Vollständige Version anzeigen : Spezialeinheit gegen Jugendbanden


holzten
04.12.2008, 23:29

Eine Reportage über Jugendbanden und die Versuche solche zu bekämpfen_..

Ich finde es traurig, dass die engagierten Polizisten immer wieder enttäuscht werden, da die Verbrecher nahezu sofort wieder freigelassen werden.

Bin kein Nazi oder so, aber da gegen muss man härter vorgehen. Ich hab nichts gegen einen Studenten der an seine Freunde ein bisschen Gras verkauft oder so_.. man kann sich schließlich an jedem Kiosk FREIWILLIG tot trinken!

Aber diese Abziehdelikte gehören härter bestraft, denn da werden unschuldige mit reingezogen!

Hier der Link: Einsatz in Berlin - Spezialeinheit gegen Jugendbanden « Das Reportagen Archiv (__-reportagen-archiv-com/2008/12/03/einsatz-in-berlin-spezialeinheit-gegen-jugendbanden/)

Was meint ihr dazu? Was würdet ihr machen, wenn ihr "König von Deutschland" wärt? :)

Gruß
holzten

killerburns
04.12.2008, 23:43

Wenn ich König von Deutschland wäre? Hm _.. würde Filesharing komplett legalisieren _.. ansonsten würd ich alles so lassen wie es ist -_-

hmmh
04.12.2008, 23:45

Ähnliche Themen: [PC] CoD MW2 - Lan (Spezialeinheit Koop) Hallo hab gesucht aber nichts speziell dazu gefunden! Also ich habe Call of Duty Modern Warfare 2 nicht installiert sondern nur die insta[...]
[Video] Spezialeinheit bei der Arbeit _youtu-be/Mv-V5wY5GoI Klopf,klopf_._._._._._-Hammertime![...]
Spezialeinheit gegen Jugendbanden
so_.-gutes thema_..

das soll jetzt alles auch NICHT rassistisch sein aber ich erläutere nur meine erfahrungen und ansichten.
vor paa monaten wurde doch ein alter mann in der u-bahn verprügelt (auf den kopf getreten usw)
--> ausländer. und das war nicht der einige fall der in den medien kam.
ich selbst (deutscher) wurde schon 3 mal vor ner disco von *******n (sorry aber für mich ists so)
ausgeraubt. 8 von denen dünnen strichen gegen einen angetrunkenen verletzten. find ich persönlich einfach nur lächerlich und feige. direkt ne dicke strafe die die eh nich zahlen können und dann raus.

letztens kamen in en zugabteil 2 richtige (glatze, springer, bombgerjacke + rumgrölen und nazimusik hörn) nazis_.-da saßen auch viele türken. aber KEINER von den versagern hat sich getraut was zu denen zu sagen. aber sonst jeden schwächeren von wegen "was guckst du" anfucken.
ich hab innerlich GEHOFFT das die 2 prolls die richtig auseinandernehmen und hätte den teufel getan und polizei oder sonstwen gerufen_..

so das is meine persönliche meinung dazu_.-soll jetz nich sagen das ich gut finde was nazis machen aber ich begegne lieber so welchen nachts als streitsüchtigen ausländern_..

und wer jetz hier mit kartoffel, opfer oder nazisau ankommt oder so soll halt ma nachts am wochenende in ne großstadt geht_.-bitteschön und viel spass dabei

peace

der-kollegah
04.12.2008, 23:53

vielleicht härter bestrafen und mehr jugendeinrichtungen einrichten, damit man nicht auf der straße rumgammeln muss_.

sw33tlou
04.12.2008, 23:55

ich finde schon das man härtetre strafen einfüren sollte. sonst öernen die täter da auch nix draus.
die sache mit dem älteren mann in der ubahn war echt ne üble sache. also meiner meinung nach sollte man leute die so etwas machen sollte man hart bestrafen und vieleicht auch abschieben. wenn die soetwas in ihrem land machen würden, sähen die strafen noch viel schlimmer aus.
ich bin nicht rechts oder so was. habe viele kollegen die auch aus anderen ländern kommen. und die haben die selbe meinung

DeeJay24-6-99-o
05.12.2008, 00:03

Auf jeden Fall sollen Dilikte von Jugendlichen sofort bestraft werden_.. Meistens bekommt man eine Straf-Anzeige und dann kann man noch fast ein gutes Jahr warte bis die richtige Strafe kommt_..

Dej-Gear
05.12.2008, 00:33

jo so wie das jetzt grad ist das man erst 1x_. Akten braucht bis da was passiert, gleich beim ersten mal sollte man solchen Leuten auf die Finger haun z_b mit Sozialstunden . Mein rl Kumpel hat sich mal von 3 etwas jüngeren Jungs 5 Euro genommen ( er hat sie gekannt allso net abgezockt^^) trotzdem hat das den Eltern nicht gepasst sind zur Polizei und zack musste er 24 std Sozialstunden machen. So sollte das immer sein, beim meinen Kumpel war es halt etwas unfair_._:D

Stewie
05.12.2008, 02:56

<Ironie>
Wow! Wahnsinnig differenzierte Wahlmöglichkeiten. Hellauf begeistert.
</Ironie>

Der Typ der in deiner Reportage da als erstes vorgestellt wird, den kann man imo für ein Jahr einsperren. Nicht in den Jugendknast, sondern ein richtiger Regelvollzug.

enCore
05.12.2008, 05:35

abschieben^^

ganz klar

bokii
05.12.2008, 07:38

jo, ich schätze, da können wir_.
normale bürger, wie wir, können da wenig bis gar nichts ändern.

höchstens vielleicht wenn die hälfte oder mehr, der nation, sich dafür ausspricht_.
ansonsten können WIR das nicht ändern.

klar, find ichs kacke, wenn ich sehe, dass so komische typen iwas demolieren, randalieren, usw_.
und sie dafür nicht mal richtig bestraft werden_.
da sollte man schon was am system verändern_._-denn es kann nicht sein, dass man so behinderten jugendlichen alles durchgehen lässt_..

Mr. QQ
05.12.2008, 12:24

abschieben^^

ganz klar

Hab auch für abschieben gevotet, allerdings fand ich die anderen Optionen eher schlecht_..

Naja, man muss allerdings sagen, dass die Polizisten in dem Bericht nicht gerade vorteilhaft dastehen. Ich würde mir schon komisch vorkommen, wenn ich aufer Straße einfach mal so angehalten werden würde.

Wardriver
05.12.2008, 12:39

uh uh_.. ein heikles Thema !
Damit muss man in Deutschland ja sehr vorsichtig sein, weil es sonst heisst " Nazi ".

Will hier nicht die NPD loben - in keinster Art und weise. Aber wer sich mal von denen die " Werbezettel " durchliest, wird schnell merken, das die sich für sowas einsetzen. Auch nicht unbedingt im Bezug auf nur Ausländer. ( nur mal so nebenbei )

Ich habe auch schon öfter´s die Erfahrung damit gemacht, das Jugendliche Ausländer sich hier so auffüren, als wenn sie im Paradis währen und machen könnten was sie wollen!

Aber es ist doch vollkommen klar - Die Strafe kommt spät_. es resultiert garkeine Konsequenz ! Und wenn, erst später_. wo sie im Tierheim ******** wegmachen ( kommt dabei verstand ? nö! ) In den " Kreisen " gilt das eher als " cool " 2-3 mal vorbestraft zu sein. Prollerei halt.

Ich bin der Meinung, man müsste sofortige Konsequenzen einführen. So sachen wie " Beschlagnahmung von Wertgegenständen " Handy weg, PC weg, TV weg. Ganz einfach. Dann fangen die schon an nachzudenken - und der geschätigte bekommt sein schmerzensgeld aufeinjedenfall - so einfach währe das.

Das Problem allerdings ist nur, dass das Rechtssystem in Deutschland für sowas nicht ausgelegt ist !

!-seT-87-!
05.12.2008, 12:52

also ich bin mal der meinung das jeder eine 2. chance verdient !! ^^
das heisst im klartext das ich als koenig von deutschland _.. jede erste straftat als jugendlichen leichtsinn hinnehmen wuerde _..
jede 2te fuehrt bei jugendlichen mit migrationshintergrund zur abschiebung und bei einheimischen jugendlichen zu einer LANGEN Haftstrafe !!

MfG seT-87

Metalnay
06.12.2008, 16:26

es is nen heikles thema_.-sich zu outen führt immer zu irgentwelchen konflikten, aber ich finde das niemand das recht hat jemanden anderen zu beklauen bzw. zu verletzten (ich weiß hört sich lächerlich an aber stimmt). von daher würde ich echt hard durchgreifen_._.


greetz Nay

mr.knut
06.12.2008, 16:31

Mein gott, was sind das wieder für antorten?

Nett reden, abschieben_.-lol finde doch mal nen mittelweg dazwischen.
Leute wie du denken durch abschiebung oder Gefängnis ist das problem gelöst, aber dadurch wird das problem nur verlagert.

b00tb0y
06.12.2008, 17:57

- Mehr Resozialisierung (jedoch auch härtere Strafen, wer nicht hören will soll fühlen!)
- Mehr Soziale Gerechtigkeit (Stichworte: Diäten, Managergehälte, evt. Mindeslohn)
- Mehr Integration (verpflichtende Sprachkurse & abschließendem Sprachtest u_ä_)
- Mehr politisches Eingreifen (Georgien-Konflikt) und Offenheit (Russland marschiert in Georgien ein, Verbrechen = Verbrechen - Amerikanische Waffen in georgischer Hand töten russische Bürger = darf nicht erwähnt werden)
- Demokratie (Oder wollt ihr das vorherrschende System demokratisch nennen?)
- Weniger Überwachung & Repression


Mein gott, was sind das wieder für antorten?

Nett reden, abschieben_.-lol finde doch mal nen mittelweg dazwischen.
Leute wie du denken durch abschiebung oder Gefängnis ist das problem gelöst, aber dadurch wird das problem nur verlagert_

Ach was, so denkt unser Staat doch auch, Symthome aber Krankheit nicht bekämpfen, also mach ihm keinen Vorwurf xD

angel1502
07.12.2008, 03:02

ich finds auch relativ lächerlich , was es da für strafen gibt _. da würde ich als Polizist verzweifeln.
Man nimmt die fest, weiß das sie das un das gemacht habn _. aber man weiß sofort, dass sind "kinder" un von daher gibts da nix zu holen.

bei ausländern die stress machn, sofort raus aus deutschland un die deutschen sofort inne nknast

Jeanbatiste
08.12.2008, 06:45

gleich paar jahre knast um so mehr um so besser

Ph1b
08.12.2008, 06:54

Tss, immer diese Möchtegern-Ossi-Pollenten.

Kai und Sven-Erik rocken das Haus, alles klar.
Man kann doch nicht einfach alle Leute duzen, der Kerl ist doch sicherlich älter als 17_..

Und härtere Bestrafungen sind doch das letzte, dadurch werden nur wieder mehr Täter rückfällig. Mehr soziale Einrichtungen bzw. integrationseinrichtungen könnten das Problem da angehen, wo man es lösen kann, nämlich am Kern.



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr