Vollständige Version anzeigen : Essbare Insekten - Schon Probiert?


naitsgang
27.07.2012, 02:34

Ich hoffe mal das passt hier rein :P
Wie einige schon mitbekommen haben, die im DUÜM Thread mitlesen und posten gönne ich mir gerne mal ab und an nen Mehlwurm :D Jetzt lautet meine Frage ob auch schonmal jemand in den Genuss gekommen ist und sich welche bestellt hat, beziehungsweise was ihr so von dem Thema haltet. Postets einfach hier im Thread oder stimmt ab. Würde mich echt mal interessieren. P. S. wenn jemand interesse hat, ich kenne einige Seiten wo ihr welche bestellen könnt.
MFG naitsy

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Navell
27.07.2012, 07:40

Ich kenne da auch läden xD

für meine Bartagame!!!

Selbst essen würde ich sie nicht... ne no way :kotz:

aber es bleibt jedem selbst überlassen und wenns gesund sein soll o. ä.

Lebe lang juger Padawan ;)


mr.mef
27.07.2012, 10:20

Ich kann mal jemanden der sich Mehlwürmer gehalten hat, LOL ! Der ist teilweise sogar mit dem Glass rumgelaufen, sozusagen Gassi geführt... xD

Aber essen, niemals.... wir haben soviele leckere Sachen, das muss nicht auch noch sein...^^


Silberhand
27.07.2012, 13:59

Bei uns gibbet ne Bar da kannste sowas auch kaufen. Also bis jetzt habe ich da ein ne Heuschrecke, Skarabäen und einen Rhino-Käfer "gesnacked".

Geschmeckt hats interessant, sehr nussig, aber muss jetzt nicht immer sein ;-)


naitsgang
27.07.2012, 20:42

Cool :) Was für eine Bar ist das denn? Ne extra bar wo es nur solche Sachen gibt oder eine normale die das eben nebenbei anbietet? Würde mich mal interessieren :P

P;s. Die Mehlwürmer wollen halt auch was von der Welt sehen :D solang er sie nicht in der wohnung rumkriechen lässt ^^


Silberhand
27.07.2012, 22:07

ist ne normale bar die halt auch sowas anbietet.


klaiser
28.07.2012, 12:27

probieren wuerde ich gerne mal bis jetzt leider noch keinen laden entdeckt der soetwas anbietet und gleichzeitug vertrauensseelig ist.


reQ
28.07.2012, 12:57

das ost dooch sowas von alt, vor 10 -13 jahre gabs doch den hype.. scorpion candy usw, gabs doch als lutscher oder bonbon bei kiosk, im freibad usw.


DaNNo50H
28.07.2012, 15:57

das ost dooch sowas von alt, vor 10 -13 jahre gabs doch den hype.. scorpion candy usw, gabs doch als lutscher oder bonbon bei kiosk, im freibad usw;

Naja das sind halt Gagartikel.

Distanzieren tue ich mich bei dem Thema nicht. Wenn ich irgendwann mal die Möglichkeit habe in den "Genuss" zu kommen werde ich es probieren.


-=9=-
28.07.2012, 16:06

fritierst du die oder einfach so roh?

ich hab schon gesehen das heuschrecken gebraten und so in schokolade getaucht wurden.. man sieht nichts mehr und eigentlich alle "probeopfer" haben gesagt das es gut schmeckt...

aber ich glaube ich würd meine finger von lassen.... so nen ganzes tier am stück find ich nicht so appetietlich.... ich bleib da lieber bei den muskeln


fatmoe
28.07.2012, 16:07

als ich vor 6Jahren im venezuelanischen urwald war, hatte ich die Chance, Chontacuro Maden zu essen:

;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=58930282
{img-src: ;s3;amazonaws~com/isuma;album;large/DSCF6917;JPG}

wenn ich ehrlich bin, bereue ich es heute, dass ich die nicht gegessen hab!

Als meine Mom in Thailand war, hat sie heuschrecken gegessen. Null geschmack und die flügel sind zwischen den zähnen hängen geblieben ^^


naitsgang
28.07.2012, 20:52

Um die Frage zu beantworten: die werden frittiert :) die in Schokolade konnte ich leider noch nicht testen, da ich im August nach Bulgarien fliege und ich dafür mein Geld spare ^^ Da ja doch einige Interesse zeigen gibts hier mal ne kleine Linksammlung zu dem Thema:

Insektenlutscher (;;;insektenlutscher~de/) - die Site von Dennis Besseler (Abenteurer, Survival Trainer)
Trau-dich-shop (;;;trau-dich-shop~com/) - Mehr Auswahl, Insekten in Computer maus, Armband etc
Ebay (;;;ebay~de/sch/i;html?_from=R40&_trksid=p5197;m570;l1313&_nkw=kracker+insekten&_sacat=See-All-Categories) - Link für die, die sich nach Schnäppchen umschauen
Amazon (;;;amazon~de/s/ref=nb_sb_ss_i_0_10?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=essbare+insekten&sprefix=essbare+in%2Caps%2C235) - Bücher zu diesem Thema

Zu reQ möchte ich sagen, dass das damals vielleicht auch schon ein Trend war. Darum gehts aber in diesem Thema überhaupt nicht :D Ich frage hier lediglich wer so etwas mal probieren möchte oder schon probiert hat. Und das sind ja anscheinend schon ein paar :)

mfg naitsy


Mr.Kalms
28.07.2012, 20:58

Naja in Thailand bekommste so zeugs doch überall angeboten,is dann evtl frittiert aber gibt auch Insekten die nicht extra geröstet oder frittiert wurden.;nicht unbedingt meins aber in manchen Ländern gilt sowas ja als delikat


naitsgang
28.07.2012, 21:19

Jap, das ist richtig, allerdings werden in den Asiatischen Ländern auch immer weniger Insekten gegessen. Vor allem durch westliche Einflüsse. Es ist übrigens ein Irrglaube, dass Insekten vor allem aus Gründen der Nahrungsknappheit gegessen werden. Vielmehr sind sie eine Ergänzung oder ein Snack zwischendurch. Laut der FAO (;news;orf~at/stories/2006857/2006872/) sollen wir in Europa übrigens auch damit anfangen. Es ist ressourcenschonender als anderes Fleisch, lässt sich schneller "herstellen" und verbraucht weniger wasser und futter. Alles in allem ist es, für die Ökos unter euch, ne Überlegung wert :D


GewehrWolf
29.07.2012, 13:27

Hab sogar mal ne Reportage gesehen, die so weit gegangen ist, zu sagen dass Insekten das Welthungerproblem lösen können. Weil diese unter wenig Aufwand gezüchtet werden können. Vor allem sind die in Massen züchtbar, weil sie eine viiiiiiel größere Nachkommenszahl haben als die "großen" Tiere, die bei uns bevorzugt auf dem Teller liegen.


Ich würde sicherlich zögern wenn ich welche angeboten bekommen würde. So dicke, saftige Maden wie sie fatmoe gezeigt hat würde ich bestimmt nicht anrühren. Aber sowas knuspriges, gebackenes oder frittiertes würde ich vielleicht ganz gerne mal probieren.
Von allen die das probiert haben bekommt man gesagt "nussig, wie Chips, lecker.;" und das klingt garnicht so übel.
Das größte Problem ist erstmal den ersten Bissen in den Mund zu bekommen, also seinen Kopf zu überwinden.


naitsgang
30.07.2012, 02:00

Ja das stimmt. Der erste bissen war auch für mich eine Herausforderung. Ich wollte allerdings unbedingt probieren (was man jetzt nicht nachvollziehen muss :D) und ich finde mittlerweile den Gedanken daran was ich esse gar nicht mehr schlimm. Ist ja auch nicht gerade so appetitlich wenn man daran denkt aus was manches andere gemacht wird aber wenns schmeckt ist das einem egal, so auch bei diesem Nahrungsmittel :) ich würde dir auf jeden Fall empfehlen dass du dir einfach welche bestellst und sie dir anschaust. Von mir aus auch erstmal liegen lässt, aber ich versichere dir: die Neugier treibts dann rein ;)
naitsy


NoMorePlay?
01.08.2012, 09:02

ne danke sowas werd ich nicht essen. jedenfalls nicht wenn ich weiß was ich mir da reinstopf.


Kaillino
02.08.2012, 01:11

so ne knusprige heuschrecke würd ich schon mal probieren, aber sonst nicht unbedingt..

Kaillino :thumbsup:


HiGh-FlY
02.08.2012, 01:30

ehmm joa :D

so dicke maden wie oben gepostet - never^^ ist einfach viel zu krass die Überwindung wie ich finde. Aber ne frittierte Heuschrecke oderso wäre schon was.
Auf jedenfall ne Erfahrung wert. Schmecken solls ja nach Nuss, wie alle sagen.


nemesis--return
02.08.2012, 14:05

Ich habe mal in einer Reportage gesehen, das leute Wochenlang in einem Dorf Insekten gegessen haben, ohne es zu wissen. Die wurden da dann zubereitet. Am Ende hat man ihnen es gesagt, und viele meinten hätten die das früher gewusst hätten sie die nie gegessen. Das ist eine reine Kopfsache, denn Geschmeckt hat es allen da.

Man sollte einfach anfangen mit welchen die Gebacken sind, oder in Schocko zb eingelegt sind. Weil ganz roh bzw lebend ist schon eine herausvorderung.

Das könnte man zb. machen wenn man einen getrunken hat, dann ist die hürde im Kopf geringer, und eine lustige sache bei ner runde bier


H5N1
02.08.2012, 14:09

Das könnte man zb. machen wenn man einen getrunken hat, dann ist die hürde im Kopf geringer, und eine lustige sache bei ner runde bier

Da isst man dann bestimmt auch ganze Wespennester.


inheartum
02.08.2012, 14:16

Geröstete Heuschrecke mit Chili-Pulver zum Tequila in Mexiko gereicht.

Schon eigenartig, wenn einen die geröstete Heuschrecke noch "anschaut", sobald man sie in den Mund schiebt.
Unangenehm war das Knacken und nicht der Geschmack, welcher ja ausnahmslos Chili war und anschließend mit Tequila runtergespült wurde.


Norfi
02.08.2012, 14:27

ich hätte mal lust geröstete skorpione zu essen. kostet mich aber bestimmt viel überwindung.


naitsgang
02.08.2012, 20:07

Da isst man dann bestimmt auch ganze Wespennester;

Schönes Beispiel :D Ach ja: Klick misch (;home;arcor~de/shismatic/kurios/essen/vnsuppe;htm)

So ein Skorpion kostet vielleicht nicht so viel Überwindung als du glaubst. Der riesige Vorteil ist, dass man das Gesicht nicht richtig erkennen kann. Und nen Skporpion, wie du ihn aus den Tierfilmen kennst, wirst du hier nicht bekommen. Die sind ganz klein, ich denke mal so 3-4 Zentimeter müsste der sein den ich hier rumliegen hab. Falls du doch mal probieren willst, dann schau mal auf einem der Links oben nach dem Stichwort "Insektenpizza". da ist ein skorpion dabei, den du auf die Pizza legen könntest - oder eben wie du es vielleicht vor hast roh verzehren!


Croczka
08.11.2013, 21:58

finde das echt interessant. wusste garnicht dass man sich diese bestellen kann.
ich selber würde es voll gerne probieren. wollte deshalb auch extra mal nach thailand oder so fahren um die teile zu probieren :D


bushido
09.11.2013, 07:22

Kannst dich ja mal hierdurchfuttern

Tausendjährige Eier - Platz 1 in Die 10 ekligsten Delikatessen der Welt von Andrea Ege - ZEHN~DE (;;;zehn~de/tausendjaehrige-eier-1723601-1) :lol:

Delikatessen | Pfui, Teufel! Die 12 ekligsten Delikatessen der Welt - Yahoo Nachrichten Deutschland (;de;nachrichten;yahoo~com/fotos/pfui-teufel-die-12-ekligsten-delikatessen-der-welt-slideshow/delikatessen-photo-1832184909;html)


Geröstete Vogelspinne, auch was Nettes

(;picbild553;bloggum~com/post/gegrillte-vogelspinnen-bilder;html)


Affje800
10.11.2013, 10:45

Was in den westlichen Kulturen als eklig empfunden wird, hat doch einfach nur mit Erziehung zu tun. Ich könnte es mir auch nicht vorstellen, sowas zu probieren, beispielsweise die Vogelspinnen.

In anderen Kulturen ist das jedoch selbstverständlich, da diese eben damit aufgewachsen sind. Und nur weil es eklig aussieht, heißt das ja noch lange nicht, dass es schlecht schmeckt.

Ich denke gerade in Zukunft werden Insekten als Proteinquelle in immer mehr Kulturen zu finden sein, da es bei immer steigender Population mit dem jetzigen Fleishckonsum einfach nicht weitergehen kann.

So "kleine" Sachen wie Mehlwürmer oder Heuschrecken könnte ich mir vorstellen, aber bei so Riesenwürmer oder Spinnen und so hört es dann aber glaube ich doch auf. Da ist der Ekelfaktor einfach zu groß.


MetaL-Locke
10.11.2013, 20:37

Ja, schon probiert...

Hatte schon Mehlwürmer, Heuschrecken, Zykaden und einiges anderes Getier.

Am meisten überwindung haben mich aber die Vogelspinnen gekostet, die gibts in Kambodscha..;aufgrund der größe muss man sich erstmal genüsslich die einzelnen Beine reinziehen um dann beim großen Höhepunkt den Körper zu verspeisen :D auf den Märkten sieht man die denn gestapelt wie auf dem Foto..

#attach#33853#/attach#
{img-src: //;;unverbissen-vegetarisch~de/wp-content/uploads/2011/01/essbare_spinnen;jpg}


Affje800
11.11.2013, 19:31

Ja, schon probiert...

Hatte schon Mehlwürmer, Heuschrecken, Zykaden und einiges anderes Getier.

Am meisten überwindung haben mich aber die Vogelspinnen gekostet, die gibts in Kambodscha..;aufgrund der größe muss man sich erstmal genüsslich die einzelnen Beine reinziehen um dann beim großen Höhepunkt den Körper zu verspeisen :D auf den Märkten sieht man die denn gestapelt wie auf dem Foto..

30839
{img-src: //;;unverbissen-vegetarisch~de/wp-content/uploads/2011/01/essbare_spinnen;jpg}


Ich bekomme grad alleine bei dem Gedanken einen Würgereiz :D
Wie sind die Vogelspinnen? Die beine kann ich mir noch vorstellen, aber beim Körper denke ich an ein halb durchgekochtes Ei. Außen vielleicht ganz okay, aber innen drin schleimig/flüssig.


Slowhand
11.11.2013, 20:09

Ich bekomme grad alleine bei dem Gedanken einen Würgereiz :D
Wie sind die Vogelspinnen? Die beine kann ich mir noch vorstellen, aber beim Körper denke ich an ein halb durchgekochtes Ei. Außen vielleicht ganz okay, aber innen drin schleimig/flüssig;


Entspann dich, Weasley.
Wenn die wirklich schmecken wie ein halb durchgekochtes Ei: Dann immer her damit!


KalleKlawitter
11.11.2013, 23:06

Pfff, da kann ich mir ja gleich die Läuse aus den Haaren picken und wegnaschen ...

Tjojo, als Hippie haste da keine Probleme mit Knabbereien.

Sry, als 2;Nachkriegsgeneration haste noch den Wert "normalen" Essens beigebracht bekommen,
das was du anführst haben unsere Großväter vor Stalingrad geknabbert, so es nicht gerade Winter war ^^

Nunja und meine Neugier hält sich da echt in Grenzen.

grüz
KK


Ähnliche Themen zu Essbare Insekten - Schon Probiert?
  • [Signatur] was neues probiert x)
    yoa hab mal nach langer Zeit wieder was gemacht Hier ohne den 'Punkten' 16507 Würde eure Meinung dazu gerne Wissen x) Kritik ist erwünscht .. Genau so wie Lob MfG xYse [...]

  • [Signatur] mmhh was probiert
    wollte in der sig auch eine gewisse atmo mit reinbringen, dadurch vom dunkeln zum hellen, sagt mir was ihr davon haltet, ImageShack® - Online Photo and Video Hosting (;img214;imageshack~us/img214/1803/gaaranew2oc3;jpg) greetz Pill3 [...]

  • [Signatur] Mhm auch mal was probiert
    So hab denn auch mal was versucht. Und das ist dabei rausgekommen... Denke fürs erste mal isses ganz ok. MfG ;zippo [...]

  • Kann keine Ports öffnen. Habe schon alles probiert...
    Hallo! Ich versuche schon den ganzen Tag einen Port zu öffen, um z;B. mit meiner PSP im Inet zu spielen. Aber es funktioniert einfach nicht. Ich habe schon bei google usw. gesucht... :( Mein System: Asus G1S mit Win XP (deaktivierte Firewall) mfg [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr