Vollständige Version anzeigen : iPhone 4S und iPhone 4 ab sofort ohne Net-Lock erhältlich


Death-Punk
27.07.2012, 08:25

iPhone 4S und iPhone 4 ab sofort ohne Net-Lock erhältlich


{bild-down: ;;;dataxploit~net/wp-content/uploads/2012/01/unlock-iphone-4s;jpg}


T-Mobile schafft Netzsperre ab

Wer sich in der Vergangenheit bei T-Mobile ein iPhone samt Vertrag zulegen wollte, musste zwei Jahre warten, ehe man in ein anderes Netz wechseln konnte. Dies hat der deutsche Mobilfunkanbieter nun geändert. Ab sofort fällt der Net-Lock bei allen iPhone 4S-Versionen sowie beim iPhone 4 mit acht Gigabyte-Speicher automatisch mit der Aktivierung bei iTunes weg.

Mit der Telekom schafft nun auch der letzte deutsche Mobilfunkanbieter die SIM-Sperre ab. Wie ein Mitarbeiter im Telekom-Forum bestätigte, sind ab sofort alle Geräte aus Vertrags- sowie Prepaid-Tarifen frei für alle Netze. Für Bestandskunden hat dies allerdings keine Auswirkungen. Vertragskunden müssen nach wie vor zwei Jahre auf die Entsperrung warten. Besitzer eines Prepaid-Tarifs können bereits nach zwölf Monaten ihr iPhone für eine Gebühr von 50 Euro entsperren lassen. Zudem will die Telekom nun auch das iPhone 4S ohne Vertrag anbieten. Die Preise richten sich dabei nach dem Apple Store und liegen zwischen 629 Euro für die 16-Gigabyte-Variante bis hin zu 849 Euro für 64-Gigabyte-Version des iPhones 4S.

Der Zeitpunkt ist sicherlich nicht rein zufällig gewählt. Wird doch morgen mit der Bekanntgabe der Apple Quartalszahlen auch die Mitteilung über den Absatzrückgang des iPhone 4S erwartet. Nach einhelliger Analystenmeinung bremst das Warten vieler Kunden auf das neue iPhone 5, das im Herbst auf den Markt kommen soll, die Absatzzahlen;

Quelle:inside-handy~de (;;;inside-handy~de/news/25728-t-mobile-schafft-netzsperre-ab-iphone-4s-und-iphone-4-ab-sofort-ohne-net-lock-erhaeltlich)

Jaja, jetzt wird wieder rumgeflamt...;typisch Teledoof....;bei anderen ist es ja schon lange Standard...;etc.

Der Thread soll rein zur Info dienen, für diejenigen die es auch betrifft

Cu
Death-Punk

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Palme
27.07.2012, 09:04

Habs die Tage schon gelesen (oder gestern?) und finds super. Alleine weil die Unlockmöglichkeiten immer schwerer werden. Netlocks (was eher zutrifft als Simlock) waren sowieso immer überflüssig - mit dem Vertrag zahlte der Kunde das Telefon ja schon ab sproch Telekom hat so oder so die Kohle dafür bekommen.

Warum Bestandskunden nun keine Entsperrung bekommen finde ich auch etwas blöde. Entweder setzt die Telekom die Verträge nun etwas hoch um die Nutzung der Verträge oder zusätzlichen Kosten der Kunden durch weitere Nutzung als im Vertrag frei verinbart reinzubekommen, oder sonst irgendwas liegt an. Theoretisch könnte die Telekom ja sagen: alles klar alle IMEIs können freigeschaltet werden.


Death-Punk
27.07.2012, 09:20

Hi,

die Entscheidung, wann ge-unlocked wird trifft ja nicht die Telekom, sondern Apple.
Telekom muss sich für einen Unlock Code auch immer an Apple wenden, von daher könnte Apple ja allen Telekom Bestandskunden einen Unlockcode schicken :D

Cu
Death-Punk


Palme
27.07.2012, 09:31

Also meiner Erfahrung nach ist das anders herum: die Telekom hat diese "Exklusivität" bei Apple erkauft (schließlich ist hier auch ein Mehraufwand für Apple drin) und diese entscheiden auch ob geunlocked wird. So geht man mit der IMEI ja auch zur Telekompage um es freizuschalten und nicht zu Apple selbst.

Der Knackpunkt ist hier schon der rosa Riese und nicht Apple aus meiner Sicht. Die könnten das Unlock System auch so anpassen, dass alle IMEIs geunlocked werden können auf Antrag. Dieser Antrag wird dann zu Apple geschickt und via NCK kommts auf deinen Rechner/Telefon. Würde Apple die ohne die Einwilligung der T unlocken, würden diese ja ein Vertragsbruch begehen.

Telekom unlocked die Dinger ja auch nur, weil die nach 24 Monaten gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wäre dies nicht der Fall, würden die es auch net unlocken lassen siehe zB USA mit AT&T - die sind für immer gelocked.


Ähnliche Themen zu iPhone 4S und iPhone 4 ab sofort ohne Net-Lock erhältlich
  • iPhone 3G in den USA auch ohne Vertrag erhältlich
    Am 11. Juli wird Apple die zweite Generation des iPhones auf vielen Märken auf der ganzen Welt in den Handel bringen. Bereits im Vorfeld war bekannt, dass sich das Unternehmen vom Vertriebsmodell der ersten Generation verabschieden wird. Doch man geht noch einen Schritt weiter. So bestätigte ein [...]

  • 08 Amazon verkauft iPhone 3G ohne Vertrag & SIM-Lock
    Seit geraumer Zeit hat man beim Online-Händler Amazon die Möglichkeit, dass iPhone 3G vorzubestellen. Wie das Unternehmen jetzt gegenüber den Kollegen von Golem~de bestätigte, will man das Smartphone ohne Vertrag und ohne SIM-Lock anbieten. 749 Euro soll das iPhone 3G in der 8-Gigabyte-Versio [...]

  • iPhone ohne SIM-Lock - T-Mobile ist überfordert
    Entsperrtes iPhone funktioniert nicht in allen Mobilfunknetze Seit dem 21. November 2007 bietet T-Mobile das iPhone ohne Vertrag an und gewährt Käufern die Möglichkeit, den SIM-Lock im iPhone zu entfernen. Interessierte Kunden erhalten allerdings vielfach komplett falsche Auskünfte von T-Mobi [...]

  • [Beratung] iPhone 3G ohne SIM-Lock mit Vodafone?
    iPhone 3G weiß 16 GB ohne SIM-Lock - EU Import ;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=11393289 * 24 Monate Neuwarengewährleistung * Sie bestellen ein neues, originalverpacktes iPhone aus der EU ohne Vertrag und ohne Sim-Lock * Garantierte Lieferung Ihres iPhone ohne lange Wartezeite [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr