Vollständige Version anzeigen : o2 sehr hohe Rechnung


yNk
31.10.2012, 13:14

Hallo,
ich habe vor gut drei Wochen bei o2 einen Vertrag abgeschlossen und dazu ein neues handy (Iphone 4) erworben. Der Vertrag wurde noch vor Ort aktiviert. Der Verkäufer sagte mir, das er mir noch 100 Freiminuten dazugeben würde, ich aber erst auf eine benachrichtigung warten müsse, bis die 100 Freiminuten aktiv sind.

Der Vertrag beinhaltet festnetz, sms und Internet Flat.

Nun war ich ab und an mit dem Handy im Internet und heute kam eine Rechnung über 400 euro wegen Internetkosten. Ich habe bereits dort angerufen und da wurde mir gesagt das der vertrag erst 5 Tage später anfängt, ich habe es aber schwarz auf weiß das der Vertrag zu dem Zeitpunkt als ich das Handy erworben hatte anfängt.

Meine Frage ist nun, wer ist im Recht, bzw. hat jemand einen Tipp was ich tun sollte, falls o2 den Betrag nicht zurückbucht?

Hoffe ihr könnt mir helfen ..

MfG

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Death-Punk
31.10.2012, 13:52

Hi,

ich würde checken ob der Verkäufer alle Optionen richtig eingegeben hat. Wenn nicht, ist das sein Prob und er muss dir die 400€ ersetzen, da der Schaden ja aufgrund seiner Versäumnisse zustanden gekommen ist!!!!

Schließlich hat er dir eine Inet Flat ja zugesagt, wenn er sie nicht bucht, ist das sein Fehler!!!

Mach denen vor Ort mal schön die Hölle heiß!!

Cu
Death-Punk


yNk
31.10.2012, 14:06

Okay werde ich dann wohl machem müssen .. danke ;)
der Vertrag beginnt doch eigentlich in dem Moment wo man ihn abschließt bzw. er aktiviert wurde ?


BuffaloBill
31.10.2012, 14:39

Geh in den Laden, erkläre denen alles freundlich und dann werden die das schon richten.

Der einzige Fehler den man bei sowas nicht begehen darf ist unfreundlich zu werden der die "Ich hile meinen Anwalt"-Schiene zu fahren, denn dann machen die zu und sagen nur "Mach doch wird haben genügend Anwälte".


yNk
31.10.2012, 14:46

Bist du dir sicher das die, nur weil ich da hingehe und mich freundlich mit den unterhalte auf 400 euro verzichten? :D


BladeV8
31.10.2012, 15:44

Vertrag gilt erst in 5 Tagen aber Karte schon Freigeschalten ?? wie schon erwähnt hin gehen Freundlich bleiben, kann nur ein Fehler von denen sein.

Vertragsbeginn ist der Tag an dem du es Unterschrieben hast,
und der Vertrag von der gegenseite angenommen wurde. Ausser es wurde Schriftlich etwas anderes vereinbart.
Schau in den unterlagen nach.


yNk
31.10.2012, 15:55

Okay danke für die Antworten, Vertragsbeginn war der 11. und die waren der Meinung das is der 15. naja .. ich habs ja schwarz auf weiß :)
danke euch für die Hilfe


Ähnliche Themen zu o2 sehr hohe Rechnung
  • Ungewollte UTMS Verbindung und evtl hohe Rechnung ?!
    moin, mir ist gestern was gaaaanz blödes passiert. Und zwar bin ich nach der Arbeit zu Hause an mein Telefon gegangen und habe ein kleines rotes Zeichen auf dem Bildschrim bemerkt. Als ich dort drauf gedrückt habe, öffnete sich ein Fenster mit folgendem Text: Aktive HSDPA Datenverbindung: 10 [...]

  • Höhe eines 22" Monitors? Rechnung so richtig?
    Hi, möchte mir neben meine alten 17" TFT einen 22" Widscreen stellen, bzw. einen 19"er Widescreen, jenachdem was besser passt. Passt heißt, dass die höhe des Bildes vom 17"er ca. genauso hoch sein soll wie die des neuen Monitors. Nun hab ich mal meine Kentnisse der Mathematik angewand u [...]

  • [Beratung] Vodafone SMS FLAT????? Hohe Rechnung.
    Hi ich blick hier nicht ganz durch sorry. Vodafone SMS Flat bezieht sich auf ALLE NETZE``??? Meine Rechnung: Verbindungen Aktuell seit dem 03;03;2009 Letzter Abrechnungszeitraum Gespräche aus dem deutschen Vodafone-Netz 10,88 EUR 17,73 EUR [...]

  • Hohe Handy-Rechnung wg. Internet
    Hallo, ich komm schnell zu Sache. Zwar war ich gestern in einer Kneipe und die haben dort ein offenses WLAN. Hab mich damit verbunden und wollte nem Kumpel paar Videos auf YouTube zeigen. Aber natürlich ist das Handy nicht über die WLAN Verbindung gegangen sondern über UMTS/HSDPA. Da ich bei [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr