Vollständige Version anzeigen : Kaufberatung Geschirrspüler / Teuer vs. Billig? / Worauf achten?


max0r
26.08.2012, 15:08

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem integrierbaren Geschirrspüler.
Ich hab jetzt mal son bischen das Internet durchforstet und mich auch mal "Beraten" lassen.
Leider konnte ich keine vernünftigen Erkenntnisse dadurch gewinnen.
Mich würden jetzt keine konkreten Modelle interessieren sondern vielmehr auf was man dabei zu achten hat.

Ich mein was für Vorteile haben jetzt genau ne 1000€ Maschine gegenüber eine für 500€ oder z;B. 250€.
Klar sind da die reduzierten Energiekosten, evtl. mehr Programme und Aquastop etc. Aber was gibts da noch?
Aber zu was würdet ihr mir raten? Budget spielt eine untergeordnete Rolle. Wobei ich halt keine 1000€ ausgeben wollen würde sondern eher im mittleren Preissegment.

Meine Überlegung war eine Maschine von Bosch/Siemens (Bin Siemensmitarbeiter und bekomme alle Siemens Geräte zu Vorzugspreisen) aus dem mittleren / unteren Preissegment (400-500€) zu nehmen.

Aber richtig begründen könnt ich das jetzt nicht. Ach ja: Für mich kommt ein Internetkauf (obwohl ich großer Freund davon bin) nicht in Frage da ich gerne bei Problemen den Service in Reichweite hätte.

Besten Dank schonmal

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Diversity
26.08.2012, 15:14

Internetkauf muss nich unbedingt weniger Servie bedeuten. Wenn du beim 'richtigen' Händler kaufst, musst du dich im Schadenfall nicht groß sorgen.
Ich hab mir vor über 2 Jahren nen Geschirsspüler von exquisit beim "Küschenschotten" für 230 Euro incl. Versand gekauft und bin sehr zufrieden. Energiekosten sind im Rahmen - vor allem läuft das Ding bei mir nur 1x die Woche, da fallen bei den paar Cent Unterschied eh nicht ins Gewicht. Reinigungsleistung ist auch völlig in Ordnung.

Wenn die in mittlerer Zukunft das zeitliche segnen sollte (bislang keine Anzeichen dafür) werd ich wieder zu einer ähnlichen greifen.


Zeiko
26.08.2012, 15:19

Für 500 und ein paar zerquetschte bekommst du den Testsieger: Neff S41M68N3EU Test | Geschirrspüler (;;;testsieger~de/testberichte/neff-s41m68n3eu;html) Hab die auch und bin sehr zufrieden damit. Die reinigt und trocknet sehr gut und ist dabei leise und sparsam. Was will man mehr...

Grüße
Zeiko


Mayinga
26.08.2012, 19:46

Gerade bei Haushaltsgeräten sollte man, wenn das Budget vorhanden ist(da du bei Siemens arbeitest,sollte das ja kein Problem darstellen), etwas tiefer in die Tasche greifen. Die Vorteile der teurerer Geräte von Siemens,Bosch,Miele etc: Strom und Wasserersparnis (welche im Jahr bis 100 Euro beträgt)weiterhin die Langlebigkeit und Geräuscharmut;Ausserdem ist der Kundendienst bei den genannten Firmen einfach spitze.
Die neuen,teureren arbeiten alle mit der Zeolith-Technik;Diese Kügelchen bewirken das sich das Spülwasser schneller aufheizt und das Geschirr nach dem Waschgang schneller trocknet. Das Mineral nutzt sich während der gesamten Lebensphase der Maschine nicht ab und muss damit auch nicht ausgetauscht werden.
Aber letztendlich ist es immernoch eine Kosten-Nutzen-Frage. Wenn du in einem Single-Haushalt lebst und das Ding nur einmal in der Woche anwirfst reicht auch ne billige.


Boons
26.08.2012, 20:31

also ich bin stolzer besitzer einer "exquisit" Spülmaschine.. low budget ausm real...

ich hab das vorführmodell gekauft und dafür 170 euros berappt...
ist "nur" energiesparklasse C, aber wenn ich die ansonsten mit der siemens meiner mum für 800 euro vergleiche:

Meine:
-mehr energiekosten
-günstiger in der Anschaffung
-mehr wasserverbrauch
+genausogute spülergebnisse
+schneller (meiner mum ihrer braucht gute 1,5 stunden, meiner ne knappe stunde
-kein aquastop, also bei defekt am besten ne hausratversicherung haben :)

Siemens:
-teuer in der anschaffung
-langsamer
+energie-efizienter und weniger wasserverbrauch
+aquastop
+insgesamt höherwertiger (scharniere, geschirrkorb usw)

Bisher bin ich zufireden und das dingen hat auch schon 3 jahre aufm buckel...
Also ich würde wieder die billigkiste nehmen, und wenn defekt, gibts halt wieder ne neue billige.....


rockenderzwerg8
27.08.2012, 12:31

ich hab mir vor 2 jahren ein 400€ Gerät von Bosch gekauft, leise, wenig Strom - und Wasserverbrauch gutes Waschergebnis.

kann ich nur empfehlen


Desman!
27.08.2012, 15:51

BSH Gerät kann ich emfpehlen. Ich bin Servicetechniker und zur Zeit ist mein Schwergebiet die Weissware. Die Siemensgerät bekomme ich nicht oft zu Gesicht und wenn dann sind sie schnell und kostengünstig zu reparieren. So was spielt für mich zum Beispiel eine große Rolle. Was muss ich bei einem technischen defekt investieren. Das kann bei Miele mal recht schnell sehr teuer werden.
Zudem würde ich nicht Geräte nehmen die allen möglichen Technischen firlefanz drinhaben kaufen. Je mehr neue techniken verbaut wird desto mehr angriffsfläche und kuriose fehler. Von Energieverbrauch sind alle heutigen Geräte Top. Auserdem verbraucht eine Spülmaschnine generell weniger Energie als die gleiche Menge an Gerschirr mit Hand gespült.


max0r
29.08.2012, 15:41

So, hab mir jetzt den Siemens sem568eu geholt.
Siemens SE54M568EU Teilintegrierbarer Geschirrspüler / A+ AA / 13 L / 1;02 kWh / 59;8 cm / Edelstahl / varioSpeed / aquaStop: Amazon;de: Elektro-Großgeräte (Link@ Siemens-SE54M568EU-Teilintegrierbarer-Geschirrsp%C3%BCler-varioSpeed/ )

420€ inkl. Lieferung & Altgeräteentsorgung hat der Spaß jetzt gekostet.
Kann man sich nicht beschweren denke ich!

Mal schauen was das Dingen kann ;) Danke für eure Tipps.


Optron
30.08.2012, 17:29

So, hab mir jetzt den Siemens sem568eu geholt.
Siemens SE54M568EU Teilintegrierbarer GeschirrspÃŒler / A+ AA / 13 L / 1;02 kWh / 59;8 cm / Edelstahl / varioSpeed / aquaStop: Amazon;de: Elektro-GroßgerÀte (Link@ Siemens-SE54M568EU-Teilintegrierbarer-Geschirrsp%C3%BCler-varioSpeed/ )

420€ inkl. Lieferung & Altgeräteentsorgung hat der Spaß jetzt gekostet.
Kann man sich nicht beschweren denke ich!

Mal schauen was das Dingen kann ;) Danke für eure Tipps;


Wäre es im Für Uns Shop nicht günstiger gewesen? War schon lange nimmer drin aber als ich das letzte mal da war waren die Preise um einiges günstiger wie die "Konkurenz".


Ähnliche Themen zu Kaufberatung Geschirrspüler / Teuer vs. Billig? / Worauf achten?
  • Worauf bei Kauf von TFT achten?
    Hi, auf welche teschnischen daten muss man beim Kauf von einem 19"-22" TFT Bildschirm achten. Kann man mit Widescreen auch gut Egoshoter spielen? mfg lsd62 [...]

  • DVB-T Sticks, worauf achten?
    ich hab mir vorkurzem ein dvb-t usb stick über ebay bestellt. ich hab mich vorher über das angebotene produkt im internet informiert und teste und bewertungen angeschaut. [...]

  • Pocketbike worauf achten
    Heyy hab mir von Ebay dieses Angebot gekauft :(;cgi;ebay~de/Pocket-Bike-Pocketbike-Dirt-Dirtbike-Minibike-Rocket_W0QQitemZ260294560677QQcmdZViewItem?hash=item260294560677&_trkparms=72%3A1231|39%3A1|66%3A2|65%3A12|240%3A1318&_trksid=p3286;c0;m14) Warauf sollte ich jetzt achten wenn es ankommt und [...]

  • Worauf achten bei TFT?
    Heii Leutz.. Habe vor, mir bald einen TFT zuzulegen, sobald ich genug Geld zusammen habe versteht sich ;) Jetzt stellt sich die Frage, was so die Kriterien sind, auf die man achten sollte.. z. B. Reaktionszeit (2ms, 5ms oder wieviel sollten es max. sein? was lohnt sich reell?) was für nen Kon [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr