Vollständige Version anzeigen : Freundin/Freund - Streitfall


Swoos
28.12.2009, 10:33

Hi RR'er,

Ich streite mich in letzter Zeit ziemlich oft mit meiner Freundin_..
aba wir wissen nicht wie oft streiten normal ist_..
ob wir was dagegen untenehmen sollten

Ich wollte einfach euch mal fragen wie oft ihr Zoff mit eurem Partner habt um mir ein Bild machen zu können wie normal das bei mir noch ist_..

Ich danke im voraus für eure Beiträge


HolloW
28.12.2009, 10:36

was normal ist musst du selber entscheiden.

ich streite mich auch öfters mit meiner freundin aber meistens wegen meinungsverschiedenheiten.
du musst selber wissen wo die grenze ist weil sowas kann man von anderen paaren nicht anhängig machen. wenn du der meinung bist es sei zuviel dann rede mit deiner freundin darüber und findet einen weg.

mfg


Swoos
28.12.2009, 10:39

Ähnliche Themen: Freund verteidigt Freundin xD __-omfg-to/watch/116-boxen-im-park/ Habs eben zum ersten Mal gesehen und finds so lustig :D besonders am Ende :D:D:D[...]
Freundin/Freund - Streitfall Hi RR'er, Ich streite mich in letzter Zeit ziemlich oft mit meiner Freundin_.. aba wir wissen nicht wie oft streiten normal ist_.. ob[...]
Freundin/Freund - Streitfall
Ja danke_.. aber bei uns ist es so wir kommen so aus _.. es ist nur so, dass ich aus Interesse wissen will wie es bei anderen ist_..


KingLui
28.12.2009, 10:39

hab für alle 2 tage gestimmt weil ich mit meiner ex mich echt fast jeden tag gestritten hab wegen iwas. und der streit dann ausartetete_.. war auch mein trennungsgrund _..


reQ
28.12.2009, 10:40

ich war 4jahre lang mit meiner ex zusammen und die letzten 1 1/2 jahre haben wir uns bestimmt jeden 2. tag gestritten, aber das lag auch oft daran, dass wir uns zu sehr auf der pelle rumsaßen. ich hab oft bei ihr gepennt, sie bei mir _.. da hat einem die privatsphäre gefehlt. außerdem war sie eifersüchtig auf alles was ich gem8 habe _.. obs jetzt so war, dass ich mich mit meinen kollegen getroffen habe oder in icq ihr nicht direkt baQ geschrieben habe _.. oder ob ich zu meinem bruder gefahren bin, sie war sogar auf meine musik eifersüchtig :D _..

_.. was ich aus so einer langen zeit mitnehmen konnte ist, dass man sich nicht jeden tag auf der pelle rumsitzen sollte. weniger ist mehr.

_.. die 2. regel die ich mitgenommen habe, wer sich in jungen jahren verliebt, hat verloren _.. sich von frauen den kopf ****** zu lassen ist nicht gut ;)


theJUMPER
28.12.2009, 10:40

was sind es denn für streitigkeiten? also mit dem partner zu streiten gehört einfach zu einer beziehung! wenns kleine streitigkeiten sind, ist alles im grünen rahmen. ich ecke mit meiner freundin in der woche auch mal leicht aneinander_.. ich/wir finden es normal und hat bis jetzt unsere beziehung nicht geschadet! muss aba sagen das ich mit ihr zusammen wohne, wenn das bei dir nicht der fall ist, ist es ja auch wieder was anderes. wenns sowas ähnlich ist mit kleinen streitigkeiten brauchst dir keine sorgen machen! streitigkeiten gehören dazu, wenns net so wäre würde ich mir sorgen machen ;)


mfg


Zeysto
28.12.2009, 10:41

Also ich würde erstmal sagen, wenn ihr euch noch relativ objektiv diese Frage überhaupt stellen könnt, dann wird das wohl nicht alzu schlimm sein. Aber naja hier für dich ein vergleich^^

Mit meiner Ex, habe ich sehr oft gestritten. So ca. nach einem Jahr oder so fing das an, immer öfters zu werden. Am anfang war das nur ein wenig zu viel. So 1-2 mal pro Woche oder so. Aber es wurde halt immer mehr und mehr. Irgendwann haben wir uns ca. 80% nur noch gestritten - das war die Hölle!
Ich würde sagen, wenn ihr euch so 1 mal pro Woche streitet, wegen kleinigkeiten und es euch beide eigentlich nicht so sehr an die Substanz geht, dann ist das normal.
Die Hauptsache in einer Beziehung ist immernoch das Reden Miteinander.
Präventive Gespräche können sehr förderlich für die Beziehung sein ;)

mfg

Zeysto


Swoos
28.12.2009, 10:42

Ich denke man sollt auch noch betrachten ob es eine Fernbeziehnug oder eine Nahbeziehung ist,
weil ich denke dass man bei Fernbeziehungen nicht so oft zum Streiten kommt


reQ
28.12.2009, 10:45

wenn ich das richtig beurteilen kann, baut sich bei mir gerade eine "fernbeziehung" auf _.. 20km, wir sehen uns nicht jeden tag und haben somit auch keinerlei konflikte und wenn wir uns sehen dann genießen wir die zeit und kosten jede sekunde aus.

_.. aber die "kennenlernphase" ist in der regel immer sehr harmonischm

_.. wir merken aber, dass wir lieber viel mehr zeit miteinander verbringen wollen.


Hämpelmann
28.12.2009, 10:53

1-3 mal die Woche_.-Wobei die Definition "Streit" weit auseinander gehen kann-Jedes parr ist und sollte ein paar mal miteinander streiten-Das ist gesund-Wo würde man hinkommen wenn man nicht seine Probleme offen legt(meist mit etwas nachdruck)??
_..


Eben!


eagle
28.12.2009, 10:55

also bei uns ist es ganz komisch irgendwie. sie hat brutales temperament, ich bin eine friedlebender mensch_.-sie liebt es zu streiten, ich hasse es_._-bin total streit aus dem weg gehend_.-bin gespannt wie lang das noch gut geht_.-bis jetzt 2,5 jahre ;)


nico2008
28.12.2009, 11:00

ich hab mich mit meiner Ex-Freundin 2- 3mal im Monat gestritten aber da waren es eher kleine Sachen die dem anderen nicht gepasst haben, hat sich aber relativ schnell wieder eingerenkt


skate^
28.12.2009, 11:02

atm > alle 2 tage
ich will sie loswerden, aber sie wills i-wie nich raffen
:/ komisches völkchen die frauen, ich glaub ich fang wieder mit pornos an.


eagle
28.12.2009, 11:06

_ skate^: dann beends doch einfach_.-hat ja keinen sense wenn es einseitig ist


G33z4RR
28.12.2009, 11:12

Egal Wie viele Leute die hier Beziehungstipps geben und Egal welche Tipps sie dir geben. Das

A und O in einer Beziehung ist einfach, nicht zu lange aufeinander hocken.

Bei einer ernsten längeren Beziehung schon gar nicht. Wenn man damit anfängt ist man so gut wie GAME OVER. Ist natürlich nicht bei allen paaren so aber bei den meisten_+

Meine Freundin, mit der ich jetzt seid 1 1/2 Jahren zusammen bin, wohnt ungefähr ne halbe Stunde Zugfahrt von mir entfernt und wir sehen uns meistens am Wochenende oder vllt. mal einmal mitten in der Woche und die Beziehung läuft und läuft :cool:


eagle
28.12.2009, 11:18

_geezarr: da hast recht, ist bei meiner freundin und bei mir ebenso


Flocke
28.12.2009, 11:38

Ich sag so, 2-3mal im Monat ist irgendwie schon normal geworden.

Ist bei mir nicht anders gewesen. Kann dann aber auch noch schlimmer ausarten, wenn man sich ganz viel mühe gibt :D. Also vorsichtig !



A und O in einer Beziehung ist einfach, nicht zu lange aufeinander hocken.

Da möchte ich G33z4RR auch nochmal zustimmen_..

Eigentlich ne simple Sache, halt dich dran und du führst ne glückliche Beziehung meistens ;)


Zeysto
28.12.2009, 11:38

_geezarr:
Das kann ich auch nur unterschreiben. Mit meiner Ex habe ich dauernd rumgehangen. Irgendwann wollt ich dann mehr Freiraum, und sie wollt es nicht einsehen.
Jetzt hab ich auch quasi ne Fernbeziehung^^ (ca. 20 Km) Obwohl wir uns auch in der Schule sehen, da aber gemäßigt .

Aber wie gesagt:
Streit kann gesund sein, kann aber auch qualvolle Stunden bereiten ;)
Man muss sehen wie man damit umgeht und ob es einem nicht zu viel wird.


fr4k
28.12.2009, 11:40

Also es gibt Wochen, da streiten wir fast jeden Tag wegen irgendeinem Mist_..
Allerdings gibt es dann wieder Wochen od. sogar Monate wo wir garnicht streiten_..
Meistens sind es aber Kleinigkeiten worüber wir streiten_.-Und darüber rege ich mich auf, dass man über sowas nicht reden kann :(


eSo
28.12.2009, 11:46

Also ich bin 24/7 mit meiner Freundin zusammen und das seit 2 Jahren, da wird sich natürlich häufig gestritten und angepisst. normal? Sind aber meist keine richtige Streits, eher kleine pissigkeiten halt wo man sich halt kurz anstellt und dann gut ist.

richtig streit eher weniger. manchmal gibts streitthemen, da gehts öfter mal rund_.. und manchmal tut sich ein monat gar nichts. Kann man nicht pauschalisieren.


Und zu dem, ich brauch keine Freundin, wenn ich sie eh nur am WE sehe. Dann kann ich auch viele Bekannschaften pflegen, da hab ich mehr von_..


Drop Dead!
28.12.2009, 11:48

ich streite mich fast alle 2 tage mit meiner freundin, voll stressig,
aber naja was will man machen.


Yauwght
28.12.2009, 12:01

also mit meiner ex hab ich bich besitmmt 1-3 mal pro Woche gestritten, aber das waren nmeißtens kleine Streits_.


mitro-nitro
28.12.2009, 12:07

Streiten gehört auch zu Liebe und dann passiert mal ab und zu! Habe für 1 mal pro monat gevotet_._.

Gruß mitro-nitro


m0n!z0r
28.12.2009, 12:18

Wenn man sich öfter als ein mal im Monat streitet, bzw alle paar Tage, dann weiß ich echt nicht warum ich mit dieser Person mein Leben teilen sollte.


skate^
28.12.2009, 12:20

_ skate^: dann beends doch einfach_.-hat ja keinen sense wenn es einseitig ist

nääää. dann macht die mir ne szene und darauf hab ich kein bock. da soll lieber die mit mir schluss machen. so tu ich ihr nicht wirklich weh.


Swoos
28.12.2009, 12:32

Okay danke _.. Joa ich weiß nicht Einteils ist es ja wichtig, dass man sich gegenseitig sagt was einem an dem anderen stört, Anderteils ist es auch blöd wenn man den anderen nicht so akzeptiert wie er ist_.. ich hab immer noch das gleiche Problem


magix
28.12.2009, 12:41

bei mir ist es vllt alle 3 wochen mal, vllt hat sie da immer ihre tage ;)
da haben frauen ja n paar stimmungsschwankungen :D


Ehmteakay
28.12.2009, 12:50

streiten ist ja wohl ganz normal gehört dazu_..


snky
28.12.2009, 13:13

Ich hab fuer "< einmal im monat" gestimmt.

Wirklich streiten tun wir eigentlich nur selten_.. So kleine Meinungsdifferenzen gibts doch immer^^
Versuchen auch nicht immer so aufeinander zu sitzen, weil das macht wie schon gesagt die Beziehung kaputt.


Hämpelmann
28.12.2009, 13:27

Anderteils ist es auch blöd wenn man den anderen nicht so akzeptiert wie er ist_.. ich hab immer noch das gleiche Problem

Das hat aber nichts mit der eigentlichen frage zu tun-In der Sache kann ich nur sagen: Wenn dir dein neues Auto heut nicht gefällt dann gefällt es dir morgen bestimmt nicht besser.

Ohne dich näher zu kennen und ohne persönlich zu werden aber dass ist ne Sache wo du mit deinem/deiner Feund/inn ewig dran zu knabbern hast-Menschen verändern sich einfach nicht-Sie heucheln es dir höchstens vor_.-aber im Grunde bleiben wir alle gleich


Zeysto
28.12.2009, 13:38

nääää. dann macht die mir ne szene und darauf hab ich kein bock. da soll lieber die mit mir schluss machen. so tu ich ihr nicht wirklich weh_

Aber ist es denn besser ihr die ganze Zeit etwas vor zumachen. Du bist doch ein Mann, also reiß deine Eier zusammen und sag ihr was sache ist. Sorry das ich das jetzt so hart sage, aber ich hatte genau das gleiche Problem wie du! Meine dumme Ex hat mir in der Öffentlichkeit voll die Szene gespielt - scheiss Drama-Queen! Glaub mir ihr die Wahrheit gesagt zu haben, war die einzig richtige Entscheidung. Eigentlich geb ich ungern solche Ratschläge, aber man muss auch an sich denken. Wenn du nicht mit der Glücklich bist und am liebsten Schluss machen willst - dann solltest du es auch tun! Renn nicht vor der Wahrheit davon! Dein Leben und dein Schicksal liegt in deiner Hand. Klingt übertrieben? Überhaupt nicht! Eine Frau kann einem schon das leben echt schwer machen. Ich hab fast 20 Monate daran verloren! Hör auf dein Inneres und sei mutig!


Swoos
28.12.2009, 13:39

Menschen verändern sich einfach nicht-Sie heucheln es dir höchstens vor_.-aber im Grunde bleiben wir alle gleich

Du hast recht, deswegen sag ich ja es macht wenig Sinn dem anderen zu sagen was einem an ihm nicht passt_..
Oder meinst du etwas anderes?


prisona
28.12.2009, 13:42

Eigentlich fast täglich.
Wobei ich sagen muss, ich weiß nicht wielang ich das noch mitmache_.. geht mir tierisch auf die socken.


Hämpelmann
28.12.2009, 13:51

Du hast recht, deswegen sag ich ja es macht wenig Sinn dem anderen zu sagen was einem an ihm nicht passt_..
Oder meinst du etwas anderes?

Gerade dann ist es wichtig mit offenen Karten zu spielen

Wohin dich deine ehrliche Meinung über etwas bringt kannst du nur so rausfinden.
Wer dich als Mensch ändern will der versucht im Grunde nur deine Fehler auszumertzen-Fehler sind menschlich_..


iPoD.freaK
28.12.2009, 14:07

Naja, ich streit mich kaum mit meiner Freundin_.. bisher haben wir uns 1x gestritten, wobei das eher war, weil ich was gemacht habe, worauf sie ziemlich übertrieben reagiert hat (nicht fremdgegangen, gedatet, oder sonst irgendwas in der Art) - Also in 4 Monaten 1x bisher ,)


Switcher09
28.12.2009, 22:24

Also Streit gehört zu jeder Freundschaft und Liebe auf jeden Fall dazu!

_ skate^: Auf der einen Seite zeigst damit "Stärke" und Liebe zu ihr weil du sie nciht verletzen willst. Du liebst sie! Sei mal ganz ehrlich. Liebst sie ncoh oder?
FAST alle auseinander gegangenen Pärchen oder Ehen (is im Prinzip auch egal) hassen sich am Schliuss. Ist halt iwie so_..
Du willst sie zwar loswerden aber willst/kannst sie nciht verletzen. Also denke ich dass du sie noch liebst und dann kann man doch über alles reden_._.. meine Meinung ;)

Ich finde das gehört dazu.


NoMorePlay?
28.12.2009, 22:48

alle zwei tage besitmmt mal ein streit, natürlich zähl ich jetzt kleinigkeiten dazu.

streit ist streit ;)

eigentlich sehr oft, aber so sind wir eben.


Croczka
28.12.2009, 23:33

mein Freund und ich streiten uns eigntl nie so richtig_-nur manchmal gibt es Momente,in denen man vllt 10 mins angepisst ist, das legt sich aber dann wieder_-sowas würd ich dann net streiten nennen ^^(wenn dann kliiiiiiiiiiiiiitzekleiner streit :D wegen kleinigkeiten ^^ das wäre aber dann so alle 2 tage ca
)
So richtig gestritten haben wir uns eigntl noch nie so richtig_.-und wenn,dann ist es bestimmt so 1 Jahr her ^^ (also so richtig heftiger streit undso :D )


et4hp
28.12.2009, 23:45

Wenn man sich öfter als ein mal im Monat streitet, bzw alle paar Tage, dann weiß ich echt nicht warum ich mit dieser Person mein Leben teilen sollte_

dem kann ich nur zustimmen :)

greetz


Schokoholic
28.12.2009, 23:46

Jungs, ihr sollt nicht pauschalisieren ^^
Nicht ALLE, die sich die ganze Zeit auf der Pelle hocken, kotzen sich automatisch nach ner Zeit an!
Mein Freund und ich sind seit vier Jahren zusammen. Die ersten drei Jahre haben wir uns gegenüber gewohnt und uns damit jeden (!) Tag gesehen, und haben jede Minute miteinander verbracht, das hat ja schon wunderbar geklappt_..
Seit Oktober haben wir eine gemeinsame (kleine) Wohnung uns sehen uns nun uuuuuununterbrochen! Das heißt ja - eurer Meinung nach - müsste die Beziehung ja bald auseinandergehen ^^ Das ist aber nicht der Fall - sondern das genaue Gegenteil: Wir verstehen uns besser denn je! Grund:
Ich schätze, wenn man zusammenwohnt, weiß man, dass man sich jetzt noch mehr am Riemen zu reissen hat als in einer Beziehung, in der man nicht zusammen wohnt.
Man kan nicht einfach mal schnell 'nach Hause' gehen, weil man angepisst ist (höchstens mal raus an die Luft) sondern ist quasi dazu gezwungen, Streitigkeiten sofort zu klären!
Aus diesem Grund haben wir fast gar keine - weil wir beide Zoff aus dem Weg gehen ; )
Also merken, Männer: Nicht alle Pärchen, die sich gegenseitig auf der Pelle hocken, trennen sich zwangsläufig sofort!

: )


minochisena
29.12.2009, 00:46

Wenn man sich streitet , dann logischer weise aus einem Grund: Meinungsverschiedenheiten.
Dagegen gibt es 100% ein Heilmittel und dass ist REDEN!!!!

Wenn ihr nicht über Probleme redet bzw eure Intimsten Dinge die euch an etwas stören nicht ansprecht, woher soll der Partner dann wissen was los ist?

Ich rede mit meine Freundin und es zeigt Wirkung. Streit gibt es immer, aber ich würde es niemals unterm Teppich kehren.

Vorallem auf die Kleinigkeiten kommt es an, dann wenn man sich denkt "Ach so schlimm wars jetzt nicht".
Aber eben diese Kleinigkeiten die man misachtet, werden am Ende zur echten Bombe und dann ist eine Bezihung meist futsch.

also_..

nicht im Board oder Netz rumhängen_.. Partner aufsuchen und reden!


Swoos
23.02.2010, 18:45

Hey cool!

Ich denke Zusammenfassend kann man sagen, dass die meisten Beziehungen < als einmal im Monat streiten, dass aber öftere Streits nicht zur schlechteren Beziehung beitragen_..

Danke für eure Hilfe

MFG_: Swoos




raid-rush.ws | Imprint & Contact pr