Vollständige Version anzeigen : Win Xp nachträglich zu Win Vista installieren


teNTy
11.09.2008, 08:36

Alle die ein Dual-Boot-Windows-System erstellen wollen stoßen auf Probleme wenn sie zuerst Vista installieren. Hier ist der Grund dafür:

Wird auf einem Vista Rechner nachträglich XP auf einer zweiten Partition installiert, überschreibt die Setup Routine den MBR (MasterBootRecord) und der Windows Boot Manager wird nicht mehr geladen.
Das hat zur Folge, dass man Vista nicht mehr booten kann. Um den Windows Boot Manager wieder herzustellen geht man folgendermaßen vor:


Und hier 2 Lösungswege: (Im Prinzip sind sie gleich, nur der zweite ist etwas ausführlicher)

Lösung #1:

1. Melden sie sich mit Administrator Rechten am XP an.

2. Öffnen sie eine Eingabeaufforderung (DOS-Box)

3. Legen sie die Vista Installations DVD ins DVD Laufwerk und schließen sie das Installations Fenster. Tippen sie in der Eingabeaufforderung folgendes ein:
DVD:\boot\bootsect;exe -NT60 All und mit der Entertaste bestätigen. Wobei DVD der Laufwerksbuchstabe des DVD-Laufwerkes ist.

4. Führen sie einen Neustart durch. Jetzt startet Vista wieder.

5. Über Start / Zubehör machen sie einen Rechtsklick auf die Eingabeaufforderung und wählen "als Administrator ausführen".

6. Jetzt sind noch folgende Befehle auszuführen, wobei Drive: der Laufwerksbuchstabe der Vista Installation ist. In der Regel also C. Und X: der Laufwerksbuchstabe der aktiven Partition, also auch C:

Drive:\windows\system32\bcdedit -create {ntldr} -d "Eine Beschreibung der früheren Windows Version, wie: Windows XP, dieser Text erscheint später im Bootloader"

Drive:\windows\system32\bcdedit -set {ntldr} device partition=X:

Drive:\windows\system32\bcdedit -set {ntldr} path \ntldr

Drive:\windows\system32\bcdedit -displayorder {ntldr} -addlast

Jede Befehlszeile mit der Entertaste bestätigen.

Nach einem Neustart erscheint der Windows Boot Manager und man kann zwischen Vista und XP wählen;


Lösung #2:

1. Win XP mittels Setup CD auf freier Partition installieren.

2. Nach Abschluss der der Installation erscheint erst mal nur XP. Um Vista zurückzukriegen tauscht die XP Installations CD gegen die von Vista. Schließt das Willkommensfenster.

3. Schaut im Windows Explorer nach welchen Laufwerksbuchstaben das Laufwerk mit der Vista DVD hat, z;B. „“D“.

4. Tippt bei gedrückter Windows Taste auf R , tippt im erscheinenden Fenster „cmd“ ein und Klick auf OK.

5. Im nächsten Fenster tippt den Laufwerksbuchstaben, im Beispiel D, ein und dahinter einen Doppelpunkt. Direkt dahinter eintippen: \boot\bootsect;exe -NT60 All und ENTER Taste drücken.

6. Windows meldet nun: „Bootcode was successfully updated“. Schließt das Fenster mit Eingabe “exit” und ENTER drücken.

7. Entfernt DVD aus Laufwerk und startet PC neu. Diesmal erscheint Vista auf dem Bildschirm.

8. Klick auf das Windows Start Logo und gebt ins Suchfeld ein „cmd“. Klickt mit der rechten Maustaste auf das Suchergebnis und in der aufklappenden Liste auf „Als Administrator“. Nach einem Klick auf Fortsetzen erscheint ein Fenster. Darin steht „C:\Windows\system32>“

9. Tippt in dieses Fenster den Befehl „bcdedit /create {ntldr} /d „Windows XP“ ein und bestätigt ihn per Druck auf ENTER. Hinweis: Zum Eintippen der geschwungenen Klammern tippt bei gedrückter Alt Gr -Taste auf 7 bzw. 9. Falls die Meldung kommt „Eintrag ist bereits vorhanden“ erteilt in diesem Fall den Befehl bcdedit /delete {ntldr} /f , und macht mit Schritt 10 weiter.

10. Falls Windows „erfolgreich erstellt“ meldet gebt nun nacheinander die Befehle
bcdedit /set {ntldr} device partition=C: , bcdedit /set {ntldr} path \ntldr und bcdedit /displayorder {ntldr} –addlast ein (jeweils gefolgt von einem Druck auf die ENTER Taste). Danach schließt das Fenster mit Eingabe exit. Startet den PC neu. Künftig erscheint jedesmal nach dem Einschalten ein Auswahlmenü;


Bei Fragen gerne einen Thread eröffnen bzw. eine PM schreiben.

mfg teNTy^

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Ähnliche Themen zu Win Xp nachträglich zu Win Vista installieren
  • [XP] AHCI Treiber nachträglich installieren?
    Hallo miteinander. Wüsste gern, wie ich den AHCI Treiber für mein ASUS M3N78MN MB unter XP SP3 nachträglich reinkriege. Das Problem: habe zuwenig SATA-Schnittstellen. Die volle Anzahl ist nur unter AHCI ansprechbar. Die Lösung, mir eine PCI-Erweiterungskarte zu kaufen, ist mir zu teuer. Ic [...]

  • route.exe nachträglich installieren Xp
    Servus, ich habe eine abgespeckte Version von XP auf meinem eeePC und da fehlt mir das Programm route;exe, da ist OpenVPN benutzen möchte, brauche ich das Programm aber. Wie kann ich das Programm nachträglich installieren? BW ist drin. [...]

  • Vista native Druckertreiber nachträglich installieren
    Ich habe auf meinem PC das Vista Lite von Amit Patel zu laufen und möchte über Netzwerk meinen DeskJet 930C benutzen. Das Problem liegt im Vista, da es eine abgespeckte Lite Version ist und der Vista "Allzweckdruckertreiber" nicht mit drinne ist und HP keinen eigenen Vista Treiber anbietet. Kann [...]

  • [Vista] Vista 64bit nachträglich zu XP 32bit installieren
    Moin ich habe vorhin versucht, Windows Vista 64 bit zusätzlich zu meinem XP Pro 32bit zu installieren. Folgende Festplatten/Partitionen besitze ich: C: WinXP System D: Daten-Festplatte E: Freie Platte für Vista Nun habe ich von der Vista-InstallationsCD gebootet und Vista auf die freie Festp [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr