Vollständige Version anzeigen : [.NET] QuickFTPUploader


cable
13.09.2010, 23:55

Hey!

Ich habe vor kurzer Zeit ein Tool geschrieben, welches einen Upload von Dateien auf FTP Server erlaubt. Das Tool integriert sich in das Kontextmenü von Windows und erlaubt einen schnellen Upload auf vorher definierte Server. Zusätzlich kann das Tool auch ganze Ordner uploaden, wobei es rekursiv durch diesen steppt und alle Dateien darin hochlädt.

Möchte euch den Quellcode natürlich nicht vorenthalten. Geschrieben mit C# 2008.

Die FTP Klasse habe ich von Codeproject~com (;;;codeproject~com/KB/macros/ftp_class_library;aspx?msg=3567520)

Darin musste ich zwei kleine Fehler beheben, da die Lib nur für Win FTP Server geschrieben wurde. Also kleine Anpassungen von mir.

Screenshots:
;;;xup~in/pic,15269988/QuickFTPUploader01;jpg

;;;xup~in/pic,76741079/QuickFTPUploader02;jpg

;;;xup~in/pic,12179015/QuickFTPUploader03;jpg

Src (Stand: 15;09;2010 11:49 Uhr):
No File | ;;xup~in (;;;xup~in/dl,19675269/QuickFTPUploader;rar/)

Src (Stand 23;10;2011 22:48 Uhr):
No File | ;;xup~in (;;;xup~in/dl,16126989/QuickFTPUploader;rar/)

Könnt ihr mit C# 2008 oder C# 2010 kompilieren. Sollte eigentlich keine Probleme geben. Falls doch, dann hier posten.

Wenn das Interesse groß ist, dann kann ich es auch kompilieren und in den Blog eintragen lassen.

greez

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
BadBoy100
14.09.2010, 17:48

Hi,

sieht schon ma sehr gut aus.

Gibt es ne möglichkeit, das der dl link (ftp/http) am ende ausgegeben wird, wenn der upload erfolgreich war?

Greetz


cable
14.09.2010, 20:07

Kann ich gerne einbauen, wenn du das willst ;)

Editier ich dann hier rein!

greez

//edit:

Die Änderung ist drin. Wenn der Upload fertig ist, dann öffnet sich eine neue Form, in der alle Directlinks zu den Dateien stehen. Zudem noch ein Button, mit dem sich die Links direkt in die Zwischenablage kopieren lassen. Src oben ist geupdatet. Es beschränkt sich nur auf FTP, da ich ja nicht wissen kann, wie die Daten dann auf deinem HTTP Server erreichbar sind)


CS-Luck0r
23.09.2010, 22:25

Kenn sowas schon von csbFTP. Wäre vielleicht bei deiner auch geil wenn man einfach nur hochlädt, dann den Dialog nach dem Upload schließt, und dann den Link in die Zwischenablage speichert.


freakZ
23.09.2010, 23:18

Was natürlich noch geiler wäre das ganze als "Virtuellen Laufwerksbuchstaben" ala Netzlaufwerk zu haben machbar ??


cable
24.09.2010, 00:15

Kenn sowas schon von csbFTP. Wäre vielleicht bei deiner auch geil wenn man einfach nur hochlädt, dann den Dialog nach dem Upload schließt, und dann den Link in die Zwischenablage speichert;

Klar, kann so eine Option einbauen wie "Quick upload". Dann passiert genau das, was du willst. Problem ist, dass ich nicht wissen kann, auf welchen Server das Soll. Kann aber natürlich immer den ersten nehmen, der in der Liste steht. (Oder man definiert einen Standardserver). Sag wie du es haben willst und ich baue es bis spätestens Montag ein. (voraussichtlich)

Was natürlich noch geiler wäre das ganze als "Virtuellen Laufwerksbuchstaben" ala Netzlaufwerk zu haben machbar ??

Kannst du bitte genauer definieren, was du damit meinst? Kann ich mir leider nicht so viel drunter vorstellen... Willst du jeden FTP Server als Virtuelles Laufwerk?

greez


cable
27.09.2010, 14:27

So, die oben genannten Anforderungen von CS-Luck0r habe ich eingebaut. Man kann nun eine Option "Quick Upload" aktivieren und einen Primary Server auswählen, der dann immer gewählt wird. Der Dialog verschwindet direkt und die Links befinden sich in der Zwischenablage. Der Code ist aktualisiert. Zudem habe ich noch Fehler abgefangen, auf die mich RayDox (;board;raidrush~ws/member;php?u=31402) aufmerksam machte. Danke an ihn!

greez


cable
23.10.2011, 22:48

Ich ab den unteren Link mal aktualisiert. Viel Spaß ;)

greez


Alex²
24.10.2011, 23:24

//WTF, ich sehe gerade mal wie alt der Thread ist. Wer hat denn da wieder Leichschändung betrieben?! Dennoch angebrachte Kritik:

Wie es vollkommen uninteressant ist, weil die einzige interessante Klasse (ftp~cs) kopiert ist ;(
Zumal es ein normales WebRequest (FtpWebRequest) wahrscheinlich auch getan hätte? Wäre dann sogar noch schöner anzusehen und weniger vollgepackt gewesen.

Es geht darum, dass man die Schwierigkeiten des Programmes aufzeigt und entsprechend anderen Programmierern dieses Wissen/Erfahrung weitergibt;


Ähnliche Themen zu [.NET] QuickFTPUploader
  • [.NET] QuickFTPUploader
    Hey! Ich habe vor kurzer Zeit ein Tool geschrieben, welches einen Upload von Dateien auf FTP Server erlaubt. Das Tool integriert sich in das Kontextmenü von Windows und erlaubt einen schnellen Upload auf vorher definierte Server. Zusätzlich kann das Tool auch ganze Ordner uploaden, wobei es rekur [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr