer so nett und ladet das auch hoch. Videobearbeitungssoftware ist hier leider wohl mangelware oder ich hatte Tomaten auf den Augen.

Edit: Doch habe gerade Sony Vegas entdeckt. Ist das was? Und ich bräuchte auch noch eins womit man den Film als DVD brennen, richtig mit Menu, Kapitelübersicht etc. und noch nen gutes Converter zu verschiedenen Formaten Programm


mfg
eG0n

Pyl0n
02.06.2008, 15:35

Also Sony Vegas ist schon ein gutes Programm. Damit muss man sich aber auch wenig einarbeiten. Sehr Komplex.

Und mit Brennen weiß ich nicht genau. Vielleicht kann das Nero 8 ja?!

Cya

lordchaos
02.06.2008, 15:35

Ähnliche Themen: Bestes VideoBearbeitungsProg Mir gefällt DVD Lab gut Bietet echt super Features[...]
Videobearbeitungsprog Tach! wir drehen zur zeit in der Schule nen Film und ich bin für die Kamera und den Schnitt verantwortlich. Hatte zuerst Magix Movie Make[...]
Videobearbeitungsprog
Jo Sony Vegas ist schonmal Top, ich könnte dir auch noch Adobe Premiere empfehlen sit auch eines der Besten Progs die ich kenne.
Zum Menüerstellen und brennen, könntest du z_b Ulead Filmbrennerei nutzen, ich hatte mal eines mir fällt der Name leider nicht mehr ein, ich guck nochmal nach! Meld mich dann ;)

Edit: // Ah habs wieder
ConvertXtoDVD war es ;) müsstest du auch im Board finden:

VSO ConvertXtoDVD bringt Videodateien aller gängigen Formate in das Standard-DVD-Format. Die Shareware wandelt die Videos in wenigen Schritten so um, dass die Filme auf jedem handelsüblichen DVD-Player abspielbar sind – inklusive Untertitel und zusätzlicher Tonspuren.
[AD]


VSO ConvertXtoDVD versteht sich mit allen gängigen Videoformaten, darunter AVI, DivX, XviD, MOV, VOB, MPEG, MP4, WMV und DV. Zusätzlich kommt die Software mit zahlreichen Streamingformaten zurecht. Um die Videos ins DVD-Format zu bekommen, wählt man zunächst die gewünschten Videodateien aus, bestimmt die Ausgabequalität sowie PAL oder NTSC als Fernsehnorm und entscheidet sich zusätzlich für ein Menüdesign. Anhand dieser Angaben arbeitet VSO ConvertXtoDVD die Dateien DVD-gerecht auf und brennt die fertige DVD-Struktur direkt auf einen Rohling.

Wer zu seinen Quelldateien entsprechende Untertiteldateien der Formate SRT oder SUB zur Hand hat, kann diese ebenfalls übernehmen. Auch mit mehreren Audiospuren kommt VSO ConvertXtoDVD klar.

Fazit
VSO ConvertXtoDVD bietet eine durch und durch einfach gehaltene Oberfläche und Benutzerführung. Wer schon einmal eine DVD abgespielt hat und die entsprechende Struktur kennt, sollte mit dieser Software zurecht kommen_
Quelle (_vso-convertxtodvd-softonic-de/cp/pr/1)

teNTy
02.06.2008, 15:39

SONY VEGAS 8_0b - profis


Vegas Pro' is a collection, that combines Vegas Pro 8, DVD Architect Pro 4_5, and Dolby Digital AC-3 encoding software. That offers you a professional environment for audio, DVD an video development.

The tools included in 'Vegas Pro' enable you to edit and process DV, AVCHD, HDV, SD/HD-SDI, and all XDCAM™ formats in real time, precise audio adjustment, author surround sound and dual-layer DVDs.

You can burn Blu-ray discs directly from the timeline for keeping the high quality. Creating standard DVDs with multiple video angles, subtitles, multiple languages, and running commentary is no problem.

If you get into struggle, 'Vegas Pro' 8 has a sophisticated help system, that will help you to accomplish even difficult problems_

DVD-lab Pro 2_3 - profis


Die Profi-Version des beliebten DVD-Authoring-Programms ist ein wahres Wundertool: Es gibt praktisch kein DVD-Feature, welches "DVD-lab Pro" nicht unterstützt.

Der Funktionsumfang von "DVD-lab Pro" ist riesig. Trotzdem fällt die Bedienung leicht, denn jede Menge Automatik-Funktionen erleichtern das komplexe Authoring von DVDs.

So bietet "DVD-lab Pro" eine Szenenerkennung zur automatischen Kapitelerstellung. Daraus baut das Programm Panorama-Menüs: Surfen Sie durch den Film mit Hilfe von Mini-Thumbnails von allen Kapiteln. Highlights der Pro-Version sind AC3-Untersützung und Untertitel, die mit verschiedenen Effekten aufgepeppt werden können. Kleine Plug-ins wie die Randomize-Box, die einen Film oder ein Menü zufällig auswählt, bringen zusätzlich eine Menge Möglichkeiten zur DVD-Gestaltung der ungewöhnlichen Art.

Für das Authoring müssen die Streams DVD-kompatibel getrennt in Audio- und Videospuren vorliegen, denn das Tool fokusiert auf das Authoring und bietet keinen Encoder_

Pinnacle Studio 9 - eher was für einsteiger


Pinnacle Studio is a non-linear video editing software application manufactured by Pinnacle Systems, a division of Avid Technology. It is the consumer level counterpart to Pinnacle's former professional level software, Liquid Edition (now Avid Liquid). It also inherits from VOB Computersysteme's Instant CD/DVD. Studio allows users to author video content, create VCD/DVDs with menus and burn them without the need for any additional software.

Pinnacle Studio may be purchased separately, but is also included in bundled packages with various video capture hardware devices. These include analog and digital capture, either as PCI cards or connection via USB. In September 2007, Pinnacle released new versions of their Moviebox devices, including HDV and AVCHD support, shipped with their new Studio products.

In addition, a cut-down SE version entitled Pinnacle Studio QuickStart is included with the Pinnacle Dazzle (another USB capture device) and Pinnacle PCTV products_

Natürlich gibts tausende solcher Programme - google würde helfen wenn du z_B_: videoschnittprogramme eingibst

--> würde aber zu einem der obig genannten raten ;)

Meine Empfehlugn:

1_) VEGAS zum Schneiden / Editing

2_) DVDLAB PRO zum Erstellen von Menüs (finde ich besser als Vegas - in diesem Punkt)

3_) mit Nero oder anderen Apps brennen!



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr