Vollständige Version anzeigen : Handynutzung in den USA - PrePaid? Vertrag? Anbieter?


..Splash..
08.08.2012, 15:27

Hey Leute!

Ich werde nächste Woche mein Auslandssemester in den USA anfangen und mach mir gerade ein paar Gedanken was ich dort drüben eigentlich mit meinem Handy machen sollte.
Kennt jemand vielleicht eine gute Lösung für die Handynutzung in den USA und kann mir vielleicht sogar einen Anbieter oder Vertrag vorschlagen?
Ich werde nach Deutschland nur via skype telefonieren, wichtig ist eher, dass ich da eine Internet-Flat hab.

Vielen Dank!


MfG
.;Splash..

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
HeadPhunk
08.08.2012, 23:19

hi,

eine deutsche karte ist durch die kosten in jedem fall sinnlos.
Allerdings hast du auch eine recht gute Auswahl was Anbieter und Tarife, auch im Pre-Paid Internetbereich angeht.

z;B. T-Mobile USA Pre-Paid Broadband (;;;t-mobile~com/shop/phones/?tab=prepaidinternet)

ansonstens kannst du auch mal bei AT&T und Verizone schauen.

peace


Targa
09.08.2012, 02:50

Am besten du meldest dich hier an: Amerika, USA, Canada (;;;amerika-forum~de/)

Denn ich denke du hast noch einige weitere offene Fragen. Hab dort wirklich kompetente Hilfe erhalten auch wenn es bei mir nur um einen Urlaub in den USA ging.

Btw. Überlege ich mir auch ein Auslandssemester in den USA zu machen, ist aber noch etwas verfrüht da ich nun erst ins zweite Semester komme :)


..Splash..
11.08.2012, 12:19

Danke für Eure Tipps!
Werd wahrscheinlich zu Verizon gehn, die sind vom Preis-Leistungs-Verhältnis für mich bisher am attraktivsten mit ihren Verträgen.
Ich werd mich aber mal vor Ort von denen beraten lassen.

; Targa: Ich kann dir ja dann berichten ob es zu empfehlen ist :P


AMAB(AT)
11.08.2012, 20:19

Danke für Eure Tipps!
Werd wahrscheinlich zu Verizon gehn, die sind vom Preis-Leistungs-Verhältnis für mich bisher am attraktivsten mit ihren Verträgen.
Ich werd mich aber mal vor Ort von denen beraten lassen.

; Targa: Ich kann dir ja dann berichten ob es zu empfehlen ist :P

Musst aber aufpassen mit Verizon, weil Verizon im CDMA Netz arbeitet, und die "deutschen Handy's" nur mit GSM.

Verizon und Sprint sind CDMA und AT&T und T-Mobile ist GSM.

Gruß


ManOMeter!
15.08.2012, 08:55

Verizone verwendet keine klassischen SIM-Karten, fällt daher weg. Ich kann AT&T empfehlen, die haben auch überall Läden. Einfach reingehen und eine Prepaid-Karte kaufen. Kostet glaub 15$ PRO MONAT. Wenn du nicht jede 30 Tage diese 15$ draufbuchst, wird die Karte deaktiviert. In Amerika zahlt man tendenziell mehr fürs Handy als in Deutschland, also sind die 15$ eh relativ fix weg. (zB zahlst du für den SMS Empfang).


..Splash..
16.08.2012, 00:20

Verizone verwendet keine klassischen SIM-Karten, fällt daher weg. Ich kann AT&T empfehlen, die haben auch überall Läden. Einfach reingehen und eine Prepaid-Karte kaufen. Kostet glaub 15$ PRO MONAT. Wenn du nicht jede 30 Tage diese 15$ draufbuchst, wird die Karte deaktiviert. In Amerika zahlt man tendenziell mehr fürs Handy als in Deutschland, also sind die 15$ eh relativ fix weg. (zB zahlst du für den SMS Empfang).

Echt? Was haben die denn für ne Karte? Ne MicroSim?
Wollte aber eigentlich schone ne Internet Flat auf jeden Fall haben, damit ich auch mit meinen Leuten zuhause ständig Kontakt halten kann über WhatsApp.
Kann man bei AT&T auch ne PrePaid-Karte nehmen und dazu sowas wie ne Inet Flat buchen? Weißt du das zufällig?
Danke!

Greetz aus dem sonnigen California :P


mySQL
16.08.2012, 00:35

Das hört sich ja nett an, schick mal etwas Sonne rüber ;)
Obwohl hier gehts ja gerade auch :D

Zum Thema Verizone und sim:
7) Keine SIM-Karte
Ein weiterer kleiner aber doch nicht untentscheidender Unterschied zwischen den beiden iPhone Modellen betrifft den SIM-Kartenslot, der beim Verizon Smartphone überhaupt nicht vorhanden ist. Bei CDMA-Handys ist dies so üblich, dass anstatt von SIM-Karten auf eine Cloud-basiertes Set von Seriennummern zurückgegriffen wird. Höchstwahrscheinlich bedeutet dies, dass das Verizon iPhone nicht in ein anderes CDMA-Netz transferiert werden kann, es sei den das Netzwerk entscheidet sich dazu, das Mobiltelefon zu authentifizieren. Allerdings sollte dies laut den Herstellern kein wirklich großes Problem darstellen, da der Großteil der Kunden mit dem Verizon iPhone sehr zufrieden sein sollte;


Quelle (;pc~de/dies-und-das/verizon-iphone-wissen-2037)

Bei den anderen fragen kann ich dir leider nicht helfen ;)


ManOMeter!
16.08.2012, 12:58

Echt? Was haben die denn für ne Karte? Ne MicroSim?
Sorry, das weiss ich nicht. Aber ich war damals zuerst im Verizone Shop und der Typ meinte, dass ich mein deutsches Handy nicht ohne Weiteres über Verizone nutzen kann, da diese keine klassischen SIM-Karten haben. Danach bin ich zu AT&T und da hab ich die Prepaid-Karte wie gewünscht bekommen (hat auch problemlos funktioniert). Für eine Internetflat hatte ich mich leider nie interessiert. Geh einfach in einen AT&T Shop, die helfen dir schon weiter... da drüben sind die ja eh alle freundlicher, wenn sich Geld verdienen lässt :D


Slim
17.08.2012, 04:44

Hi!

Ich bin gerade in den USA und hab mich für Simple Mobile entschlossen, da gibt es ne Flat für 40$ im Monat!
Kostenlos und unbegrenzt telefonieren, sms (auch nach DE) und Internet!

Ich finde das Angebot nicht schlecht!

Gruß und viel Spaß in den USA!

Ps: Schwierigkeiten könnte es nur mit dem Frequenzen geben, dass dein Handy dann nur Internet über Edge hat!


Palme
17.08.2012, 09:46

Verizon kannst du mit deinem Handy nicht nutzen da es CDMA nutzt und wir benutzen hier GSM. Dort ist aber nur Verizon mit diesem Netz unterwegs kann man sich vorstellen wie hier die D und E Netze wobei GSM und CDMA nicht untereinander kompatibel sind (D und E schon).

Du kannst dort also von Sprint, At&T, Telekom etc ne Karte holen und das wird in deinem Telefon funktionieren vrausgesetzt:

Du schaust vorher welche Frequenzen dein Telefon supported. In de haben wir 900 und 1800MHz und in den USA sinds 850 und 1900MHz.


..Splash..
19.08.2012, 20:09

Danke Euch allen!
Wollte mir jetzt ne Karte von AT&T holen mit ner Internet-Flat und da sagt der Kerle zu mir dass AT&T für iPhones (ich hab n iPhone 3GS) kein Internet anbietet, nicht mal ohne Flat....
Hab mir jetzt mal trotzdem ne AT&T Karte geholt, bin währenddessen aber schon auf der Suche nach nem anderen Provider, da ich auf jeden Fall Internet für mein iPhone haben will!
So wies aussieht hab ich ja dann nur noch Simple Mobile und Sprint zur Auswahl.

;Slim: Der Vertrag von Simple Mobile hört sich echt gut an! Ist die Netzabdeckung von bei denen auch gut?


Gruß
.;Splash..


Ähnliche Themen zu Handynutzung in den USA - PrePaid? Vertrag? Anbieter?
  • Usenet Anbieter mit Prepaid-Bezahlmodell?
    Ich suche sowas wie giganews;com, um beispielsweise mit safecards zu bezahlen. Sowas geht ja bei RS. Kennt ihr einen entsprechenden Anbieter? Danke. [...]

  • Prepaid Anbieter mit Datenfalterate
    Hallo, ich bekomme vermutlich ein iPhone ohne Vertrag. Jetzt wollte ich wissen, welchen PrePaid Anbieter würdet ihr wählen, wo man günstig eine Datenflat zu buchen kann. In google gibt es vieles aber ich hab keine ordentliche Liste gefunden mit Bewertungen etc. Was schlagt ihr vor? [...]

  • welcher PREPAID anbieter
    hi all, brauch nen billig anbieter, weil mein d2 callya ausläuft. gibts zur zeit n angebot, wo man am anfang nix zahlen muss? callmobile~de hat n angebot, dass man 5€ zahlt und 15€ startguthaben hat... gibts zur zeit nochwas billigeres? oder gibts generell nen anbieter mit was anderem außer [...]

  • Billiger Prepaid Anbieter mit D2
    Hallo. Ich suche einen billigen Prepaid Anbieter (Blau, simyo..;), bei dem ich aber das d2 netz zu verfügung habe! MfG [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr