Vollständige Version anzeigen : Nokia 808 Pureview - Letztes Hi-End Symbian Phone


Death-Punk
27.02.2012, 12:14

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=20641043
{img-src: ;assets;en;oreilly~com/1/event/17/web2europe2008_banner_nokia;jpg}


Nokia 808 Pureview


;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=29764870
{img-src: ;;;mobiflip~de/wp-content/uploads/2012/02/nokia_808_pureview;jpg}

Smartphone macht Aufnahmen mit Auflösung von 38 Megapixeln

Nokias Symbian-Smartphone 808 Pureview besitzt einen 41-Megapixel-Sensor und soll mit einer 5-Megapixel-Linse Fotos mit bis zu 38 Megapixeln aufnehmen können. Anwender können so nachträglich ohne Qualitätsverluste kleine Details beliebig vergrößern.

Das 808 Pureview besitzt eine 5-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Objektiv, Autofokus und einem Blendenwert von F2,4. Der Bildsensor arbeitet hingegen mit einer Auflösung von 41 Megapixeln. Damit sollen sich Fotos und Videos durch Interpolation mit einer Auflösung von bis zu 38 Megapixeln aufnehmen lassen. Anwender können dann in Fotos und Videos beliebige Ausschnitte vergrößern, ohne dass es Qualitätsverluste gibt, so das Versprechen von Nokia. Trotz der hohen Auflösung sollen die Bilddateien kompakt bleiben und sich bequem weiterleiten lassen.


VIDEO LINK (;video;golem~de/handy/7345/nokia-808-pureview;html)

Zur Aufhellung von Bildmotiven hat das Mobiltelefon einen Xenon-Blitz, der eine Reichweite von 3,5 Metern erreichen soll. Für Videoaufnahmen in dunkler Umgebung steht außerdem ein LED-Licht zur Verfügung. Die Kamera kann Fotos in den Formaten 16:9 und 4:3 aufnehmen und bietet eine Gesichtserkennung. Videos lassen sich direkt auf dem Mobiltelefon trimmen und Tonaufnahmen sollen in CD-Qualität möglich sein. Ist das Mobiltelefon ausgeschaltet, genügt ein längerer Druck auf die Kamerataste, um direkt die Kameraanwendung zu öffnen. Das aktuelle Modell soll das erste der neuen Pureview-Modellreihe sein, weitere sollen später folgen.

Technische Daten
Das Symbian-Smartphone hat einen 4 Zoll großen Amoled-Touchscreen, der durch kratzfestes Gorilla-Glas vor Beschädigungen geschützt wird. Bei einer Auflösung von vergleichsweise geringen 640 x 360 Pixeln werden bis zu 16 Millionen Farben angezeigt. Das Display unterstützt Nokias Cleardisplay-Technik, mit der es sich auch unter direktem Sonnenlicht gut ablesen lassen sollte.
Das 808 Pureview läuft mit der Symbian-Version Belle, auf der dann noch das Feature Pack 1 installiert ist. Das Smartphone unterstützt die fünf UMTS-Frequenzbänder 850, 900, 1;700, 1;900 und 2;100 MHz sowie Quad-Band-GSM, GPRS, EDGE und HSDPA mit bis zu 14,4 MBit/s. Zudem bietet das Gerät WLAN nach 802;11b/g/n sowie Bluetooth 3;0.

Zum verwendeten Prozessor und zur RAM-Bestückung machte Nokia keine Angaben. Das Mobiltelefon hat 16 GByte Flash-Speicher und einen Steckplatz für Micro-SD-Karten, die bis zu 32 GByte groß sein dürfen. Das Handy hat einen GPS-Empfänger und einen HDMI-Anschluss, unterstützt DLNA sowie NFC und hat neben einem UKW-Radio eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse mit Dolby-Headphone-Technik.

Bei einem Gewicht von 169 Gramm misst das Gehäuse 123,9 x 60,2 x 17,95 mm. An den Gehäusestellen ohne die Kameraausbuchtung ist es 13,9 mm dick. Im GSM-Betrieb hält der Akku für eine Sprechzeit von 11 Stunden, die sich im UMTS-Betrieb auf maximal 6,5 Stunden verringert. Im Bereitschaftsmodus soll der Akku bis zu 22,5 Tage durchhalten.


TECH DETAILS VID Link (;video;golem~de/handy/7346/nokia-808-pureview-2;html)

Nokia will das 808 Pureview im Mai 2012 zum Preis von rund 540 Euro auf den Markt bringen;

Quelle:golem~de (;;;golem~de/news/nokia-808-pureview-smartphone-macht-aufnahmen-mit-38-megapixel-aufloesung-1202-90051;html)

Das ist dann wohl das letzte Hi-End Phone (ohne Windows P7 o;8) von Nokia. Schade eigentlich, ich fand Symbian immer super, es ist zwar was komplizierter in der Handhabung, aber dafür kann man alles selber einstellen und bestimmen.
Nokia hätte besser mal ANDROID als OS gewählt, statt WP! Von der Verarbeitung bzw. der Wertigkeit war NOKIA immer super. Wenn auf dem N9 (welches super verarbeitet ist!!!)WHATSAPP laufen würde, häte ich es schon längst!

Da ich nicht soviel wert auf APPS oder SchnickSchnack lege, werde ich mir auf jeden Fall das Gerät zulegen!!

Cu
Death-Punk

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Death-Punk
28.02.2012, 11:08

Hi,

sehr ausfürhliches First Hands On von der MWC zu dem Handy


;youtu~be/NUN1R4pfbOU

HF
Death-Punk


Ähnliche Themen zu Nokia 808 Pureview - Letztes Hi-End Symbian Phone
  • PPPoE Client für Nokia E65(Symbian)
    hallo, Ich habe folgendes Problem: -Ich habe bei mir zu Hause einen ISDN und DSL Anschluss von Alice -Hinter dem Alice Modem(Sphairon ohne Wlan) habe ich meine alte fritz!box SL Wlan angeschlossen -Um ins internet zu gehen muss ich eine ppoe verbindung auf jedem computer herstellen mit dem ich [...]

  • Nokia: Preview des verbesserten Symbian-UI
    Nokia: Preview des verbesserten Symbian-UI Nokia-Manager spricht von "magischem" Betriebssystem Für das nächste Jahr will Nokia sein Betriebssystem Symbian auf eine neue Stufe heben. Obwohl die von Nokia im Rahmen des jährlichen "Capital Market Days" zum Download angebotenen Bilder keinen B [...]

  • Symbian 4: Ein Blick in die Zukunft von Nokia
    Symbian 4: Ein Blick in die Zukunft von Nokia Nokia hat erste Design-Entwürfe (;developer;symbian~org/forum/showthread;php?p=14433#post14433) für die Oberfläche seines zukünftigen Betriebssystems Symbian 4 veröffentlicht. Der Handyhersteller möchte die Diskussion darüber eröffnen und samm [...]

  • Nokia N73(Symbian) Frage
    moin moin hab ma ne frage, wollte wissen ob das N73 in SCHWARZ automatisch das n73 ME ist. also die musik edition. und wenn ja wollte ich die unterschiede wissen^^ und wenn nein wollte wollte ich wissen wo mann das ME kaufen kann hab bei vodafone und so nur das normale schwarze gesehen ohne die beze [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr