Vollständige Version anzeigen : Akku mit wenig Strom laden


splashed
10.10.2012, 10:37

Hallo Zusammen,
Solarladung
schadet es einem 2500 mAh Akku wenn ich ihn mit nur 100 mA lade?
Kann eine Z-Diode hinter ein Solarmodul setzten?

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
MasterJulian
10.10.2012, 20:09

Die Handys haben meist nen Laderegler. Wenn dieser bereits bei 100mA anspringt gibt es keine Probleme. Was willst du mit der Z-Diode erreichen? Spannugsbegrenzung? Sollte funktionieren, wenn du aber ernsthaft vorhast damit zu laden, solltest du über eine Stabiliersungsschaltung nachdenken.


Bruckl
10.10.2012, 21:44

normal macht das ja auch nie was aus oder?
langsam darf man laden nur nicht zu schnell und meistens stehts auch auf dem akku drauf.


splashed
11.10.2012, 13:04

Schadet es dem Akku wenn die Spannung schwankt? Durch die diode wird der Strom nur in Richtung Akku gelassen, was passiert wenn die Spannung unter 3;7 fällt (unter Annahme dass ich den Akku direkt ohne Handy lade und ich bei vollständiger Ladung selber ausschalte)


MasterJulian
11.10.2012, 13:48

Einen akku ohne Handy direkt an Solar zu laden wird entweder zum defekt oder zu extremen Kapazitätsverlust führen. Wenn du außerhalb des Handys laden möchtest, musst du auf jeden Fall eine ordentliche Ladeschaltung konzipieren. Wie gut diese bei Spannungsschwankungen arbeitet, hängt vom Lade IC ab. Auch denn Sinn einer Z-Diode scheinst du nicht verstanden zu haben. Wenn du nur richten willst, tuts eine normale Diode auch. Bei LiPos solltest du sowieso noch mal extra aufpassen.


splashed
11.10.2012, 14:02

Kann sein dass ich das nicht verstanden habe.
Beispiel:
5;5v 200mah Solarnmodul
4 x AAA 1;2 V a 800mah
Damit 4;8v
Zusammengeschlossen lädt das Modul die AAAs um den Stromfluss zu verhindern nutze eine normale Diode um den Strom nur in Richtung Akku zu lassen. Überspannung außer acht gelassen..
Warum sollte der Akku kaputt gehen? Schadet es dem Akku wenn Spannungen unter 4;8v ankommen? Verbesserung?


MasterJulian
11.10.2012, 14:08

[..;]Warum sollte der Akku kaputt gehen? Schadet es dem Akku wenn Spannungen unter 4;8v ankommen? Verbesserung?
Je nach Akkutyp machst du diesen mit falscher Spannung kaputt oder er leidet. Verbesserung wurde bereits gepostet: Stabilisiere die Versorgung und verwende ein ordentliches IC passend zu deinem Akkutyp.


Ähnliche Themen zu Akku mit wenig Strom laden
  • Grafikkarte zu wenig Strom ?
    Hey Leute, hab immer noch Probleme mit meiner Grafikkarte hab gedacht vielleicht wird das Ding zu heiss un hab ein laufwerk abgeklemmt un dafür n Lüfter zusätzlich auf die Grafikarte gemacht ( war vorher Passiv gekühlt^^ ). Jetzt isses aber schlimmer als vorher Spiele gehen nicbht mehr wirklich [...]

  • ATI HD4830 zu wenig Strom?
    Und wieder ein Problem mit meinem neuen Rechner: Sobald ich den ATI Treiber für meine HD4830 installiere bekomme ich unter Vista Bluescreens nach dem Ladebalken, und XP startet sofort neu (einmal startete Windows, der Monitor ging aber aus) Da die Grafik ohne treiber ja keine Probleme macht s [...]

  • Zu wenig Strom?
    Hi Leute, Ich habe folgendes Problem: Seid neustem geht meine Anlage wenn ich voll Bass mache + ein wenig Lauter einfach aus. Der Verstärker schaltet ab, aber das Lämpchen leuchtet noch. Ist ein Verstärker von Denon. Das Problem hatte ich vor einiger Zeit schonmal. Das liegt daran, das ich zuv [...]

  • Samsung Nexus mit wenig Strom laden...
    hallo zusammen! durch einen DC DC inverter möchte ich mein Handy per Solarpannel direkt laden. Nur kommt da Strom zwischen 50 und 500 mA raus. (je nach Lichtverhältnissen) Soweit ich weiß, kann das dem Akku nicht schaden. bzw ist es sogar besser mit weniger Ladedtrom zu laden. Einwände?? [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr