Vollständige Version anzeigen : Turbolader mit Ladeluftfilter


Odim
21.06.2008, 13:01

nabend
ich hab mich grad mal so aus langeweile mit turboladern beschäftigt, da ich mir über die funktionsweise nicht wirklich im klaren war. da bin ich auf einen widerspruch gestoßen (ich glaube zumindest das es einer ist^^). auf der einen internetseite wo ich mich erkundigt habe meinten die das die effizienz zunehme umso wärmer die abgase werden, da warme abgase mehr energie besäßen. das klang logisch. als ich dann auf einer anderen seite nachgelesen habe, habe ich was von einem Ladeluftkühler gehört der ebenfalls die effiziens steigern soll_.. ??

danke für eure hilfe


Pupu
21.06.2008, 13:36

Turbolader ohne Ladeluftkühler funktioniert nicht.
Ladeluftkühler ist, wie der Name schon sagt, zum Kühlen der Ladeluft bzw. Ansaugluft da.
Frischluft läuft durch den Kühler, wird kälter, kommt über Ansaugtrakt in Motor zum Lader.
Je kälter die Luft, umso besser die Leistungsausbeute.


Odim
21.06.2008, 13:42

Ähnliche Themen: Turbolader reinigen oder ersetzen? Hey Leute hab mal wieder ein Problem und zwar folgendes : In der Werkstatt haben sie mir gesagt dass mein Turbolader defekt ist und ausge[...]
Sportfilter und Turbolader Hey Leute, hab mir jetzt nen Opel Corsa zugelegt den neuen Catch Me! da ich nich wirklich viel AShnung von der Materie hab wollte ich ein[...]
Turbolader mit Ladeluftfilter
ok thx




raid-rush.ws | Imprint & Contact pr