Vollständige Version anzeigen : WhatsApp Sniffer zeigt fremde Nachrichten


inheartum
12.05.2012, 15:32

Das Schnüffelprogramm WhatsApp Sniffer zeigt Nachrichten von WhatsApp-Nutzern im gleichen Netzwerk an.
Das Tool leitet den gesamten Datenverkehr in einem WLAN durch das Smartphone und sucht nach Whatsapp-Nachrichten, die im Klartext übertragen werden. Es genügt ein Android-Smartphone, auf dem man den Root-Zugang freigeschaltet hat. [..;]

Das Tool leitet den gesamten Netzwerkverkehr im lokalen Netz mittels ARP-Spoofing durch das Smartphone. Entdeckt es im durchgeleiteten Verkehr WhatsApps-Nachrichten, zeigt es diese in Form einer komfortablen Konversationsansicht an. Es zeigt sowohl ein- als auch ausgehende Nachrichten an und macht auch vor übertragenen Fotos und Videos nicht Halt.

von heise-security (;;;heise~de/newsticker/meldung/Schnueffel-Tool-zeigt-fremde-WhatsApp-Nachrichten-an-1574066;html)



Endlich gibt es eine weitere Applikation, die ähnlich wie FaceSniff arbeitet.

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Palme
14.05.2012, 11:44

Endlich gibt es eine weitere Applikation, die ähnlich wie FaceSniff arbeitet;

?(

Endlich gibts ne Applikation? Wozu soll das wirklich gut sein? Fremde Unterhaltungen heimlich mitlesen find ich ehrlich gesagt unter aller Sau. Was kümmert es andere wenn ich mit meinen Freunden schreibe oder Bilder austausche?

Würd mich mal interessieren, ob das Uni Netzwerk auch betroffen ist. Das eine hat bei uns einen Zugang via VPN das andere ist verschlüsselt. Ich selbst nutze WhatsApp sehr häufig, da meine Kommilitonen meist Android haben.


I33VII
16.05.2012, 14:57

?(

Endlich gibts ne Applikation? Wozu soll das wirklich gut sein? Fremde Unterhaltungen heimlich mitlesen find ich ehrlich gesagt unter aller Sau. Was kümmert es andere wenn ich mit meinen Freunden schreibe oder Bilder austausche?


Um den Menschen endlich die Augen zu öffnen, dass "WhatsApp" nicht das gelbe vom Ei ist. Alleine, dass das gesamte Telefonbuch auf irgendeinen Server in den USA hochgeladen wird und dauerhaft synchronisiert wird - einfach grauenhaft!
Das Prinzip hinter "WhatsApp" ist natürlich genial, die Art wie es umgesetzt ist, hingegen bei weitem nicht.

Somit gilt es für die Firma hinter der Applikation diese nun von Grund auf zu überarbeiten - und wenn dann bitte mit manueller Auswahl, welche Kontakte aus dem Telefonbuch auf dem Server landen sollen...

Palme, dann besorg dir den angesprochenen Sniffer und versuche dein Glück via WLAN.

Die Applikation FaceSniff hat ihren Dienst bisher exzellent getan, offene WLANs wie sie in Amsterdam der Fall sind, sind wahre Goldgruben.


6680Baschti
16.05.2012, 15:25

Um den Menschen endlich die Augen zu öffnen, dass "WhatsApp" nicht das gelbe vom Ei ist;

um den menschen endlich die augen zu öffnen.. ganz toll..
bin ich zu doof sowas toll zu finden oder werd ich einfach langsam zu alt für sowas?
ich nutz whatsapp auch zum empfang, weil einfach nicht jeder eine sms flat hat oder imessage nutzen kann, bzw. facebook hat..
also simma doch lieber froh dass es whatsapp gibt und spioniern nicht andere leute aus, zumal es eig. eh egal sein sollt was die schreiben^^
und die wos auf ausspioniern anlegen schaffens so oder so...


Palme
16.05.2012, 16:42

Um den Menschen endlich die Augen zu öffnen, dass "WhatsApp" nicht das gelbe vom Ei ist. Alleine, dass das gesamte Telefonbuch auf irgendeinen Server in den USA hochgeladen wird und dauerhaft synchronisiert wird - einfach grauenhaft!

Nope wer sowas zeigen will, kann dies auch in einem Videobeweis mit ordentlichen Fakten und Daten berichten. Der Sniffer ist nur dazu da, um andere auszuspionieren und Schaden anzurichten. Das ist ein himmelweiter Unterschied.


eax
16.05.2012, 17:16

Um den Menschen endlich die Augen zu öffnen, dass "WhatsApp" nicht das gelbe vom Ei ist;Benutzt du immer SSL, Verschlüsselst deine EMails, speicherst du dein Passwörter nicht im Browser, wie ist es mit den Daten auf deiner Festplatte alles Verschlüsselt, benutzt Verschüsselte IM Programme? Die meisten machen es nicht. Die Leuten ist es egal oder wissen es nicht besser. WhatsApp wird seine Nachrichten verschlüsseln und das war es. Da wird niemanden wirklich die Augen geöffnet, das wird frühstens mit einem Daten Supergau kommen.


0xBEEF
16.05.2012, 17:30

Um den Menschen endlich die Augen zu öffnen, dass "WhatsApp" nicht das gelbe vom Ei ist. Alleine, dass das gesamte Telefonbuch auf irgendeinen Server in den USA hochgeladen wird und dauerhaft synchronisiert wird - einfach grauenhaft!
Das Prinzip hinter "WhatsApp" ist natürlich genial, die Art wie es umgesetzt ist, hingegen bei weitem nicht.

Somit gilt es für die Firma hinter der Applikation diese nun von Grund auf zu überarbeiten - und wenn dann bitte mit manueller Auswahl, welche Kontakte aus dem Telefonbuch auf dem Server landen sollen...

Palme, dann besorg dir den angesprochenen Sniffer und versuche dein Glück via WLAN.

Die Applikation FaceSniff hat ihren Dienst bisher exzellent getan, offene WLANs wie sie in Amsterdam der Fall sind, sind wahre Goldgruben;


Sorry. Aber wenn du ein Google Handy hast, speichert dieses auch deine kompletten Kontake + Bilder auf deren ihren Servern. Und? Interessiert mich nicht. WhatsApp ist spitze.


Deep Pulse
16.05.2012, 18:01

MITM und ab geht die party (;0x80~org/blog/?p=652)

tja is halt so, war nur eine frage der zeit. mal gucken obs auch eine passende iOS jailbreak app gibt


mogstabrezn
16.05.2012, 20:50

Sorry. Aber wenn du ein Google Handy hast, speichert dieses auch deine kompletten Kontake + Bilder auf deren ihren Servern. Und? Interessiert mich nicht. WhatsApp ist spitze;

nicht wenn du es ausstellst...

ich nutze es auch, aber bin/war mir bewusst dass es die möglichkeit gibt, deswegen schreib ich auch nur "sinnlose" sachen darüber.. ähnlich wie per icq und mail.. würde keine passwörter o. ä. darüber kommunizieren.


romestylez
17.05.2012, 07:56

nicht wenn du es ausstellst...

ich nutze es auch, aber bin/war mir bewusst dass es die möglichkeit gibt, deswegen schreib ich auch nur "sinnlose" sachen darüber.. ähnlich wie per icq und mail.. würde keine passwörter o. ä. darüber kommunizieren;


So siehts aus !!

Ich meine welcher ***** sendet denn irgendwelche wichtigen Daten über WhatsApp ? Ich qutsch da mal kurz mit Freunden und das wars.


N.W.O.
17.05.2012, 11:55

die apk datei findet man innerhalb 1 min über google ..
wer wichtige konversationen über whatsapp führt ist selbst schuld, meinen banalen schwachsinn aus dem täglichen leben können ruhig alle mitlesen, interessiert eh keinen


I33VII
25.05.2012, 16:17

Benutzt du immer SSL, Verschlüsselst deine EMails, speicherst du dein Passwörter nicht im Browser, wie ist es mit den Daten auf deiner Festplatte alles Verschlüsselt, benutzt Verschüsselte IM Programme? [..;]

Ja.

[..;]
Ich meine welcher ***** sendet denn irgendwelche wichtigen Daten über WhatsApp ? [..;]


Leider gibt es davon viel zu viele :rolleyes:


um den menschen endlich die augen zu öffnen.. ganz toll..
bin ich zu doof sowas toll zu finden oder werd ich einfach langsam zu alt für sowas?
ich nutz whatsapp auch zum empfang, weil einfach nicht jeder eine sms flat hat oder imessage nutzen kann, bzw. facebook hat..
[..;]


Das ist sehr schön, dass du auch WhatsApp benutzt - gar ganz toll! Anscheinend bist du wirklich zu doof um ein tieferes Sachverständnis für diese Problematik zu entwickeln. Mit deinem jugendhaften Alter hat dies an dieser Stelle auch nichts zu tun.

[..;]
also simma doch lieber froh dass es whatsapp gibt und spioniern nicht andere leute aus, zumal es eig. eh egal sein sollt was die schreiben^^
[..;]


Zuerst wären wir froh, wenn wir alle die deutsche Rechtschreibung und Zeichensetzung beherrschen. "Eh egal" ist es in vielerlei Fällen garantiert nicht, so sind mir schon mehr als nur eine handvoll Fälle bekannt, in denen Straftäter eben aufgrund solcher Nachlässigkeit mit Leichtigkeit überführt werden konnten.


[..;]
und die wos auf ausspioniern anlegen schaffens so oder so...
[..;]


Auch eine viel zu allgemeine Aussage - an dieser Stelle führe ich die diesbezüglichen Möglichkeiten gegen das von dir titulierte "Ausspionieren" aber nicht weiter aus, da sie den Rahmen sprengen würden.


Alex²
25.05.2012, 16:31

Wie die Leute jetzt für jeden Dienst so tun als ob das Sniffen von TCP-Traffic eine Weltneuheit wäre :rolleyes:


Zereus
13.06.2012, 18:13

Wie die Leute jetzt für jeden Dienst so tun als ob das Sniffen von TCP-Traffic eine Weltneuheit wäre :rolleyes:

Naja weil jetzt zum ersten mal Alle betroffen sind. Durch dienste wie Whatsapp, ich sag aber auch Facebook, wird zum ersten mal richtig übers Internet kommuniziert.
Vor ein paar Jahre war in meinem Freundeskreis das höchste der Gefühle noch Skype. Ansonst hauptsächlich Telefonieren und SMS und diese das ist alles verschlüsselt.

Das Phänomen "Apps" stellt jetzt hunderte Kommunikationsdienste zur Verfügung, alle wahrscheinlich mehr oder weniger schlampig Entwickelt. Dann wird ein Programm bekannt, jeder benutzt es und jetzt gibt es die große Aufregung. Also mich wundert das wirklich nicht.


Ich denke es muss sowieso jeder für sich entscheiden welche Dienste er benutzt. Ich bin auch keiner der seinen ganzen Datenverkehr verschlüsselt, vielleicht bin ich da zu naiv.

Was die Whatsapp-Geschichte angeht, die ist mir ziemlich egal weil ich die App erstens nicht benutze und zweitens hab ich ne Flat, da brauch ich mir kein Wlan mit Sniffern teilen :P


Ähnliche Themen zu WhatsApp Sniffer zeigt fremde Nachrichten


raid-rush.ws | Imprint & Contact pr