Vollständige Version anzeigen : zwei Fenster, Luftdurchzug in welche Richtung?


teiger
11.03.2010, 15:11

Ich stell mir gerade die Frage, wo die Luft reinkommts und wo sie rausgeht, wenn ich zwei Fenster öffne, die jeweils an der Außenseite des Hauses liegen. Ist es so, dass auf der einen Seite die Luft schneller vorbeizieht und somit die Luft "raussaugt", oder vllt genau das Gegenteil?
Oder kommt vllt zu beiden Fenstern die Luft rein und geht zu beiden raus?
Weiß da jemad Bescheid?^^


Tion
11.03.2010, 15:17

Spam ba da Bäm:
Mach die Fenster auf, steck dir dein Finger in den Mund hol ihn raus und halt ihn in den Wind_._.
solltest du nichts spüren ist dein Finger a) so verhorn häutet das nichts mehr spürst b) so kaputt das du nichts mehr spürst oder c) es ist Windstill.

Wenn du Richtung Norden und Süden jeweils ein Fenster hast und der Wind von Norden nach Süden zieht tut er was:

a) er geht in das Nördliche Fenster rein und im Südlichen wieder raus
b) genau andersrum
c) er umgeht dein Haus
d) er kommt von beiden Seiten und zerquetscht dich

(bitte ankreuzen)


teiger
11.03.2010, 15:25

Ähnliche Themen: Welche politische richtung habt ihr? Hi! Mich interessiert es einfach mal wie viel in diesem Board welcher politischen Richtung angehören. Das meine Richtung nicht rechts[...]
In welche Richtung stellt man Fernsehsatelliten ein? Hallo Com_, letztens gegen ende der Vorlesung kam ich mit meinem Komilitonen auf eine Diskussion. Es ging darum in welche Richtung man e[...]
zwei Fenster, Luftdurchzug in welche Richtung?
Mhm hätte ich vllt noch erwähnen sollen.
Physikalisch nachvollziehbar sollte die Lösung schon sein, am besten auch physikalisch erklärt, geht aber auch so, wenns verständlich und logisch ist.

Spambeitrage helfen mir leider nicht weiter, sorry ;)


enteka
11.03.2010, 15:47

Ich kann dir das ganze zwar nicht wissenschaftlich genau erklären, da ich mich mit Materie nicht wirklich auskenne, aber es folgt demselben Wetterprinzip wie beim globalen Wetter. Es liegt am Luftdruck.
Ein Hochdruckgebiet strömt immer in Richtung eines Tiefdruckgebietes (oder andersrum, weiß nicht genau. Wichtig ist nur, dass die Gebiete strömen, so entsteht auch Wind). Bei hohen Druckunterschieden entsteht zum Beispiel ein starker Wind, ggf. ein Sturm, wenn das eine Gebiet schneller zum anderen strömt.
So ist es auch bei zwei offenen Fenstern, allerdings natürlich in viel kleinerem Massstab. Wenn es draußen nicht zufällig windet wie Sau bemerkt man diese Strömung ja nichtmal.
Aber genau messen, wo in deiner Wohnung jetzt der Luftdruck tiefer ist, wirst du wohl nicht können. ^^


DuPPerator
12.03.2010, 14:29

Einfacher Trick:
Beide Fenster aufmachen und n Streichholz anmachen. An der Flamme kannste sehen in welcher Richtung und wie stark die Luft zieht.


DerEr
12.03.2010, 14:41

kannste natürlich auch n feuerzeug für nehmen falls keins treichholz zur hand. ansonsten heb mal n a4 blatt senkrecht und halte es oben fest. je nachdem wies weht siehst es ja. kannst auch n stück schnur nehmen usw. gibt viele möglichkeiten
edit: physikalisch genug? :D


Swoos
12.03.2010, 16:29

Nix Trick und Geschwätz_..

Das kannste gar net raus finden , da das wetter macht was es will_..
Nur das ein West- ost Fensterpaar der WInd häufiger von West nach ost geht kann man sagen_._( aber nur bei einem Gewitter !)

Alles andere wirkt nix_.. Es gibt Winde/Stürme die von Norden, Osten Westen (und vllt sogar von Süden) kommen!!!

MFG_: Swoos


Rothen
12.03.2010, 23:12

Es gibt nen tollen Wissenschaftlichen-Beweis der nennt sich Windrichtung :D:D also kann man es nicht festlegen ob der Wind jetzt hier rausgesaugt oder reinkommt^^ aber bei der antwort von Tion müsste ich lachen :D "d) er kommt von beiden seiten und zerqutscht dich" :D:D:D_..

Desweiteren stell ich mir die Frage, warum dich das Interessiert? wenn du durchlüften willst reißt du beide auf und wenn du nur noch normale luft haben willst machst du dann eins zu und wenn der gestank von alten klamotten oder so dann raus ist machst du halt das letzte auch zu :D

mfg Rothen


teiger
14.03.2010, 23:49

Warum es mich interessiert? Mhm gute Frage, ich will es einfach wissen :P
Naja das mit dem Feuerzeug test ich dann mal. Bin mal gespannt obs zu beiden Fenstern reinkommt oder nicht. Wenn nicht muss ich mal den Physikdozent fragen.
Über physikalische Antworten würd ich mich natürlich weiterhin freuen ^^

_DerEr: Jap sehr physikalisch, danke! :thumbsup: xD


Das Omen
16.03.2010, 02:33

Damit ihr endlich versteht was er meint:

__-xup-in/pic,13158169/hfghfghfhfghfghfhg-png (__-xup-in/dl,13158169/hfghfghfhfghfghfhg-png/)


Also nichts da in Windrichtung rein, andere Seite raus. Er will wissen, was davon der Fall ist.


Dr.Snuggles
16.03.2010, 11:02

tolle bilder!

wenn man jetzt noch dran denkt dass der wind in der realität niemals genau rechtwinklig auf das haus treffen wird, wird klar: er geht zum näheren fenster rein, und zum weiter entfernten raus, weil alle anderen lösungen mehr energie verbrauchen würden. einfach nur weil der wind dann einen umweg machen müsste. und in der natur folgt alles dem prinzip des kleinsten widerstands.

sollte der wind jemals auf 10^48 oder ähnlich viele stellen nach dem komma genau mit 90° auf das haus treffen, wird das einen unterdruck im haus erzeugen, aber keinen luftstrom, wegen dem kräftegleichgewicht an beiden fenstern.
es entsteht nämlich eine sogwirkung durch den vorbei fliegenden wind. im prinzip wie bei der strahlpumpe Vakuumpumpe – Wikipedia (_de-wikipedia-org/wiki/Vakuumpumpe)


Das Omen
16.03.2010, 13:28

Ha, dank mir wurde klar was gemeint war!
Und das Ergebnis in Painkünsten:

__-xup-in/pic,11136238/gghfjhfgjghjk-png (__-xup-in/dl,11136238/gghfjhfgjghjk-png/)


Dr.Snuggles
16.03.2010, 13:37

_.-und jetzt bist du der held, obwohl ich die lösung erklärt hab^^

die welt ist einfach ungerecht


010100111001
21.03.2010, 13:08

Ha, dank mir wurde klar was gemeint war!
Und das Ergebnis in Painkünsten:

__-xup-in/pic,11136238/gghfjhfgjghjk-png (__-xup-in/dl,11136238/gghfjhfgjghjk-png/)

Tolle Zeichnung, aber nehm dir nochmal das Mathebuch 5. Klasse raus und schau nach "rechter Winkel" :P


Das Omen
21.03.2010, 15:06

Tolle Zeichnung, aber nehm dir nochmal das Mathebuch 5. Klasse raus und schau nach "rechter Winkel" :P


Wieso? In der 1. Zeichnung ist ein rechter Winkel, in der zweiten ist es "kleiner als rechter Winkel", in der 3. "größer als rechter Winkel"_. Ich weiß, dass man eig. 90° schreiben sollte, wenn es um kleiner bzw größer geht, aber dafür war kein Platz.

Also, was für einen Mist wirfst du mir hier vor?


010100111001
21.03.2010, 15:50

Hahaaaaa selfowned :D :D

Ich dachte, du hättest überall rechte Winkel eingezeichnet_..

Aber du hast recht, 1:0 für dich.


GangsterGM
21.03.2010, 18:23

Kommt drauf an wie der Wind pustet-Also aus welcher Himmelsrichtung.


numi
21.03.2010, 19:40

Der Wind strömt immer vom Hochdruckgebiet ins Tiefdruckgebiet.
Also wenn wie bei den Zeichnungen der Winkel größer 90° ist dann bläst der Wind auf das eine Fenster also ist an der Hauswand ein höherer Druck als an der Seite wo der Wind quasi "saugt". Der Luftstrom geht also in deinem Zimmer von der Druckseite aus.


Switcher09
22.03.2010, 09:04

da wo der Wind herkommt würd ich mal sagen_.


Dr.Snuggles
22.03.2010, 11:56

da wo der Wind herkommt würd ich mal sagen_.

das wird ja immer besser hier :lol:
semesterferien und restalkohol??

close mal jemand, das ding ist doch geklärt




raid-rush.ws | Imprint & Contact pr