Vollständige Version anzeigen : Howto: Windows 7 - Illegale Aktivierung


Z-E-R-O-X
04.10.2010, 15:50

Es hat nicht lange gedauert bis Windows 7 nach seiner Veröffentlichung geknackt war. Seit dem ersten Crack wurden stetig neue Techniken entwickelt, um die Aktivierung zu umgehen. Mittlerweile sind die Methoden - Windows illegal zu aktivieren - einfacher denje.

Die beste und damit auch die populärste Methode Windows illegal zu aktivieren, nennt sich "Loader". Ein kleines Programm welches Windows anhand einer Corporate-Serial aktiviert. Diese Serials waren schon zu XP Zeiten heiß begehrt. OEM-Hardware-Hersteller, wie etwa Asus oder Dell, verkaufen ihre Computer meist mit einem vorinstallierten Betriebssystem. Diese Systeme haben dann alle die gleichen Serien-Nummern und können nicht einfach von M$ auf eine Black-List gesetzt werden.

Natürlich hat Microsoft Maßnahmen ergriffen, um die Nutzung der Serien-Nummern auf anderen PCs zu verhindern. Diese werden einfach mit dem Bios des jeweiligen Pcs abgeglichen, so dass sie nur auf den OEM-PCs gültig sind und ansonsten nicht funktionieren.

Der "Windows 7 Loader" macht nun etwas denkbar schweres einfach und täuscht dem Betriebssystem ein anderes Bios vor. Somit kann nicht mehr festgestellt werden, ob es sich hier tatsächlich um eine vorinstllierte OEM-Version, oder um eine Raubkopie handelt. Das "gecrackte" Betreibssystem verhält sich also wie das Original. Auch kann man damit Updates direkt von Microsoft beziehen - mit einer Ausnahme...

Das Update welches die Nummer "KB971033" trägt, darf nicht installiert werden. Dieses prüft das System und erkennt evt. den Loader. Um die Installation zu verhindern, müssen unter Windows die Update-Einstellungen (siehe Sytem und Sicherheit > Windows Update > Einstellungen ändern) wie folgt eingestellt werden.

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=18661119
{img-src: ;3;bp;blogspot~com/_Yxkxz0oEBrU/TKddTHptmWI/AAAAAAAABL0/-oVoyMp6YF0/s1600/win_ud_es_847r;png}

Damit werden Updates nicht mehr automatisch installiert und das Update mit der Nummer "KB971033" kann vor der Installation entfernt werden. Wobei der empfohlene Loader hier (siehe weiter unten), offenbar keine Probleme mit diesem Update hat. Theoretisch könnte man also die Standardeinstellungen beibehalten - aber sicher ist sicher. Die obengenannten Einstellungen sind dennoch zu empfehlen, da man so auch andere nicht benötigte Updates, wie etwa Sprachpakete ect. entfernen kann.

Sollte das Update trotzdem mal versehentlich installiert werden, ist das auch nicht so schlimm. Laut Patch-info~de läuft das System dennoch weiter.

Sollte die Verwendung einer nicht-originalen Windows-Version festgestellt werden, werden von Windows 7 ebenfalls verschiedene Optionen angeboten - auch der Erwerb eines Lizenzschlüssel von Microsoft direkt. In beiden Fällen wird ein ggf. verwendetes Hintergrundbild auf dem Desktop aus- und ein entsprechender Hinweis als Wassermarke auf dem Desktop dauerhaft eingeblendet. Zudem gibt es regelmäßige Erinnerungen mit Sprechblasen, die an die Beseitigung des "Missstands" erinnern. Windows 7 soll aber in jedem Fall voll funktionsfähig bleiben;
Um diesen Einschränkungen dann wieder zu entgehen, gibt es ein weiteres Tool mit dem Namen "RemoveWAT". Dieses entfernt das Uptdate (KB971033) vom System und Windows läuft wie gewohnt weiter.

Alles in allem ist die Aktivierung bei Windows 7 recht simpel - zumindest für den Benutzer. Man braucht lediglich das Betriebssystem welches man auf unzähligen Filesharing Seiten findet, und den bereits erwähnten Loader (die genaue Bezeichnung lautet "Windows Loader by Daz"). Es werden zudem alle Versionen von Windows 7 unterstützt. Man muss allerdings beachten von welchen Seiten die genannten Dateien bezogen werden, da natürlich auch Cyberkriminelle die aktuelle Situation nutzen um Malware ect. unter die Leute zu bringen.

Zum Loader gibt es übrigens einen Offiziellen Thread: Windows Loader - The Official Thread (;forums;mydigitallife~info/threads/8632-Windows-Loader-The-Official-Thread)

Das Betriebssystem besorgt man sich am besten aus sicheren Quelle (z;B aus Foren mit User-Feedback ect;) Vor dem Download bitte darauf achten dass es sich wirklich um die Verkaufsversion mit der Bezeichnung "7600;16385;090713-1255" handelt. Oft wird auch nur die Zahl "7600" angegeben. Das ist aber nicht weiter schlimm, da wir nachher sowieso noch einmal die Hashwerte der ISO-Datei überprüfen. Damit wird dann endgültig sichergestellt, dass es sich um eine Offizielle, saubere und unveränderte Microsoft Windows 7 Version direkt aus dem MSDN handelt.

Hashwerte:
Version..;: Windows 7 Ultimate Retail Build 7600 RTM x86 (32-Bit) Deutsch
Size.....;: 2;29GB (2'463'242'240 Bytes)
CRC32....;: C533DC3E
MD5......;: CD3C1672CF4B228F0F8C0D6C512134E9
SHA-1....;: 642B7E172A0E7971FF9C666AEB3EB3D0CC58444B

Die Hashwerte für andere Versionen findet ihr hier (;;;windows-7-forum~net/windows-7-allgemeines/682-groessen-und-hashwerte-der-offiziellen-windows-7-de-aus-dem-msdn;html). Um die Werte nun zu vergleichen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Ich empfehle das Programm Hashtab (;beeblebrox~org/hashtab/), welches einen neuen Tab in die Datei-Eigenschaften einfügt - welche über die rechte Maustaste auf die jeweilige Datei aufgerufen werden kann.

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=31258786
{img-src: ;4;bp;blogspot~com/_Yxkxz0oEBrU/TKiO0ZugI_I/AAAAAAAABL4/J7ni6b8D7O8/s1600/win7hashwerte;PNG}

Oder wer total paranoid ist, der kann sich das System auch kurz von einem Bekannten borgen o;ä... Im Notfall gehts auch so - klick mich (;;;dug-portal~com/2010/09/rostock-raubkopie-aus-dem;html) - kleiner Scherz am Rande^^!

Sobald man im Besitz des Betriebssystems und den oben genannten Loader ist, kann man auch direkt mit der Installation beginnen. Windows 7 lässt sich bekanntlich ohne Serien-Nummer installieren. Zuerst muss das System auf eine DVD gebrannt werden, von welcher dann gebootet wird. Alternativ kann die Installation auch von einem USB-Stick aus gestartet werden. Microsoft selbst bietet dafür ein Tool (;;;chip~de/downloads/Windows-7-USB_DVD-Download-Tool_38589636;html) an. Der PC muss dann nur noch so eingestellt werden - im Bios - dass er von einem USB-Laufwerk booten kann.

Nach der Installation wird dann der Loader ausgeführt, welcher die nötigen Änderungen mit einem Klick auf "Install" erledigt. Nach ein paar Sekunden meldet sich dieser und bestätigt die Änderungen - welche erst nach einem Neustart gültig werden.

Hinweis: Windows 7 ohne gültige Lizenz zu nutzen ist illegal! Dieses Howto dient ausßschließlich zu Studienzwecken.

First Source: ;;dug-portal~com (;;;dug-portal~com/2010/10/howto-windows-7-illegale-aktivierung;html)
vBulletin BBCode Source: Gulli:Board (;board;gulli~com/thread/1602258-howto-tutorial-windows-7-illegale-aktivierung-sicher-und-virenfrei/)

Updates zum Artikel gibt es hier:
Howto: Windows 7 - Illegale Aktivierung - DUG-PORTAL - BLOG (;;;dug-portal~com/2010/10/howto-windows-7-illegale-aktivierung;html)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Ähnliche Themen zu Howto: Windows 7 - Illegale Aktivierung
  • Windows 10: Wird illegale Software deaktiviert?
    Ihr habt mal irgendwo hier geschrieben das in den AGBs von Win 10 steht das MS sich das recht vorbehält nicht originale sachen zu deaktivieren oder zu löschen. Wie ist da mittlerweile der stand der dinge ? Gibts evtl tools die das verhindern usw ? Gruß WeBsToR [...]

  • Windows XP meckert über Illegale Version
    Mahlzeit! seit dem ich gestern über das automatische Softwareupdate ein Update geladen habe startet Windows mit einem veränderten Bootscreen. Dort steht das es sich um eine illegale Version von Windows XP handelt, auch kann man nicht sofort auf weiter drücken. Nachdem WinXP gebootet hat kommt a [...]

  • Vista: Vorinstallation ermöglicht illegale Aktivierung
    Microsoft hat bei Windows Vista neue, tiefgehende Schutzmaßnahmen gegen die illegale Verbreitung des Betriebssystems eingebaut. Wie üblich gibt es jedoch Menschen mit genügend krimineller Energie, die nach Wegen suchen, um Vista auch ohne die nun verpflichtende Aktivierung über das Internet daue [...]

  • [Windows 8] Windows 8: Gratis-Aktivierung für illegale Versionen
    Ich weiß nicht ob es schon jemand geschrieben hat, dann closed ansonsten wem es interessiert.. Windows 8: Microsoft sperrt Gratis-Aktivierung - News - CHIP (;;;chip~de/news/Windows-8-Gratis-Aktivierung-fuer-illegale-Versionen_58624400;html) [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr