Vollständige Version anzeigen : Erste eigene Wohnung


rezz
13.09.2011, 22:40

Hallo Community,

ich möchte demnächst in meine erste eigene Wohnung in Berlin ziehen! Nur hab ich keine Ahnung welches Stadtteil es sein soll.

Mein monatliches Nettoeinkommen beläuft sich auf 1350 Euro ca.
Welche Stadtteile etc. könnt ihr empfehlen? Sollte relativ nahe am Alex sein also Berlin Mitte!


flenzer
13.09.2011, 22:52

Hi,

habs dir mal direkt bei immobilienscout gefiltert.
__-immobilienscout24-de/Suche/S-20/Wohnung-Miete/Berlin/Berlin/Mitte-Mitte/2,00-3,00/50,00-

Fängt bei 300€ an der Spaß ;)
Würde dir 2-3 Zimmer empfehlen und über 50m².

Viel Erfolg bei deiner Suche!!


skailine
13.09.2011, 23:33

Ähnliche Themen: Erste eigene Wohnung nach dem Abi Hey, ich habe in circa 3 Monaten mein Abi fertig und wollte dann von zu Hause ausziehen in meine erste eigene Wohnung. Die Kosten für[...]
Erste eigene Wohnung Hallo Community, ich möchte demnächst in meine erste eigene Wohnung in Berlin ziehen! Nur hab ich keine Ahnung welches Stadtteil es sei[...]
Erste eigene Wohnung
prenzlauer berg liegt schön zentral und es gibt durchaus günstige wohnungen dort. ist auch eine ganz schöne gegend


Derbe92
14.09.2011, 01:23

Kreuzberg oder Friedrichshain kann ich nur empfehlen, sehr viele junge Leute, viel Multikulti und immer was los.


MustasoV
14.09.2011, 06:24

Kreuzberg oder Friedrichshain kann ich nur empfehlen, sehr viele junge Leute, viel Multikulti und immer was los_

kann ich so unterschreiben!

friedrichshain ist relativ günstig, ist zentral und hat nen schönen park :)

achja, und kreuzberg ist nicht mehr so ghetto, wie du evtl denkst ;)



MustasoV


s1nu
14.09.2011, 06:46

Hi,

habs dir mal direkt bei immobilienscout gefiltert.
Mietwohnungen Mitte (Mitte): Wohnungen mieten in Berlin - Mitte (Mitte) und Umgebung bei Immobilien Scout24 (__-immobilienscout24-de/Suche/S-20/Wohnung-Miete/Berlin/Berlin/Mitte-Mitte/2,00-3,00/50,00-)

Fängt bei 300EUR an der Spaß ;)
Würde dir 2-3 Zimmer empfehlen und über 50m².

Viel Erfolg bei deiner Suche!!

Was will er alleine mit so ne "großen" Wohnung? Auch wenns sich blöd anhört, aber als ich damals ausgezogen bin, hätte mir ne 35m² Wohnung auch locker gereicht_. hab aber ne 60m² Wohnung und wir leben da zu zweit und es reicht leicht_. also ich würde dir eher zu ner kleinen Wohnung raten, grad so, dass die wichtigsten Haushaltsgeräte reinpassen á la Waschmaschine, Geschirrspüler usw :)

Edit: zudem darfst du auf div. Nebenkosten nicht vergessen zu achten. Strom, Versicherungen, GEZ oder wie das bei euch in Deutschland heißt^^, Essen kost auch nich soo wenig_. :) Aber 1350EUR reichen da locker!


Black Wind
14.09.2011, 08:45

Was will er alleine mit so ne "großen" Wohnung? Auch wenns sich blöd anhört, aber als ich damals ausgezogen bin, hätte mir ne 35m² Wohnung auch locker gereicht_. hab aber ne 60m² Wohnung und wir leben da zu zweit und es reicht leicht_. also ich würde dir eher zu ner kleinen Wohnung raten, grad so, dass die wichtigsten Haushaltsgeräte reinpassen á la Waschmaschine, Geschirrspüler usw :)

Edit: zudem darfst du auf div. Nebenkosten nicht vergessen zu achten. Strom, Versicherungen, GEZ oder wie das bei euch in Deutschland heißt^^, Essen kost auch nich soo wenig_. :) Aber 1350EUR reichen da locker!

Das nennst du gross?
Das ist wohl ne Ansichtssache, ich muss z_B. mind. ne 2 1/2 Zimmer Wohnung haben, weil ich einfach gern ein Schlafzimmer und nen Wohnzimmer getrennt habe und nicht in einer 1 Raum Wohnung leben mag. Je nach Möbel braucht man auch ne grössere Wohnung.


HushiHush
14.09.2011, 09:36

50m² 2 Zimmer reichen in der Regel für eine Person. Wenn möglich guck aber das Du einen Balkon bekommst !


Zusätzlich würde ich mir schonmal nen Plan über die Ausgaben machen die notwendig werden wie z_B. Internet, Strom etc.


Auch würde ich mich gut über die Wohnung informieren, wie alt die Fenster sind, Modernisierung etc.


Grüße


s1nu
14.09.2011, 13:55

Das nennst du gross?
Das ist wohl ne Ansichtssache, ich muss z_B. mind. ne 2 1/2 Zimmer Wohnung haben, weil ich einfach gern ein Schlafzimmer und nen Wohnzimmer getrennt habe und nicht in einer 1 Raum Wohnung leben mag. Je nach Möbel braucht man auch ne grössere Wohnung_

2 Zimmer Wohnung = 50-60m² und ja das reicht für 1 Person locker oder was für räume brauchst du mehr?

Hab 56m² aufgeteilt in Küche, Wohnzimmer, Badezimmer, Schlafzimmer, Vorraum und Abstellraum_. + Balkon


kalash111
14.09.2011, 14:00

2 Zimmer Wohnung = 50-60m² und ja das reicht für 1 Person locker oder was für räume brauchst du mehr?

Hab 56m² aufgeteilt in Küche, Wohnzimmer, Badezimmer, Schlafzimmer, Vorraum und Abstellraum_. + Balkon


word!
wohn zusammen mit meiner Freundin in 2-Zimmer-Wohung mit 56m². Badezimmer, Schlafzimmer,Wohnzimmer und Küche +Balkon. Alle räume sind groß genung für 2 Personen.

Für eine Person reicht das locker.

MfG
kalash111


Hannez84
14.09.2011, 16:33

Haudi,

also ich wohn mit meiner besseren Hälfte auf 50m² und hätte schon gern ne größere Wohnung. Ist halt im Studium nit so einfach :). Daher find ich 50m² alleine schon richtig. Man will da wohnen und nicht vegetieren_..


Chronos
14.09.2011, 21:04

moin.

meine ex freundin ist gerade nach berlin moabit gezogen und mehr als zufrieden.
prenzlauer berg und kreuzberg werden immer mehr zu szene viertel in denen somit auch die mieten teurer werden_._., vergleichbar mit dem hamburger schanzenviertel.

viel spaß und erfolg in der hauptstadt!


XtodaZ
14.09.2011, 21:18

omg 50m² für eine person ist in dem alter schon mehr als luxuriös. Ich hab als Student 36 und das ist SEHR gut. Studenten müssen im schnitt mit weniger leben wenn ich an die denke die in einer wg leben (ca 18m² eigene fläche) oder im studentenwohnheim (13m²).

Pankow wäre vll noch ne gegend die ansprechend ist wobei es wohl in jedem stadtviertel gute und schlechte angebote gibt. Kreuzberg ist im Kommen! Einfach mal durch die viertel fahren und sich so ein gesamtbild machen.


marvinjackson
03.10.2011, 12:04

kann ich so unterschreiben!

friedrichshain ist relativ günstig, ist zentral und hat nen schönen park :)

achja, und kreuzberg ist nicht mehr so ghetto, wie du evtl denkst ;)



MustasoV

Ich frage mich nur, ob er das ironisch meinte :P
Ansonsten nette Information, dass es nicht mehr klischeehaft schlecht ist ;-)


omg 50m² für eine person ist in dem alter schon mehr als luxuriös. Ich hab als Student 36 und das ist SEHR gut. Studenten müssen im schnitt mit weniger leben wenn ich an die denke die in einer wg leben (ca 18m² eigene fläche) oder im studentenwohnheim (13m²).

Sehe ich genauso, froh sein darüber was man dann hat. Dafür fühlt es sich viel luxuriöser an, wenn du in etwas größeres ziehst.


Black_Hawk
03.10.2011, 13:25

schon mal überlegt in ne wg zu ziehn?

zahlst genauso viel wie für ne 1-zi. wohnung, hasst dafür aber ne große meistens sehr geile bude.

aber is deine entscheidung ob wg leben was für dich is oder nicht.
ich persönlich find ja in ne wg wohnen das beste überhaupt. sofern man single is.


eSo
03.10.2011, 14:21

Die Frage ist doch, wo du arbeitest. So nah wie möglich bei arbeitsstelle, damit sparst du zeit & geld. WG ist natürlich das günstigste und evtl. für dich auch das beste, also ausschau nach wg halten? oO

Wenn du alleine wohnst reichen da 35-50qm², 2 zimmer versteht sich. kenne nicht den mitspiegel, aber 300€-350€ kalt wäre mir zuviel. da kannst du ja teilweise fast 500-600€ monatl. für alles drum und dranrechnen (inet/strom/heizung/tel usw_).




raid-rush.ws | Imprint & Contact pr