Vollständige Version anzeigen : [YouTube] Warum noch kein mobiles AdSense möglich??


cherry_coke
14.10.2012, 19:30

Hallo zusammen,
ich frage mich schon lange, wann Google denn nun endlich die mobile Werbung in YouTube-Videos starten will. Ich meine, Smartphones und Tablets sind längst allgegenwärtig. So ein Geschäft lässt sich Google doch nicht entgehen??

Bei meinem eigenen YouTube-Kanal habe ich es dank Analystics schwarz auf weiß: Etwa 65% der Aufrufe meiner Videos stammen von Mobilgeräten.

Klar, man könnte die Videos auf einen Blog einbinden und 'AdSense for Mobile Pages' schalten, aber es mir hier explizit um AdSense innerhalb der YouTube-Videos.

Im YouTube- & AdSense-Forum findet man leider keinerlei Infos zu diesem Thema ..;oder nur Halbwissen.

Hat von euch vllt. jemand irgendwo mal was zu dem Thema gehört/gelesen oder kennt jemand eine Webseiten, die dieses Thema behandelt???



Kann es mir halt absolut nicht erklären, warum Google damit so lange wartet!? Der Trend zu Smartphones war doch kein plötzlicher Hype, sondern absehbar.

Lg
CHERRY

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
fishface
16.10.2012, 08:59

Auf dem Android OS gibt es bereits Werbeeinblendungen bevor das Video startet aber beim iPhone ist es halt schwieriger wegen kein Flash & dem Videoplayer von Apple.
Der Startet sich ja dann immer direkt und man kann dann oben auf Fertig touchen. Das gleiche könnte man auch im Falle einer Werbung machen. Dazu müsste Apple erstmal die Funktion einbauen den Fertig Button auszublenden, während eine Werbung läuft. Bei dem iOS wird das ganze bestimmt dauern. Was hast du denn so für Videos?


cherry_coke
17.10.2012, 08:47

Danke für die Antwort. Das auf den Android-Geräten bereits Werbung eingeblendet ist wusste ich noch nicht. :)

Zu meinen Videos: Habe zwei Känäle. Den einen Kanal betreibe ich etwas ernsthafter und veröffentliche nur Original-Content (eigene Musik) und den anderen Kanal nutze ich nur um schnelles Geld zu verdienen, indem ich aktuelle Nachrichten poste. Zwischendurch hat man damit dann doch mal den ein oder anderen Hype dabei. Habe zB. diese Woche ganz schnell mal ca. 250;000 Views pro Tag bekommen. Davon sind natürlich auch ganz viele mobile Aufrufe (also ohne Werbeanzeigen) dabei und das ist etwas ärgerlich, da der Verdienst doch hätte weitaus höher ausfallen können.


fishface
17.10.2012, 09:12

Könntest du mir deinen Nachrichtenchannel mal per PN zukommen lassen? Möchte mir das gerne mal anschauen :)


eax
17.10.2012, 11:08

Wenn du ein legalen Musikchannel hast müsstest du mir mal den Link schicken, ich weiß von jemanden das er momentan für Werbezwecke nach legalen Musikchannel sucht.
Beim Newsportal wäre eine Linkexchange denkbar allerdings weiß ich nicht ob da momentan Interesse besteht.

Melde dich einfach per PM sofern du Interesse hast.


Stevie
17.10.2012, 12:14

Danke für die Antwort. Das auf den Android-Geräten bereits Werbung eingeblendet ist wusste ich noch nicht. :)

Zu meinen Videos: Habe zwei Känäle. Den einen Kanal betreibe ich etwas ernsthafter und veröffentliche nur Original-Content (eigene Musik) und den anderen Kanal nutze ich nur um schnelles Geld zu verdienen, indem ich aktuelle Nachrichten poste. Zwischendurch hat man damit dann doch mal den ein oder anderen Hype dabei. Habe zB. diese Woche ganz schnell mal ca. 250;000 Views pro Tag bekommen. Davon sind natürlich auch ganz viele mobile Aufrufe (also ohne Werbeanzeigen) dabei und das ist etwas ärgerlich, da der Verdienst doch hätte weitaus höher ausfallen können;


Für Mobile Traffic, kann ich dir was schickes zeigen, wie man am besten Mobile Traffic konvertieren kann. DE Mobile Traffic imo zu konvertieren geht seit August eigentlich gar nicht mehr, deswegen US,UK etc. Traffic schnell noch nutzen bevor die dat Ding auch schließen!


HiGh-FlY
17.10.2012, 19:30

Würde mich auch mal interessieren dein kanal mit den nachrichten.

Heult yt da nicht rum, wenn du die nachrichten hochladest? Oder gibts da kein urheberrecht wie bei lieder o;ä?


Meister37
18.10.2012, 21:31

DE Mobile Traffic imo zu konvertieren geht seit August eigentlich gar nicht mehr, deswegen US,UK etc. Traffic schnell noch nutzen bevor die dat Ding auch schließen!

Wo kann man den noch US, UK etc. Mobil-Traffic noch konvetieren?


cherry_coke
19.10.2012, 13:56

Würde mich auch mal interessieren dein kanal mit den nachrichten.

Heult yt da nicht rum, wenn du die nachrichten hochladest? Oder gibts da kein urheberrecht wie bei lieder o;ä?


Hast eine PN. Möchte ich nicht öffentlich posten. :)


Stevie
19.10.2012, 14:56

Wo kann man den noch US, UK etc. Mobil-Traffic noch konvetieren?

Bei englisch sparchigen Anbieter von Affiliate :-)


DerEntscheider
19.10.2012, 14:57

Technisch ist es schon möglich (Streamking ; Cydia)



Aber ob das mit der "öffentlichen" API geht ist fraglich.
Es ist aber jedoch egal ob das fraglich ist, denn es gibt immer Wege und Möglichkeiten.


cherry_coke
19.10.2012, 17:31

Naja, einfach nur Traffic erzeugen ist auch sinnlos, weil man an Views nichts verdient, sondern mit Klicks.

Und technisch ist Instream-Werbung nschon möglich, aber nicht in Kombination mit YouTube, weil dort die Schaltung von mobiler Werbung nicht angeboten wird.

Ja, sicher kann man solche Werbung durch Affilates schalten, wenn man die Videos auf seiner eigenen Website hostet, aber darum gehts nicht.

Und wahrscheinlich geht es auch, wenn man die Videos über irgendwelche speziellen Apps aufruf, aber darum geht es hier nicht.

Es geht hier um ganz normale User, die über ihren Browser auf ihrem Handy ein Video bei YouTube aufrufen..


Meister37
19.10.2012, 18:10

Bei englisch sparchigen Anbieter von Affiliate :-)

Und die wären? :-)


Stevie
20.10.2012, 16:55

Und die wären? :-)

Ewanetwork,BlamAds,CPATank usw.


Ähnliche Themen zu [YouTube] Warum noch kein mobiles AdSense möglich??
  • Mobiles Internet funktioniert nur im Browser und bei Youtube.
    Tach erstmal. Folgendes ich habe mir gestern ein Sony Ericsson Xperia Neo gekauft Sim-Lock frei und dazu eine Vodafone Callya Smartphone Fun Karte. Nun bin ich bisher mit dem Handy sehr zufrieden das Internet hat einwandfrei geklappt bis ich heute angefangen habe das Handy mit Whatsapp, Facebook [...]

  • Eigene YouTube-Videos + Adsense auf externe Seite (in geplanter Form) erlaubt?
    Guten Abend, ich veröffentliche seit etwa zwei Jahren meine eigenen Videos bei YouTube (+ Adsense-Werbung innerhalb der Videos, da ich alle Rechte am Content besitze). Inzwischen habe ich auch eine ziemlich große Fanbase, die allerdings unter 18 Jahren alt ist und recht wenig Geld zur Verfügu [...]

  • Youtube & Adsense
    Hallo, ich habe mehrere hundert Videos bei Youtube. Ich bin nicht der ersteller dieser Videos (Clips). Jetzt hab ich eine MSG bei youtube erhalten wo mir angeboten wird mein Adsense Konto zu einem Video, welches sehr viele Besucher aufweist hinzuzufügen. Meine Frage ist jetzt, was passiert [...]

  • warum ablehnung von adsense?
    hallo zusammen, ich habe jetzt schon zweimal versucht die site bei google adsense anzumelden, um noch ein wenig geld durch klicks zu generieren. jedoch wurde ich beide male abgewiesen. weiß jemand woran das liegen könnte? auf meine anfrage habe ich keine antwort bekommen. hier die site: Beer [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr