Vollständige Version anzeigen : Autobatterie laden -> Pole abklemmen? BMW


Reaperchef
10.02.2009, 19:33

Hi,

muss ich, meinen BMW E46 320d von der Batterie abklemmen, wenn ich die Batterie mit einem Ladegerät laden will

oder

Kann ich das Auto an der Batterie drann lassen? Und wenn möglich sogar Zündung anhaben?

BW für ne Antwort

MFG Reaperchef


Erazer
10.02.2009, 21:28

Ich würde sie lieber abklemmen!

Nicht das du nachher irgendein Spannungsproblem bekommst!
Achte nur auf Radio etc. falls du nen Code eingeben musst wenn es keinen Saft mehr hatte.

Kollege hat das nämlich mal gemacht und durfte sich nen neues Radio kaufen :P


!mm0rtal!S
10.02.2009, 21:30

Ähnliche Themen: Autobatterie laden -> Pole abklemmen? BMW Hi, muss ich, meinen BMW E46 320d von der Batterie abklemmen, wenn ich die Batterie mit einem Ladegerät laden will oder Kann ich das Aut[...]
Überprüfung von Autobatterie Hätte da mal eine Frage. Wie kann man eine Autobatterie überprüfen wie viel Volt sie noch drauf hat??? Wäre dankbar über viele Posts[...]
Autobatterie laden -> Pole abklemmen? BMW
rausnehmen das laden der batterie is immer stärker als 12 volt meistens ca 16 volt und wenn du das an dein auto anschließt mögen es die sicherungen nicht ;)
hatten es grad in physik lk
also rausnehmen und übernacht zuhause aufladen


aLbI
11.02.2009, 19:16

Werden vielleicht mit 14,4V geladen, aber nicht mit 16V_..
Wenn Du dein Gerät über Nacht dran hängst bei Normalladung, dann sollte es reichen, es einfach anzuklemmen und fertig_._Zündung an empfehle ich eher nicht. Bei Mercedes gibt es richtig Richtlinien zum Laden, aber auch nur bei richtig neuen Modellen. Bei deinem brauchst Du Dir da keine Gedanken machen_..


FreDDy
12.02.2009, 20:04

Kannst die Batterie angeklemmt lassen, da das Ladegerät bei Normalladung eine nicht zu hohe Spannung raufgibt. Der generator liefert doch auch bei Fahrt eine Spannung von 14,7 V. Habe noch nie gehört, eine batterie beim Laden abzuklemmen.


clk_320
12.02.2009, 20:37

Kannst du dranlassen, habe meine schon öfters geladen und dringelassen/drangelassen, da ist nix passiert.


mhill
13.02.2009, 15:48

Ich habs mit nem E30 gemacht einfach drangelassen nix passiert aber befolge den Rat der mehr heit klemms ab Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste :)


variat
13.02.2009, 16:22

Im Handbuch zu meinem Toyota Starlet Bj. 96 steht, man solle den Minuspol abklemmen. Ich weiß jedoch nicht, inwiefern man das verallgemeinern kann bzw. ob dies auch für den Auto zutrifft. Sollte es doch aber eigtl?

Hast du schonmal in dein Handbuch geschaut, sollte ja eigtl. etwas drin stehen_.


aLbI
21.02.2009, 18:59

Es wird immer empfohlen, bei solchen alten Autos brauchst Du das aber eigentlich nicht beachten_..


Thomf
22.02.2009, 22:42

moin moin,

kannst die Batterie drin lassen und pole dran lassen, wie schon erwähnt wird sie vom Ladegerät (und auch während der Fahrt vom Generator) mit 14,4 V geladen. 16 V ist blödsinn dann würde Knallgas entstehen da Gassungsspannung. E46 altes Auto (OK gibt es seit 1998)? <--- dort soll eine ACHT stehen

Zündung auslassen. Wozu willst du die Zündung anmachen?

mfg


gal
22.02.2009, 22:59

also ich würde es nicht riskieren und die zündung anlassen bzw. die batterie nicht abzuklemmen_.. ich würde sie an deiner stelle entweder rausmachen oder mindestens abklemmen! alles was da dranhängt kriegt mehr volt als es sonst kriegt! ich denke da kann einiges kaputt gehen_.


Palme
22.02.2009, 23:04

Also dran lassen ist nP aber Zündung ganz auslassen oder mindestens beim anschließen nicht das du da nen kurzen verursachst das wäre sehr bitter für dich :D


Neokron
26.02.2009, 22:28

Ich frag mich warum jeder seinen Senf dazugeben muss ,wenn er nur halb ahnung hat ? Dadurch wird der Threadersteller doch nur verwirrt !?!

Lass die Batterie angeklemmt. Es passiert nichts, da das Gerät nicht stärker läd als deine Lichtmaschine.

Wenn du ein Angsthase bist, dann klemm sie halt ab. Brauchst auch nur die Minusleitung abklemmen. Außerdem isses eh nur eine Schraube, also von daher.

Und von wegen Sicherungen_._-das is blödsinn


DarKy90
26.02.2009, 23:07

rausnehmen das laden der batterie is immer stärker als 12 volt meistens ca 16 volt und wenn du das an dein auto anschließt mögen es die sicherungen nicht ;)
hatten es grad in physik lk
also rausnehmen und übernacht zuhause aufladen

Seit wann reagiert ne Sicherung auf Spannung?!
Wenn ihr das grad in Physik hattet dann zweifel ich das Fachwissen deines Lehrers an!


Ich frag mich warum jeder seinen Senf dazugeben muss ,wenn er nur halb ahnung hat ? Dadurch wird der Threadersteller doch nur verwirrt !?!

Lass die Batterie angeklemmt. Es passiert nichts, da das Gerät nicht stärker läd als deine Lichtmaschine.

Wenn du ein Angsthase bist, dann klemm sie halt ab. Brauchst auch nur die Minusleitung abklemmen. Außerdem isses eh nur eine Schraube, also von daher.

Und von wegen Sicherungen_._-das is blödsinn

word.
Reicht ja wenn du die Minusleitung abklemmst wie Neokron scho sagte.


whitewolf
04.03.2009, 22:48

immer abklemmen und schauen das das massekabel nich an die karosserie stößt und iwas an den + pol kommt sonst knallts ;)

wen du die batterie im auto lässt zieht es wieder strom weg, wie z_B bei älteren Autos eine analoge Uhr etc.

bist wie gesagt aufm sicheren weg wenn du sie abklemmst

viel glück


MuShIdO
04.03.2009, 23:10

immer abklemmen und schauen das das massekabel nich an die karosserie stößt und iwas an den + pol kommt sonst knallts ;)

wen du die batterie im auto lässt zieht es wieder strom weg, wie z_B bei älteren Autos eine analoge Uhr etc.

bist wie gesagt aufm sicheren weg wenn du sie abklemmst

viel glück

Nur mal so, Karosserie is masse :P
Man sollte nurnicht eine verbindung von Plus zur masse aufbauen wie viele bereits sagten :s


Blubberbob
04.03.2009, 23:21

Mach einfach das was Neokron gesagt hat, ich versteh auch nicht warum manche Leute hier einfach ihr Halbwissen posten (aber das frage ich mich desöfteren).

Ladegerät gibt genauso wie die Lichtmaschine 14,4 Volt ab. Je mehr du da rumfuchtelst desto mehr besteht die Gefahr das du nen Kurzen verursachst (ist eigentlich auch nicht schlim aber egal, bitte erzählt mir jetzt nicht das man davon ein gewischt bekommen kann oder man sterben kann ^^ )


Und ist natürlich auch klar das die Batterie ein klein wenig wieder entladen wird durch Uhr etc (aber das ist wirklich nur extremst minimal)


Also Ladegerät einfach so dran und fertig ist. Achso, closen kannst eigentlich auch ;)


Pelle85
05.03.2009, 08:12

immer zuerst minus abklemmen !!!!!!!!!!!!!!!!!


Lord Nikon
05.03.2009, 11:42

STOP! Du musst die Batterie abklemmen weil du sonst unter umständen deine Lichtmaschine bzw. den Regler der Lima killst. Also minus ab und danach plus und dann ans Ladegerät.


Blubberbob
05.03.2009, 13:13

STOP! Du musst die Batterie abklemmen weil du sonst unter umständen deine Lichtmaschine bzw. den Regler der Lima killst. Also minus ab und danach plus und dann ans Ladegerät_

Achja? Und warum bitte ? Erklär das mal eben, würd gern wissen warum das so ist.

Interessiert mich weil ich schon ca 30 mal ne Batze geladen hab (nein das ist jetzt nicht gelogen) und noch nie die LiMa kaputt gegangen ist, schon seltsam.


Thomf
05.03.2009, 16:12

das Thema kann geschlossen werden, die richtigen Antworten gab es schon lange und ich behaupte mal das die Batterie auch schon lange geladen wurde.


CoCo
05.03.2009, 19:31

das Thema kann geschlossen werden, die richtigen Antworten gab es schon lange und ich behaupte mal das die Batterie auch schon lange geladen wurde_


Möchtegernmod?

Close.




raid-rush.ws | Imprint & Contact pr