Vollständige Version anzeigen : Problem mit Soundoutput (kein 5.1)


HardwareSuche.com Preisvergleich | 5€ Bet-at-Home Gutschein für Neukunden | Stark reduziert %% Amazon Blitzangebote!
DarkBug
10.02.2010, 17:04

Nabend,

ich habe ein kleines Problem mit meinem Soundoutput. Mein Soundsystem ist wie folgt angeschlossen:

GeCube HD3870 X-Turbo III (Grafikkarte) -> DVI zu HDMI Adapter -> 1080p HDMI Kabel (15 Meter) -> Samsung LE32B650 (LCD-TV) -> Toslink Kabel (2 Meter) -> Logitech Z5500

Ich bekomme jedoch so kein 5;1 Signal zu meinem Z5500. Wenn ich aber den HD-Inhalt direkt am Player meines LCD-TVs abspiele, bekomme ich ein 5;1 Signal zum Z5500. In den Soundoptionen von Windows 7 wird auch nur "Maximale Anzahl von Kanälen: 2", sowie "HDCP: Nicht unterstützt" angezeigt. Die Graka unterstützt aber HDCP und den neuesten ATI-Treiber habe ich auch drauf. Ich tippe auf den DVI zu HDMI Adapter, bin mir aber nicht sicher. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen,
DarkBug


Videos zum Thema
Video Loading...
Mediterana
13.02.2010, 17:13

der dvi auf hdmi adapter überträgt keinen sound!
dvi sendet ja nur bild! das ist doch dein problem oder? du willst den sound über deine graka mit einem kabel laufen lassen!?!?! hoffe ich habe das richtig verstanden!


mele1
13.02.2010, 17:27

;Mediterana:
Doch, das sollte theoretisch auch so klappen.

;DarkBug:
Klick mal unten rechts in der Taskleiste auf das SOundsymbol mit rechtsklick und geh auf "Wiedergabegeräte". Hast du da auf "ATI HDMI Output" gestellt?

Ausserdem:
Sicher, dass dein TV einen optischen AUSgang hat und das kein EINgang ist?


DarkBug
13.02.2010, 18:53

Sorry, habe mich nicht präzise genug ausgedrückt. Das ganze funktioniert so weit, das ich ein Bild und Ton bekomme. Über das Catalyst Control Center habe ich eingestellt, das mein Bild auf den LCD-TV gespiegelt wird und über die "Sound"-Option in der Systemsteuerung stelle ich auch immer den Soundoutput zwischen meinen PC-Boxen (Lautsprecher) und dem Z5500 (ATI HDMI Output) um. Das einzige Problem was hier vorliegt ist, das ich kein Dolby Digital Signal zu dem Z5500 bekomme.


DarkBug
18.02.2010, 21:23

Ich vermute nun dass, das Problem an meinem LCD-TV liegt. Der LCD-TV hat ja auch integrierte Boxen und ich nehme an, das Windows die als den 2-Kanal Soundoutput ansieht. Naja, ich habe nun einfach nochmal mein Z5500 direkt an meiner Soundkarte über den optischen S/PDIF angeschlossen und nun funktioniert alles.


Ähnliche Themen zu Problem mit Soundoutput (kein 5.1)
  • Verkablungs Problem! Onkyo| kein Bild/kein Ton
    Guten Tag, Also ich habe mir gerade eine Onkyo Heimkino Anlage gekauft (TX-SR307 AV-Reciever) Dort habe ich alles soweit angeschloßen (Boxencheck wurde gemacht und hat geklapt!) Danach habe ich den BD-Player und meine Xbox360 per HDMI in den HDMI-IN angeschloßen(in den AV-Reciever) Und d [...]

  • realtek hilfe zu Soundoutput
    Hey loide... weiß nich genau ob ich hier richtig bin... ich hab ne onboard soundkarte... nicht die beste aber sie reicht... Realtek ALC1200 mit 7;1 unterstützung vom Asus M3A78-T Mainboard... Jetzt will ich, weil ich keine Fronteingänge hab nicht immer um den pc rumrennen und die stecke [...]

  • Soundoutput per ?-Datei steuern?!
    Hi, mich beschäftigt seit heute die Frage, ob man die Soundwiedergabe über eine/zwei Dateien steuern kann, sodass man nur einen Doppelklick machen muss, um z;B. den Sound übers Headset zu hören und beim nächsten Doppelklick hat man ihn wieder von den Lautsprechern? Systemsteuerung -> Sounds u [...]

  • soundoutput switchen
    hi ich suche nen programm womit ich zwischen den audioausgängen switchen habe nämlich das problem das wenn ich mit headset zocken will ich erst in die soundsettings gehen muss und das umstellen darf und wenn ich dan wieder musik etc hören ich will wieder zurückswitchen muss das nervt!!!! [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr