Vollständige Version anzeigen : [Mac] Filme in QT haben kein Ton, im VLC schon


Darkspy
16.09.2008, 03:55

Hy Leute,

ich habe folgendes Problem:
Wenn ich einen Film (-AVI - Xvid) mit Quicktime schauen möchte, hab ich zwar ein Bild, aber kein Ton.
DivX hab ich bereits installiert_.. funzt auch, leider nur mit dem VLC-Player.
Nur würd ich halt gern all meine Serien und Filme in iTunes archivieren, weil es A_) einfach schöner aussieht, und B_) kann ich das ganze dann auch bequem mit Apple TV nutzen.
Damit iTunes die ganzen files schluckt, muss ich sie zuerst einmal als -MOV Datei sichern, oder eine Referenz-Datei (-Mov) verknüpft zur -AVI sichern.
Nun hat aber iTunes das gleiche Problem wie QT_.. Bild ja, Ton nein!!

Hat da jemand eine Erklärung zu?
Muss ja irgendwie gehen_. ;) !

ich denk mir halt einfach, wenn ich QT dazu bringe, das ganze sauber abzuspielen, wird auch iTunes das packen, weil die beiden Programme, sicher irgendwie miteinander verknüpft sind!

grz & thx im voraus
Darkspy


Fertig!
Immer wenn ich ratlos bin, und "nach hilfe poste" finde ich 2 Minuten später die Lösung.
Für die Zukünftigen mit solch einem Problem: installiert euch "Perian".
Das Ding wirkt wunder!



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr