Vollständige Version anzeigen : ebay umtauschpalaber pflicht?


HardwareSuche.com Preisvergleich | 5€ Bet-at-Home Gutschein für Neukunden | Stark reduziert %% Amazon Blitzangebote!
ThoCla
17.03.2010, 16:28

hallo da ich was bei ebay verkaufen möchte und gesehen habe dass einige privathändler ganz utnen imemr so sachen hinschreiben wie: da privatkauf , keine garantie und kein umtausch blabla...

ist das nicht selbstverständlich wenn ich etwas gebrauchtes privat verkaufe? oder muss ich darauf immer extra hinweisen ?!?


Videos zum Thema
Video Loading...
Revelator
17.03.2010, 17:00

Besser ist es, dann kann dir am Ende keiner was.... und soviel arbeit macht es ja nun auch nicht ;)

So kannste immer sagen, dass es klar ersichtlich war, dass es keine Garantie gibt.


dmx6661
17.03.2010, 17:54

wenn du es nicht hinschreibst, hat der käufer das recht den artikel zurückzugeben und du gibst ihn eine garantie. das habe ich mal irgendwo gelesen. das ist irgend so ein neueres eu-gesetz


papamarius
17.03.2010, 20:48

Wenn du das schreibst bist du auf der sicheren Seite, daher würde ich es einfach mal reinschreiben und deswegen keinen Thread aufmachen ;)

Du solltest also als Privatverkäufer die Rückgabe und Garantie ausschliessen.


knight008
17.03.2010, 22:45

Auf bestehendes Recht muss man nicht hinweisen...
Dennoch werden einige lästige Verkäufer Stress schieben! Aber steht auch glaub ich mittlerweile bei eBay in den AGB's schon drin das Gewährleistung bei Privatgeschäften i;d;R. ausgeschlossen ist.


Ähnliche Themen zu ebay umtauschpalaber pflicht?
  • eBay: PayPal-Pflicht bald auch in Deutschland
    Anfang April wurde bekannt, dass die australische Niederlassung des Online-Auktionshauses eBay den hauseigenen Bezahldienst PayPal zur Pflicht bei Einkäufen macht. Nun hat eBay auch für einen Teil der deutschen Verkäufer eine PayPal-Pflicht angekündigt. Zu diesem Zweck führt eBay in Deutschl [...]

  • eBay: PayPal-Pflicht durch technische Panne
    Beim Einstellen neuer Angebote beim Online-Auktionshaus eBay kommt es derzeit vor, dass die Bezahlung per PayPal nicht abgewählt werden kann. Wie das Unternehmen mitteilte, handelt es sich dabei um einen technischen Fehler. Man wolle das Problem "so schnell wie möglich beheben", so das Unterneh [...]

  • Bundeskartellamt untersucht Paypal-Pflicht bei eBay
    Das Bundeskartellamt hat eine Untersuchung gegen den Internethändler eBay eingeleitet. eBay verpflichtet immer mehr Verkäufer, den konzerneigenen Bezahldienst Paypal anzubieten. Das Kartellamt prüfe, ob das Internet-Unternehmen dadurch einen Wettbewerbsverstoß begehe, berichtete das Bundeskartel [...]

  • Ebay Paypal pflicht umgehen
    Tag Leute, wusste net wirklich wohin damit.. aber ich hab ne Frage. Bei ebay ist seit einiger Zeit Pflicht PayPal als Zahlungsmethode zu akzeptieren wenn man weniger als 50 Bewertungen hat. Wenn ich jetzt was verkaufen will muss ich Paypal angeben. Kann ich da einfach darunter schreiben Ich [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr