Vollständige Version anzeigen : Fußball Bundesliga 2. Spieltag


corehard
01.09.2012, 12:10

Leute, was los? ;)


;;1;xup~in/exec/ximg;php?fid=20548224

// Wenn mir jemand sagen kann, wie ich das Bild ohne Größenveränderung einfüge..;würd ichs wohl ändern :D

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
honix4amiga
01.09.2012, 16:36

manmanman was spielt Dortmund da für ne ******* zusammen... Noch mehr als das langweilige Spiel hat mich allerdings dieser Sky Moderator aufgeregt, seiner Meinung nach konnte Dortmund offentsiv nichts reißen nur weil Hummels in Manndeckung war :rolleyes:

Naja, Hoffenheim wieder ordentlich aufn Sack bekommen, ist ja auch was schönes :)


Phame
01.09.2012, 16:44

Schöner Spieltag, alles kam so wie man es erwarten konnte bis auf den BVB :lol:

Ich trau mich schon es zu sagen, Dortmund wird heuer nicht Meister :)


Only
01.09.2012, 17:29

Die Eintracht bis jetzt auf P1..;Ist das schön :)

:D


Sonderk!nd
01.09.2012, 17:47

manmanman was spielt Dortmund da für ne ******* zusammen... Noch mehr als das langweilige Spiel hat mich allerdings dieser Sky Moderator aufgeregt, seiner Meinung nach konnte Dortmund offentsiv nichts reißen nur weil Hummels in Manndeckung war :rolleyes:

Naja, Hoffenheim wieder ordentlich aufn Sack bekommen, ist ja auch was schönes :)


hoffenheim war richtig lustig in der konferenz :D

Elfer PLatzverweis Platzverweis Tor Tor Tor Tor und ich denke mir immer so UND NOCH MEHR AUFFEN SACK :D


chrisTucker
01.09.2012, 17:54

hahaha oh man hoffenheim hat heute so ver&%$=?
was hatte babel mal gesagt "[.;]nächstes Jahr wollen wir in der oberen Finanzklasse mitspielen können" es ist zwar erst der zweite spieltag, aber für hoffenheim sieht es schlecht aus


Sonderk!nd
01.09.2012, 18:57

morgen am besten noch Hannover und der VFB gewinnen und dann haben wir nur eine Mannschaft mit 2 Siegen, zumindestens wenns in Düsseldorf so weiter geht :D

bisher zwar viele tore aber kein wirklich schönes Spiel hab ich das gefühl oder täuscht die Konferenz heute so^^


CliC
02.09.2012, 07:11

Jo geiler Spieltag bisher. Dortmund lässt was liegen in Nürnberg. Hab zwar sogut wie nichts gesehen, aber Schuld hatte auf jedenfall der Schiedsrichter. Zumindest sieht Klopp das so:
Nürnberg und Welz entnerven den BVB | Nachbericht | 1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund | 2. Spieltag (;;;sport1~de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_607340;html)

Gibt es hier eigtl. Dortmunder, die ihren eigenen Trainer noch ernst nehmen können? Sorry... aber das ist doch wohl sowas von lächerlich. Es gab in letzter Zeit sehr wenig Spiele, die Dortmund nicht gewonnen hat. Aber eins haben all diese Spiele gemeinsam. Der Schiedsrichter war dafür Verantwortlich. Das glaubt zumindest Klopp. Der kann ja auch denken, was er will... Aber sich jedesmal wieder vor die Kameras zu stellen und das zu erzählen, grenzt schon an sehr großer Dummheit.


Sonderk!nd
02.09.2012, 09:20

Jo geiler Spieltag bisher. Dortmund lässt was liegen in Nürnberg. Hab zwar sogut wie nichts gesehen, aber Schuld hatte auf jedenfall der Schiedsrichter. Zumindest sieht Klopp das so:
Nürnberg und Welz entnerven den BVB | Nachbericht | 1. FC Nürnberg - Borussia Dortmund | 2. Spieltag (;;;sport1~de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_607340;html)

Gibt es hier eigtl. Dortmunder, die ihren eigenen Trainer noch ernst nehmen können? Sorry... aber das ist doch wohl sowas von lächerlich. Es gab in letzter Zeit sehr wenig Spiele, die Dortmund nicht gewonnen hat. Aber eins haben all diese Spiele gemeinsam. Der Schiedsrichter war dafür Verantwortlich. Das glaubt zumindest Klopp. Der kann ja auch denken, was er will... Aber sich jedesmal wieder vor die Kameras zu stellen und das zu erzählen, grenzt schon an sehr großer Dummheit;


hättest gestern abend sportschau geguckthättest du gesehen das er gesagt hat, das die Niederlage net die Schuld des Schiris ist sondern der Spielfluss sei durch viel zu viele kleinigkeiten unterbrochen worden die er wohl gepfiffen hat...

und klar kann man klopp ernst nehmen 2mal Meister mit weniger Geld als die tollen Bayern, er muss ja was richtig machen net so wie die Bayern :)


CliC
02.09.2012, 09:40

Ich will nicht sagen, dass er nen schlechter Trainer ist. Wie du es sagst. Er ist zwei mal in Folge mit Dortmund verdienter Meister geworden und hat in der letzten Saison zusätzlich noch den Pokal gewonnen. Darum geht es mir überhaupt nicht.

Das Problem ist, dass Klopp kein Benehmen hat. Wenn er gewinnt, ist alles gut. Aber wehe, es läuft nicht so, wie er es gerne hätte. Es ist doch dann jedes mal das Gleiche! Es geht immer gegen den Schiedsrichter. Ich find es peinlich.

Okay du hast schon recht. Später relativiert er das dann immer und sucht auch die Schuld bei der Mannschaft. Aber der Schiedsrichter ist laut Klopp immer mitschuldig.

Ich bin der Meinung, dass sich das nicht gehört. Das macht jeder Trainer ab und an mal. Und ich finde es bei keinem gut. Aber bei Klopp kannst du die Uhr nach stellen!


lordc
02.09.2012, 17:04

Stuttgart spielt echt konstant, das ist auch mal was in der Allianz Arena zu führen.
Bayern gibt zwar Gas, aber ich finde es schade das sie ausgeglichen haben.


Huiiii das 2:1 war aber geil!!!!


CliC
02.09.2012, 17:17

Huiiii das 2:1 war aber geil!!!!


Und das 3-1 erst.

Wäre ich Klopp, hätte ich nach der ersten HZ auf jedenfall ordentlich was zu meckern in Richtung Schiedsrichter!


papamarius
02.09.2012, 17:38

Meine Fresse welch blöde Kommentare zu Klopp mal wieder... Klopp ist und bleibt der geilste....

Man man man wie sich der VfB jetzt abschiessen lässt, das ist echt schon peinlich. Wenn das so weiter geht, dann wird es zweistellig ;)


lordc
02.09.2012, 17:45

Wer hätte gedacht das der VFB so weggeknallt wird.

Aber auch wenn es sicherlich nicht einfach ist bei einem 3:1 weiterzumachen, muss eine ProfiMannschaft trotzdem nicht alles durchlassen, das ist schon hart. :thumbsdown:


dsn
02.09.2012, 17:47

Das grenzt schon ab und zu an Arbeitsverweigerung beim VfB gerade...

Nach so einem super Führungstor dann so extrem zu verlieren ist schon eine riesen Blamage...
Das Bayern gewinnt war ja sowieso klar... aber nicht so. :/.

Bin gespannt wann Jupp den 40 Mio Mann Martinez bringt...


chrisTucker
02.09.2012, 18:02

Was Stuttgart bis jetzt gebracht hat war richtig arm. Ich mein, wie kann man eine FÜHRUNG so derartig verspielen!? Aber wenn man ehrlich ist bringt Stuttgart auch nichts nach vorne.

OANA GEHD NO, OANA GEHD NO NEI!

// Das Foul von Ibisevic wird bestimmt noch Rechtliche Folgen haben :lol: :lol:


lordc
02.09.2012, 18:06

Wie der Kommentator nach 2 Ballberührungen von Martinez schon abspritzt..

Man soll erstmal abwarten. Sicherlich ist er sein Geld Wert, Hoeneß usw. sind ja nicht dumm, aber man soll erstmal Ruhe bewahren. :angry:


Papst
02.09.2012, 18:46

Wie der Kommentator nach 2 Ballberührungen von Martinez schon abspritzt..

Man soll erstmal abwarten. Sicherlich ist er sein Geld Wert, Hoeneß usw. sind ja nicht dumm, aber man soll erstmal Ruhe bewahren. :angry:


Niemals ist ein defensiver Spieler 40 Millionen Wert. Dazu noch wenn er noch nichts vorzuzeigen hat und von einem mittelmäßigen Club kommt. Ein Iniesta, Xavi usw sind mittlerweile min 40. Millionen Wert aber die haben auch schon seit Jahren gezeigt was sie können. Einen Spieler zu kaufen der bisher fast ein No Name ist und dafür 40 Mille zu zahlen halte ich für Wahnsinn.

So jetzt zu den Sonntagspielen.

Meine 96er haben heute Wolfsburg mal richtig an die Wand gespielt. Huszti mit 4 Vorlagen dazu kommt das Sobiech so langsam in Fahrt kommt. Ich kann mir vorstellen das 96 diese Saison wieder eine Überraschung schaffen könnte. Für mich ist der Platz unter den ersten 5 immer noch eine Überraschung bei dem Etat von Hannover.

Bayern war nach dem 1:1 sowas von überlegen und hat auch in der Höhe verdient gewonnen. Stuttgart einfach mit absolut schwachen Zweikampfverhalten und Fehlpässen die in der Bundesliga nicht gehen. Ibisevic mit nem Totalaussetzer was bestimmt 3-4 Wochen Sperre bedeuten wird. Aber kann es sein das Boateng ihn vorher angespuckt hat ? Ich bin mir aber absolut unsicher ob die Kamera evtl getäuscht hat. Da aber keine Wiederholung von der Szene kam glaube ich das ich mich getäuscht habe.

Achja.;Bayern Fans in der Allianz Arena werden selbst bei ner 6:1 Führung nicht mal laut das ist extrem peinlich. Selbst Reif musste 2-3 Sprüche gegen die Bayern Fans raushauen da musste ich schon leicht schmunzeln. Aber er hatte halt auch Recht ;)


Sonderk!nd
02.09.2012, 19:45

meine 96er scheinen ja abgegangen zu sein und wieder mal ihren Fußball in Perfektion gebracht zu haben und mein Sobiech und der Huszti gingen ab ich habe schon die letzten wochen der letzten saison gesagt er soll den Sobiech bringen der taugt und heute macht er die Dinger wieder rein :D

grandios ich tippe defintiv wieder darauf 96 richtung EL oder sogar CL :)


CliC
02.09.2012, 20:15

Meine Fresse welch blöde Kommentare zu Klopp mal wieder... Klopp ist und bleibt der geilste...;

Jo, wenn man auf Trainer ohne Manieren steht, ist Klopp definitiv der Geilste. Ich steh nicht drauf.

Ich mag Trainer, die wissen wie sie sich zu benehmen haben. Auch wenn sie ein Spiel verloren haben.


firstjoe
02.09.2012, 20:19

Jo, wenn man auf Trainer ohne Manieren steht, ist Klopp definitiv der Geilste. Ich steh nicht drauf.

Ich mag Trainer, die wissen wie sie sich zu benehmen haben. Auch wenn sie ein Spiel verloren haben;


Ich hab keine Ahnung um welchen Vorfall es sich generell handelt, aber mal ehrlich, solche Leute gibt es viel zu wenig. Es fehlen auch unter den spielern die Effenbergs und Baslers. Ein Kahn usw. Diese Spieler sterben aus, von trainern garnicht zu sprechen. Jeder muss nur noch politisch korrekt sein weils um die dicke Kohle geht.

Auch ein Hoeneß hat sich leider zurück gezogen. Natürlich geht er mir aufn Sack. Aber LAutern geht mir auch auf die Nüsse, trotzdem wünsch ich sie mir in Liga 1 zurück, genauso wie Köln usw.


Sonderk!nd
02.09.2012, 20:57

Ich hab keine Ahnung um welchen Vorfall es sich generell handelt, aber mal ehrlich, solche Leute gibt es viel zu wenig. Es fehlen auch unter den spielern die Effenbergs und Baslers. Ein Kahn usw. Diese Spieler sterben aus, von trainern garnicht zu sprechen. Jeder muss nur noch politisch korrekt sein weils um die dicke Kohle geht.

Auch ein Hoeneß hat sich leider zurück gezogen. Natürlich geht er mir aufn Sack. Aber LAutern geht mir auch auf die Nüsse, trotzdem wünsch ich sie mir in Liga 1 zurück, genauso wie Köln usw;


sehe ich genauso man kanns keinem recht machen...
die einen ohhhhhh mimimimi alles nur aufs geld gerichtet mimimi Hoffenheim mimimi, aber auf der anderen Seite, wenns jemanden gibt ders nicht so macht, dann wieder mimimimimi o;O

was den nun...


lordc
02.09.2012, 21:05

Ach ich finde es muss durchaus ein paar geben die mal den Mund aufreissen und den einen oder anderen Kommentar abgeben. Sonst ist der ganze Einheitsbrei doch zu langweilig. Die einen machen sich dadurch beliebt, die anderen unbeliebt. Aber Emotionen gehören dazu und ich zumindest hab keine Lust auf nur kuschende Vorzeigeleutchen.

;)


Tullaris
02.09.2012, 21:58

Jo, wenn man auf Trainer ohne Manieren steht, ist Klopp definitiv der Geilste. Ich steh nicht drauf.

Ich mag Trainer, die wissen wie sie sich zu benehmen haben. Auch wenn sie ein Spiel verloren haben;


Das du ihn nicht magst wissen wir schon seitdem er zur Mediennutte geworden ist, zu kritisieren das er jetzt den Mund aufmacht und kritisiert das der Schiedsrichter zu kleinlich gepfiffen hat was nunmal den Tatsachen entspricht zeugt davon das du das Spiel nicht gesehen haben kannst und nur aufgrund eines Artikels urteilst. Mir gefällt das schon seit Jahren nicht mehr das in Deutschland immer mehr jeder kleine Zweikampf angepfiffen wird, die Spieler lassen sich auch in bestimmten Situation gerne mal fallen weil sie eben wissen das es gepfiffen wird. Auf der anderen Seite werden Spielern die Knochen gebrochen und das findet keinerlei Beachtung.

Aber was gehe ich da groß drauf ein die Saison ist 2 Spieltage alt und es geht weiter wie es aufgehört hat die Bayern finden alles von Dortmund doof und umgekehrt das alte Lied seit 2 Jahren und jeder sucht immer und überall jede Kleinigkeit um gegen die andere Seite sticheln zu können ich finde es größtenteils amüsant betrachte das von außen und konzentriere mich auf das wesentliche, meinen Verein wie er Fußball spielt und wo er steht was der Rest macht interessiert mich an dem Tag an dem wir gegen sie Spielen ansonsten können sie treiben was sie wollen aber einige brauchen das anscheinend weil es ihnen nicht genügt sich mit den Sachen ihres Vereins auseinander zu setzten.


dekz
02.09.2012, 22:47

Ich hab keine Ahnung um welchen Vorfall es sich generell handelt, aber mal ehrlich, solche Leute gibt es viel zu wenig. Es fehlen auch unter den spielern die Effenbergs und Baslers. Ein Kahn usw. Diese Spieler sterben aus, von trainern garnicht zu sprechen. Jeder muss nur noch politisch korrekt sein weils um die dicke Kohle geht;

Ich glaub, es handelt sich um jeden Vorfall, wenn Dortmund mal nicht 3:0 gewinnt. Klopp war früher zu Mainzer Zeiten übertrieben sympathisch und auch das erste Jahr in Dortmund, da konnte man ihn sich noch gut reinziehen. Und absolut nichts gegen sein Können als Trainer, er ist absolute Spitze, aber es turnt halt einfach keinen, wenn man wegen alles und jedem meckert. Letztes Beispiel war der (zu 1;000;000 % zurecht) nicht gegebenen Elfmeter im Finale gegen Bayern... "Klares Handspiel.;" etc. Ihn hat der Höhenflug wohl nicht gut getan.

Das hat auch nichts mit Basler etc. zu tun, das waren Spieler die nach einer Niederlage nicht geheult haben "Es war schwer, gegen 12 Mann zu spielen" sondern gesagt haben, wo der Hammer hängt - und zwar in den eigenen Reihen...

We'll... Vielleicht legt sich das dieses Jahr, wenn Dortmund wieder öfter verlieren wird :)


Targa
03.09.2012, 00:39

Dieser Moment wenn du trotz 6 zu 1 lauter singst als Bayern...

Zum Spiel. Wenn ich Trainer wäre würde ich die lutscher herschlagen und nun gute Nacht :)


CliC
03.09.2012, 07:34

Ach ich finde es muss durchaus ein paar geben die mal den Mund aufreissen und den einen oder anderen Kommentar abgeben. Sonst ist der ganze Einheitsbrei doch zu langweilig. Die einen machen sich dadurch beliebt, die anderen unbeliebt. Aber Emotionen gehören dazu und ich zumindest hab keine Lust auf nur kuschende Vorzeigeleutchen;

Es geht nicht darum, dass man als Trainer nichts kritisches sagen darf. Aber ich kann mich doch als Trainer nicht nach jedem nicht gewonnenen Spiel meiner Mannschaft vor die Kameras stellen und gegen den Schiedsrichter pöbeln.



Das du ihn nicht magst wissen wir schon seitdem er zur Mediennutte geworden ist, zu kritisieren das er jetzt den Mund aufmacht und kritisiert das der Schiedsrichter zu kleinlich gepfiffen hat was nunmal den Tatsachen entspricht zeugt davon das du das Spiel nicht gesehen haben kannst und nur aufgrund eines Artikels urteilst. Mir gefällt das schon seit Jahren nicht mehr das in Deutschland immer mehr jeder kleine Zweikampf angepfiffen wird, die Spieler lassen sich auch in bestimmten Situation gerne mal fallen weil sie eben wissen das es gepfiffen wird. Auf der anderen Seite werden Spielern die Knochen gebrochen und das findet keinerlei Beachtung;

Ich hab das Spiel auch nur in der Zusammenfassung gesehen. Aber bei Klopp hört sich das immer so an, als hätte sich alles gegen ihn und seinen Verein verschworen. Ich kann mir ehrlich gesagt nur schwer vorstellen, dass die Schiedsrichterleistung es Dortmund unmöglich gemacht hat zu gewinnen.
Desweiteren frag ich mich, ob er sich im Falle eines Sieges auch so aufgeregt hätte.

Hab gestern auf Sky oder Sport1 gehört, dass Klopp seine Aussagen am Samstag im Sportstudio revidiert hat. Das zeigt mir einmal mehr, dass er nicht nachdenkt bevor er etwas sagt. Man sollte ihn nach einem nicht gewonnen Spiel einfangen und erst nach zwei Stunden vor die Kameras lassen.


Dieser Moment wenn du trotz 6 zu 1 lauter singst als Bayern..;

So hat am Ende des Tages jeder etwas, worüber er sich freuen kann. Glückwunsch zum lauter singen als Bayern und Platz 18 in der Tabelle. Weiter so. Vielleicht schafft ihr es am Ende der Saison auf Platz 1 der "Wer singt in München am lautesten" Tabelle zu stehen ;)


corehard
03.09.2012, 08:09

Dieser Moment wenn du trotz 6 zu 1 lauter singst als Bayern..;

Das doofe daran ist, dass sowas nicht Ziel der Saison ist.
Vielleicht sollte der VfB dann über einen Wechsel in einen Chorverein nachdenken :)

Hab das Spiel leider nicht sehen können, aber werd mir ne längere Zusammenfassung wegen dem neuen Fritzen suchen :D


Sonderk!nd
03.09.2012, 08:17

ich muss aber immernoch sagen ich habe das Bayernspiel net gesehen aber ichf rage mich wie kann man in der EL so spielen und in der Bundesliga so verkacken :D

Ich freue mich schon wieder auf die Heimspiele von 96 gegen Bayern/Dortmund wo weder Bayern noch Dortmund wahrscheinlich wieder als sieger vom Platz gehen und ihre Serie entweder reißt oder zumindestens nur ein Punkt mit geht :P Ich finds auch Schade das 96 in den Medien bisher wenig beachtung hat, sicher nicht die große Fangemeinde wie SChalke Dortmund oder Bayern, aber aktuell wohl Europa und auch Bundesliga technisch sehr interessant zu verfolgen, gerade weil es ebend kein sonderlich teurer Kader ist, gerade mal 5 Mille ausgegeben für diese Saison, wobei auch einiges wieder reingekommen ist glaube gerade mal 2 mille wirklich im Minus... ^^

wobei ich auch zugeben muss unser Manager der gute Schmadke macht das auch verdammt gut für 750 000 Huzsti zurück holen den man für 3mille an den Verein vor 3 Jahren VK hat ist auch net schlecht :D


Ranokh
03.09.2012, 10:03

oh man Leute, wollt ihr echt jede neue Saison darüber diskutieren wie "laut" und von welcher Gruppe im Münchener Stadion gesungen wird ? Langsam wirds echt lästig. Kaum stimmt die sportliche Leistung, wird was anderes gesucht, worüber man meckern kann beim FCB - ihr habt echt Komplexe oder ein beschissenes Leben, wenn ihr immer was zum motzen sucht.

Zum Spieltag selbst, ansich mehr Überraschungen als ich vermutet hätte - Nürnberg holt nen Remis gegen Dortmund (3 Punkte gegen BVB wäre mir noch lieber gewesen, aber der Schiri war ja schuld laut Klopp *rolleyes*) - Frankfurt ballert Hoffenheim 4:0 weg, Hannover spielt nach dem EL Spiel auf, als hätten sie keins gehabt in der Woche, gleichzeitig war Wolfsburg erschreckend schwach.

Die anderen Spiele liefen eigentlich wie erwartet / getippt. Nun ist erstmal Länderspielpause *grrrrr* und dann gehts auch bald richtig mit der EL / CL Gruppenphase los und die Belastung für 7 Teams nimmt zu :)


Sonderk!nd
03.09.2012, 10:57

Zum Spieltag selbst, ansich mehr Überraschungen als ich vermutet hätte - Nürnberg holt nen Remis gegen Dortmund (3 Punkte gegen BVB wäre mir noch lieber gewesen, aber der Schiri war ja schuld laut Klopp *rolleyes*)

Das hat er ja so net gesagt, seine aussage war das er zuviel gepfiffen hat und dadurch der Spielfluss verloren ging, aber das ist mir in letzter Zeit schon öfters aufgefallen das die Schiris kleinlicher geworden sind und es teilweiße extrem nervig ist.


Targa
03.09.2012, 12:19

Wenn man sportlich halt keine Chance hat muss man anderweitig den Gegner besiegen. Das dies in München so einfach ist, ist eigentlich sehr schade. Was auch schade ist bzw. peinlich wenn man 6 zu 1 führt und ab der 85. Minute en viertel der Leute schon heimgehen, da stimmt doch dann irgendwas nicht.

Und zum Thema mir bringt das nix, stimmt aber wenn man sich die letzten Jahre anschaut ist es ganz normal das die ersten Spiele bzw. die Hinrunde sowas von verkackt wird... da gewöhnt man sich dran.

Und wenn mir jetzt wieder irgend ein Spack daherkommt, mit irgend einem Gelaber like: Was juckt einen das was auf den Rängen ist bnalbalblabla dann solltet ihr am WE endlich mal von den PCs wegkommen und ins Stadion gehen.

;Ranokh: Mir ist es scheiß egal was Bayern sportlich macht, ob se jedes Spiel gewinnen oder verlieren geht mir sowas von hinten vorbei. Das die Stimmung in München beschissen ist Fakt. Das sag ich auch wenn Bayern 10 Spiele hinter einander verliert.


d1n
03.09.2012, 12:40

Klopp kritisierte die Linie des Schiedsrichters. Für mich aber auch völlig verständlich. Wie einige User hier schon sagten, es ist völlig lächerlich, dass in Deutschland so kleinlich gepfiffen wird. Teilweise ist es schon echt schlimm.
Und dann wundern wir uns warum wir (=die Buli) international nichts reißen, weil wir die int. Härte einfach nicht gewohnt sind.

Zitat Klopp im Sportstudio: ,,Es klang so, als wäre der Schiedsrichter Schuld gewesen. Das ist natürlich völliger Quatsch. Er hat mit allen Toren nichts zu tun;"

..;dreht doch nicht immer alles so wie ihr es gerne hättet ;)


dekz
03.09.2012, 14:14

Also hat Bayern gegen Chelsea im Finale verloren, weil in der Bundesliga zu kleinlich gepfiffen wird? Deswegen ist sicherlich auch Dortmund in der Vorrunde ausgeschieden...

Die Schiedsrichter sind in Deutschland schon seit Jahren eine Lachnummer, aber deswegen verliert man keine Spiele international...



Wollte noch mal so nebenbei anmerken, dass die Aktion von Boateng ziemlich gut war. Kriegt 'n Kopfstoß ab und fässt sich nur ins Gesicht mit fragendem Blick statt 13 Runden auf dem Boden zu breaken um dann am Ende mit 'nem geilen Freeze dazustehen... Gute Sache!


Sonderk!nd
04.09.2012, 14:55

wie es mich aufregt das die Bayern ejtzt schon wieder so gehyped werden 9 Tore in 2 Spielen sie werden Championsleague DFBPokal gewinnen und Meister werden :rolleyes:

wird doch auch net so gehyped das 96 26 Treffer (sofern nicht verzählt) in 7 Spielen gemacht hat...

es ist eindeutig noch zu früh um zu sehen wer was macht, aber die Zeitungen machen schon wieder nen Tamtam um alle möglichen sachen unglaublich -.;-


corehard
04.09.2012, 15:01

es ist eindeutig noch zu früh um zu sehen wer was macht, aber die Zeitungen machen schon wieder nen Tamtam um alle möglichen sachen unglaublich -.;-

Wenn eine Zeitung nicht so handeln würde, wären an manchen Tagen leere Seiten in deinem Briefkasten oder das Blatt bleibt mal ganz aus. Das ist Busniness der Zeitungen.

Schau dir das Beispiel Heinz Hoenig an.
Der wurde am Tag zuvor fotografiert, wie er auf seinem Balkon bei Marihuanapflanzen steht. Am nächsten Tag kommt die Polizei und hat Hausdurchsuchungsbefehl. Hmmm?! Von allem gibts exkulsive Bilder..;und die sind garantiert nicht aus dem Polizeiarchiv.

Die Presse geht längst über Leichen oder Schicksale hinweg. Da kann so manch einer von der gehypten Bundesligastory träumen.


Ähnliche Themen zu Fußball Bundesliga 2. Spieltag
  • 14. Spieltag der Fußball Bundesliga
    So heute mache ich es etwas "kürzer", aber nicht, weil ich wieder narrad bin, sondern, weil ich momentan nicht so viel Zeit habe. Vorab hier meine TIpps Ich denke, daß wir durchaus einige Spiele haben, die wirklich interessant sind und deren Ausgang nicht leicht zu tippen ist. Da [...]

  • 28. Spieltag der Fußball Bundesliga
    Die Länderspielpause ist vorbei und hat uns nochmal die letzte kleine Pause ermöglicht, uns voll und ganz auf die heiße Schlussphase der Bundesliga zu konzentrieren. Nun gibt es keine Unterbrechungen mehr - 7 Wochen Drama am Stück. Und die beginnen heute! Während große Vereine ihrer Norm hint [...]

  • 29. SPIELTAG der Fußball Bundesliga
    So Leute da ich morgen direkt nach der Arbeit nach Hoffenheim fahre um mir meine Hertha anzuschauen, mache ich den Thread schon heute auf. Es sind einige geile Spiele dabei, für mich ganz klar Hoffe - BSC, aber auch Bayern - Schalke oder Dortmund - HSV versprechen richtig geil zu sein. Hier d [...]

  • Fußball Bundesliga Tabelle 1.Spieltag - 34.Spieltag
    32233 Ich hatte mir mal gedacht, dass ich jeden Spieltag die aktuelle Tabelle poste. Einfach als Überblick wer wann wo stand, oder als Statistik, oder, oder, oder... p;s;: Ich habe pro Beitrag nur 20 Bilder zur Verfügung (Smileys, , etc;) Von daher sind die Wappen der [...]

  • 34. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga (letzter Spieltag)
    So, nächste Woche ist es soweit: das Saisonfinale ... letzter Spieltag der 1. Fußballbundesliga. Meine Tipps + die Abschlusstabelle: ;;0;xup~in/exec/ximg;php?fid=24693848 Zum Tabellenrechner: Tabellenrechner - Fanzone - bundesliga~de - die offizielle Webseite der Bundesliga (;;;bundesliga [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr