Vollständige Version anzeigen : Solarium oder Bräunungsdusche?


unleashed
19.11.2012, 21:52

hallo freunde,

ich bin zur zeit sehr am überlegen ob ich lieber ins solarium geh oder ob doch die bräunungsdusche für mich das bessere ist.

ich bin zz. relativ weiß und möchte schon ordentlich bräuner werden, leider habe ich nicht das meiste geld und auch wirklich kb 3 mal die woche ins solarium zu rennen, wenns sein muss wuerde ich dies aber trz. tuen.

deswegen wollte ich mal hören, was eure erfahrungen diesbezüglich sind.

in google habe ich nur realtiv alte erfahrungen gefunden und auch nicht genug.

liebe grüße :)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
HeMan1337
19.11.2012, 22:18

Naja also ne Bräunungsdusche ist ja nun nicht wirklich permanent und zudem auch Pflegeintensiver, da du Flecken ja vorbeugen willst. Für ne Permanente Lösung musst du dann auf die Sonnenbank, da aber dann auch nicht mehrmals die Woche, da ich denke, dass du nicht die tiefste Bräune haben willst (sieht ja auch unnatürlich aus), sondern nur ein wenig deine Bleiche rauskriegen willst.
(Alles Erfahrungen von Freunden)
Aber auch das kann ich nicht wirklich empfehlen, ich in auch eher ein heller Hauttyp, aber dadurch, dass ich täglich in den Wald laufen gehe entsteht auch eine gesunde Hautfarbe, aber jedem das seine.
MfG


TheChronic
19.11.2012, 22:51

3x die woche ist total übertrieben.
1x reicht für den anfang alle mal, aus meiner erfahrung.


Danii_9
21.05.2014, 12:41

Ich vermute, dass eine Bräunungsdusche unbedenklicher ist für die Gesundheit, allerdings frage ich mich, wie das optisch ist. Da ist das Solarium evtl. besser oder.;? Wobei da natürlich die Schädigung der Haut bei mehrmaligem Besuch absolut nicht zu unterschätzen ist!!

Daher ist Vorsicht geboten!


Plankton
21.05.2014, 14:14

Solarium sieht immer unnatürlich aus, das sei zu bedenken.

Ein guter Selbstbräuner ist der von St. Tropez, zwar ziemlich teuer, aber schaut dafür ziemlich echt aus.

Es gibt eine Möglichkeit, relativ günstig auch anhaltend braun zu werden. Nennt sich "in die Sonne gehen". Ziemlich abgefahrener oldschool shit. Check it out!

edit: Leichenfledderei... Immer die Neulinge, die auf alles posten was bei drei nicht auf dem Baum ist...


Croczka
27.05.2014, 13:31

geh ins soli, hast du mehr von.;von ner bräunungsdusche bekommt man meistens eine eher fleckige bräune und die hält nur paar tage.


zimtschnecke
29.05.2014, 19:32

Intensive Bräune bei einem eigentlich blassem Hauttypen wird immer mehr oder weniger komisch aussehen..

Solarium wird wahrscheinlich zu einer schöneren und natürlicheren Hautfarbe führen (sofern man damit nicht übertreibt), gesundheitlich unbedenklicher ist aber vermutlich die Bräunungsdusche.

Edit: Ups, nun habe ich die Leiche auch gefleddert.. Hab nur auf die letzten Beiträge geschaut. Aber wenigstens passt der Thread zur Jahreszeit :P


Ähnliche Themen zu Solarium oder Bräunungsdusche?
  • Solarium ab 18 ?
    Ich hab gehört das die vllt. das machen wollen solarium erst ab 18 ??? Ist das schädlich für welche die unter 18 sind ? [...]

  • Solarium schädlich oder Nicht?
    Was meint ihr freunde sieht das Gesund aus?=) Lazland~com solaryum - komik videolar (;;;lazland~com/videolar/325/solaryum;html) [...]

  • Solarium, Assitoaster oder Wohlfühlgerät?
    Guten tag erstmal ;-) würde von euch gerne wissen wie ihr zum Solarium steht! ISt es eher ein Assitoaster oder geht ihr selber rauf und lasst euch bräunen? Oder findet ihr es zu künstlich und bleibt lieber weiß? ich persönlich gehe sehr geren ins solarium so 1 mal pro woche finde mich bra [...]

  • Solarium - teuer oder günstig ?
    hey leute, ich hatte heute eine diskussion mit einem kumpel übers solarium er geht immer in ein teures wo auch die preise entsprechend höher sind und ich immer in ein günstiges wo halt nur so automaten sind und keine bedienung was denkt ihr darüber? stimmt einfach mal ab und gebt eur [...]



raid-rush.ws | Imprint & Contact pr