Vollständige Version anzeigen : Haut entzündet. Wieso?


Z3ko
22.11.2008, 06:46

Moin
Vorweg mal kurz, jedem sollte klar sein das das I-net den Arzt nicht ersetzen kann, ich suche nur Rat oder User die ähnliches hatten, mein Arzt macht ja leider erst Montag wieder auf -_-

Also alles fing damit an das ich vor paar Tagen beim zocken abend bemerkte das ich an der Rechten rippe irgendwie sowas wie nen Mückenstich habe, hat auch gejuckt aber tat gleichzeitig bissl weh beim kratzen. Habe mir erstmal nix bei gedacht^^ Nen tag später wurde die ganze Sache dann schon langsam dicke. Es sieht aus wie 2 Kratzer, aber woher ich die habe weiß ich auch nicht. Dachte erst an meinen Kater aber da kann ich mich nicht dran erinnern das der mich gekratzt hat. Wieder nen Tag später habe ich weiter hinten so am Rücken nen langen Kratzer, aber anscheind etwas tiefer gekratzt, das hat sich jetzt auch total entzündet. Und nu habe ich anner Brust wie ne Art Pickel der Sau wehtut. Die Entzündete stelle an der Rippe tut auch leicht stechen, und es tut leicht weh. Das Stechen zieht sich bissl vor zur Brust.

Vlt. reim ich mir das auch alles zusammen, aber 3 Entzündung und alle sind nicht weit weg voneinander. Ich weiß da echt erstmal total nicht weiter. Habe auch nichts passendes gefunden im Internet was drauf passen könnte, Milzbrand wär ne Option da ich ja Katzen habe, aber ich glaube nicht das sich das irgendwie ausbreitet. nayah ich danke schonmal im Vorrhaus. Hoffentlich passiert bis Montag nix schlimmes, bin da immer etwas Panisch, aber wird schon schief gehn :o

minochisena
22.11.2008, 08:04

Könnt ne Gürtelrose sein, hab ich erst kürzlich hinter mir, sympthome waren wie gleichen!

Artzt aufsuchen und sicher gehen, und um so früher um so besser !!!!

reQ
22.11.2008, 08:05

Ähnliche Themen: Bläschen im Mund entzündet Guten Tag, ich hab ein Problem mit meinem Mund. Und zwar entzündet der sich innen immer wieder. Ich nenn das "Bläschen", es ist ein bisch[...]
Haut entzündet. Wieso? Moin Vorweg mal kurz, jedem sollte klar sein das das I-net den Arzt nicht ersetzen kann, ich suche nur Rat oder User die ähnliches hatten,[...]
Haut entzündet. Wieso?
also solche fragen kannste wirklich nicht bei RR stellen, geh doch einfach zum arzt das dauert
max. 1 1/2 stunden und dann haste auch deine "diagnose".

minochisena
22.11.2008, 08:09

also solche fragen kannste wirklich nicht bei RR stellen, geh doch einfach zum arzt das dauert
max. 1 1/2 stunden und dann haste auch deine "diagnose"_

sry muss dir wiedersprechen

der weg zum arzt ist meist länger und gefährlicher als sich ersteinmal eine diagnose im boar zu holen, von menschen die diese sympthome kennen_..

jedoch muss ich schon sagen : Medizinische Kenntnisse hatte hier nie wer ausser Analprolabs_..

Klumpi
22.11.2008, 08:16

Gg Gürtelrose sprechen die "tiefen" Kratzer, sonst hört es sich schon danach an.
Hast du sehr starke Schmerzen? Strahlen die aus? Und sind die eher wie ein "Strich", oder flächig?
Was genau is es für n Schmerz?

Wenn du mir das genauer beschreibst kann ich vl. ma guggn ob mir was einfällt, als Physio sollte man ja doch so n bissl Ahnung haben, ne ;) Wobei der Arztbesuch natürlich wesentlich ist!

Gaderios
22.11.2008, 09:07

man geh zum arzt scheiß auf deinen zu dem du immer gehst_.. gürtelrose ist nicht so witzig_.. also geh ins krankenhaus oder so und tuh was und frag hier nicht noch groß rumm _..


besser für deine gesundheit ^^

gute besserung

SheiLynN
22.11.2008, 11:18

öhm jo entweder du kratzt dich im schlaf selber ka_.-oder es is wirklich ne gürtelrose_.-ode en ausschlag

oder es könnte auch ne allergie sein_._^^ich zähl dir jetzt beispiele auf _.-weil ich im i-net geguckt habe und nix gefunden hab_.-also ich glaube warte einfach noch bis montag _-und wenns schlimmer werden sollte gehste einfach sofort ins krankenhaus_.-und net kratzen :cool:

so dann gute besserung

mfg:SheiLynN

bENDER89
22.11.2008, 11:30

schon mal dran gedacht dass die kratzer auch von dir selbst kommen können wenns juckt und du hast dich da gekratzt?

des mitm nippel hatte ich neulich auch aba war nach ner woche wieder weg_._.

also wie die anderen hier schon meinten es gibt auch ärzte die im notdienst sind oder das KH_..

sicher ist sicher. weiß etz nicht was ne gürtelrose ist, bin au zu dick des nachzulesen^^ aber anscheinend haben hier leute erfahrungen damit gemacht und des scheint echt net so zu sein dass man da no 2 tage warten sollte_.

Croczka
22.11.2008, 12:30

Tja,wenn der liebe Analprolaps nicht gesperrt wäre_._^^

Ich würd nen KH aufsuchen und nicht zum Arzt gehn denn ärztliche kenntnisse hat hier kaum jmnd außer Anal.

Z3ko
22.11.2008, 15:35

Habe doch geschrieben das mein Arzt erst Montag aufmacht oder? Und unbedingt ins Krankenhaus will ich nun auch nicht, so extrem isses ja nicht.

Nunja Gürtelrose? Mh_. also wie schnell Breitet sich das aus? Also bissher hat sich das nicht weiter ausgebreitet, das an der Brust war wohl doch nur nen kleines Pickelchen ^^
Das Einzigste was mit Schmerzen bissl ausstrahlt ist das an der Rippe, strahlt son bissl auf richtung Brust aus, aber lässt sich aushalten. Und das am Rücken tut garnicht weh, nur wenn man Draufdrueckt. Ich hoffe nur das das bis Montag so bleibt.

serotonin
22.11.2008, 19:36

Gg Gürtelrose sprechen die "tiefen" Kratzer, sonst hört es sich schon danach an.


_.. und gegen ne ausschlussdiagnose spricht das fehlen des patienten zum begutachten, oder mindestens eines perfekten bildes.

nix für ungut.

Atze-Chris
23.11.2008, 13:30

Nach deiner Schilderung würde ich vermuten, du hast Neurodermitis.
Da kratzt man sich in der Nacht auch selber.
Das würde vielleicht die großen Kratzer erklären und sone Art Pickel hat man dann auch immer.
Dagegen helfen irgendwie bestimmte Salben_.-aber dafür musste dann wirklich zum Arzt gehn_;)
Ich weiß das, weil ein paar Personen aus meinem Umfeld das auch schon hatten/haben_..
GL;)

Z3ko
24.11.2008, 11:03

Also ich war jetzt beim Arzt, der hat mit was Verschrieben, war dann doch wohl Gürtelrose.
Weiß jemand was ich gegen die Schmerzen machen kann? Tipps ?

Klumpi
27.11.2008, 16:18

Also ich war jetzt beim Arzt, der hat mit was Verschrieben, war dann doch wohl Gürtelrose.
Weiß jemand was ich gegen die Schmerzen machen kann? Tipps ?

Wenn's Gürtelrose ist: Geh zum Physiotherapeuten oder Masseur und sag dem, er soll dir ne "Bindegewebsmassage" verpassen, das tut super gut und hilft toll gegen den Schmerz.
Ansonsten kannt du trockene (!) Kälte drauflegen, sollte nicht zu kalt sein (Kein Eis ausm Eisfach) aber z_b. richtig kaltes wasser in ne Wärmflasche rein oder sowas und dann auf die Stellen drauflegen.

Aber frag lieber nochma den Doc was das genau ist.

_serotonin: Diagnostizieren darf ich als Physio eh nich, nur befunden ;)
ABER Ratschläge darf ich ja wohl noch erteilen, oder? Würde Z3ko keine Meinungen hören wollen, würde er wohl kaum hier fragen, oder?
Das ich per Inet keinen Arzt vor Ort ersetzen kann, dürfte auch ihm klar sein.

serotonin
27.11.2008, 17:50

ahso. befunden.


was die frage bzgl. der schmerzen angeht:

je nach stärke (und falls dein arzt ein schwächeres medikament verschreiben will) frage doch nach: metamizol (z_b. novalgin, ggf. macht auch paracetamol+codein sinn, z_b. paracetamol-complex).
falls der neuralgische schmerz sehr stark sein sollte, oder auf die erwähnten analgetika nicht anspricht, frage mal nach einem antiepileptikum (z_b. carbamazepin, mir fällt gerade kein produktname ein [ist ernst gemeint, einfach den arzt fragen]).

der tipp mit der kälteanwendung ist zwar nett gemeint, kann aber die schmerzen verschlimmern (muss ggf. ausprobiert werden)


auf keinen fall eine massage der primär infizierten regionen vornehmen, bzw. nur nach rücksprache mit dem arzt. grund: die kleinen biester müssen nicht unbedingt noch ins gewebe mobilisiert werden, bzw. die massage kann die schmerzen ebenfalls schlimmer werden lassen.



mfg

Silberhand
27.11.2008, 18:39

Eine Gürtelrose(Herpes Zoster) ist eine Vireninfektion.
fast jeder Mensch trägt die Varizella Viren insich. Dort ziehen sie sich meist in ein Ganglion(Nervenknoten-->im Fall der Gürtelrose meist entlang des Rückrates) zurück und warten, bis das Imunsystem geschwächt wird, z_B. durch Stress. Dann brechen sie aus. Das infizierte Ganglion fängt stark an zu schmerzen und wird mit der zeit größer. Dann breitet sich der Virus entlang den Nervenbahnen aus und bildet die Characteristischen Bläschen entlang den Rippen. Da es kein definitives Heilmittel gegen Viren gibt, ist die einzige Möglichkeit 1. die Schmerzen zu behandeln(im schlimmsten Fall mit einem opium derivat[also z_B. schwache Morphine]) und dann den Virus anhand von Virostatica zurück in eine art Stasis zu drängen. d_h. er "schläft" wieder irgendwo zurück gezogen und wartet.
Je früher man einen erneuten Ausbruch bemerkt, desto besser und angenhemer.
Solltest du wirklich eine Gürtelrose haben, bist du außerdem(wenn sie ausgebrochen ist) stark Ansteckend. hat der Arzt da etwas zu gesagt?

Silberhand



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr