Vollständige Version anzeigen : Tankpad entfernen


BZ-Mister_X
07.07.2008, 15:48

Hi leute. Ich hab mir ein neues Tankpad gekauft, da mir das alte, das auf meinem neuen Motorrad klebt, nicht gefällt. Nun meine frage an euch. Wie, bzw. mit was entferne ich am besten das alte tankpad ohne den lack zu beschädigen oder sonstige blesuren am motorrad zu hinterlassen_..

MfG

T-K
07.07.2008, 16:05

Föhn aufs Pad halten und warten biss es sich der Kleber zersetzt und dann einfach abziehen. Reste mit Feuerzeugbenzin oder Isopropanol entfernen.

Cyr1l
07.07.2008, 16:11

Ähnliche Themen: drm aus wmv entfernen? Original von darkside2k4 hi ich hab ein paar videos von einen kollegen bekommen doch die videos haben einen drm schutz drin. gibt es ein mö[...]
Tankpad entfernen Hi leute. Ich hab mir ein neues Tankpad gekauft, da mir das alte, das auf meinem neuen Motorrad klebt, nicht gefällt. Nun meine frage an eu[...]
Tankpad entfernen
Föhn aufs Pad halten und warten biss es sich der Kleber zersetzt und dann einfach abziehen. Reste mit Feuerzeugbenzin oder Isopropanol entfernen_

Mit dem Fön stimm ich voll zu! Aber geh da auf keinen Fall mit Feuerzeugbenzin oder Propanol ran, wenns dumm läuft holste damit Lack runter-Nimm lieber Bremsenreiniger, der is zwar auch net so gut, aber nich ganz so schädlich wie die anderen 2Dinge-Lass den aber auch nich lange einwirken oder so.
Kannst auch erstmal probieren die Reste mit dem Fingernagel runterzukratzen und das Motorrad bzw-den Tank zu waschen,erst wenn dann nich alles runter geht,verwendeste Chemikalien!
MfG

T-K
07.07.2008, 16:26

Ich hab jeden Tag auf Arbeit Heckspoiler mit Isopropanol gereinigt. Ich kann dir versichern das da nichts passiert. Egal ob Kunstharzlacke oder 2K Lacke. Doch Cyr1l hat schon Recht. Chemikeule als letzte Option wählen.

Blue°Lemon
08.07.2008, 00:25

denk kleb bekommt man nich einfach so ab des wird wie mit den aufklebern sein wo draufsteht wieviel bar in die reifen kommt da musst eben benzin nehmen da passiert nix

shinchen
08.07.2008, 09:29

ich habe die reste bei mir damals einfach mit polierpaste rausgewischt. das dauert vllt. n bissl laenger, funktioniert aber recht gut.

tada
08.07.2008, 13:16

denk kleb bekommt man nich einfach so ab des wird wie mit den aufklebern sein wo draufsteht wieviel bar in die reifen kommt da musst eben benzin nehmen da passiert nix

Wieso? Die Aufkleber bekommt man auch so weg, hab den Heißluftföhn relativ niedrig eingestellt
und ne Weile drüber über diesen dummen "Tragen sie immer einen Helm" Honda Aufkleber und naja
denke das sollte mit nem Tankpad rein theoretisch auch so gehen, die Sache mit dem Föhn ist, man
muss schauen dass mans auch wirklich nicht zu heiß einstellt, denke selbst nen normaler Föhn (aka
Haartrockner) würde reichen, dauert eben ne Weile.
Danach eben bissl mit Polierpaste nachpolieren hab ich auch gemacht und das geht wunderbar weg_._.

bENDER89
08.07.2008, 17:50

was zum teufel ist überhaupt ein tankpad?

wenn ich des richtig verstanden hab ein aufkleber oder?!

und wie kriegste z_b. die alten Bundesrepublik Deutschland "D"*s vom Lack?!

heiß machen, abziehen, lack auskühlen lassen, kleberreste entferner für autolacke. fertig?!

außerdem wenn der aufkleber nicht 10 jahre haftet so dass er zerbricht is des normalerweiße kein prob und du kannst die reste mitm finger runterrubbeln_..

squaLL#63
08.07.2008, 18:04

ich w3ürds einfach mit nem Fön warm machen und abkratzen und danach mit "Industrie Clean" ( gibts in jedem Motorrad Shop ) die restlichen Klebereste abmachen.

tada
08.07.2008, 18:12

was zum teufel ist überhaupt ein tankpad?

wenn ich des richtig verstanden hab ein aufkleber oder?!

und wie kriegste z_b. die alten Bundesrepublik Deutschland "D"*s vom Lack?!

heiß machen, abziehen, lack auskühlen lassen, kleberreste entferner für autolacke. fertig?!

außerdem wenn der aufkleber nicht 10 jahre haftet so dass er zerbricht is des normalerweiße kein prob und du kannst die reste mitm finger runterrubbeln_._

Nen Tankpad ist allerdings kein normaler Aufkleber, das ist für nen Aufkleber ziemlich dick und
klebt man bei Motorrädern vorne, bzw. hinten, wo der Fahrersitz anfängt auf den Tank
um Kratzer zu vermeiden_.. von alleine bröseln würde da sehr lange dauern

DarKy90
08.07.2008, 18:12

was zum teufel ist überhaupt ein tankpad?

wenn ich des richtig verstanden hab ein aufkleber oder?!

10078
{img-src: //tankpad-hu/kepek/tankpad/tankpad_kesz1-jpg}


nja nun zum ablösen:
also wie die meisten schon gesagt haben würde ich auch zuerst mal mit nem Fön des ganze bissl erhitzen und dann halt iwie versuchen die reste vorsichtig runterzukratzen_.. letztes mittel die ChemieKeule_..

greetz



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr