Vollständige Version anzeigen : "Porno-König" Fabian Th. wurde verhaftet.


MoSu
11.12.2012, 12:45

#attach#46327#/attach#
{img-src: //i;imgur~com/dbhOp;jpg}


KÖLN -
Dicker Fisch für die Steuerfahnder: "Porno-König" Fabian Th. wurde jetzt in Belgien verhaftet.
Ein Sprecher der Kölner Staatsanwaltschaft bestätigte einen Bericht der Tageszeitung ,,Die Welt", wonach der 34-Jährige wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung in Auslieferungshaft sitze.
Der Unternehmer betreibt mehrere große Pornografie-Plattformen im Internet. Laut ,,Financial Times Deutschland" vom Oktober hat der 34-Jährige eines der größten Internet-Erotikunternehmen der Welt geschmiedet.

Th. werden die Porno-Angebote ,,Youporn", ,,*******", ,,Brazzers" und ,,My Dirty Hobby" zugerechnet, die über die Holding Manwin in Luxemburg geführt werden. Der Unternehmer stammt aus Aachen und wohnt in Belgien.
Einzelheiten wollte die Staatsanwaltschaft mit Hinweis auf das Steuergeheimnis nicht mitteilen. Manwin soll jährlich mehrere hundert Millionen Euro Umsatz erwirtschaften. Die Porno-Webseiten der Holding zählen zu den meistbesuchten Internetseiten der Welt.
Vom Unternehmen in Luxemburg war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.
In der ,,FTD" hatte Th. den Verdacht der Steuerhinterziehung zurückgewiesen. ,,Diese Vorwürfe haben weder Hand noch Fuß;" Manwin sei zwar steueroptimiert aufgebaut, ,,aber das als Steuerhinterziehung zu deuten, ist einfach nicht korrekt".
Für die Firmenstruktur sei eine große Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verantwortlich. Bereits am Dienstag vergangener Woche sollen mehrere Dutzend Beamte der Steuerfahndung und der Polizei die Büroräume eines Hamburger Ablegers der internationalen Firmengruppe durchsucht haben.

Macher von „Youporn“ & Co;: Deutscher „Porno-König“ verhaftet | Politik & Wirtschaft | EXPRESS (;;;express~de/panorama/macher-von--youporn----co--deutscher--porno-koenig--verhaftet,2192,21074412;html)
__________________________________
Gleich mal bei MDH nachgefragt aber noch eine Antwort bekommen.
Würde mich nur wundern wenn ihm wirklich auch MDH und somit auch PA gehört.

Update:
Porno-König Fabian Th. wurde verhaftet. - RR:Board (Link#post11053115)

Hardware Preisvergleich | Amazon Blitzangebote!

Videos zum Thema
Video Loading...
Graffix
11.12.2012, 13:08

Jeder Anfang hat ein Ende.....

Bin mal gespannt wie es in diesem Fall weitergeht.


d1910
11.12.2012, 13:13

"steueroptimiert aufgebaut" - schöne Umschreibung für das ganze System solcher Holdingnummern ;-)


Faulchen
11.12.2012, 13:14

Solange die Seiten bestehen bleiben ist es mir egal :D


MoSu
11.12.2012, 13:15

So hab ne Antwort von c4m.
Die Seiten bleiben da es ne Privatsache von Fabian ist und mit den Seiten nichts zutun hat. ^^


fatmoe
11.12.2012, 14:24

Sind doch nur Steuerschulden, solange er Vollmachten erteilt hat, damit seine laufenden Kosten bezahlt werden können, muss hier keiner Angst haben.

Die Boulevard macht mal wieder einen auf Weltuntergang bei dem Thema....
Und dann frage ich mich, wer gibt für Porns Geld aus?


Lustig finde ich, dass die New York Times (oder ein anderes renomiertes Blatt aus den Staaten), hat vor 2-3 Jahren mal versucht den Betreiber zu lokalisieren. Ist aber daran gescheitert.


Graffix
11.12.2012, 14:46

Und dann frage ich mich, wer gibt für Porns Geld aus?

Wär gibt für Filme/Kino/Action etc... Geld aus?

Lustig finde ich, dass die New York Times (oder ein anderes renomiertes Blatt aus den Staaten), hat vor 2-3 Jahren mal versucht den Betreiber zu lokalisieren. Ist aber daran gescheitert;

Die sollens lieber beim Schreiben von reisserischen Artikeln belassen.


Prrovoss
11.12.2012, 15:48

Und dann frage ich mich, wer gibt für Porns Geld aus?

da geht es garantiert auch um einen haufen werbeeinnahmen. oder werden die nich versteuert?


MoSu
11.12.2012, 15:56

Die Boulevard macht mal wieder einen auf Weltuntergang bei dem Thema....
Und dann frage ich mich, wer gibt für Porns Geld aus?


Hab mir nur Sorgen gemacht da ich MDH als PP nutze ;)
Und glaub mal es zahlen genug Leute dafür.


killerburns
11.12.2012, 16:38

Ich frag mich warum Leute solcher großen, legalen Seiten dann noch den Staat verarschen müssen, obwohl sie doch auch nach Steuerabzug mehr als genug zum Leben verdienen müssten. Oder irre ich mich hier und YP, Brazzers und wie die alle heißen sind illegal oder werfen nicht genug Geld ab? (Beides bezweifle ich!)


Prrovoss
11.12.2012, 16:59

Ich frag mich warum Leute solcher großen, legalen Seiten dann noch den Staat verarschen müssen, obwohl sie doch auch nach Steuerabzug mehr als genug zum Leben verdienen müssten. Oder irre ich mich hier und YP, Brazzers und wie die alle heißen sind illegal oder werfen nicht genug Geld ab? (Beides bezweifle ich!)

weil die menschen immer mehr haben wollen, egal wieviel sie haben^^ ob die paar millionen dann am ende auf dem konto liegen oder nicht, merken sie im alltag natürlich nich, aber es geht ums prinzip einfach die zahl in die höhe zu treiben :D


GaaraDerWüste
11.12.2012, 17:16

Und dann frage ich mich, wer gibt für Porns Geld aus?


Die Leute müssen nicht einmal was dafür ausgeben, was meinse was der allein durch die Werbung auf seinen Seiten verdient wenn da täglich mehrere Millionen Leute draufklicken.
Zudem gibts auch Leute die wollen Qualität haben und holen sich dann eben nen Premmy bei Brazzers oder so und haben dann nen Monat lang High Quali Porns ohne Ende ^^


loop
11.12.2012, 17:55

Für mich ist lediglich das Hintergrundwissen interessant. Ich hätte nicht gedacht, dass es mittlerweile ein so riesiges Netzwerk ist. Der gute Fabian hat ja wirklich in fast allen großen ;-Seiten seine Hände.

Was ist denn c4m ? Irgendein affil. Programm?


Targa
11.12.2012, 18:26

Was ist denn c4m ? Irgendein affil. Programm?

(cash4members~com)


CoolAlex83
11.12.2012, 22:21

Ich bin gespannt, wer dann das Ruder in dieser Branche übernehmen wird, wenn der große Platzhirsch ins Straucheln gerät...


lambi
12.12.2012, 01:05

man munkelt, dass internet würde auf eine einzelne 5 1/4 zoll diskette passen, natürlich ohne pornos.


MoSu
12.12.2012, 10:54

Ich bin gespannt, wer dann das Ruder in dieser Branche übernehmen wird, wenn der große Platzhirsch ins Straucheln gerät..;
So wie mir gesagt wurde, geht es hier um Fabians Privatsteuern, nicht um Firmensteuern. Somit bleiben die Firmen natürlich bestehen.


Bieber
12.12.2012, 12:08

Ich frag mich warum Leute solcher großen, legalen Seiten dann noch den Staat verarschen müssen, obwohl sie doch auch nach Steuerabzug mehr als genug zum Leben verdienen müssten. Oder irre ich mich hier und YP, Brazzers und wie die alle heißen sind illegal oder werfen nicht genug Geld ab? (Beides bezweifle ich!)

naja je nachdem wieviel er verdient , ist er bis zu 40% seines einkommens wieder los. ich kann schon verstehen, dass das bei großen beträgen natürlich um so schlimmer aussieht :D und man kann nicht reich genug sein. wenn man nicht gerade 100+millionen auf dem konto hat, gibt es immer unerfüllte wünsche. stell dir vor er fängt an kunst zu sammeln, da muss der dollar locker sitzen :D


eSo
12.12.2012, 14:18

Tjo, selber schuld. Da hat man ein extrem erfolgreiches Unternehmen und scheffelt eine nach andern Mille und schießt sich 'nen Eigentor, weil man zu Gierig ist. Ich weiß zwar nicht was die News hier soll, ich kann mir Vorstellen, dass Steuerhinterziehung halb so wild ist. Zahlt er halt das doppelte Nach und kriegt eine Bewährungsstrafe.


HardStyler
12.12.2012, 20:36

.;stell dir vor er fängt an kunst zu sammeln, da muss der dollar locker sitzen :D

:D Geil, also ich finde da sind ja einige auf den Braten reingefallen. Es ist auch alles nur auf Verdacht. Das man den Bereich Porno direkt mit Betrug gleichsetzt ist doch klar. Allerdings ist auch nix bewiesen. Wahrscheinlich denkt jeder er würde alles alleine betreiben und für die Server hätte er das 49€ Paket von Strato gebucht. Meine Herren :D da sollten sich aber einige nochmal umgucken, was sowas kostet und was tatsächlich am Ende übrig bleibt.

Ich will ja nicht abstreiten das er ganz gut davon leben kann. Aber solch erfolgreichen Projekte haben meist nix mehr mit Marketing und Geldgeilheit zu tun sondern das ist ne Passion und für den Betreiber en Fulltimejob - und sicher sind im gerade bei diesem Produkt die Damen und Herren sehr dankbar dafür.

Wer mal wirklich was interessantes dazu hören und sehen will guckt sich mal den ;-Marketing Vortrag von Daniel Schiemann an.

(;vimeo~com/43964235)


Jensnot77
12.12.2012, 20:55

sondern das ist ne Passion

Hehe..;welche Passion? Passion für Pornos? :cool:


HardStyler
12.12.2012, 20:59

Hehe..;welche Passion? Passion für Pornos? :cool:

hmm möglicherweise :) vllt auch ne leidenschaft, jedem menschen auf der welt einen kostenlosen zugriff darauf zu geben


Shark.™
12.12.2012, 21:25

Ebenfalls interessant: Ein Artikel in der "Welt am Sonntag" über das gesamte Firmennetzwerk von Manwin. Aufgrund einer einstweiligen Verfügung ist es übrigens momentan dem Verlag von "Welt am Sonntag" untersagt diesen Artikel weiterhin zur Verfügung zu stellen. Nach langer Suche bin ich allerdings fündig geworden ...

(;;;xup~in/dl,15057245/Seiten_aus_WAMS20120916;pdf)


Decryptor
12.12.2012, 22:45

Ebenfalls interessant: Ein Artikel in der "Welt am Sonntag" über das gesamte Firmennetzwerk von Manwin. Aufgrund einer einstweiligen Verfügung ist es übrigens momentan dem Verlag von "Welt am Sonntag" untersagt diesen Artikel weiterhin zur Verfügung zu stellen. Nach langer Suche bin ich allerdings fündig geworden ...

(;;;xup~in/dl,15057245/Seiten_aus_WAMS20120916;pdf)

danke, omg reality, war sicher nich billig


HardStyler
13.12.2012, 02:48

Ebenfalls interessant: Ein Artikel in der "Welt am Sonntag" über das gesamte Firmennetzwerk von Manwin. Aufgrund einer einstweiligen Verfügung ist es übrigens momentan dem Verlag von "Welt am Sonntag" untersagt diesen Artikel weiterhin zur Verfügung zu stellen. Nach langer Suche bin ich allerdings fündig geworden ...

(;;;xup~in/dl,15057245/Seiten_aus_WAMS20120916;pdf)

danke dafür, oh wahnsinn was für ein schlecht geschriebener artikel. Man merkt das die Recherche an jemand übergeben wurde der niemals mit diesem Bereich in Verbindung gebracht wurde. Störend ist erstmal das boulevardeske Bild von Fabian Thylmann, dem angeblich fetten und pickeligen Nerd der ja schüchtern ist und weil er nicht in der Öffentlichkeit auftritt, direkt was zu verbergen hat. Dann das behauptet wird, diese Pornoportale würden ja die Hauptzielgruppe "Jugendliche" anziehen ?! Hallo xD gehts noch ? Wird sicher ein nicht zu vernachlässigender Anteil sein, aber war irgendwie schon wieder klar das das "Generation-Porno" Thema in dem Zusammenhang ausgepackt wird und alle angebliche Schuld auf eine Person abgelegt wird (ohne mal an die Verantwortung der Pädagogen und Eltern zu denken, die gefälligst für Aufklärung zu sorgen haben). Ich hätte eigentlich schon nach dem Namen "Kristina Schröder" wegklicken können. Daran kann man auch sehen in welchem verklemmten Modus der Autor schreibt - aber das passt zur "Welt"-Zeitung.
Weiterhin frag ich mich, was mich das angehen soll, wenn der Typ Kohle abstaubt. Tut er mir damit jetzt weh? Tut er der Menschheit weh? Man kann es daran sehen, wie öffentliche Medien auch beispielsweise über Kim Schmitz berichteten , über Typen die das Internet und den Umgang revolutionieren und einen Mehrwert schaffen.

Guter Artikel für mein Studium als Negativbeispiel ;Vielen Dank dafür :)


Shark.™
13.12.2012, 09:10

danke, omg reality, war sicher nich billig

... naja. Die meisten Infos sind aus diesen Videos entnommen.

;;;youtube~com/watch?v=VCQCsWOivGo

;;;youtube~com/watch?v=WPBZAYmQ2fM

;;;youtube~com/watch?v=-Jhvp9u9ke0

;;;youtube~com/watch?v=flXC5TDx4ek


Fedja
13.12.2012, 15:33

Solange die Seiten bestehen bleiben ist es mir egal :D

Auf dieser Seite war ich das letzte mal mit 15 .. :D
Die Seite ist so kacke, da hat man viel besseres zum Auswahl ..

War halt einer der ersten Seiten!


gruß
Fedja


MoSu
16.12.2012, 14:16

Commerzbank beendet Zusammenarbeit mit YouPorn-Chef

Die Commerzbank will die Zusammenarbeit mit Fabian Thylmann beenden. Der Betreiber der Internetseite YouP... wurde wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung festgenommen. Kunden eines ;portals des Mannes müssen für die Dienste bezahlen - auf ein Konto der Commerzbank.

Berlin - Keine Lust auf schmutzige Geschäfte: Wie die "Welt" aus Unternehmenskreisen erfuhr, werde die Bank voraussichtlich schon am Montag ihre Geschäftsbeziehung mit einem Tochterunternehmen von Thylmanns Manwin-Gruppe kündigen. Als Begründung werden Reputationsrisiken angeführt.

Die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt gegen Thylmann wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung. Er sitzt seit fast 14 Tagen in Untersuchungshaft (;;;spiegel~de/netzwelt/web/verdacht-auf-steuerhinterziehung-youporn-chef-thylmann-festgenommen-a-872063;html). Banken können Verträge aus sogenannten Reputationsgründen beenden. Wie die "Welt am Sonntag (;;;welt~de/print/wams/wirtschaft/article112043784/YouPorn-kann-auch-ohne-Chef;html)" berichtete, zahlen Kunden des zu Thylmanns Erotik-Imperium gehörenden Amteur;portals "My Dirty Hobby" auf ein Konto bei der Commerzbank Hamburg ein, wenn sie sich Pornofilme anschauen wollen.
Die Staatsanwaltschaft will nun ermitteln, wer die Seite "My Dirty Hobby" tatsächlich betreibt. Laut Thylmann ist eine zypriotische Tochtergesellschaft seiner Manwin-Gruppe dafür zuständig. Diese ist auch Kontoinhaber bei der Hamburger Commerzbank. Es gibt aber Hinweise, dass der Betrieb bei der Hamburger Manwin Germany GmbH liegt, was den Verdacht der Steuerhinterziehung aufkommen ließ.

Vor diesem Hintergrund hatten ehemalige Mitarbeiter der Manwin Germany angegeben, dass Commerzbank-Mitarbeiter mehrfach die Hamburger Firmenräume besucht hätten. Ob diese Besuche mit dem Konto der Zyprioten zu tun hatten oder ob es andere Gründe gibt, wollte die Bank auf Anfrage der "Welt am Sonntag" nicht erklären. Das Bankgeheimnis stehe dem im Weg, hieß es.

Der aus Aachen stammende Internetunternehmer hat innerhalb weniger Jahre ein Imperium der Online-Pornografie aufgebaut. Zu seiner in Luxemburg ansässigen Dachholding Manwin Holding Sarl gehören laut "Welt" mehr als 35 Firmen, die sich auf den Betrieb von pornografischen Web-Angeboten spezialisiert haben.

Die Manwin-Gruppe beschäftigt ungefähr 1000 Mitarbeiter. Sie macht laut Thylmann mit pornografischen Angeboten wie YP, *******, Brazzers oder MyDirtyHobby einen mittleren dreistelligen Millionenumsatz im Jahr und erzielt 30 Prozent Marge vor Steuern und Abschreibungen.

Youporn: Commerzbank beendet Zusammenarbeit mit Youporn-Chef - SPIEGEL ONLINE (;;;spiegel~de/panorama/justiz/youporn-commerzbank-beendet-zusammenarbeit-mit-youporn-chef-a-873205;html)


MoSu
22.12.2012, 14:27

Unter Berufung auf einen Sprecher der Staatsanwaltschaft Köln berichtet 'Die Welt' darüber, dass der kürzlich festgenommene Betreiber (;winfuture~de/news,73479;html) von Plattformen für Erwachsenenunterhaltung, zu denen unter anderem Youporn gehört, freigelassen wurde.

Dafür musste Fabian Thylmann angeblich eine Kaution in zweistelliger Millionenhöhe hinterlegen. Im Gegenzug wird auf den weiteren Vollzug der Untersuchungshaft verzichtet, heißt es von offizieller Seite. Zudem habe sich Thylmann zu strikten Meldeauflagen verpflichtet.


Die Entscheidung über die Freilassung des aus Aachen stammenden Internetunternehmers ist bereits am vergangenen Donnerstag gefallen. Bis zum Start der zugehörigen Hauptverhandlung wurde es dem deutschen Erotik-Mogul gestattet, zu seinem Wohnsitz nach Belgien zurückzukehren.

Das Online-Portal 'Spiegel (;;;spiegel~de/panorama/justiz/porno-koenig-thylmann-droht-hohe-strafe-a-874174;html)' berichtet ferner darüber, dass die zuständigen Ermittler Hinweise auf hinterzogene Steuern in der Höhe von mehr als zehn Millionen Euro gefunden haben. In erster Linie geht es dabei um nicht abgeführte Umsatzsteuer. Grundsätzlich müsste das Unternehmen von Fabian Thylmann bei jedem Klick eines deutschen Kunden 19 Prozent Mehrwertsteuer bezahlen.

Siehe auch: YouPorn-Chef wurde nach Deutschland ausgeliefert (;winfuture~de/news,73577;html)

Ansässig ist das Unternehmen von Thylmann, die Manwin Holding, in Luxemburg. Unter deren Dach sollen über 35 Tochtergesellschaften geführt werden. Zu diesem Unternehmensgeflecht zählen verschiedene bekannte Pornographie-Plattformen im Netz, wie zum Beispiel MyDirtyHobby, ******* oder YouPorn.

Youporn-Chef Fabian T. gegen Kaution freigelassen - WinFuture~de (;winfuture~de/news,73710;html)


uLtr4
23.12.2012, 02:47

Wer mal wirklich was interessantes dazu hören und sehen will guckt sich mal den ;-Marketing Vortrag von Daniel Schiemann an.

(;vimeo~com/43964235)


Wirklich interessant, anschauen lohnt sich!


Ähnliche Themen zu "Porno-König" Fabian Th. wurde verhaftet.


raid-rush.ws | Imprint & Contact pr