Vollständige Version anzeigen : [Beratung] Work & Travel ?!


Aliki
03.01.2010, 16:46

Hey Leute,

grüß euch;)

also es ist so:

Ich mach momentan eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel und bin damit Jan/Feb 2011 fertig.
Dann geht meine Abendschule/Fachabi noch Mai 2011.
Ich möchte dann irgendwann zum Bund oder Polizei, aber ich hab das Gefühl noch die Welt und andere Kulturen kennen lernen zu wollen.
Außerdem bin ich nach der Ausbildung 20, also noch nicht die Welt und den Rest meines Lebens mit was anderem zu verbringen hab ich danach auch noch Zeit.

Interessieren würde mich vorallem Asien, insbesondere Thailand aber ich denke da sieht es mit arbeiten eher mau aus?!
Australien reizt mich jetzt ehrlich gesagt am wenigsten, eher Kanada.
Wichtig wäre es für mich, mehrere Länder kennen zu lernen und nicht immer an einem hängen zu bleiben. -> Was könnt ihr mir für Länder empfehlen?
Das Ganze soll vll so 6-9 Monate laufen.
Denkt ihr ich komm mit 3-4k hin?

Und was ratet ihr mir allgemein, ich bin voll begeistert von der Idee, aber hab kein Plan wie ich das alles angehen soll und außerdem macht mir der Wehrdienst vermutlich noch en Strich durch die Rechnung.
Denkt ihr dass man solche Aktionen auf jeden Fall zu zweit angehen sollte oder kann man auch alleine ganz gut zurecht kommen?

Also schiesst los ;)

Dank euch!


graphicguest
03.01.2010, 16:58

Interessieren würde mich vorallem Asien, insbesondere Thailand aber ich denke da sieht es mit arbeiten eher mau aus?!
Australien reizt mich jetzt ehrlich gesagt am wenigsten, eher Kanada.
Wichtig wäre es für mich, mehrere Länder kennen zu lernen und nicht immer an einem hängen zu bleiben.
Das Ganze soll vll so 6-9 Monate laufen.
Denkt ihr ich komm mit 3-4k hin?

Und was ratet ihr mir allgemein, ich bin voll begeistert von der Idee, aber hab kein Plan wie ich das alles angehen soll und außerdem macht mir der Wehrdienst vermutlich noch en Strich durch die Rechnung.
Denkt ihr dass man solche Aktionen auf jeden Fall zu zweit angehen sollte oder kann man auch alleine ganz gut zurecht kommen?

Sorry aber was will man in Thailand?^^
Naja egal_..

Ich persöhnlich kann gar nicht verstehen wie dich 'Australien nicht reizen kann ^^
Ne freundin von mir geht ab Juli 1 Jahr nach Australien und hat mir bisher ne Menge darüber erzählt_..
Die Agentur bei der sie ist, die haben ihr gesagt, dass sie Mind. 2,5k $ braucht.
Als sichere rücklage, falls irgendetwas passieren sollte.

Aber ok, Kanada ist natürlich auch schön.
Vor allem die ländlichen gegenden in Kanada finde ich persöhnlich Klasse ^^
Das was mich persöhnlich reizen würde, wäre America o. Kanada ;)



Und was ratet ihr mir allgemein, ich bin voll begeistert von der Idee, aber hab kein Plan wie ich das alles angehen soll
Für sowas gibts Spezielle Agenturen ;)
Die dich von vorne bis hinten betreuen und dir auch Ansprechpartner im notfall mitteilen.


und außerdem macht mir der Wehrdienst vermutlich noch en Strich durch die Rechnung_
hmm ^^
Dann lass dich ausmustern? ;)
Dachte immer du wärest beim Bund xD


Denkt ihr dass man solche Aktionen auf jeden Fall zu zweit angehen sollte oder kann man auch alleine ganz gut zurecht kommen?
Nicht zwingend, als Mann darf man sowas alleine machen_.
als Frau, braucht man vor allem in der Australischen "wüste" nen mann ^^ (ist ne vorschrift)
Aber wenn du eher der gesellige Typ bist, dann würd ich das zu zweit machen_..
Ist denk ich auch schöner_..

6-9 Monate ohne Ansprechpartner ist ******* =)

mfg.
Graph


Aliki
03.01.2010, 17:02

Ähnliche Themen: Work & Travel / Australien = ?!?! Hallo, ich habe dieses Jahr vor mit "Work & Travel" ein Auslandsjahr zu starten. Das jew. ZIELORT ist entweder England oder Australien.[...]
work & travel in Alaska Heyho, ich suche Infos wie man in Nordamerika ein work & travel-Urlaub machen kann. Allerdings will ich nicht längere Zeit, länger als [...]
[Beratung] Work & Travel ?!
Danke!
Nein, ich bin noch nicht beim Bund, aber da ich dort meine Karriere nach dem ,,Auszeitjahr'' starten möchte, ist das mit ausmustern eher schlecht^^


nabola
03.01.2010, 17:16

Das hört sich doch super an. Und naja 3-4k ist jeh nach Lebensstil/und dem jeweiligen Land etwas zu wenig. Aber das sollte dich nicht abschrecken, du kannst ja mit Work&Travel eben auch arbeiten.

Also es gibt für sowas ne Menge Anbieter, einer von dem ich viel gutes gehört habe ist STA Travel. Die Bieten auch gerade das an was du suchst, also mehrere Länder sehen usw. Bei denen solltest du am besten mal nachfragen!

Und wenn dir der Bund nen Strich durch die Rechnung machen sollte, seh es mal so, da verdienste ja auch was, was du wiederrum für den Trip sparen könntest.


gammler
03.01.2010, 23:15

Ok ganz kurze antwort von mir 2 Kollegen befinden sich zurzeit in australien und mein bruder war vor 4 Jahren.

Momentane Situation:
- kaum jobs wegen Krise plus dürre was die hatten so dass es keine fruit picker jobs etc. gibt.
- 1. Kollege bricht nach 5 Monaten ab weil ihm das Geld ausgeht.

Generell:

Buche nicht über eine Agentur da diese dir da unten überhaupt nichts bringt sie vermitteln dir keine jobs etc. das einzige was sie machen ist das sie nen flug für dich buchen und meeting mit anderen deutschen die ebenfalls geht. Des weiteren kostet das ganze einen haufen schotter und du hast denke ich auch kein bock auf deutsche willst schließlich dein englisch verbessern oder so. Mach das selber einfach flug buchen und online visa beantragen geht alles ganz easy. Generell ist dein Budget für Australien aber auch erst recht für Kanada zu eng bemessen. Flug + 4500€ sollten denke ich am start sein plus kreditkarte mit 2000€ spielraum zwecks Notfällen.

Ah und das mit Asien hast du richtig realisiert da ist absolut nichts mit arbeiten aber solltest du in die USA gehen dann geh im Sommer nach Vegas USAHostel etc. haben garantiert arbeit für dazu kannst du massig frauen aus dem hostel klären.

Viel Erfolg und zieh die sache auf jedenfall durch wenns auch hart wird aber es wird sich lohnen.

greetz


$howwtimE
03.01.2010, 23:24

Auch wenn du sagst, dass Australien ******* ist: Von meinen Kollegen der Bruder war da 1 Jahr.
Da kann man dann zwischendurch durchs Land reisen und auf den Farmen arbeiten oder so.
Ihn hat es voll gefallen so.
Sonst wäre evtl. Süd Amerika noch was ?


Fragster
03.01.2010, 23:24

Ich denke mal der gesamte Nordamerikanische Kontinent ist ein Tour wert, sollte man in seinem Leben auf jedenfallmal besucht haben.
Ich hab es zumindest auch noch vor _:-).
Alaska, Kanada oder Nevada alles schöne Länder.


Icebolt
03.01.2010, 23:30

Eine Organisation ist rausgeschmissenes Geld.
Es ist keine Hexerei, alles Nötige (Visum,SIN-Card,Konto,Handy,Jobsuche, etc_) selbst in die Wege zu leiten.

Für Kanada bzw. im Allgemeinen sind folgende Links hilfreich:

1. Vor der Abreise:
_workandtravelforum-siteboard-de/
Billige Flüge, Hotels und Hostels, Around the World Tickets, Last Minute Urlaub & Mietwagen | STA Travel | Home (__-statravel-de/)
Hostels, Hotels & Youth Hostels at HostelBookers (__-hostelbookers-com/)

2. In Kanada:
_wwoof-ca/
Greyhound-ca | Home (_greyhound-ca/)
WestJet, WestJet Vacations | Airline Tickets, Seat Sales, Flight Deals (__-westjet-com/)
craigslist sites (__-craigslist-org/about/sites)
Job Bank - Home (__-jobbank-gc-ca/)

Mehr habe ich eigentlich bisher nicht gebraucht und alles weitere kannst du mit ein wenig Selbstinitiative leicht herausfinden.
Falls du etwas Spezielles zu Kanada wissen willst, kannst du dich auch bei mir melden.


iPoD.freaK
03.01.2010, 23:51

Hey Leute,

grüß euch;)

also es ist so:

Ich mach momentan eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel und bin damit Jan/Feb 2011 fertig.
Dann geht meine Abendschule/Fachabi noch Mai 2011.
Ich möchte dann irgendwann zum Bund oder Polizei, aber ich hab das Gefühl noch die Welt und andere Kulturen kennen lernen zu wollen.
Außerdem bin ich nach der Ausbildung 20, also noch nicht die Welt und den Rest meines Lebens mit was anderem zu verbringen hab ich danach auch noch Zeit.

Interessieren würde mich vorallem Asien, insbesondere Thailand aber ich denke da sieht es mit arbeiten eher mau aus?!
Australien reizt mich jetzt ehrlich gesagt am wenigsten, eher Kanada.
Wichtig wäre es für mich, mehrere Länder kennen zu lernen und nicht immer an einem hängen zu bleiben. -> Was könnt ihr mir für Länder empfehlen?
Das Ganze soll vll so 6-9 Monate laufen.
Denkt ihr ich komm mit 3-4k hin?

Und was ratet ihr mir allgemein, ich bin voll begeistert von der Idee, aber hab kein Plan wie ich das alles angehen soll und außerdem macht mir der Wehrdienst vermutlich noch en Strich durch die Rechnung.
Denkt ihr dass man solche Aktionen auf jeden Fall zu zweit angehen sollte oder kann man auch alleine ganz gut zurecht kommen?

Also schiesst los ;)

Dank euch!

Hab mich mit dem Thema auch schon beschäftigt, weil ich selber nach Australien will. Mich reizt aber ebenfalls das Outback nicht und kann dir Städte wie Sidney ans Herz legen! Das soll einfach nur mega sein. Für Australien brauchst aber 'ne stabile Geldlage und musst - soweit ich das noch weiß - mind. ein Vermögen von 5000$, also ungefähr 3100€ nachweisen können, um dort überhaupt zu bleiben. Gibt aber zum Thema Australien mehr als genügend Organisationen & Google Ergebnisse - das muss ich ja jetzt nicht unbedingt tun_. ^^

Kann dir aber Australien wirklich mehr als ans Herz legen!




raid-rush.ws | Imprint & Contact pr