Vollständige Version anzeigen : Ram Timing ändern!


HardwareSuche.com Preisvergleich | 5€ Bet-at-Home Gutschein für Neukunden | Stark reduziert %% Amazon Blitzangebote!
Jepho
14.02.2010, 13:06

hey leute !

Ich hab einen DDR2 Ramm 800MHZ

Timings : 5-5-5-15


könnte ich theoretisch sie auf 4-4-4-12 ändern?

Ram: GeIL CL5-5-5 DDR2-800
MB: Asus M4A785D-M Pro


Videos zum Thema
Video Loading...
t0welie
14.02.2010, 13:36

...;könntest du theoretisch. aber ob sie dann noch stabil laufen ist ne andere frage. einfach ausprobieren. überprüfen kannst du das dann zb mit prime;falls sie nicht gleich stabil laufen könntest auch noch etwas an der spannung für den speicher probieren. höher als 2,1-2,2 v würde ich aber nicht gehen.

... die genaue herstellerbezeichnung wäre auch hilfreich


DomSze
14.02.2010, 13:38

du kannst es machen, allerdings musst du dann wahrscheinlich auch den takt niederiger stellen, glaube nicht dass er auf 800 bzw 400 mhz laufen wird. außerdem isses ebenso fraglich ob du nen unterschied messen geschweigedenn spüren würdest. also ich denke, dass es das einfach nicht bringt


amlatzdf
14.02.2010, 14:56

... glaube nicht dass er auf 800 bzw 400 mhz laufen wird. außerdem isses ebenso fraglich ob du nen unterschied messen geschweigedenn spüren würdest. also ich denke, dass es das einfach nicht bringt

So ist es ... hatte damals auch GEIL DDR2 800er drinne ... sind zwar kurzzeitig auf 4-4-4-12 gelaufen, allerdings ständig abgeschmiert ;) Zum Testen würd ich MemTest nehmen ...


Jepho
20.02.2010, 09:33

und wie kann man die Ram timings ändern xD`?

Momenran läuft er auf 1,8 V

Gibt es ein TuT?

besser gesagt könnt ihr mir die Sachen sagen welche ich umstellen soll.

WIll

4-4-4-12 haben

Da sind so viele Sachen weis nich welche


Masterchief79
20.02.2010, 10:29

Also du machst es im BIOS. Den Menüpunkt musst du suchen, das ist sowieso bei jedem Hersteller anders...
Orientier dich mal an "Advanced Memory Configuration" oder sowas.

Es geht auch unter Windows, wobei ich das nicht so empfehlen würde (kann leicher zu Instabilitäten führen). Außerdem habe ich vergessen, wie das Programm heißt ^^


vantheman10
20.02.2010, 10:42

genau wie oben genannt geht das... wenn das ein starker ram is kansnt du höchstens an den voltzahlen spielen.. aber das timing solltest du nicht ändern wenn anders vorgegeben, führt zu dauerden abstürtzen!


kizuan
20.02.2010, 11:02

das ganze kannst du im bios machen.

heißt "SPD" oder so in der richtung.

aber mal ne frage nebenbei..;was hast du davon? das wirst du in keinem fall bemerken


Ähnliche Themen zu Ram Timing ändern!
  • Timing Settings meines RAMs
    Grüßt euch. Und zwar habe ich ein 2 GB Kit dieses RAMS (;;3;hardwareversand~de/articledetail;jsp?aid=19494&agid=599) in meiner Kiste. Jetzt hätte ich gerne mal gewusst mit welchen Timings die Dinger jetzt eigentlich laufen. Im Bios ist alles auf automatisch gestellt. hier mal paar screensh [...]

  • DDR2-667 Ram mit Timing CL4 4-4-12 oder CL5 5-5-15
    Ich hatte vor auf mein Board (AsRock 4CoreDual-SATA2) 2GB DDR2-667 Mhz, da höherer nich unterstützt wird, draufzupacken !!Jetzt wollte ich entweder CL5 oder CL4 Ram nehmen !!Nur weiß ich nich wo der Leistungsunterschied der beiden ist :P :P Lohnt sich der CL4 Ram mehr und ist der auch stabiler ?? [...]

  • Asus M2N-E problem mit Ram timing
    Hi, habe das Asus M2N-E und darinne laufe 2 GB A-Data Vitesta Extreme Edition. Habe jetzt im Mobo schon die Taktrate auf 800 Mhz gestellt jedoch alufen die Speicher trotzdem noch mit den timings 5-5-5-18-T2, jedoch schaffen die ja locke 4-4-4-12-T2.... Ich denke das ich irgendwie die Spannung vom A [...]

  • Das nenn ich Timing
    Wow... ich sollte öfter Tennis schauen xD greez [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr