Vollständige Version anzeigen : [Artwork] Portrait of an Extraterrestrial


Secroit
14.07.2012, 15:57

Hallo liebe Community,

ich habe lange lange nichts mehr gemacht, doch in letzter Zeit war ich wieder recht aktiv. Ich habe hier noch einige unfertige Werke, wovon ich euch zwei mal vorstellen möchte. (das zweite Werk siehe anderen Thread)

Dieses Werk ist wie schon erwähnt noch nicht final, an der einen oder anderen Stelle werde ich wohl noch schrauben müssen. Was haltet ihr davon? Was ist gelungen, was nicht? Was könnte man verbessern oder vielleicht hinzufügen? Habt ihr noch Ideen?

Ich hoffe dass ich gegen Ende 2012 mein neues Portfolio online stellen kann. Wenn es soweit ist lasse ich es euch wissen!

Here we go:
Click me

Stock (;;;sxc~hu/browse;phtml?f=view&id=1386157)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Double-X
14.07.2012, 18:41

ah schön, dass es dich auch noch gibt :)
studierst du noch, oder machst du was anderes?

zum bild: ich finde die schuppentextur echt schwierig, zum einen ist sie nicht so gut verzerrt (unrealistisch), zum anderen gibts stellen im schatten, die glänzen bzw beleuchtet werden, obwohl kein licht drauffällt. die lippen haste glaub ich noch unsauber eingefärbt und gleich daneben (rechte backe unten) ist ein texturknick. bei den augen und haaren, noch paar deutliche konturen oder flächen wären nicht verkehrt.
wie viel arbeit willst du denn noch reinstecken? früher hast du aufwändigere sachen gemacht^^


reeL
14.07.2012, 19:06

Jo, also wie schon gesagt wurde:
Textur wurde mehr oder weniger drübergelegt. Eigentlich müssten die Schuppen da zu den Scheitelpunkten hin immer gestauchter sein. So wie jetzt, kommt einfach nicht die räumliche Tiefe rüber.
Etwas störend find ich außerdem die weiße Kontur ums Gesicht, speziell am Kinn.


Secroit
14.07.2012, 20:20

Danke euch beiden. Die Textur ist erstmal grob drübergelegt. Hatte noch nicht die Zeit das anzupassen. Das mit den Lights und Schatten ist mir gar nicht so aufgefallen, danke für den Tipp! Ich werde da noch etwas Arbeit reinstecken, aber wie man sieht steht das gröbste ja bereits.

Double-X: Nein, ich habe nicht studiert. Ich arbeite schon länger als Mediengestalter. Der Begriff "auwändig" ist auch relativ, früher habe ich ja eher abstraktes Zeugs gemacht. Aber da stehen auch noch ein paar Sachen in den Startlöcher, nur sind diese noch nicht soweit überhaupt gezeigt zu werden. ;-)


Double-X
14.07.2012, 20:24

Double-X: Nein, ich habe nicht studiert. Ich arbeite schon länger als Mediengestalter. Der Begriff "auwändig" ist auch relativ, früher habe ich ja eher abstraktes Zeugs gemacht. Aber da stehen auch noch ein paar Sachen in den Startlöcher, nur sind diese noch nicht soweit überhaupt mal was zu zeigen. ;-)

ah okay dann verwechsel ich wohl was, war wohl jemand anders^^
sag bescheid, wenn dein portfolio fertig wird, darfst dann auch n blick auf meins werfen ;)


elf4
14.07.2012, 20:40

Zum Thema Texturen gibt es nur wenig gute Tutorials - ein Basic Tutorial mit der Technik die zum Erfolg führt hab ich mal rausgesucht. Displacement ist auch hier der entscheidene Ansatz zum Ziel denn nur mit Verkrümmen und Verflüssigen alleine kommt man nicht zum Ziel.


Mapping A Texture To A Face With Photoshop (;;;photoshopessentials~com/photo-effects/texture-map/)

Die Lightings am Body sollte man der Verhältnisse der Umgebung anpassen - es ist ausbaufähig aber eine nette Idee.


-=9=-
17.07.2012, 17:57

das problem ist nicht nur das licht sondern auch die form der schuppen... die auf der vorderen stirn sind genauso groß wie die seitlichen... das lässt das ganze sehr 2 dimensional wirken
gerade an der wange und am kinn ist das sehr extrem


naitsgang
30.07.2012, 03:30

Ich finde, dass das ganze etwas unrealistisch wirkt. das mit der Schuppengröße ist ein guter Kritikpunkt. Eventuell könntest du das ganze ein wenig ungleichmäßiger gestalten und versuchen die Lichtsäulen noch ein wenig mehr einzubinden. Ich weiß ja nicht inwiefern das noch möglich ist, jetzt wo du schon so weit bist :P würde mich freuen, wenn du uns den aktuellen Stand mal zeigen könntest, falls du die Zeit gefunden hast weiter daran zu arbeiten :)
naitsy

/edit Ach ja: lass vllt hier und da eine schuppe weg, oder lass ein bisschen davon runter hängen. wenn du dir ne Schlange anschaust, dann sind da recht selten noch alle Schuppen perfekt und in Ordnung. Aber denk nicht dass meine Kritik nur negativ ist und ich nix gutes daran finde. Die Idee ist gut und die Umsetzung bis auf die 2, 3 Kritikpunkte auch ziemlich geil :)

Mfg naitsy


Secroit
07.09.2012, 17:26

Danke euch. Wobei ich hier mal erwähnen möchte das ich gar keinen realistischen Anspruch habe. An die Form der Schuppen und die Lichtwirkung werde ich mich aber noch ranmachen. ich werd's euch wissen lassen wenn es ein Update gibt. :)

naitsgang: Was genau meinst du mit den Lichtsäulen? Also ich kann das jederzeit noch anpassen.

PS: Ich habe oben auch mal das Stock ergänzt.


Ähnliche Themen zu [Artwork] Portrait of an Extraterrestrial
  • [Artwork] Svenja in Portrait
    Das ist ein bild von meinem Model Svenja!! Hab über das bild einige Ebenen Drüber gelegt!! Und das ist das ergebnis!! Überarbeitet!! ;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=36418195 Original: Sehts euch an und Bewertet es doch bitte!! [...]

  • [Artwork] Franziska in Portrait
    Morgen war heute mal wieder im Studio!! Hab dieses Bild geknippst!! Was wurde gemacht!! 1;Zugeschnitten auf 20x30 2;Fehler in der Haut ausgebesert 3;Einen blue Effect mit dem Programm Tiffen DFXv2 4;Sättigung erhöht Verwendet wurde!! 1;Pentax K100D Super 2;Mit iso wert 200 3;Beli [...]

  • [Artwork] Portrait
    Kommentare und Kritk sind wie immer erwünscht... ;;;xup~in/pic,16601611/BorisRR;jpg Und ja, das links ist meine Handschrift =) 36193 Edit: Update :) [...]

  • [Artwork] Portrait
    Bevors als Geschenk rausgeht, wollt ich nochmal kurz eure Meinung lesen. Nicht dass ich damit komplett ins Fettnäpfchen trete.. ;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=30079345 [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr