Vollständige Version anzeigen : An die Mathegenies (Lineare Gleichung)


Promille
15.03.2010, 19:56

Hi,

ich habe das Problem das ich morgen ne Klausur schreibe, aber ich zu faul war zu lernen.
Jetzt habe ich grade angefangen und bin mir nicht sicher ob ich folgende aufgabe nach dem Einsetzungsverfahren richig gelöst habe.

Kann mir vllt jemand der evntl langeweile hat mal die folgende aufgabe lösten ?

1,5x + 1,7y =1,3
^ 1x + 0,6y = 1,4


hier mal meine Rechnung:


1,5x + 1,7y =1,3
^ 1x + 0,6y = 1,4 | -0,6y

1,5x + 1,7y = 1,3
x = 1,4-0,6y

1,5(1,4-0,6y)+1,7y=1,3
2,1+0,8y = 1,3 | -2,1
0,8y =-0,8 | : 0,8
y = 1

x =1,4-0,6*(1)
x =0,8
L = {(0,8/1)}


Wenn mich ggf. jemand korrigieren oder bestätigen könnte wäre ich sehr dankbar darüber !


LG

Promille


KrustyxP
15.03.2010, 20:03

1,5x + 1,7y =1,3
1x + 0,6y = 1,4 | -0,6y

x=1,4-0,6y | in die erste einsetzen

1,5(1,4-0,6y)+1,7y = 1,3 | Klammer ausmultiplizieren

2,1-0,9y+1,7y = 1,3

2,1+0,8y =1,3 |-2,1

0,8y=-0,8 | :0,8

y=-1
- 1 kommt da raus

und das einfach oben einsetzen dann bekommste x


freakgott
15.03.2010, 20:04

Ähnliche Themen: An die Mathegenies (Lineare Gleichung) Hi, ich habe das Problem das ich morgen ne Klausur schreibe, aber ich zu faul war zu lernen. Jetzt habe ich grade angefangen und bin mir[...]
Lineare Gleichungssysteme Hey, wir haben momentan lineare Gleichungssysteme, alles soweit kein problem, aber jetzt haben wir ein neues "thema" dazu aufbekommen und[...]
An die Mathegenies (Lineare Gleichung)
Y = -1 oder nicht?

Dann wäre

X = 2


Blackwalker
15.03.2010, 20:05

falsch
lösung ist [x = 2, y = -1]

hast ja dann y= -1 ausgerechnet.

dann setz einfach in deine erste gleichung ein:

1,5x + 1,7 *(-1) =1,3

dann kommste auf

1_5*x=3

-> x=2


e\\ die lösung stimmt zu 100% wurde mit maple überprüft.


D4rkangel
15.03.2010, 20:09

Y = -1 oder nicht?

Dann wäre

X = 2


richtig _..

1,5 * 2 + 1,7 * (-1) = 1,3 _..

nächstes mal am besten ein tag früher anfangen egal wie viel lust man hat ^^
:)

edit // was is maple ? (gern per pn)


Das Omen
15.03.2010, 20:15

0,8y =-0,8 | : 0,8
y = 1


Hmm
-0,8/0,8= -1=y

Damit ist x=1,4-0,6*(-1)
Damit ist x=2

L={(2/(-1))}

Ansonsten sehe ich da nichts falsches.

/Edit:

Verdammt war ich lahm_. oO


Promille
15.03.2010, 20:24

1000 Dank, ihr seid cool ^^

Habt alle ne BW :) Danke nochmals !




raid-rush.ws | Imprint & Contact pr