Vollständige Version anzeigen : Führerschein mit 16?


Skut
02.07.2008, 19:00

Hallo,

ich wollte mal fragen, ob es sinnvoll ist, einen Autoführerschein mit 16 zu machen. Man kann ja 3Monate vor dem 17 Lebensjahr schon die Prüfung schreiben.
Naja, wollte fragen ob ja oder eher nicht.
Erfahrungsberichte wären nice. :]

Genocide
02.07.2008, 19:12

Hallo,
ein Vorteil wäre, das deine 2 Jahre Probezeit schneller vorbei sind,
allerdings darfst du dein 17. Lebensjahr lang nur in Begleitung der dafür vorgesehenen Begleitperson fahren. ;)

Ich persönlich halte es aber schon für sinnvoll so früh wie möglich mit der Fahrschule zu beginnen, denn mit den steigenden Benzinkosten werden auch die Kosten für den Führerschein erhöht.

Gruß Genocide

TheOneRaiDen
02.07.2008, 19:30

Ähnliche Themen: Internationaler Führerschein = Deutscher Führerschein? Moin Moin mir wird die Frage gestellt ob ich im Besitz eines internationalen Führerschein bin. habe vor einigen jahren den Führerschein[...]
2006 führerschein gemacht: 9 sitzer fahren oder bus-führerschein nötig ??? Bonjour ich hätt da ma ne frage: ich hab 2006 meinen führerschein ganz normal klasse B gemacht. meine frage is jetzt weil es gibt ja[...]
Führerschein mit 16?
JA

es ist sinnvoll_._.

habs auch gemacht, verkürzt deine Probezeit um 1 Jahr_.-du hast Vorteile dadurch, dass deine Ellis mitfahren und du Hilfe in Situationen bekommst, die du in der Fahrschule nicht hattest!

cheers

Skut
02.07.2008, 20:07

konnt meine ellis durch euro argumente überzeugen_.^^ danke

hab mal auch so fragen noch_.-gibt es dann auch noch unterschiede, wenn ich meinen schon mit 16mache, is z_B. der preis gleich_..

jk2002
02.07.2008, 22:02

Preislich gibts da eigentlich keine Unterschiede. Außer irgendwie 16€ pro Person, die du beim Bürgeramt als Begleitperson eintragen lässt. Aber das ist ja nicht weiter schlimm.

Gruß jk2002

MAST3R
02.07.2008, 22:06

Jop, mach es !

Mit 16,5 Jahren kannst den Schein für das Begleitende Fahren anfangen.

Theorie-Prüfung kannst du 3 Monate vor deinem 17. Geburtstag ablegen.
Die Praxis-Prüfung 1 Monat vorher.

Zu deinem 18. bekommst du dann den "richtigen" Führerschein.
Kosten sind nicht höher als beim normalen Schein.

;)

Black$Jigga
02.07.2008, 22:14

jepp machs mit 16_..

bekommst auch 2 jahre ADAC-mitgliedschaft gratis,wissen die meisten nicht_._..
hat allemal seine vorteile_._..

MrChick3n
03.07.2008, 00:35

kostet glaub 40 euro extra bearbeitungsgebühr weil die die FS deiner eltern bzw die personen, die du eingetragen hast, mitchecken müssen + 13euro/person _.. ^^ aber lohnt sich trotzdem

Skut
03.07.2008, 07:23

Preislich gibts da eigentlich keine Unterschiede. Außer irgendwie 16€ pro Person, die du beim Bürgeramt als Begleitperson eintragen lässt. Aber das ist ja nicht weiter schlimm.

Gruß jk2002

Heißt das, das cih nicht jede Person die einen Führerschein seid 10Jahren hat, als Begleitperson hat??
Naja wenns so wäre, würde ich nur meinen dad nehmen ^^




Zu deinem 18. bekommst du dann den "richtigen" Führerschein.
Kosten sind nicht höher als beim normalen Schein.

;)
zahl ich dann jetzt für jeden extra? also für den "richtigen"(mit 18) und dann noch den ich davor habe???

bokii
03.07.2008, 07:44

also vorab, bin aus österreich.
ich hab meinen führerschein auch mit 16 gemacht.
und es sind echt nur vorteile!_.-wegen der probezeit? ist mir eigentlich wurscht, hab ja sowieso nicht vor iwie besoffen auto zu fahren oder so^^_..

ich hab mit 16 angefangen und als ich dann 17 geworden bin hab ich gleich die prüfungen gemacht (theorie und praxis) und hab n paar wochen nach meinem 17. geburtstag den "richtigen" führerschein bekommen. musste 1 monat oder so mit nem "vorrübergehenden" rumfahren, bis man mir den führerschein ich karten-form zugeschickt hat.

und ich muss auch nicht mit begleitperson fahren. ich musste halt in der lern-phase 3000 km fahren damit ich zur prüfung antreten darf. bins aber niciht gefahren_.-es gibt andere mittel und wege um die 3000 km aufzuschreiben, aber naja, ist ja wurscht.

und wie gesagt, bei mir gabs nur vorteile dadurch. ich würds dir schon empfehlen.

uber
03.07.2008, 08:40

bekommst auch 2 jahre ADAC-mitgliedschaft gratis,wissen die meisten nicht_._..
hat allemal seine vorteile_._._


Ich bin auch Gratismitglied, wenn mein Dad bei ADAC Mitglied is. Familie is automatisch auch bei ADAC unter der Haube. Da spar ich mir die jährlichen Kosten und Trashbriefe. Wissen die meisten nicht.

Skut
03.07.2008, 13:00

_ bokii:

naja, in deutschland braucht man zum beispiel eine begleitperson_..
es gibt da wahrscheinlich kleine unterschiede in österreich,



_ uber:

naja, das läuft dann wahrscheinlich alles über deinen dad. und so wie es Black$Jigga geschrieben hat, hört es sich an, das es unter deinem eigenen namen läuft. is jetzt eigentlich egal, kann dann aber später teurer werden für neukunden oder nicht??

jk2002
03.07.2008, 13:11

Heißt das, das cih nicht jede Person die einen Führerschein seid 10Jahren hat, als Begleitperson hat??
Naja wenns so wäre, würde ich nur meinen dad nehmen ^^



zahl ich dann jetzt für jeden extra? also für den "richtigen"(mit 18) und dann noch den ich davor habe???

Kannst glaub ich bis zu 5 Personen, die den angegebenen Kriterien entsprechen eintragen lassen. Aber zahlst halt pro Person die paar Euro da.

Musst auch nur einmal zum Bürgeramt. Das heißt, wenn du dann 18 wirst, bekommst du den "richtigen" Führerschein ohne weitere Kosten ausgehändigt. Musst dazu entweder zur Führerscheinstelle fahren oder du lässt ihn dir zuschicken.

Gruß jk2002

Flocke
03.07.2008, 13:13

Es ist wirklich am besten den Fühererschein mit 17 zu machen und nicht mit 16, weil du dir dann mehr Zeit lassen kannst dafür. Habe auch mit 17 angefangen und ja ich muss sagen kurz vor mienen 18ten hatte ich ihn dann und alles war cool:).

Aber muss natürlich jeder selber wissen;)

Skut
03.07.2008, 14:05

naja, gut, wenn man 18 ist, braucht man keine Begleitperson und so_..
aber wenn ich den Führerschein bekomme, will ich sowieso nicht gleich als erstes alleine rum düsen ^^_..
würde gerne noch ein paar Monate mit meinen Eltern fahren. können mir noch unterwegs paar Tipps in Problemsituationen geben :]

p1rm1n
03.07.2008, 14:45

Mach das. Sprit wirst du dir eh noch nicht leisten können. Und wenn doch, dann ist die Probezeit bestimmt schon rum ;)

Skut
03.07.2008, 15:12

naja, sprit und so, würde dann mein dad zahlen, weil ich dann sein auto nehmen würde_-das is das kleinste problem ^^

uber
03.07.2008, 16:52

naja, das läuft dann wahrscheinlich alles über deinen dad. und so wie es Black$Jigga geschrieben hat, hört es sich an, das es unter deinem eigenen namen läuft. is jetzt eigentlich egal, kann dann aber später teurer werden für neukunden oder nicht??


Es kostet immer gleich im Jahr, da isses egal ob ich Neukunde bin oder nicht. Ich genieße denselben Schutz, wie mein Dad, meine Schwester oder sonst wer in der Familie, da seh ichs nicht ein Extra Gebühren zu zahlen.

dreamer7020s
03.07.2008, 16:57

mal so ne frage von mir, was habt ihr so im durchschnitt bezahlt für den schein mit 17 ?

MAST3R
03.07.2008, 17:04

Es ist wirklich am besten den Fühererschein mit 17 zu machen und nicht mit 16, weil du dir dann mehr Zeit lassen kannst dafür. Habe auch mit 17 angefangen und ja ich muss sagen kurz vor mienen 18ten hatte ich ihn dann und alles war cool:).

Aber muss natürlich jeder selber wissen;)

Das ist dann aber der normale Führerschein und nicht "begleitendes Fahren", bei dem man durchaus mit 16 anfangen kann/sollte. ;)

_dreamer7020s : Preis für Führerschein? - RR:Board
Das kannst ja mal durchlesen ;)

dreamer7020s
03.07.2008, 17:14

Besten Dank _ MAST3R

ist ja wirklich ziemlich unterschiedlich_..

Skut
03.07.2008, 20:55

gut dann dank ich euch für eure antworten. lass den theard noch auf für andere, die noch welche fragen haben :]

BW's an alle raus!



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr