Vollständige Version anzeigen : Fragen zum Erstwagen


Valance
12.07.2008, 19:44

Hi,

ich hab mich jetz eben nochmal umgeguckt und bin endgültig zum entschluss gekommen dass ich nen Honda Integra am geilsten fänd.

Ich wollte mir ein Auto kaufen, noch bevor ich mein Führerschein fertig hab.
An dem wollte ich optisch was machen, wenn nicht schon was gemacht wurde. Als aller erstes wollte ich ne Anlage rein baun (was jetzt nicht zum optischen gehört, aber ich liebe geilen Sound in Autos^^)

Die Frage ist eigtl. nur, ob es sich lohnt in ein "älteres" Auto noch was reinzustecken.
Ich hab andererseits kein Bock ewig zu warten, bis ich mir mal nen neues kauf, wo ich dann endlich was dran machen kann.


Deswegen wollte ich mal nachfragen, ob das Auto sein Geld wert ist, ob es wirklich sinn macht, sich so ein Honda anzuschaffen? Und wenn nein welches Auto würdert ihr mir dann als Erstwagen empfehlen??

Optisch will ich mich aufjedenfall danach richten:

Angebote (__-autoscout24-de/Details-aspx?id=lxrtj3t1pprq)

Angebote (__-autoscout24-de/Details-aspx?id=lxsqbzsxkoot)

D_h. Bodykit & co. Wo bekomm ich die am besten her und ist es schlauer die selber dranzumachen anstatt es machen zu lassen, auch wenn man es noch nie selber gemacht hat?
Gibts ne geile Anlage die ihr empfehlen könnt, die richtig rummst?
Wie schauts mitm TÜV aus, gibts bestimmte Richtlinien?


Danke schonmal,

P_S_: Ich hab zwar nochn Stück zeit bis zum Führerschein, aber ich will wenigstens Vorstellungen und genaue Pläne haben wie und wo ich was mach. Weil es geht fürn Azubi net nur um viel Geld.
Nich dass ich am Ende dasteh und keinen Plan hab inwiefern ich mich orientieren kann.


bENDER89
12.07.2008, 20:07

hi, also ich bin immer der meinung reinstecken in alte autos lohnt sich erst dann wenn man weiß dass man mit dem alten stück glücklich wird.

heißt:

wenn du dir ein altes auto kaufst, fährste es mal 2 oder 3 monate und schaust ob der motor faxen macht, wenn nicht kannste schon reinstecken.

anlage is meines erachtens immer ne investion wert weil man die hardware immer vom einen auto aus und ins nächste auto einbauen kann.

bist du dir sicher dass du dir als führerschein neuling nen sportwagen mit 1,8ter motor und über 150 PS in der versicherung mit 165 % leisten kannst? noch dazu als azubi?

naja ich kanns auf jedenfall nicht. bin etz scho bei 115% und hab nur nen kleinen 1_4er motor_..

um dein problem vorran zutrieben: keiner kann dir was empfehlen wenn du uns nicht die schmerzgrenze vom preis nennst ;)

grüße


Valance
12.07.2008, 20:22

Ähnliche Themen: Erstwagen BMW 2002 Hallo, ich bin 17 Jahre jung, werde in 8 Monaten 18 Jahre. Habe in den letzten Ferien durchgehend gearbeitet, für ein Auto. Da ich dieses M[...]
Erstwagen?! Hallo Ich denke mal für ein Anfangs Auto ist ein Opel Corsa nicht schlecht !! zuerst weil er nicht schlecht aus sieht finde ich und zw[...]
Fragen zum Erstwagen
bist du dir sicher dass du dir als führerschein neuling nen sportwagen mit 1,8ter motor und über 150 PS in der versicherung mit 165 % leisten kannst? noch dazu als azubi?

naja ich kanns auf jedenfall nicht. bin etz scho bei 115% und hab nur nen kleinen 1_4er motor_..

um dein problem vorran zutrieben: keiner kann dir was empfehlen wenn du uns nicht die schmerzgrenze vom preis nennst ;)

grüße

Ich weiß^^ Sau teuer, aber ich wär mit dem teil definitiv glücklich.

Schmerzgrenze wär so 5-6k €. Wobei ich allein für den Integra 5,5 ca hinblätter müsste.

Aber am besten wärs wenn ich mich nach billigeren alternativen umschau^^

mfg.


bENDER89
12.07.2008, 20:24

außerdem schon mal den spritverbrauch von dem ding angschaut?

bei den preisen?

an deiner stelle würd ich mir ne deutsche alternative suchen wo du keine marken ersatzteile brauchst und wo günstig im unterhalt ist (steuer, versicherung, verbrauch).


Mr. Flava
12.07.2008, 22:10

bist du dir sicher dass du dir als führerschein neuling nen sportwagen mit 1,8ter motor und über 150 PS in der versicherung mit 165 % leisten kannst? noch dazu als azubi?

naja ich kanns auf jedenfall nicht. bin etz scho bei 115% und hab nur nen kleinen 1_4er motor_..



schon mal was davon gehört das er den wagen auch auf seiner Mutter oder Vater als zweitwagen anmelden kann mit geringem Prozentsatz? (ca. 50 - 60 % ) kann er ja später wenn er mehr geld hat auf sich ummelden! hab ich auch so gemacht und fahre jetzt mit 45 % musst nur ne gute Versicherung haben die das so übernimmt!!!

Back to Topic:

Also in Anlage Investieren -------> auf jedenfall wie schon gesagt kannste ja immer in andere autos mitnehmen ;)

aber in sein erstwagen so viel Geld für äusseres reinstecken da wäre ich auch vorsichtiger!!!
Immer sicher sein das man das Auto auch eine weile fährt und sich das Geld gelohnt hat!!
Und zum Thema selber anbauen oder machen lassen das musst Du selber wissen ob Du Handwerklichen Geschick hast, weil wenn Du´s machen lässt und es geht danach kaputt oder es gibt Mängel daran kannste es immer noch Reklamieren und NEU machen lassen ;)

Aber im endefekkt musst Du selber endscheiden ;)


KinG-oF-bEnZ
12.07.2008, 22:25

In eine gescheite Anlage investieren damit kannst du nichts falschmachen !

Mit deinem Auto --> Wenn du selber sagst du willst was dran machen und das du ihn geil findest würde ich ihn mir richtig schön herrichten und behalten !
wichtig ist nur, dass du auf kleinste Stellen achtest die mit Rost befallen sind ! Sofort ausbessern und den Rost entfernen dann wirst du sicher lange freude an deinem Auto haben !

Und beguck dir den Unterboden gut und Kauf dir im Fachhandel ne gute Tube unterbodenwachs oder Unterbodenschutz und schütze ihn somit auch vor Verrostung !


Ansonsten nur das alte _.. gute pflege keine Waschstarße ne schöne Handwäsche mit Gartenschlauch und der Lack wird es dir danken !


Topone
12.07.2008, 22:25

bist du dir sicher dass du dir als führerschein neuling nen sportwagen mit 1,8ter motor und über 150 PS in der versicherung mit 165 % leisten kannst? noch dazu als azubi?

naja ich kanns auf jedenfall nicht. bin etz scho bei 115% und hab nur nen kleinen 1_4er motor_..

grüße


Wer sagt denn das er mit 165%a anfängt??? Kann auch sein das es als 2 wagen oder so angemeldet wird

oder irgendwie anders, ich hab auch mit 85% angefangen vor 2 Jahren und das Auto war auf mich versichert jetzt bin ich bei 60 und hab ein Unfall frei im Jahr:P aber b2t



Kauf dir eine ordentliche Anlage, ich hab den Fehler am anfang gemacht und mir scheiss boxen gekauft, deswegen hab ich mir öfters boxen gekauft weil die schnell schrott waren und ein scheiss sound hatten.

Und kauf dir keine scheiss billig ebay boxen, verstärker oder so


Valance
12.07.2008, 22:48

Und kauf dir keine scheiss billig ebay boxen, verstärker oder so


Ne Ebay is bei mir nich drin_.^^

Ja, wenn ich die Anlage ohne weiteres ins andere Auto irgendwann stecken kann is das natürlich umso besser.

Aber ich such eine die schon richtig was hergibt. Kein billigschrott oder so, und das mit dem Bodykit guck ich mal, wie teuer das kommt usw, da spielen ja viel Faktoren eine Rolle,

danke schonmal

mfg.


Topone
12.07.2008, 23:36

Ne Ebay is bei mir nich drin_.^^

Ja, wenn ich die Anlage ohne weiteres ins andere Auto irgendwann stecken kann is das natürlich umso besser.

Aber ich such eine die schon richtig was hergibt. Kein billigschrott oder so, und das mit dem Bodykit guck ich mal, wie teuer das kommt usw, da spielen ja viel Faktoren eine Rolle,

danke schonmal

mfg_

Wieviel geld willst du überhaupt für die anlage ausgeben??? man kriegt bei anlagen was in jeder preislage nach oben ist alles offen


bENDER89
13.07.2008, 11:04

weil ich vom normalen weg der versicherung ausgeh und leute hass denen alle zugeschoben wird :D

ne mal im ernst bin einfach davon ausgegegangen dass er halt wie jeder der sich sein eigenes leben aufbaut die karre auf sich anmeldet ;)


Cyr1l
13.07.2008, 11:28

weil ich vom normalen weg der versicherung ausgeh und leute hass denen alle zugeschoben wird :D

ne mal im ernst bin einfach davon ausgegegangen dass er halt wie jeder der sich sein eigenes leben aufbaut die karre auf sich anmeldet ;)

Was hatten das mit der Versicherung zutun, ob man sich nen eigenes Leben aufbaut !? Du musst das mal so sehen, wenn einer in der Ausbildung is und 165% Versicherungsprämie zahlen müsste, dann wären die Meisten erst garnich Lebensfähig bzw. sehr übel in ihrem leben eingeschränkt. Weil inner Ausbildung bekommt man das Geld ja nich grad hinterhergeschmissen ;-). Also muss man abwägen ob man die verdammte Karre dann nich doch auf einen Elternteil anmeldet^^

B2T: Also ich würds genauso machen wie die Anderen es dir schon schön erklärt haben. Und zwar, fahr die Kiste erstmal nen paar Monate und guck ob irgendwelche Reperaturen auf dich zukommen!Und ich denke mal das das Auto bei dem Preis den du bereit bist zu zahlen, garantiert um die 150TKm auf der Uhr hat. Und bei so einer Laufleistung bei einem Benziner und überhaupt, kommt schon gern mal nen Teil z_B. am Fahrwerk oder an der Karroserie.
Sieh erstmal zu, das die Karre "seriös" is und du dich auf sie verlassen kannst.
Danach kannste dann mit deinen Modifikationen beginnen-Und ne Anlage kannste ganz klar mit ins nächste Auto mit übernehmen,wenns nich grade nen GFK Kofferraumausbau is.

Zu dem Auto überhaupt: würde ich nem heutigen Fahranfänger nich empfehlen,auch wenn der echt lecker aussieht. Aus dem einfachen Grund: der frisst richtig Sprit + Steuern und auch inner Versicherung is der net billig. Nnd bei Ersatzteilen liegt Honda sowieso preismäßig teilweise vor BMW, Mercedes ect_._<--Honda is da übelst teuer ;-)
Ich würd gucken das du dir son Standard Auto kaufst (also eines was viele fahren) und das erstmal ne Weile fährst_.-anstatt so ne Rarität auf deutschen Straßen. Danach kannste dir ja immer noch nen Integra kaufen-Aber das is deine Entscheidung,wenn du dir das alles leisten kannst und so_.-dann kauf ihn dir, is nen hübsches Wägelchen!
MfG


clk_320
13.07.2008, 11:34

Hi, es kommt darauf an wie viel Geld du hast und wie viel Geld du monatlich ausgibst ( Party, Klamotten, Versicherung, etc_._) danach kannst du gucken was du am Auto machst und ob du dir das Leisten kannst.
Ne Anlage würde ich so oder so kaufen, da du die immer wieder ausbauen kannt (wurde ja schon oft gesagt :-) ).
Ich würde das Auto eine Zeit lang fahren und wenn alles ok ist ab und zu was darn rumbasteln.

Am besten aber ist du kaufst dir schon ein getunten, wird zwar etwas teurer aber dann brauchst du da nix mehr zu machen, da die meisten Tuningteile nicht immer 100% passen.


Valance
13.07.2008, 14:04

Am besten aber ist du kaufst dir schon ein getunten, wird zwar etwas teurer aber dann brauchst du da nix mehr zu machen, da die meisten Tuningteile nicht immer 100% passen_

Wenn ich einen günstigen/gutaussehnden finde, andem schon was gemacht wurde aufjedenfall!

Zur Anlage: Ich selber ehrlich gesagt keinen Plan.
Man müsste mir schonmal ne richtig gute zeigen, die im P/L was hermacht.

Erst dann kann ich sagen wieviel ich ausgeben würde bzw. will.


bENDER89
13.07.2008, 14:15

Zur Anlage: Ich selber ehrlich gesagt keinen Plan.
Man müsste mir schonmal ne richtig gute zeigen, die im P/L was hermacht.

Erst dann kann ich sagen wieviel ich ausgeben würde bzw. will_

sorum funktioniert des nicht^^

des muss andersrum sein. man versucht dir immer für dein maximum an geld die beste leistung rauszuholen.

so ne anlage kannste für 500 euro haben (wird knapp) oder für 1500. des isn unterschied wie tag und nacht.

daher musst du wissen was des dir wert ist?!


Valance
13.07.2008, 14:32

sorum funktioniert des nicht^^

des muss andersrum sein. man versucht dir immer für dein maximum an geld die beste leistung rauszuholen.

so ne anlage kannste für 500 euro haben (wird knapp) oder für 1500. des isn unterschied wie tag und nacht.

daher musst du wissen was des dir wert ist?!

Ja schon klar, aber ich hab keine Erfahrungen auf dem Gebiet. Würde man mir nun eine gute zeigen, könnte ich sagen ob mir das Geld das Wert ist.

Und wenn ich jetzt einen Preisvorschlag mache, in einem sagen wir mal eher unrealistischen Preislevel, dann wirds sicherlich unmöglich da was für mich zufinden.

Wenn der Preisrahmen jetzt bei 500 und 1500 Euro liegt, dann würde ich denk ich schon so die Mitte wählen, weil 1500 Euro ist mir dass nun auch wieder nicht wert.


ScheeL0r
13.07.2008, 14:48

also ich würde mir auch gedanken um einen sportwagen als ERSTwagen machen.

wenn damit was passiert (du musst nicht mal schuld haben) dann ärgerst du dich aber sowas von!
Dann ist glecih dein Traumauto kaputt

einreden kann man dir eh nichts, das musst du selber entscheiden


ich zb hab auch mal mit einem opel kadett angefangen! =) 60ps 4 gänge 1,4L
der hat aber auch seinen sinn erfüllt und ich war auch zu frieden mit der kiste
den hatte ich ca. 2-2,5jahre und erst dann haben ich mir ein anderes auto geholt


GreeTz
ScheeL0r


bENDER89
13.07.2008, 14:55

ok ich stell dir dann heut abend mal was für ca. 1000 euro zusammen ok?


also ich würde mir auch gedanken um einen sportwagen als ERSTwagen machen.

wenn damit was passiert (du musst nicht mal schuld haben) dann ärgerst du dich aber sowas von!
Dann ist glecih dein Traumauto kaputt

einreden kann man dir eh nichts, das musst du selber entscheiden


ich zb hab auch mal mit einem opel kadett angefangen! =) 60ps 4 gänge 1,4L
der hat aber auch seinen sinn erfüllt und ich war auch zu frieden mit der kiste
den hatte ich ca. 2-2,5jahre und erst dann haben ich mir ein anderes auto geholt


GreeTz
ScheeL0r

des is richtig. du müsstest eigentlich erstmal des fahren lernen. und wenn du des beherrscht würd ich mir gedanken püber nen sportwagen machen


Valance
13.07.2008, 15:05

des is richtig. du müsstest eigentlich erstmal des fahren lernen. und wenn du des beherrscht würd ich mir gedanken püber nen sportwagen machen

Ja stimmt eigtl. Es spricht ja nichts dagegen wenn ich den Integra irgendwann nach meinem Erstwagen kauf? Ist zwar dann schon ne ecke wieder älter.

Aber anhand meiner beiden Links sieht man ja, wie geil das Teil ausschaut, auch nachdem es nun schon älter ist.

Und danke schonmal für die Hilfe _ bender89 und natürlich allen anderen.




raid-rush.ws | Imprint & Contact pr